Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 198 Antworten
und wurde 20.564 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#101 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 01:06

In Antwort auf:
also ich habe immer 4 liter rum und 3 stangen hollywood zigaretten dabei


Und wer ausser den Schlampen raucht sonst noch Holiwuu
------------------------------------
Homefucking is killing prostitution
------------------------------------

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#102 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 07:09

In Antwort auf:
Und wer ausser den Schlampen raucht sonst noch Holiwuu


du blöder hämpel willst meine frau doch wohl nicht als schlampe bezeichnen.............

da erwarte ich hier ne offizielle entschuldigung
stendi
Kamener kreuz


Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#103 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 08:44
--------------------------------------------------------------------------------
Und wer ausser den Schlampen raucht sonst noch Holiwuu
--------------------------------------------------------------------------------

Die rauchen bloß "Holliwood verde"

Also Stendi, wenn Du die "rojos" mitgebracht hast.....

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#104 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 10:42

In Antwort auf:
du blöder hämpel


.. gibts da nicht einen Song von R.Mai bei " Hämpels unterm Bett" ....

saludos el Comico

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#105 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 10:47

In Antwort auf:
@ jorge......Und wer ausser den Schlampen raucht sonst noch Holiwuu


gehts doch darum ,frauen die hollywood rauchen allgemein als "schlampen" zu bezeichnen.
sich in der form mit solchen äußerungen so ein armutszeugnis auszustellen ......
stendi
Kamener kreuz


Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#106 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 11:14

Sehe ich schon auch so Stendi!
Dann bin ich wohl ein "Schlamper" weil ich ebenfalls Hollywood rauche (aber die roten)!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#107 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 11:17

In Antwort auf:
Und wer ausser den Schlampen raucht sonst noch Holiwuu


@ Stendi
Was willst du mehr?
------------------------------------
Homefucking is killing prostitution
------------------------------------

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#108 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.02.2007 20:43

In Antwort auf:
also ich habe immer 4 liter rum und 3 stangen hollywood zigaretten dabei
stendi



- und?? wenn du in deutschland ankommst, ist vom rum noch was übrickkk?
--------------------------------------------------
ein erfolgreicher Mann hat immer mehr Geld als seine Frau ausgeben kann.
eine erfolgreiche Frau hat so einen Mann

Edreos
Beiträge:
Mitglied seit:

#109 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
05.02.2007 20:13

Hallo,

mal kurz nur meine Erfahrungen. Da ich schon von den Stories von Holguin Aeropuerto gehört habe,
machte ich folgendes. Nur ein Koffer, nur ein Handgepäck, dazu elektronische Sachen, ausser MP3-Player
alles gut verstaut in den Koffer.
Bisher (2x rein, 2x raus) nicht einmal konrolliert. Dazu wurde mir mit ein bisserl verhandeln, sogar 4 Kg
Übergewicht beim einchecken geschenkt. Dabei habe ich nur unauffällig 5 CUC Trinkgeld
gegeben.
Bei Kubanern werden wohl fast immer die Koffer/Handgepäck gefilzt. Habe selbst gesehen, wie sie alle Ihr Handgepäck ausleeren mußten.
Denke auch, wenns mehrere Koffer sind wird geprüft, da mit Sicherheit Geschenke oder was illegales dabei
ist. Dann muß man auch vorsorgen, daß nichts nach NEU aussieht. U.a hatte ich schon Boxen für meinen
MP3-Player drin oder im Januar einen tragbaren DVD-Player.
Wenn ich als Alleinreisender 3 Koffer mit 30Kg dabei habe werde ich mit Sicherheit geprüft.

Salutos
Edreos

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#110 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
11.02.2007 17:37

Zoll am 9. Februar in Holguin

es lief alles sehr unproblematisch. Mein Laptop wurde notiert....
Da das sehr langsam ging, konnte ich gut beobachten. Mein Eindruck, dass es jetzt besser laeuft... wir wissen alle, was wir mitnehmen duerfen und was mehrgepaeck kosten. Auch cubis mit sehr viel Gepaeck waren / so mein Eindruck / sehr entspannt, liessen das Gepaeck wiegen, zahlten das Uebergepaeck und das wars... Es waren keine aufgeregtheiten feststellbar. Jeder war offensichtlich vorbereitet.....
Lustig fand ich die Einreise eines Deutschen. Fahrradkiste, riesengross... der musste oeffnen, die Kiste war voller Turnschuhe So laesst sich wohl die condor ueberlisten, aber nicht der Zoll in Holguin

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#111 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
11.02.2007 20:34
Zitat von chico tonto

Lustig fand ich die Einreise eines Deutschen. Fahrradkiste, riesengross... der musste oeffnen, die Kiste war voller Turnschuhe


Und? Wer war's? Einer ausm Forum? Bestimmt.

Los, oute dich!!!


Don Olafio
el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#112 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
11.02.2007 20:39

In Antwort auf:
Kiste war voller Turnschuhe


... zu viel Kilo ... zu kleine Gewinnspanne ...
..... das Turnschuh Geschäft gehört den Italienern
saludos el C

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#113 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
11.02.2007 20:45

Bei der Condor ist ein Sportgerät kostenlos...
Wundert mich garnicht, das ständige Gejammer, mir räumens das Gepäck aus blabla. Sind halt ein paar Schmuggler dabei. Kuba ist wohl eines der wenigen Urlaubsländer wo der Tourist mit weniger Gepäck nach Hause fährt. Die größte Gewinnspanne erzielt man wohl mit Nike und Adidas Aufnähern, kein Gewicht aber die Zahlungsbereitschaft steigt enorm.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#114 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
11.02.2007 20:50



Bling Bling

el C

Tamara!
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 53
Mitglied seit: 22.01.2007

#115 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 17:02

Hallo!

So also ich bin gerade aus Kuba zurück und habe relativ aktuelle Nachrichten über die Zollabfertingung. Ich bin nach Holguin geflogen mit isgesamt 2 grossen Koffern die zusammen über 80 Kilo hatten und einem Handgepäck das auch nochmal über 10 Kilo wog. Ich muss sagen, ich bin das erste Mal mit meinem Sohn (18 Monate!) gereist. Ich war bei Zollabfertigung und bei der Gepäckabfertingung noch nie so schnell durch wie diesmal. Maximum 10 Minuten. Danach hat sich der Zöllner bzw Wachmann am Ausgang kaputtgelacht, weil ich mich wie blöd mit dem Gepäck abgerackert habe. Es gab weder verdunkelte Scheiben, noch habe ich in irgeneiner Form eine Abzocke bzw Ärger wegen des Gepäcks mitbekommen, weder bei deutschen bzw kubanischen Touristen.
Es war wie immer ein traumhafter Urlaub doch leider viel zu kurz.
L.G. Tamara!

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#116 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 17:42

Danke für den Bericht - nicht nur, weil ich Deine Info für interessant halte, sondern auch weil ich den Thread eh nochmal suchen wollte. Im heutigen FFM-Holguin-Flieger sitzen zufällig gleich 2 Damen, die perfekt in den Raster passen. 1x Holguinera, negra ohne Übergepäck, die nicht einen Centavo bezahlen will und 1x Guantanamera, die ob vergangener Reisen / Erfahrungen eine gewisse Summe bezahlen würde.

Gemäss den Gerüchten de calle ist das in Holguin Masche und nach dem jeffe de imigracion zu verlangen bringe wenig, da alles von diesem Herren ausginge.

Für 500 EUR würde ich mich übigens notfalls im Flughafengebäude festketten, bis mir (zoll-)freies Geleit zugesichert wird.

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#117 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 21:28

Für 500 EUR würde ich mich übigens notfalls im Flughafengebäude festketten, bis mir (zoll-)freies Geleit zugesichert wird.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Oder direkt wieder zurück Fliegen

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#118 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 22:38
In Antwort auf:
Oder direkt wieder zurück Fliegen


1. müssten sie (die aduana) mich dahin tragen (ohne Gegenwehr)

2. ja, ganz ehrlich - auch das. Lieber zurück als so eine Abzocke.

vorausgesetzt, ich wär mir sicher, vorschriftsgemäss nichts oder deutlich weniger als 500 EUR zahlen zu müssen
(Maximum ist auf 200 CUC fixiert)

Wohlgemerkt, wir reden über 1.000 DM, nicht über 50, oder 60 Eurönchen...... Mein alter Herr musste da noch lang für schuften. Ein Kubaner müüste dies noch viel länger. Könnte hier ne Geschichte mit nem Taxifahrer in Südostasien zum Besten geben - nur soviel, es ging um 50 Pfennige, die Hälfte einer DM.....

ach ja, und ne Airline wartet heute noch auf 200 EUR "Umbuchungsgebühr"......
stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#119 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 22:40

In Antwort auf:
Könnte hier ne Geschichte mit nem Taxifahrer in Südostasien zum Besten geben - nur soviel, es ging um 50 Pfennige, die Hälfte einer DM.....


muss nich sein....ich schick die auch ne tafel schokolade

stendi

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#120 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 22:42

In Antwort auf:
Könnte


= ich habs nicht vor (is ja ein Kubaforum)

die Adresse für die Tafel hast Du ja? (LOL) Wenn nein, frag bei Schmettelrings, dort sollte ich noch im System stehen......

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#121 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 22:42
...escopeta apunta...die cubanos sind die z.zt. richtigen shareholder, grosse gewinnspanne ohne grosse anstrengungen
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#122 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 23:50
Holguinera, negra mit 25+10kg (eher 1-2 kg weniger) muss 50 CUC zahlen
Guantanamera, die deutlich weniger Gepäck dabei hat, zahlt 20 CUC

grad per SMS erhalten, frisch aus aeropuerto Holguin

Also, nix mit 25+10 wäre frei - die zocken ab wie die Raben. Jedoch weit und breit keine Spur von 500 EUR o. ä.

Als Yuma würd ich nicht bezahlen und würd die Situation eskalieren lassen. Allerdings versteh ich die beiden Mädels....

Aduana Holguin =

EDIT: Ach ja, und beide erhalten "comprobante", also eine Quittung über den bezahlten Betrag. Evtl. interessant für jene, deren Mädels angeblich Unsummen ablätzen mussten. Bezahlung erfolgt ohne "Check" des Koffers, rein auf Gewicht - wobei vorallem die Guantanamera hier deutlich ohne Zahlung davonkommen müsste.....
stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#123 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.02.2007 23:53

In Antwort auf:
Aduana Holguin iss male


stimmt.
lass mir ,wenns eng wird oft den flughafenarzt kommen.da haben die jungs großen respekt vor.

stendi

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#124 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 00:22

Da das Thema ja nun nochmal in den Vordergrund gekommen ist, hier noch ein Detail, das ich nun erst erfahren habe, nachdem mein Bekannter von Kuba zurückgekommen ist. Die 400 CUC hat meine Novia an der Kasse bezahlt und auch Belege dafür. Zustande gekommen ist dies durch insgesamt 4 Zahlungen à 100 CUC, da immer neu versprochen wurde, sie dann mit ihrem Gepäck raus zu lassen.
Die 100 CUC bar auf die Kralle der Zollmafiosa passierten folgendermaßen.
1. Versprechen des Bestechungegeldes im Zoll.
2. Aufhalten noch im Zoll durch die Mafiakollegen des Zolls um nochmal 20 Minuten.
3. Als dann meine Novia, mit meinem Bekannten im legalen Taxi wegfahren wollten, stand die Zollmafiosa, dann in zivil mit zwei Polizisten an der Straße, haben das Taxi angehalten, die Mafiosa hat ihr Geld kassiert und das Taxi durfte weiterfahren.
Hoffentlich schreibt im Forum so schnell niemand mehr etwas vom Embargo, denn das größte Embargo macht sich Kuba inzwischen selbst. Wenn die Touristen und Freunde Ware mitbringen dürften, würden es wenigstens die ehrlichen Kubaner bekommen und nicht die uniformierten Vasallen der Regierung, denn nachweislich ist alles was in Kuba Uniform, Macht und Beziehungen hat korrupt und raffgierig.
So nun könnt ihr mich weiter zerreißen.
Gruß
Wolfgang

Klarer
Beiträge:
Mitglied seit:

#125 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 00:31

Jetzt muß ich mal bitte fragen, wie haben den die Sache in Holguin mit dem Zoll, die jenigen erlebt, welche schon so viele Beiträge über Cuba geschrieben haben? Wurde da schon immer so viel schönes Urlaubsgeld verlangt? Wie oft sind den die Freunde und Freundinnen schon auf der Insel gewesen, weil ja immer und zu allen Dingen mindestenz ein Dutzend Beiträge oder Bemerkungen geschrieben wird? Bitte meldet Euch mal, Ihr superklugen Betreuer, damit ich vom Zoll nicht verhaftet werde und einen schönen Urlaub verleben kann. Wo kann ich mich beschweren, wenn ich kein sinnloses Geld bezahlen möchte? Was ist besser zum mitnehmen, ein Klappfahrad oder ein normales Rad, weil ich so gerne Fahrad fahren möchte? Danke für die Hilfe ohne Spaß und frech sein. Tschuß bis später!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flughafen Holguin gestern
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 27.09.2015 19:50
von Cartacuba • Zugriffe: 893
Einreise Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose3
21 03.04.2014 22:11
von luckas • Zugriffe: 1261
Ausreise in Holguin verweigert
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von
93 21.04.2013 13:37
von Flipper20 • Zugriffe: 4166
Zoll Holguin -Babyausstattung-
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dimitrios
3 21.01.2010 22:09
von Dimitrios • Zugriffe: 443
Nachtrag zur Frage Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco
112 29.05.2008 21:19
von Karo • Zugriffe: 11743
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
18 21.11.2006 17:17
von palito • Zugriffe: 422
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Bernd
77 22.09.2006 18:44
von Migelito 100 • Zugriffe: 1464
Zoll Holguin und wird Santiago künftig \"zugeschissen\"?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
45 30.06.2004 19:38
von Moskito • Zugriffe: 1836
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de