Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 730 Antworten
und wurde 54.218 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 30
villacuba
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.596
Mitglied seit: 03.06.2007

#126 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 14:17

Zitat von el prieto im Beitrag #121


Für mich war es einmal ein Traum, in Siboney eines dieser Häuschen mit Meerblick zu kaufen. Da sollte man in solchen Ecken dann doch besser die Finger von lassen.



Tja, wenn schon das Haus der tia (das eigentl. ziemlich geschützt an der Avenida serrano lag und dazu noch ca. 100 mt. von der Küste ) vom Meer "geschluckt" worden ist, denk ich mal, dass sämtliche Häuser an der Meeresseite der Avenida Serrano zerstört wurden, und wer Siboney kennt, weiß dass gerade dort sehr schöne Häuser und CP's sind oder jetzt wohl waren!

Sarkasmus muss auch ein bisschen sein: mein ehemaliger Grund + Cabana und Rohbau (direkt an der Felsenküste, die die letzten Jahre aber eh nur mehr vor sich hinvegetierten) und schon von vorherigen Hurrikans arg in Mitleidenschaft gezogen wurden, sind nun wohl endgültig von der Bildfläche verschwunden und die ganzen falschen Senores + Ex-esposa die sich bei dem hinterfotzigen Geschäft damals die Hände rieben, haben ihre "Strafe" doch noch bekommen!


Agua salá!
-

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#127 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 15:10

Haiti wurde zwar nur von den Ausläufern des Wirbelsturms getroffen, doch auch hier meldeten die Behörden neun Tote.

"Sandy" riss sogar Züge aus den Gleisen, als der Sturm mit 175 Kilometern pro Stunde über Kuba rauschte.

Die Schäden haben wohl mehr mit dem Hurrikan, als mit dem System zu tun. Dass der kubanische Katastrophenschutz vergleichsweise gute Arbeit leistet wird auch unabhängig von der politischen Einstellung wohl kaum jemand anzweifeln, oder?

http://www.spiegel.de/panorama/hurrikan-...a-a-863521.html

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#128 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 16:03


Don Arnulfo hat freundlicherweise zwei Bilder zukommen lassen, die eine Straße in Guantánamo vor und nach Sandy zeigt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#129 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 16:38

Gibara







Nos vemos


Dirk

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#130 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 16:43

Santiago




Nos vemos


Dirk

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#131 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 16:49

Das sieht ja wirklich alles mehr als heftig aus.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#132 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 17:38

Das Holz auf dem unteren Foto sind offenbar die Gerüste, die an der Kathedrale standen.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#133 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 17:51

kann mir bitte das jemand übersetzen: amor, en santiago todo esta destruido, la caa de arriba le tumbo las puertay y ventanas, estoy vivo de milagro,pense que se derrumbaba la casa, estoy tratando de arreglar, no se de mi familia solo que estan vivos, llame a un vesino y me dijo, aqui es un desastre no hay electrisidad, comida nada nos alubramos con el cel

adelante
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 563
Mitglied seit: 23.07.2004

#134 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 18:00

Hier gibts auch aktuelle Infos: http://www.facebook.com/HotePernik

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#135 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 18:01

Zitat von lara_lg im Beitrag #133
amor, en santiago todo esta destruido, la caa de arriba le tumbo las puertay y ventanas, estoy vivo de milagro,pense que se derrumbaba la casa, estoy tratando de arreglar, no se de mi familia solo que estan vivos, llame a un vesino y me dijo, aqui es un desastre no hay electrisidad, comida nada nos alubramos con el cel



Liebling, in Santiago ist alles zerstört. Im oberen Stockwerk des Hauses sind alle Türen und Fenster kaputt. Ich lebe, wie durch ein Wunder. Ich dachte, das Haus würde einstürzen.. Ich versuche alles wieder herzurichten. Von meiner familie weiß ich nichts, außer dass sie leben. Habe einen Nachbarn angerufen, der sagte mir, dort würde ein Desaster sein. Es gibt keinen Strom, nichts zu essen. Wir machen uns mit dem Handy etwas Licht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#136 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 18:39

dirk 71, danke für die Informationen und Fotos. Mir fehlen die Worte.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#137 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 18:51

danke für die Übersetzung. Es ist wirkllich entsetzlich, die Frage ist nun, wie hilft nun der kubanische Staat, weiß das jemand von Euch? wie schnell dauert das? was tut der Staat wirklich, ich habe keine Ahnung!!! Über Infos wäre ich dankbar, ich mache mir wirklich sorgen.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#138 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 18:57

Video mit Fotos aus Cauto

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#139 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 19:40

Zitat
Karibik: Hurrikan beschädigt auch Kathedrale in Havanna
Tropensturm forderte mindestens 21 Todesopfer
26.10.2012

Havanna, 26.10.2012 (KAP) Hurrikan Sandy hat nach Medienberichten in der Karibik eine Spur der Verwüstung hinterlassen und neben 21 Todesopfern auch die historische Kathedrale in der kubanischen Hauptstadt Havanna in Mitleidenschaft gezogen. Nach ersten Erkenntnissen sind die beiden Kirchturmspitzen der Kathedrale beschädigt.

http://www.kathweb.at/site/nachrichten/database/50200.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#140 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 19:44

no se q haser no tenemos comunicasion, se esta formando otro por el mismo lugar, teneer fe en dios. Kann mir bitte das jemand übersetzen, verstehe den 2. Teil überhaupt nicht. Ich denke,d ass dort alle unter Schock stehen, ich bin ebenso sprachlos.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#141 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 19:53

Zitat von lara_lg im Beitrag #140
no se q haser no tenemos comunicasion, se esta formando otro por el mismo lugar, teneer fe en dios.

Ich weiß nicht, was ich machen soll. Es gibt keine Kommunikationsmöglichkeit. Es formiert sich ein weiterer (Sturm) im selben Gebiet. Haben (wir) Vertrauen in Gott.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#142 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 19:55

danke!! Wie bitte es soll noch ein Hurikan durch Santiago fegen, WER weiß mehr darüber???? die Nachrichten teilten mit, dass er weiter nach Amerika zieht.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#143 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:02

Zitat von lara_lg im Beitrag #142
Wie bitte es soll noch ein Hurikan durch Santiago fegen, WER weiß mehr darüber????

Das NHC in Miami hat dazu keine Ankündigung gemacht. Weiß nicht, wo dein Freund das her hat.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#144 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:07

ok, dann werde ich ihm das so mitteilen. Ich möchte bitte wissen, wo man im Internet ein Essenspaket zusammenstellen kann, dass es direkt verschickt wird. Telefonierte soeben mit einer Freundin, ihre Eltern leben in santiago, Plünderer haben die Geschäfte ausgeraubt, es gibt nichts, kein Strom, Wasser, es ist alles zusammen gebrochen. Wer hat bereits Essenspakete nach Kuba versandt????? DANKE

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.176
Mitglied seit: 18.07.2008

#145 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:17

Zitat von lara_lg im Beitrag #144
ok, dann werde ich ihm das so mitteilen. Ich möchte bitte wissen, wo man im Internet ein Essenspaket zusammenstellen kann, dass es direkt verschickt wird. Telefonierte soeben mit einer Freundin, ihre Eltern leben in santiago, Plünderer haben die Geschäfte ausgeraubt, es gibt nichts, kein Strom, Wasser, es ist alles zusammen gebrochen. Wer hat bereits Essenspakete nach Kuba versandt????? DANKE


Hier kann man Essen bestellen:
www.envioregalos.com
die Lieferzeit für den Rest von Cuba dauert aber zu lange.
Jetzt beruhige Dich erst einmal. Deine Familie ist nicht allein,
Cubis helfen sich unter einander, erst recht bei Katastrophen..
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.230
Mitglied seit: 23.03.2000

#146 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:18

Im Moment formiert sich nichts weiter. Siehe

Nos vemos


Dirk

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#147 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:23

Leute ich muss euch sagen ,wenn ich das hier lese und
die Bilder sehe,mir kommen die tränen.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.817
Mitglied seit: 09.05.2006

#148 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:46

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #89

Diesmal waren Paulis Handy-Gerüchte nicht so weit von der Realität entfernt. Es gab in Kuba 11 Tote, davon 9 in Santiago und 2 in Guantánamo.

http://www.havanatimes.org/?p=80944



@ EHB du solltest mehr Vertrauen in mich, und meine "Informanten" haben.

lara_lg
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 119
Mitglied seit: 14.06.2011

#149 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 20:57

Wie kann ich ruhig bleiben, wenn er unter dem Haus fast um sein Überleben kämpfte. Wenn es Plünderungen gibt und nichts zu essen, er ist eh schon ein Strich in der Landschaft. Von was soll er zehren, wenn er kein Gramm zu viel hat, natürlich mache ich mir sorgen. Uns geht es hier ja schließlich super .

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#150 RE: Hurrikan SANDY
26.10.2012 21:02

Nach einem sehr aufregenden Tag, vorallem Nachmittag, an dem hier auch Tränchen geflossen sind, gibt es zumindest bei uns etwas Entwarnung. Wir konnten einen Bekannten, der zufälligerweise auch ein Auto hat, auf seinem Handy erreichen und ihn zum Haus schicken. Der neue Rancho ist kaputt, der alte Rancho nahezu kaputt, diverse Tiere haben es nicht überlebt, die Terrassenüberdachung hat einen Flieger gemacht und meine Schwägerin muss sich in ärztliche Behandlung begeben, aber Gott sei Dank, nichts Schlimmes und das Haus ist in Takt. Schaden schätze ich auf 500-1'000 EUR wobei wir die Tiere wohl eher nicht ersetzen werden. Es waren auch schon 3 Nachbarn zu Gange, meiner alleinstehenden Schwägerin zu helfen. Die Solidarität funktioniert und glücklicherweise gabs für die fleissigen Helfer noch Rum zu kaufen. Ach ja, das Scheisshaus ist auch eingestürzt, als sich ein Baum drübergelegt hat. Unser Garten sei wogl leergefegt, etliche Bäume liegen kreuz und quer.

Die allgemeine Situation in Levisa (und sicher auch in allen anderen betroffenen Gebieten) ist nach wie vor kritsch, kein Strom (schon seit Tagen), gekocht wird auf Alkohol-Flamme, Nachbarn haben sich zu Kochgemeinschaften zusammengetan, jeder bringt und gibt, was er hat. Zum Glück haben wir statt Koffern oder Rucksäcken immer diese blauen Maischefässer mit schwarzem Deckel und Spannring aus dem Baumarkt verwendet und unten gelassen. Darin konnte meine Schwägerin viele Lebensmittel retten, sauberer Trinkwasser aufbewahren.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 30
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zustand von Hotel Bucanero nach Hurrikan Sandy
Erstellt im Forum Hurrikan-News von jojo1
2 26.01.2013 15:26
von jojo1 • Zugriffe: 899
Auflistung geschlossener Hotels nach Hurrikan Sandy
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
54 05.11.2012 21:21
von Trieli • Zugriffe: 3466
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de