Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 198 Antworten
und wurde 20.560 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 18:27

Gestern 26.01.07 ist meine Novia zurück nach Holguin geflogen und dort hat sie die größte Abzocke ihres Lebens erlebt. Sicher hatte sie Übergepäck aber was dann ablief wäre unter Banditen wohl unter deren Niveau gewesen. Bei den cubanischen Mafiosi von Zoll, die offensichtlich sittlich noch weit darunter stehen wird es wohl normal.
Erst mal mußte meine Novia nach langen Verhandlungen 400 CUC an Einreisesteuer bezahlen, danach wollte man zusätzlich aus den Taschen jeweils die Hälfte haben und zum Schluß wollte man ihr mit Gewalt eine ihrer beiden Taschen zurückhalten. Dies konnte sie nur dadurch verhindern, dass sie der Frau, die wir alle kennen und immer mit ihren Zetteln herumläuft, 100 Euro in bar in die Krallen steckte.
Nun werden viele sagen, die Chica hat übertrieben, um sich dann die Euro für was anderes aufzuhenen, aber mein Freund ist mit dabei gewesen und hat dies so bestätigt.
Dies betraf übrigens nicht nur meine Novia, sondern auch andere Cubanas und auch Touristen. Mein Freund sagte mir, dass er noch nie gesehen hat, welche Mengen an Kleidung und Schuhen direkt am Zoll zerstört wurden, um sie für die Schergen von Fidel unbrauchbar zu machen. Die Leute haben sich die Scheren ausgeliehen um ihre Sachen zu zerstören.
Das schlimme war, dass danach auch der Bustransfer, den ich über Reinier bestellte und er mir auch bestätigte, weg war und sie dann noch ein teueres Taxi nehmen mußte.
Ich denke nun läutet Kuba das Ende des Tourismus ein.
Wolfgang

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#2 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 18:40

In Antwort auf:
Ich denke nun läutet Kuba das Ende des Tourismus ein.


langsam beginnt das was ich immer vorrausgesagt habe.

und der hier vermutete bürgerkrieg -wurde als posting schon mal angedeutet-wird in absehbarer zeit(tod des bartmanns)nicht vermeidbar sein.shit!!!!
stendi
Kamener kreuz


derhelm
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.757
Mitglied seit: 07.08.2001

#3 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 18:47

Meine Frau ist die Woche vorher in HOG eingereist und ohne Probs durch den Zoll.
OK, sie hatte nur einen 25kg Koffer plus Handgepäck.

Holguin war schon öfters ein K(r)ampf, aber diese Geschichte hört sich ganz übel an, eigentlich unglaubwürdig.
Da wurden wohl bestimmte Quoten nicht erreicht und es gab Druck von Oben, so dass die Wegelagerer vom Zoll jetzt rabiater werden.
------------------------------------------------
"In the poker game of life, women are the rake."
PARTYPOKER.com

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#4 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 19:04

Holguin war schon öfters ein K(r)ampf, aber diese Geschichte hört sich ganz übel an, eigentlich unglaubwürdig

Hallo derhelm,
du hast recht, das klingt schon fast unglaubwürdig, daher noch ein paar Worte zu den beteiligten Personen, ich, seit 2000 pro Jahr zweimal in Santiago, meine Novia kenne ich seit 2001 und sie besucht mich parallel ein bis zweimal im Jahr für drei Monaten in Deutschland, das jetzt war ihr 7. Rückflug. Auf die kommenden Fragen, warum wir nicht heiraten, kann ich nur sagen, ich hab Angst vor einer neuen Ehe, egal mit wem. Mein Freund seit 1993 regelmäßig in Kuba und seit 1998 mit eine Cubana verheiratet (immer noch glücklich).
Gruß
Wolfgang

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#5 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 19:21
am 29.12. ist eine freundin nach holguin. beim einchecken in deutschland wollten sie 32 euro
für 4 kilo übergepäck, war akzeptabel für sie!
in holguin wollte man garnichts von ihr, sie wurde dirket durchgewunken!
bestimmt weil sie ein ausgesprochen liebes mädel ist!

sie sah aber das einige cubaner und auch touris zur kasse gebeten wurden!
auch ai-touristen mussten teilweise ihre koffer kontrollieren lassen!

casdtro
patria o muerte

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#6 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 19:22

In Antwort auf:
Sicher hatte sie Übergepäck


wieviel hatte sie denn gesamt an kilo?

castro
patria o muerte

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#7 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 19:36

Sie hatte nochmal 2 x 23 kg, da wir das Ticket schon letzten Juni kauften war nochmal PC. Aber das kann doch diese Ausschweifungen der Banditen nicht rechtfertigen, zumal Touristen mit nur 30 kg auch dran waren.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 19:43

In Antwort auf:
Gestern 26.01.07 ist meine Novia zurück nach Holguin geflogen und dort hat sie die größte Abzocke ihres Lebens erlebt.


selber schuld wenn deine Chica sich abzocken lässt...

In Antwort auf:
Erst mal mußte meine Novia nach langen Verhandlungen 400 CUC an Einreisesteuer bezahlen,


....
was ist loß mit den kubanischen Mädels ??? es gibt auch die Möglichkeit vorher zu bezahlen ,
bevor die Mafiosi von Zoll zuschlagen.

Ich persönlich habe in 7 Jahren (auch mit Übergepäck) in Holguin noch nie einen cent bezahlt
meine Ehefrau ( mit Übergepäck) max 25, 40 Maximum 50 Euro im voraus.

Aber es gibt noch Cubis und Yumis die offensichtlich aus Unwissenheit 200 € oder mehr für ein bisschen Übergepäck löhnen .... das der Cubi Zoll offensichtlich lernfähig ist darf man nicht verübeln ..
die denken sich, wenn die Idioten schon freiwillig 200 € bezahlen dann bezahlen die auch 400 €

In Antwort auf:
Ich denke nun läutet Kuba das Ende des Tourismus ein


... deine Chica müsste eigentlich wissen, das sie vorher bezahlen kann
und danach ohne größere Beanstandung durch den Zoll kommt.

sorry, sehr wenig Verständnis für deine Story


bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#9 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 19:50

Geh ruhig mal davon aus, das sich meine Novia nach dieser Zeit (5 Jare) recht gut auskennt und versucht jeden CUC zu sparen. Natürlich weiß sie dass man davor zahlen kann bzw. konnte, hat sie ja dann auch gemacht, das waren aber eben diesmal 400 CUC. Das Drama danach siehe oben.

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#10 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 21:29

Hallo Bergmann, bei Übergepäck zählen die Zollgeier die Anzahl der Koffer. Pro Koffer werden meist erst einmal frech 100 verlangt, wenn die Chica das zweite Mal binnen eines Jahres einreist, wird gerne erwähnt, dass dann das Geschenkekontigent schon ausgereizt ist, dann wird das doppelte am Schmiere verlangt. Runterhandeln um 50% geht meist. Touristen werden immer kontrolliert, wenn sie Elektronisches im Koffer haben (Föhn, Rasierer, Wecker, etc.). das war schon immer so. Neustens werden von Touristen bei merklich Übergepäck auch mal vorsichtig 20CUC verlangt, was leider viele zahlen, um Ruhe zu haben. Der Einstieg bei der Abzocke von Touristen hat also begonnen. Kannst Du uns sagen, wieviele Gepäckstücke Deine Freundin hatte? Waren es 4 Kofferähnliche Stücke/Taschen plus viel Kleinkram, dann ist die beobachtete Abzocke in Ihrer Dimension nicht wirklich neu.

bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#11 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 22:20

Das kann ich ganz genau sagen, denn ich hab ja gestern alles nach Frankfurt transportiert. Es waren 2 Reisetaschen mit einmal 23 kg und einmal 23,5 kg, so ein Handgepäcksrolli mit 20 x 35 x 45 cm (also noch unter der Zulassung) mit 8 kg, einen kleinen Foto um den Hals und und eine Bauchtasche fürs Geld und Papiere.
Im letzten August hatte sie mit PC Konzept und Travelcard 2 x 33 kg, Rucksack viel zu groß mit 22 kg, ein riesiges Stofftier, eine Kameratasche und die Bauchtasche und konnte durch oben schon beschriebene Vorauszahlung mit 60 CUC durch den Zoll.

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 22:30




Hier im Forum bin ich ja schon sehr viel verbalen Schwachsinn gewöhnt, aber so eine panische Selbstdarstellung und viele hirnlose Zusätze kann man bald nicht mehr ertragen.
Warum bringt nicht Einer mal ein Foto?
Übrigens kenne ich die Ein/Ausreise in Holguin jedes Jahr 4 - 8 mal!
Wer diesen Zollaktivitäten entgehen möchte sollte über Varadero oder Havanna kommen!!!

Rot Front, Nordi

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#13 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 22:47

In Antwort auf:

Hier im Forum bin ich ja schon sehr viel verbalen Schwachsinn gewöhnt, aber so eine panische Selbstdarstellung und viele hirnlose Zusätze kann man bald nicht mehr ertragen.


dann tu dir den gefallen und suche dir ein anderes forum das dir und deinen blöden äußerungen entspricht.
hier bitte von dir in dieser form jedenfalls nicht mehr.sonst biste ....einfach....raus.
stendi
Kamener kreuz


el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 22:50

In Antwort auf:
Wer diesen Zollaktivitäten entgehen möchte sollte über Varadero oder Havanna kommen


claro,
Varadero ist da ganz sicher der Insidertipp was die Zollaktivitäten angeht .. .


Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#15 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 23:04

hier bitte von dir in dieser form jedenfalls nicht mehr.sonst biste ....einfach....raus.
stendi
Kamener kreuz



So reagieren und möchten Typen handeln, welche mit der Wahrheit nicht klar kommen!!

Mach was Du möchtest und wenn es sein muß, dann denke weiter, dass Du ein göttlicher
Sesself--z mit der Waffe ,,PC,, bist. Entweder Du verstehst die harte aber herzliche Sprache,
oder Du fühlst Dich unansprechbar!

Also, nu lach ma wieder und sage auch schön, Rot Front!!!
Gerald


stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#16 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 23:08

In Antwort auf:
So reagieren und möchten Typen handeln, welche mit der Wahrheit nicht klar kommen!!



mäßige deine art zu schreiben,dann hat der sesself...r der schon handwerklich tätig war als du noch nicht geboren warst auch nix zu beanstanden.

und was deine roten socken angeht,die müsstest du bei mir schwarz färben
stendi
Kamener kreuz


bergmann
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 274
Mitglied seit: 16.11.2003

#17 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
27.01.2007 23:32

Hi Nordi,
versuche mal im Zusammenhang zu lesen, dann wirst sogar du merken, dass ich nichts anderes gemacht habe, als Fragen die davor gestellt wurden, zu beantworten.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#18 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 09:26


wie eh und je, zoll holguin bleibt ein grosses geiernest.bandoleros 1 klasse. unvorstellbare geschichten passieren dort -zoll holguin- immer wieder.

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#19 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 11:35

der nordi scheint irgendein rotes kraut geraucht haben und hat jetzt realitätsverlust und persönlichkeitsverschiebung

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#20 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 12:00

In Antwort auf:
rotes kraut geraucht haben


holländische rote Beete ..


Tamara!
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 53
Mitglied seit: 22.01.2007

#21 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 13:09

Hallo!

Habe gelesen, dass du über Reiner den Transfer klar gemacht hast. Kannst du mir genaueres dazu sagen und hast du vielleicht nie neue E-mail Adresse von Rainer! Ich nehme doch an, dass du Rainer Ast gemeint hast. Ich bräuchte nen Transfer von Holguin nach Santiago!
L.G. Tamara

Nordi
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 13:27



Da merkste mal wie alles wissend manche Typen sind!!!
Reiner ist nicht mehr in Santiago de Cuba. Und nu ist die Phantasie der Eierbläser gefragt!
Außerdem fahren wie immer jede Menge Busse (25CUC) und Taxis (50CUC) vor dem Flugplatz in Holguin.

Stehen alle wartend vor der Tür.
Brauchste seine E-Mailadresse in Deutschland?

Rot Front, Nordi







castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#23 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 13:37

rote beete rauchen, bunt schreiben und seine eigenen eier ausblasen?

seit wann gibt es in der psychatrie internetzugang? nordi erzähl mal!

castro
patria o muerte

Tamara!
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 53
Mitglied seit: 22.01.2007

#24 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 13:39

Hallo Nordi!

Danke für deine Antwort!
Ich habs nicht gewusst, dass Reiner nicht mehr in Santiago ist! Gibts dafür nen neuen Ansprechpartner, der sich um die Leute in Santiago kümmert? Die E-mail Adresse brauch ich vorerst nicht, aber Danke fürs Angebot. Falls nötig würde ich mich melden.
Mit dem Transfer verlass ich mich jetzt drauf, dass ein Bus vor der Tür steht. Wird schon klappen!
L.G. Tamara

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#25 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
28.01.2007 14:20

In Antwort auf:
rote beete rauchen, bunt schreiben und seine eigenen eier ausblasen?


ui !!!........ schau... mal..... die.... Farben.... gute ... Beete...... boaaaaa !!!!

rote Beete macht breit ..

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flughafen Holguin gestern
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 27.09.2015 19:50
von Cartacuba • Zugriffe: 881
Einreise Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose3
21 03.04.2014 22:11
von luckas • Zugriffe: 1257
Ausreise in Holguin verweigert
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von
93 21.04.2013 13:37
von Flipper20 • Zugriffe: 4150
Zoll Holguin -Babyausstattung-
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dimitrios
3 21.01.2010 22:09
von Dimitrios • Zugriffe: 443
Nachtrag zur Frage Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco
112 29.05.2008 21:19
von Karo • Zugriffe: 11743
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
18 21.11.2006 17:17
von palito • Zugriffe: 422
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Bernd
77 22.09.2006 18:44
von Migelito 100 • Zugriffe: 1460
Zoll Holguin und wird Santiago künftig \"zugeschissen\"?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
45 30.06.2004 19:38
von Moskito • Zugriffe: 1836
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de