Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 198 Antworten
und wurde 20.560 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#126 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 00:58
@Klarer: Die Wissenden und Vielreisenden schreiben ihre Erfahrungsberichte oft unter der Rubrik "Reiseberichte", oder wenn es zum Thema passt. Sie schreiben hier aber nicht ihren ganzen Sermon an Erfahrungen jedesmal auf, wenn das Thema mal wieder auftaucht, ohne dass eine entsprechende Frage gestellt wurde. Du musst also viel lesen und die Suchfunktion zum Stichwort "Zoll" und/oder was dich sonst noch interessiert, benutzen.

Wenn du dann etwas nicht verstanden hast, kannst du hier entsprechende Fragen, möglichst konkret, stellen. Dazu ist nämlich ein Forum da.

Kleiner Tipp: Wenn du reiner Tourist bist und auch als solcher auftrittst, hast du vom kubanischen Zoll (fast) nichts zu befürchten. Du solltest allerdings unbedingt die offiziellen Zollbestimmungen (http://www.aduana.co.cu/) beachten!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#127 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 01:14
Jetzt hab ich auch mal 'ne Frage.

Wie sieht es eigentlich aktuell aus bzgl. Mitnahme von Notebooks, die ein eingebautes DVD-Laufwerk (ist als solches nicht unbedingt erkennbar, da nicht entsprechend beschriftet) haben aber nicht zum Verbleib in Kuba bestimmt ist? Gibt es damit Probleme, abgesehen von der wohl üblichen Registrierung?

Ist es schädlich, wenn man zusätzlich noch ein paar (originale) Film-DVDs mitnimmt, natürlich keine antikubanische Propaganda, sondern Almodóvar zum Bleistift.

Einreise erfolgt diesmal in Havanna.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#128 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 01:50

@El Hombre:

Besorg Dir doch diesen VIP-Empfang für - wieviel war das grad nochmal? Ich bin mir sicher, die lassen Dich sowas von in Frieden. Ansonsten ist HAV eh "ruhiger" als HLG. Abgesehen davon, bist Du cubana y negra? Ne, oder? Also, durchmarschieren oder bei moletstia den Dickschädel (electro demesticos hasta 250 CUC....).

@Klarer:

Darf ich Dich fragen, was Du für ein Landsmann bist? Nicht falsch verstehen, aber Deine Ortographie und Ausdrucksweise ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ausserdem würde ich mir bei meinem 1. (!) Beitrag die Wortwahl überlegen ("Ihr superklugen Betreuer")...

Verhaftet wirst Du nicht am Zoll, sondern höchstens, wenn Du selbige Wortwahl gegenüber Uniformierten in de Strasse verwendest. Eso se llama "hace falta de respecto". Bezüglich Deines Fahrrades, frag Deine Airline und lies die Zollbestimmungen.....

Klarer
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 07:05

Zitat von Klarer
Jetzt muß ich mal bitte fragen, wie haben den die Sache in Holguin mit dem Zoll, die jenigen erlebt, welche schon so viele Beiträge über Cuba geschrieben haben? Wurde da schon immer so viel schönes Urlaubsgeld verlangt? Wie oft sind den die Freunde und Freundinnen schon auf der Insel gewesen, weil ja immer und zu allen Dingen mindestenz ein Dutzend Beiträge oder Bemerkungen geschrieben wird? Bitte meldet Euch mal, Ihr superklugen Betreuer, damit ich vom Zoll nicht verhaftet werde und einen schönen Urlaub verleben kann. Wo kann ich mich beschweren, wenn ich kein sinnloses Geld bezahlen möchte? Was ist besser zum mitnehmen, ein Klappfahrad oder ein normales Rad, weil ich so gerne Fahrad fahren möchte? Danke für die Hilfe ohne Spaß und frech sein. Tschuß bis später!


________________________________________________________________________________________________________
________________________________________________________________________________________________________

Jetzt bin ich total iritiert! Soll es wirklich so sein, wie ein guter Bekannter, welcher mir auch die Adresse gab, berichtete? Er sagte, dass die Fragen, von den ,,Dauerforumisten,, nicht beantwortet werden, weil die überwiegende Anzahl, nichtwissend ständig in einem ausdruckslosen Bla-Bla-Bla landet. Das möchte ich so gerne von Euch entfernen und auch das Gegenteil schriftlich beweisen können.
Ich habe 5 Fragen gestellt und ,,Bitte,, nun zum 4 mal um die fachmännische aber auch fachweibische Beantwortung. Es kommt also nicht auf eine nichtssagende Polemik, sondern auf wahrheitliche und klare Beantwortung an.

Tschüß, bis bald und in der Hoffnung, dass der Bekannte nicht Recht hat!


stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#130 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 09:51

In Antwort auf:
Ihr superklugen Betreuer,


@klarer
und schon wissen wir wer du bist..."nordi",.......
damit hat sich deine mitgliedschaft erledigt!!!

stendi

sarchi
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.154
Mitglied seit: 01.01.2002

#131 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 09:54

Wenn Du richtig gelesen hättest, wüsstest du das alles beantwortet ist!!

Manzana Prohibida
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.553
Mitglied seit: 31.10.2006

#132 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 11:34

Zitat von ElHombreBlanco
Wie sieht es eigentlich aktuell aus bzgl. Mitnahme von Notebooks, die ein eingebautes DVD-Laufwerk (ist als solches nicht unbedingt erkennbar, da nicht entsprechend beschriftet) haben aber nicht zum Verbleib in Kuba bestimmt ist? Gibt es damit Probleme, abgesehen von der wohl üblichen Registrierung?
Ist es schädlich, wenn man zusätzlich noch ein paar (originale) Film-DVDs mitnimmt, natürlich keine antikubanische Propaganda, sondern Almodóvar zum Bleistift.
Einreise erfolgt diesmal in Havanna.
Nach meinen letzten Infos (Mitte Januar) keinerlei Probleme bei der Einreise mit Notebooks mit DVD (ausser der üblichen Registrierung). Allerdings weiß ich nicht, ob das Ganze bei der Ausreise in Havanna wieder kontrolliert wird - ich hab's das letzte Mal in Holguin so gemacht und da hat es niemanden interessiert, ob da was registriert war oder nicht - es solo papel Film-DVDs keinerlei Beanstandungen.

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von Denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen.

chau pecau
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 10.04.2006

#133 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 12:54

Meine Erfahrung liegen schon 2 Monate zurück 15.12.06
Notebook mit DVD Laufwerk,wurde regestriert in Holguin
Bei Außreise hatte ich null Probleme,und ich hatte mir schon
ein paar schöne Ausreden vorbereitet,wie er mir abhanden gekommen ist.
Der Zoll in Holguin ist so unberechenbar und unwillkürlich,
da blicke ich schon lange nicht mehr durch und sehe es nur noch locker.
Sekt oder Selter,basta.
Mußte aber auch schon mal Löhnen,und feststellen,das man die Summe
um ein beträchtliches drücken kann.ensena mucho respeto sea tranquilo,
Einfach gesagt,für una media hora ein Arschkrieher sein.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#134 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 16:10

In Antwort auf:
für una media hora ein Arschkrieher sein


Schöne Lebensweisheit, aus der Praxis für die Praxis!

--

hdn

Migelito 100
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.989
Mitglied seit: 23.02.2006

#135 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 18:47

@klarer
und schon wissen wir wer du bist..."nordi",.......
damit hat sich deine mitgliedschaft erledigt!!!
--------------------------------------------------------
Ich habe doch gesagt,der kommt wieder

Rey
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#136 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 19:06

Heißt der" Nordi" zufällig Gerald?
Zu DVD: Man braucht nicht unbedingt DVDs mitnehmen, mittlerweile kann man überall DVDs ausleihen ( 5 Stück =25 Pesos nacionál) Vielleicht machen sie mit Notebooks deswegen keine Schererein am Zoll, weil man sie kaum loskriegt ( während man sich um meinen DVD Player, den ich mit viel Glück durschmuggeln konnte, förmlich raufte).

chau pecau
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 111
Mitglied seit: 10.04.2006

#137 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 23:00

ab 01.01.07 interessiert sich kein cubanischer
Zöllner mehr für ein Notebook.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.283
Mitglied seit: 19.03.2005

#138 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
17.02.2007 23:07

Das verstehe ich nicht. Elektrogeräte sind aus der Gewichtsregelung ausdrücklich ausgeschlossen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#139 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 00:34

In Antwort auf:
Heißt der" Nordi" zufällig Gerald?


Ja!

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#140 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 01:08



...oye rey: mittlerweile kann man überall DVDs ausleihen ( 5 Stück =25 Pesos nacionál

nach meinem wissen, kostet 20 pesos nacionales für vcd nicht für dvd -filme- pro stück, vcd-ausleihung (illegal)!!!! dvd-filme ausleihung (illegal !) gaaaanz selten, die gründe sind bekannt.
dvd gerät kostet, zwischen 200 bis 300 cuc (abhängig von jeder stadt, habana, santa clara, santiago etc..)

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#141 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 08:58

In Antwort auf:
Was ist besser zum mitnehmen, ein Klappfahrad oder ein normales Rad, weil ich so gerne Fahrad fahren möchte?


Klappfahrad, Fahrrad oder Dreirad

nimm ein Fahrrad deiner Wahl mit, wer soll dich daran hindern Fahrrad zu fahren ????
.... Fahrradfahren in Kuba ist keine Straftat!

In Antwort auf:
Wie oft sind den die Freunde und Freundinnen schon auf der Insel gewesen


http://www.kubaforen.de/t515206f3292-Ges...on-Holguin.html

In Antwort auf:
damit ich vom Zoll nicht verhaftet werde und einen schönen Urlaub verleben kann


nix Illegales (Drogen, Pornos, kein kontrarevolutionäres Matrial)

In Antwort auf:
Wo kann ich mich beschweren, wenn ich kein sinnloses Geld bezahlen möchte?


ultima ratio ... Chef vom Flughafen

bei privat Übernachtungen im C.P ist ein f. Voucher (Hotelbuchung nach Bedarf 2,3 oder 4 Wochen) von Vorteil

noch Fragen

el C

Rey
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#142 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 11:13
@ el che
DVD-Player sind nicht mehr ganz so selten ( trotz des Preises), und sogar im armen LasTunas z.b. kann man sich Dvds ausleihen (illegal).Meistens amerikanische Pruduktionen mit span. Untertitel, und schon sehr zerkratzt.
el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#143 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 12:21
oye rey gerade in las tunas habe ich bestimmt mehr als 50 dvds auf spanisch, ohne untertiteln, mitgebracht und verschenkt. in LT kostet ein dvd gerät ca. 180 cuc (wegen mangelmasse ), genau dasselbe gerät wird z.b in santiago für 250 cuc verkauft. c'est la vie, se la vi, pero no la toqué
Rey
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#144 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 13:16
@ el che
Bei der Gewinnspanne wird Mancher zum contrabandista: an der Gepäckkontrolle in Holguin haben sie vor mir einen Kubaner mit 5 DvD-Playern auffliegen lassen Völlig aus dem Häuschen gebracht, hat er die Teile auf den Boden geschmissen und einen wilden Stepptanz darauf hingelegt. Geduldig haben sie ihn sich abreagieren lassen und dann sofort abgeführt. Er hatte in diesem Augenblick nämlich schon Staatseigentum zertrampelt. Wegen des Aufsehens konnte ich mit meinem DVD im Rucksack ungeschoren passieren.Man hat mir dann in Guanabo 240CUC dafür bezahlt.
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#145 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 13:50

In Antwort auf:
Er hatte in diesem Augenblick nämlich schon Staatseigentum zertrampelt


LOL - geile Geschichte

Wobei es immer wieder zu Zerstörungen kommt - vorallem wenn der Tatbestand nicht so eindeutig ist wie bei diesem Schmuggler. Kleidung wird zerschnitten,....

Vorgestern wollte man in Holguin ein Stofftier (!) aus dem Handgepäck beschlagnahmen. Es handelte sich um einen ca. 15-20cm grossen Panda-Bären. Begründung: Einfuhr verboten. Die Cubana hat gedroht, den Bären zu zerschneiden und sich mit ihren fulas eine abogado zu suchen, der die Beschlagnahmung verfolgt. Die aduana schwenkte um auf diverse Kleidungsstücke - selbe Antwort der Cubana - Zerstörung "angedroht". Schlussendlich kam sie gegen eine moderate Zahlung "ungeschoren" durch. Von daher ist "Zerstörung" bei Willkür ein durchaus probates Mittel.

Von drei Cubanas hat der Zoll in Holguin vorgestern gegen Quittung übrigens 190 CUC eingenommen - ohne das Übergepäck oder offensichtliche Verstösse vorlagen. Wobei schon eine Digi-Kamera o. ä. Elektrogerät, was ausserhalb der Gewichtsklausel liegt, die 250 CUC Freigrenze sprengen kann. Und dann sind 100% fällig....

Insgesmat gilt wohl - für alleinreisende Cubanas ist es vermutlich besser, über Havanna einzureisen und sich dort einen Inlands-Flug nach Holguin zu besorgen oder mit Viazul / Astro weiterzufahren.

el-che
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.399
Mitglied seit: 09.02.2006

#146 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 14:51
oye rey: Man hat mir dann in Guanabo 240CUC dafür bezahlt.

hast du aber dabei nicht schuldgefühle ??

escopeta: Insgesmat gilt wohl - für alleinreisende Cubanas ist es vermutlich besser, über Havanna einzureisen und sich dort einen Inlands-Flug nach Holguin zu besorgen oder mit Viazul / Astro weiterzufahren

escopeta absolut recht... ich werde es erneut über holguin probieren....so in 3 wochen. ( es wird noch schlimmer, wenn diese geiern vom zoll feststellen, dass du aus dem latinoraum stammst.)
Conchita
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 431
Mitglied seit: 18.02.2005

#147 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 20:52

Zitat von Rey
Wegen des Aufsehens konnte ich mit meinem DVD im Rucksack ungeschoren passieren.Man hat mir dann in Guanabo 240CUC dafür bezahlt.


Läuft der auch mit 110 Volt?

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#148 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 21:23
In Antwort auf:
ich werde es erneut über holguin probieren


Berichte hier von Deinen Erfahrngen / Beobachtungen, auch wenn Du vermutlich keine "alleinreisende Cubana" bist. Ich kenn mehrere Palestinas (die bezeichnen sich selber so, is also kene Beschimfung!), die über Holguin reisen würden, wenn da nicht ....

Übrigens leitet sich aus der versuchten Stofftier-Beschlagnahmug ("Einfuhr verboten" - lächerlich) evtl. eine Taktik ab. Man packe im Handgepäck zu oberst nen niedlichen Bären o. ä. - interessiert sich die Aduana für den "Köder", kann man evtl. dealen - sprich: Nimm den Teddy und lass mich gehen. Ha man den Bären nach de Aduana noch, freut sich ein cubanito / eine cubanita....

Die ausgebufften Yuma-Vielflieger könnten sich auch alleinreisenden Cubanas "annehmen" und diese durch den Zoll begleiten, notfalls sogar mit stehenbleiben. Diesen Tip hab ich aus der Ecke meiner Bekannten erhalten, die sich jedoch verständlicherweise nicht trauen, nen Yuma daraufhin anzusprechen. Einfach gemeinsam aufs Gepäck warten (zu diesem Zeitpunkt wird "vorgefilter", wer Bauer und wer Edelmann), angeregt unterhaltend, wie unter Freunden, auf den Zoll zu und durch laufen. Sind die Damen nicht allein, hat der Troll vom Zoll eine höhere Hemmschwelle, unverschämt zu werden.

In Antwort auf:
Läuft der auch mit 110 Volt?


Keine Sorge, der Cubi baut den schon passend um, sollte er kein "docintobeinte" im Haus haben.....
ehemaliges mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#149 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 21:35

In Antwort auf:
Die ausgebufften Yuma-Vielflieger könnten sich auch alleinreisenden Cubanas "annehmen" und diese durch den Zoll begleiten, notfalls sogar mit stehenbleiben. Diesen Tip hab ich aus der Ecke meiner Bekannten erhalten, die sich jedoch verständlicherweise nicht trauen, nen Yuma daraufhin anzusprechen. Einfach gemeinsam aufs Gepäck warten (zu diesem Zeitpunkt wird "vorgefilter", wer Bauer und wer Edelmann), angeregt unterhaltend, wie unter Freunden, auf den Zoll zu und durch laufen. Sind die Damen nicht allein, hat der Troll vom Zoll eine höhere Hemmschwelle, unverschämt zu werden.


Mach ich seit geraumer Zeit immer so, und reise mit Anzug und Krawatte ein, obwohl ich eigentlich Jeansträger bin, wurde die letzten Male nicht mal alleine mit 5 Koffer kontrolliert.

salu2

Rey
Online PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 649
Mitglied seit: 04.01.2004

#150 RE: Gestern Caos im Zoll von Holguin
18.02.2007 21:46

Ich brauch da kein schlechtes Gewissen haben: Der DVD-Player war als Mitbringsel gedacht. Wie sich aber dann herausstellte, hatte der uralte Fernseher der Beschenkten keine Anschlussmöglichkeit. Was nicht so schlimm gewesen wäre- es gibt ja Nachbarn - doch das europäisches System konnte die dort üblichen DVDs nicht lesen.(die 110V waren kein Problem) Trotz des inkompatiblen Systems, gab es bald mehrere Interesenten die sich dann bis auf den besagten Preis hochboten.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Flughafen Holguin gestern
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Claudia.A
18 27.09.2015 19:50
von Cartacuba • Zugriffe: 881
Einreise Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jose3
21 03.04.2014 22:11
von luckas • Zugriffe: 1261
Ausreise in Holguin verweigert
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von
93 21.04.2013 13:37
von Flipper20 • Zugriffe: 4166
Zoll Holguin -Babyausstattung-
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Dimitrios
3 21.01.2010 22:09
von Dimitrios • Zugriffe: 443
Nachtrag zur Frage Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von el loco
112 29.05.2008 21:19
von Karo • Zugriffe: 11743
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Piropo
18 21.11.2006 17:17
von palito • Zugriffe: 422
Zoll Holguin
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Bernd
77 22.09.2006 18:44
von Migelito 100 • Zugriffe: 1460
Zoll Holguin und wird Santiago künftig \"zugeschissen\"?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Quesito
45 30.06.2004 19:38
von Moskito • Zugriffe: 1836
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de