Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 198 Antworten
und wurde 20.560 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#176 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
04.03.2007 11:07

In Antwort auf:
b 01.01.07 interessiert sich kein cubanischer
Zöllner mehr für ein Notebook.


schön wärs gewesen...... Stimmt nur leider nicht. Am 9.2. wurden die Laptops registriert. Meiner wurde nur registriert. Zwei Männer mußten die Teile sogar einschalten und erklären, um welche Dateien es sich handelt.

santiaguerita
Beiträge:
Mitglied seit:

#177 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
05.03.2007 19:32

ES GIBT NEUE GESETZE AB 1 Januar 2007 im Kuba-ZOLL.....SIND NUR 20-30 KILO (pro person)ERLAUB....denn rest muss du 10 euro pro kilo....

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#178 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
05.03.2007 21:04
Hier mal einen Auszug aus den neuen Bestimmungen
Definitionen
Gemischtwaren (misceláneas): Schuhwaren, Kleidung, Lebensmittel, Toilettenartikel und Haushaltreinigungsmittel, Lederwaren, Unterwäsche, Parfümierieerzeugnisse und ähnliche Artikel.
Nicht als Gemischtwaren anerkannt werden folgende Waren: Elektrohaushaltsgeräte und andere langlebige Geräte, sowie Ersatzteile und Komponenten. Diese Waren werden individuell bewertet, nicht gewogen und wertmässig als Teil del Maximalwertes, den der Reisende einführen darf, betrachtet.

Neue Bestimmungen
Der Reisende kann innerhalb des festgelegten Maximalwertes folgende Mengen als Hand- und aufgegebenes Gepäck einführen:

a) Zollfrei bis 25 kg Gemischtwaren, die als persönliche Effekten gelten, aber unabhängig davon, ob sie zur tatsächlich zur persönlichen Benutzung bestimmt sind oder nicht.

b) Weitere 5 kg Gemischtwaren zollfrei als Importgut.

c) Zollfrei bis zu 10 kg Medikamente in einem gesonderten Gepäckstück

d) bis zu weiteren 20 kg als Importgut für persönlichen Bedarf oder die Familie. Dabei wird eine Zollgebühr von 10.00 CUC pro kg erhoben.

Falls der Reisende Geräte und Teile o.ä. mitführt, die nicht unter Gemischtwaren fallen, werden die 25 kg lt. Absatz a) um das Gewicht dieser Geräte und Teile reduziert. Der Wert dieser Geräte und Teile wird individuell festgelegt.

Gruss
kdl
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#179 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.03.2007 14:33


Habe soeben folgendes mail aus Cuba erhalten



Ein Kumpel hatte in Holguin am Flughafen jetzt ganz erhebliche Probleme bei Ein- und Ausreise. Einige Touris wurden sogar gleich wieder in die Kiste nach D gesetzt…

Saludos

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#180 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.03.2007 14:36
Und? Woher rührten die Probleme?
Weil: Ohne Kenntnis der Gründe kann man die Nachricht schlecht einordnen.

Don Olafio
Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#181 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.03.2007 15:48

In Antwort auf:
Einige Touris wurden sogar gleich wieder in die Kiste nach D gesetzt…
Hatten die einen Ausdruck der Zollbestimmungen dabei... ?

S

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#182 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.03.2007 15:54

In Antwort auf:
Einige Touris wurden sogar gleich wieder in die Kiste nach D gesetzt…

Hatten die vorher mal mit der Polizei Ärger gehabt? Und wenn, dann weshalb?

Tacada
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 135
Mitglied seit: 12.08.2005

#183 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
16.03.2007 21:34

Einige Touris wurden sogar gleich wieder in die Kiste nach D gesetzt…

kannst du uns auch die gründe nennen ......

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#184 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.03.2007 20:21

Zitat von locoyuma
Habe soeben folgendes mail aus Cuba erhalten
Ein Kumpel hatte in Holguin am Flughafen jetzt ganz erhebliche Probleme bei Ein- und Ausreise. Einige Touris wurden sogar gleich wieder in die Kiste nach D gesetzt…
Saludos


Gibt es dazu inzwischen irgend welche Zusatzinformationen. Denn das scheinen mir doch recht einschneidende Maßnamen zu sein, die man bisher noch nicht hörte.
Gruß
Wolfgang

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#185 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.03.2007 20:28

Zitat von bergmann
Gibt es dazu inzwischen irgend welche Zusatzinformationen. Denn das scheinen mir doch recht einschneidende Maßnamen zu sein, die man bisher noch nicht hörte.

Na ja, dass Leuten die Einreise nach Kuba verwehrt wird, gab es schon immer - in letzter Zeit verstärkt bei Leuten, die mehrmals Ärger mit der Polizei hatten.

Wäre halt ganz interessant, auch in diesem Fall die Gründe zu erfahren.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#186 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
24.04.2007 00:41

Zitat von kdl
Hier mal einen Auszug aus den neuen Bestimmungen
Definitionen
Gemischtwaren (misceláneas): Schuhwaren, Kleidung, Lebensmittel, Toilettenartikel und Haushaltreinigungsmittel, Lederwaren, Unterwäsche, Parfümierieerzeugnisse und ähnliche Artikel.
Nicht als Gemischtwaren anerkannt werden folgende Waren: Elektrohaushaltsgeräte und andere langlebige Geräte, sowie Ersatzteile und Komponenten. Diese Waren werden individuell bewertet, nicht gewogen und wertmässig als Teil del Maximalwertes, den der Reisende einführen darf, betrachtet.
Neue Bestimmungen
Der Reisende kann innerhalb des festgelegten Maximalwertes folgende Mengen als Hand- und aufgegebenes Gepäck einführen:
a) Zollfrei bis 25 kg Gemischtwaren, die als persönliche Effekten gelten, aber unabhängig davon, ob sie zur tatsächlich zur persönlichen Benutzung bestimmt sind oder nicht.
b) Weitere 5 kg Gemischtwaren zollfrei als Importgut.
c) Zollfrei bis zu 10 kg Medikamente in einem gesonderten Gepäckstück
d) bis zu weiteren 20 kg als Importgut für persönlichen Bedarf oder die Familie. Dabei wird eine Zollgebühr von 10.00 CUC pro kg erhoben.
Falls der Reisende Geräte und Teile o.ä. mitführt, die nicht unter Gemischtwaren fallen, werden die 25 kg lt. Absatz a) um das Gewicht dieser Geräte und Teile reduziert. Der Wert dieser Geräte und Teile wird individuell festgelegt.
Gruss
kdl
Wo finde ich das im Netz?? Warum nicht auf der Internet-Seite der Aduana??

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#187 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
24.04.2007 01:30

In Antwort auf:
Wo finde ich das im Netz?? Warum nicht auf der Internet-Seite der Aduana??

Chaval, ich finde leider den Link nicht mehr, werde aber mal suchen. Das war m.W. ein Gesetzblatt. Hier aber schonmal vorher der Wortlaut der Resolution:

Resuelvo:
PRIMERO: Aprobar y poner en vigor el Procedimiento Automatizado para la Determinación del Precio para la Valoración en Aduana (Ad Valorem), de los artículos que importan los pasajeros seleccionados por la Aduana, que clasifican como MISCELANEAS.
SEGUNDO: A los efectos de la aplicación de este pro-cedimiento se consideran como MISCELANEAS, los ar-tículos siguientes: calzado, confecciones, alimentos, artícu-los de aseo personal y del hogar, bisutería, lencería, perfu-mería y similares.
TERCERO: No clasifican como MISCELANEAS los equipos electrodomésticos y otros equipos duraderos, así como sus partes y piezas y otros similares, los que se valo-ran individual e independientemente, no se pesan y se con-sideran dentro del límite en valor a que tiene derecho a importar el pasajero.
CUARTO: El procedimiento a que se refiere el Apartado anterior, se sustenta en la instalación de básculas automáti-cas en las terminales aeroportuarias, en las que el pesaje del equipaje lo realiza el mismo pasajero, recibiendo el corres-pondiente boletín que emite la báscula, en el cual consta en mensaje impreso, la cantidad de bultos y peso total de los mismos, así como indicación sobre el próximo paso que debe dar el pasajero.
QUINTO: En correspondencia con los Apartados ante-riores y el límite en valor establecidos para las importacio-nes, el pasajero puede traer consigo, en su equipaje de mano y facturado:
a) hasta veinticinco (25) kilogramos de MISCELANEAS, de acuerdo con la definición que establece el Apartado Dispositivo Segundo de esta Resolución, que se conside-ran efectos personales, con independencia de que sean o no para su uso personal, libres del pago de los derechos de aduanas;
b) hasta cinco (5) kilogramos de MISCELANEAS como importación, libres del pago de los derechos de aduanas;
c) hasta diez (10) kilogramos de medicamentos, libres del pago de derechos de aduana, a condición de que los trai-ga en bulto separado del resto de los artículos;
d) hasta veinte (20) kilogramos de MISCELANEAS como importación para su uso o de su familia, por los que debe pagar derechos de aduanas a un precio de $10.00 pesos igual a un (1) kilogramo.
Los veinte kilogramos mencionados en el inciso d) se ve-rán afectados y disminuidos en la cantidad que corresponda, cuando el pasajero traiga equipos, partes y piezas y otrossimilares a los que se refiere el Apartado Dispositivo Tercero de esta Resolución, que se valoran individual e indepen-dientemente.

SEXTO: La presente Resolución entrará en vigor a partir del 1ro. de enero de 2007.

SÉPTIMO: Se deroga la Resolución No. 16, de 9 de agos-to de 2002, del Jefe de la Aduana General de la República.

Comuníquese la presente a todo el Sistema de Organos Aduaneros, y a cuantas más personas naturales y jurídicas corresponda.
Publíquese en la Gaceta Oficial de la República de Cuba.
Archívese el original en la Dirección de Asuntos Legales de esta Aduana General de la República.
DADA en la Aduana General de la República, en Ciudad de La Habana, a los treinta días del mes de noviembre de dos mil seis.
Pedro Ramón Pupo Pérez
Jefe Aduana General
de la República


kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#188 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
24.04.2007 02:56

In Antwort auf:
Chaval, ich finde leider den Link nicht mehr, werde aber mal suchen.

Ich hab ihn gefunden Schau mal hier:
http://embacuba.cubaminrex.cu/portals/21/DispAduanaCuba.mht

MfG
kdl

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#189 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
24.04.2007 17:14

Vielen Dank, kdl!

Saludos

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

mojito
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 163
Mitglied seit: 16.05.2004

#190 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
30.04.2007 21:09


Meiner Frau wurde im Febr. 07 in HOG vom Zoll erklärt, daß das Handgepäck generell zu bezahlen sei.
Sie hätte 80 Kreuzer zu bezahlen.
Der Zoll wurde daraufhin aufgekärt daß dies nicht so ist. Meine Frau sagte, sie würde keinen Cent bezahlen, da illegale Abzocke.
Antwort: Wenn Sie nicht zahlen können Sie hier übernachten.
Reaktion meiner Frau: Warten bis die Affen die Arbeit beenden würden.
Zoll: Wollen sie nicht bezahlen?
Meine Frau: Ich werde hier schlafen!
Zoll: Gut, nur noch 40 Kreuzer
Meine Frau: Nein!
Zoll:Nach einer weiteren halben Stunde wollten Sie sichtlich unruhig seltsamerweise nur noch 5 Kreuzer
als Spezialangebot.
Gezahlt mit dem Hinweis auf Reklamtion beim Ministerium in HAV.

hasta luego

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#191 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
30.04.2007 21:21

Sag Deiner Frau einen schönen Gruss, sie hat alles richtig gemacht! Gratulation. Würden ALLE Touristen / cubanas mit fula so handeln, wäre die Abzocke wesentlich geringer. Aber leider hat der Grossteil der Ankommenden es derart eilig, dass statt einr halben Stunde warten lieber 50 oder 100 Cucis gelöhnt werden. Da dies eh schon "freiwillig" geschieht, ruft der Zoll halt als Anfangsgebot dann gerne auch mal 200 Cucis aus....

Scheiss auf die Stunde - diese Säcken muss man die kalte Schulter zeigen! Deine Frau hat vorbildlich reagiert.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#192 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.05.2007 12:24

Trotzdem hat sie schwarz bezahlt.

Wenn ich zahlen musste, habe ich immer eine Quittung bekommen.

20 oder 50 Dollar plus 2 Dollar Gebühren.
Mitte letzten Jahres wg. zuviel Gepäck, 2 Koffer voller Regalos, aber keine Elektronik, in Holguin 20 CUC plus 2 CUC Gebühr.
Ohne die Koffer zu öffnen.

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#193 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.05.2007 12:36
Strikte Weigerung zu zahlen ist meiner Meinung nach die beste Methode mit den Aduaneros umzugehen, vorausgesetzt, man bewegt sich so einigermaßen innerhalb der offiziellen Zollbestimmungen. Die cubanas mit den Schrankkoffer dürften allerdings eher schlechte Karten haben...

S

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#194 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.05.2007 19:47

Kommt darauf an Moskito. Meine ist in Varadero eingereist mit 40 Kilo und hatte nur 10CUC bezahlt. Sei die neue Gebühr. In Habana wird jeder Koffer von den Cubis gewogen. Solange man aber nett ist, hat man keine Probleme.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.718
Mitglied seit: 09.05.2006

#195 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.05.2007 22:41



Ich bin am 27.4.07 von Holguin nach Frankfurt geflogen, es war meine achte Aus bzw. Einreise

über den Flughafen Holguin und ich hatte noch nie Probleme mit dem Zoll.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#196 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.05.2007 22:48
In Antwort auf:
... über den Flughafen Holguin und ich hatte noch nie Probleme mit dem Zoll.

Du hattest ja auch keine Leiche im Koffer.
Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.718
Mitglied seit: 09.05.2006

#197 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
01.05.2007 22:55



Stimmmt !

Nur sehr viele Geschenke für meine Freunde.

alemania76135
Beiträge:
Mitglied seit:

#198 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
07.05.2007 20:32

Wie viel Kilos darfman mitnehmen?
Gib neues?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#199 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
07.05.2007 20:37
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flughafen Holguin gestern
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 27.09.2015 19:50
von Cartacuba • Zugriffe: 881
Einreise Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose3
21 03.04.2014 22:11
von luckas • Zugriffe: 1257
Ausreise in Holguin verweigert
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von
93 21.04.2013 13:37
von Flipper20 • Zugriffe: 4150
Zoll Holguin -Babyausstattung-
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dimitrios
3 21.01.2010 22:09
von Dimitrios • Zugriffe: 443
Nachtrag zur Frage Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco
112 29.05.2008 21:19
von Karo • Zugriffe: 11743
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
18 21.11.2006 17:17
von palito • Zugriffe: 422
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Bernd
77 22.09.2006 18:44
von Migelito 100 • Zugriffe: 1460
Zoll Holguin und wird Santiago künftig \"zugeschissen\"?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
45 30.06.2004 19:38
von Moskito • Zugriffe: 1836
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de