Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 210 Antworten
und wurde 9.783 mal aufgerufen
 Einladung eines kubanischen Staatsbürgers:
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#76 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 18:55

wenn ich mit einem maedel 4 woch tag und nacht zusammen war und scharf bin auf sie unicamente - tja, dann will ich sie auch weiterhin bei mir haben, tag und nacht.

das hat doch nichts mit "reinfallen" zu tun. das ist der lauf der dinge. die natur will das so. andere sagen, es ist goettliche fuegung.

Aha, so ist das!

Da würd' ich den Beteiligten gerne fragen ob ihm das hierzulande auch einfallen täte?
Ich denk' da käme er nicht im Traum darauf; mal schnell "So mir nix dir nix" jemand zu heiraten weil's 1 Monat in der Kiste so gut war!
Den o.g. "bösen" is bzw. nen schiebe ich keineswegs die Schuld in die Schuhe! Die haben ja nix zu verlieren; im Gegenteil!
Die endgültige Entscheidung treffen ja meistens wir, die Yumas!
Deswegen ist "reinfallen" abs. der richtige Ausdruck m.M. nach.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#77 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 19:07

Zitat von TRABUQUERO
Da würd' ich den Beteiligten gerne fragen ob ihm das hierzulande auch einfallen täte?



Wohl kaum - und das zurecht.
Aber genau da beginnt ja das Problem.
Es kann sich nun mal weder zeitlich noch finanziell jeder leisten, mehr als 6 Wochen pro Jahr mit der/dem geliebten Cubi auf der Isla zu verbringen. Gegen ein längerfristiges Kennenlernen wehrt sich aber die Visaabteilung der dt. Botschaft.
Was nun also tun ?? - Es ist doch schon irgendwie bedenklich, wenn "Ich kenne meine Novia seit 3 Jahren" eigentlich bedeutet "Ich kenne die seit 6 Wochen"
Warum es die europäische Gesetzgebung sinnvoller findet gefühlte 90 % dieser Ehen gegen die Wand zu fahren ( zahlungsverpflichtet natürlich ) statt den "Verliebten" mal die Möglichkeit für 1-2-3 90-Tage-Tests zu geben ( auch wenn es da den einen oder anderen Flüchtling zu beklagen gibt ) werd ich wohl nie verstehen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#78 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 19:12

Früher hat es wenigstens noch die Einlandung via Heiratsvisum gegeben, wenn das Ganze auch etwas teuerer war - aber das fällt ja mittlerweilse auch flach, höchstens cubano/a hat vorher schon ordentlich Deutsch gelernt.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#79 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 20:17

statt den "Verliebten" mal die Möglichkeit für 1-2-3 90-Tage-Tests zu geben ( auch wenn es da den einen oder anderen Flüchtling zu beklagen gibt ) werd ich wohl nie verstehen
+++

Ist doch kein Sozialstaat hier, der dir Tests ermöglicht.

Wenn du testen willst, buche bei einer chica-Vermittlung.
Mit Umtauschgarantie
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#80 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 20:30

Zitat von jan
Wenn du testen willst, buche bei einer chica-Vermittlung.
Mit Umtauschgarantie



Nööö - bin ausreichend versorgt und glücklich.
Nervt eben nur ständig hinfliegen zu müssen mit 90 Tage hier, 90 Tage da könnte ich ja leben

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#81 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 20:43

Kannste doch machen. Wenn sie schon einmal hier war und auch wieder zurück ging, sollte es beim nächsten Mal ja überhaupt kein Problem bzgl. Rückkehrbereitchaft geben.

Es sei denn Du wechselst die Bräute so oft wie Deine Unterhosen (wobei ich nicht weiß, wie oft Du Deine Unterhosen wechselst)!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#82 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 20:47

4 woch tag und nacht zusammen
.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#83 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 20:48

Zitat von Jorge2
Kannste doch machen. Wenn sie schon einmal hier war und auch wieder zurück ging, sollte es beim nächsten Mal ja überhaupt kein Problem bzgl. Rückkehrbereitchaft geben.



Erklär´es doch nicht mir sondern der Botschaft.
Wie soll man bitte zeigen, das man wieder zurückkehrt, wenn man die erste Ausreise nicht bekommt.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#84 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:27

@georg, darf ich mal fragen, wie lange du schon mit deiner Freundin zusammen bist?

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#85 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:30

Zitat von sonita
@georg, darf ich mal fragen, wie lange du schon mit deiner Freundin zusammen bist?



Sind jetzt knapp 1,5 Jahre ( oder aber umgerechnet 14 Wochen )
Hätten aber eigentlich schon 90 Tage mehr sein sollen
Kennen "tun" wir uns aber schon seit über 3 Jahren

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#86 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:34

Zitat von George1


Hätten aber eigentlich schon 90 Tage mehr sein sollen





du bekommst auch nie genug

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#87 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:36

Zitat von Migelito 100
du bekommst auch nie genug



Muß wohl Liiiiebe sein - oder hormonelle Disssssfunktion

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

sonita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 235
Mitglied seit: 19.02.2010

#88 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:44

und dann kannst du sie immer noch nicht einladen?
nur wegen dieser sch... Rückkehrbereitschaft Sache?
... kein Wunder, dass dann viele an Heirat denken...
Sträinsch.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#89 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:51

Zitat von sonita
und dann kannst du sie immer noch nicht einladen?
nur wegen dieser sch... Rückkehrbereitschaft Sache?
... kein Wunder, dass dann viele an Heirat denken...



Stimmt - nur die Heiratsnummer ohne vorherigen Dtl. Besuch hab ich schon mal durch - is´ne blöde Idee.
Na ja - im April meinte die Botschaft jedoch denken zu müssen, das trotz der Tatsache, das Sie ihr Kind dort läßt und ich noch verheiratet bin ( und somit die "dänische Lösung" entfällt )
eine Rückkehrbereitschaft nicht nachweisbar ist, da die Minimouse keinen Job und auch keine Verwurzelung aufgrund von Wohneigentum nachweisen konnte
Nun hat Sie ´nen Job und ´ne eigene Wohnung - mal sehen, was denen jetzt für ´ne Ausrede einfällt

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Elian
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 41
Mitglied seit: 04.04.2010

#90 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 21:59

das hat doch nichts mit "reinfallen" zu tun. das ist der lauf der dinge. die natur will das so. andere sagen, es ist goettliche fuegung.

Wenn das was ich in Kuba alles erlebt habe alles Verarsche war, dann lasse ich mich gerne weiterhin so verarschen. Viele von euch tun so als ob woanders alles besser wäre. Meine Ehe mit einer deutschen Frau ist nach 16 Jahren auch gescheitert und ich weiss noch nicht mal warum. Alles war wir tun ist nur für eine gewisse Zeit. Meine Novia stammt aus dem letzten Loch in Kuba, irgendwo hinter Mayari Arriba im Oriente, was mir Grund zur Hoffnung gibt, daß sie nicht so tickt wie die Chicas in den Urlaubsgegenden. Sie hat allerdings 3 Jahre in Habana
gelebt und kennt das leben dort. Auf die Dinge die "el loco aleman" in seinem Buch beschreibt, habe ich sie öfter angesprochen. Sie sagt:
alles ist war," pero no todos son igual". Ob es stimmt oder nicht weiss ich nicht, deswegen bin ich auch hier im Forum um Antworten zu finden.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#91 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 22:09

Zitat von Elian
pero no todos son igual". Ob es stimmt oder nicht weiss ich nicht, deswegen bin ich auch hier im Forum um Antworten zu finden.



Das stimmt mit Sicherheit. Aber "Soy una mala" wird dir wohl kaum eine sagen.
Du kannst hier zwar lesen was besten- oder schlechtestenfalls passieren kann - aber wie der Fall bei dir und deiner Freundin liegt - wirst du wohl doch selbst herausfinden müssen.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#92 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 22:31

Genau, selbst rausfinden - dazu aber bitte noch ein, zwei, drei Mal rübber und weitere Zeit miteinander verbringen. Erst wenn man öfter/länger zusammen ist, lassen sich die Eigenheiten der Partner feststellen - gilt für Beide. Bei 30 Tage Urlaub im Jahr kann man zweimal nach Kuba, einmal für 2 Wochen und nochmals für 3 Wochen und hat noch eine Woche Reserve für hier.

Ferner frage ich mich, was man mit einer Frau anstellt, die dann nicht mit mir zusammen wohnt!

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.820
Mitglied seit: 03.06.2006

#93 RE: Einladung für die Freundin
26.06.2010 22:38

Zitat von Jorge2
Ferner frage ich mich, was man mit einer Frau anstellt, die dann nicht mit mir zusammen wohnt!



Och - wohl das selbe wie mit einer, die mit dir zusammen wohnt - nur nicht so oft.
Kleiner Spaß mir ist auch nicht klar, was das für ´ne "Beziehung" sein soll, die sich nur auf ein paar Wochen Urlaub beschränkt.
Kenne aber einige, die so Leben - mir wäre das nix

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

TRABUQUERO
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.610
Mitglied seit: 20.05.2008

#94 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 09:24

Ohne es direkt anzusprechen hat unser "Neumoderator" die beste Möglichkeit doch schon angegeben.
Er kennt seine "novia" bereits ein paar Jahre und "besucht" sie sooft es geht. Wenn's auch schwierig und kostspielig ist; m.M. nach für den Anfang die beste Lösung!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#95 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 09:53

Zitat von jan

Ist doch kein Sozialstaat hier, der dir Tests ermöglicht.



Dafür zahlt der Staat dann lieber nach Ablauf der "Garantiezeit",
im Falle einer Scheidung und kein Geld des Gehörnten Ehemanns, Sozialhilfe
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#96 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 12:01

kein Geld des Gehörnten Ehemanns, Sozialhilfe
falko

Sprichst du von Dir?
@ 1. möglich?
@2. glaube ich nicht.

Glück und Glas-wie leicht bricht daas

Notfalls kommste nach Berlin zum 1. Mai.
.

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#97 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 12:31

Zitat von Elian

das hat doch nichts mit "reinfallen" zu tun. das ist der lauf der dinge. die natur will das so. andere sagen, es ist goettliche fuegung.

Wenn das was ich in Kuba alles erlebt habe alles Verarsche war, dann lasse ich mich gerne weiterhin so verarschen. Viele von euch tun so als ob woanders alles besser wäre. Meine Ehe mit einer deutschen Frau ist nach 16 Jahren auch gescheitert..



Diese Frage ist so alt, wie die Menschheit: ist sie (oder er) die Richtige oder nicht. Gefühlte 70% der Musiktexte handeln davon. Ganze Genres leben davon. Je nach Gegebenheit ist die reine Wahrscheinlichkeit für oder gegen dich. Je größer der finanzielle Unterschied, desto höher die Wahrscheinlichkeit, sie liebt nur dein Geld/deine Möglichkeiten.

Wie bei Spielerfrauen oder Adligen. Früher (in manchen Kulturkreisen auch heute noch) hat die Familie die Braut ausgesucht, heute muss man leider selber ran. Wer erwartet andere machen alles für mich, wird auch in anderen Lebensfragen nur unbefriedigende Ergebnisse erzielen.

Mir tun nur die leid, die schon aufgegeben haben, weil unser Wohlstand ihnen eine Toleranz gegenüber den Eigenheiten des anderen Geschlechts und oft der anderen Kultur von ca. drei Prozent ermöglicht. Schuld hat dann die Partnerin und/oder die Gesellschaft, aber niemals man selbst.

Wenn das Pferd dich abwirft, musst du sofort wieder rauf. Alte Reiterweisheit, aber kommt mir jetzt nicht mit billigen Witzen über das Verb "reiten".

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#98 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 14:27

Zitat von jan

Notfalls kommste nach Berlin zum 1. Mai.



Ist auch nicht mehr das, was es früher mal war!
Zuviel Polizei, versauen meinen Kollegen in B und HH
den Spass
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#99 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 21:36

Mich interessiert was ELIAN nun von den ganzen Postings hält und wie daraufin so seine weiteren Überlegungen sind!

Scheiss auf den 1. Mai - der ist sowieso vorbei und hilft doch hier nicht wirklcih weiter Jungs und Mädels, oder?

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#100 RE: Einladung für die Freundin
27.06.2010 23:57

Kann zwar nicht jeder, aber die meisten denken ja vermutlich noch nichtmal ernsthaft darüber nach für so ein lebensbestimmendes Projekt eine Auszeit zu nehmen und das gemeinsame Leben mit der künftigen Gattin vor Ort auf Herz und Nieren zu testen. Ein halbes Jahr sollte sich auch finanziell jeder leisten können, der das nicht gerade preiswerte Unterfangen in Angriff nimmt, eine Cubana zu ehelichen.

Ein halbes Jahr auf Kuba kommt am Ende immer noch preiswerter als die Scheidung inklusive aller erdenklichen Finanz- und Nervenschäden wegen einer überschnell importierten Beute.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
«« Einladung
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einladung in die Schweiz
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von steppenwolf
30 01.10.2016 22:32
von cardenas • Zugriffe: 1206
Einladung novia y hijo
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Sacke
16 28.08.2011 18:31
von cardenas • Zugriffe: 987
möglichen Ärger durch Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von LaMon68
72 12.08.2011 16:25
von el carino • Zugriffe: 3739
Einladung einer kubanischen Freundin, wie lange vorher beginnen?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Jose
28 11.05.2009 20:40
von la pirata • Zugriffe: 2166
Einladung nur noch über die Botschaft
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von suizo
12 12.04.2007 13:25
von Piropo • Zugriffe: 886
Einladung für Krankenschwester
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von palito
0 23.05.2006 18:44
von palito • Zugriffe: 306
Einladung mal anders
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Norbert Kaiser
13 14.03.2006 23:39
von locoyuma • Zugriffe: 875
Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Cafecito
9 15.08.2001 16:11
von nobody (Gast) • Zugriffe: 355
Einladung
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von Gast - dertuenn
38 14.05.2001 11:03
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1119
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de