Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024

  • Seite 5 von 11
12.04.2024 22:50 (zuletzt bearbeitet: 12.04.2024 22:52)
#101 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pastica im Beitrag #100
Wenn sie mal etwas länger geschlafen hatten, war vom Frühstücksbuffete nichts mehr da,

Ist mir bisher selbst wenige Minuten vor Schließung nicht untergekommen. Das Angebot war zwar eingeschränkter, keine frischen Früchte,, kein frisch gepresster Saft, ..., wobei bei beiden die Auswahl auch regulär nicht besonders groß war, aber den Hunger stillen konnte man immer noch. Das stachelige Hotel in Varadero kenne ich allerdings nicht.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2024 01:08
#102 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

an ElHombreBlanco:

Ja, Falco war das wohl. Klar, mit Vitamin-B (Beziehungen) klappt so etwas nat. viel einfacher bzw. überhaupt, als ohne.

Um auf die von Dir angesprochene Überweisung, z.B. aus Deutschland, zur Barauszahlung in Cuba zu kommen: Ich hab mein Konto bei der DKB und es würde mich stark wundern, wenn man dort die Option "Barauszahlung" zur Verfügung hätte. Dort muss man meines (derzeitigen) Wissens nach immer die Kontonummer usw. angeben. Aber das kann nat. bei anderen Banken, wie z.B. der Commerzbank anders sein, klar.


In jedem Fall wäre es nach wie vor sehr interessant zu erfahren, WELCHE BANK in Kuba denn überhaupt Euros in Bar auszahlt ... Vielleicht liesst ja Falco hier mit und auch Hubert und es kann jemand da konkrete Banknamen nennen.

Insbesonders interessiert mich dabei, wo bzw. bei welcher kubanischen Bank Hubert die Euros in Bar abgeholt haben will, denn er meinte ja, dass das die letzten Male funktioniert hat (dabei gehe ich davon aus, dass die "letzten Male" recht zeitnah in der Vergangenheit lagen, also in den ersten Monaten dieses Jahres.


 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2024 01:47
#103 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro



Bei Barüberweisungen trage ich anstatt der Kontonummer immer die Sucursal-Nummer der Filiale ein, wo das Geld abgeholt werden soll. Im Verwendungszweck zwingend die ID (Numero de Identidad) des Empfängers angeben!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
13.04.2024 15:49
#104 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Danke ElHombreBlanco, ich werde mir das anschauen, ob das bei der DKB auch so möglich ist. Abgesehen davon habe ich gestern Abend noch erfahren, dass eine Bekannte, die regelmässig Eurozahlungen aus Deutschland erhält, ihr Geld ebenfalls in Euro-Bargeld abholt. Da steht nat. eine persönliche Rückfrage meinerseits an ...


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 12:08
#105 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Laut Aussage unserer Freundin in der cub. Bank, werden vorläufig keine € mehr ausgezahlt.
Alles was in € oder Dollar eingeht wird nicht ausgezahlt, wird auch nicht umgerechnet in Pesos. Der Staat verwendet die € zum kaufen von Benzin.Schickt also besser Mlc...
Werden nächsten Monat die € zu meiner Schwägerin in die USA schicken und die lässt das dann irgendwie in bar in Cu auszahlen.

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 13:43
#106 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #105

Alles was in € oder Dollar eingeht wird nicht ausgezahlt, wird auch nicht umgerechnet in Pesos.


Was passiert mit dem Geld?
Du willst doch nicht behaupten, der Staat behält es ohne Gegenleistung.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 13:58
#107 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Bei uns war das, wie schon gesagt, so, dass sie das Geld auf ein MLC-Konto transferieren lassen konnte, wenn keine Aussicht auf Devisenauszahlung bestand.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 14:16 (zuletzt bearbeitet: 15.04.2024 14:16)
#108 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cabeza mala im Beitrag #106

Was passiert mit dem Geld?
Du willst doch nicht behaupten, der Staat behält es ohne Gegenleistung.


Das nennt man: Zinsloses Darlehen vom Empfänger, bis jetzt wurde nur ein Bruchteil des € Betrages ausgezahlt( 20%). Ich würde sogar behaupten, es ist Diebstahl! Wie würdest Du es nennen? Spende? Meine Familie muss sich seit 17 Tagen Geld leihen, wer kommt für die Kosten auf? Der Staat?😂🤬

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 16:01
#109 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Hallo zusammen und danke Falco für Deine Informationen.

Gestern Abend habe ich mit meiner Bekannten gesprochen und auch sie hat bestätigt, was Falco geschrieben hat: Auszahlung von Euro/Dollar-Scheinen nur wenn es möglich ist ... was anscheinend nur gelegentlich der Fall ist. Verlassen kann man sich also nicht auf diese Methode.


Falco, Du hast geschrieben:

"Werden nächsten Monat die € zu meiner Schwägerin in die USA schicken und die lässt das dann irgendwie in bar in Cu auszahlen."


Dazu würde ich gerne wissen, wie Du Dir das vorstellst. Überweisung von Europa in die USA ist klar. Die Auszahlung dann sicher über einen Reisenden, dem man vertraut, der das Bargeld dann in Kuba dem Empfänger auszahlt. War das so gemeint ? Oder gibt es in den USA ggf. einen Service, der eine Zustellung von Bargeld nach Kuba sicher und vertrauenswürdig durchführt ?

Gruesse


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 16:09 (zuletzt bearbeitet: 18.04.2024 17:36)
#110 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von El_Cubano_Siempre im Beitrag #109
Die Auszahlung dann sicher über einen Reisenden, dem man vertraut, der das Bargeld dann in Kuba dem Empfänger auszahlt. War das so gemeint ? Oder gibt es in den USA ggf. einen Service, der eine Zustellung von Bargeld nach Kuba sicher und vertrauenswürdig durchführt ?


Ne, die macht das wie die Araber auch. Die bezahlt in den USA einen Cubaner, der gibt die Anweisung an seinen " Kumpel" in Cu den Betrag in bar und US Dollar gegen eine " Gebühr" an die Familie auszuzahlen. ...

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 20:05
#111 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
neues Mitglied

Ich kenne einen Deutschen Residenten der lässt sich das Geld in D überweisen und zahlt dann zum akt. Schwarzmarkkurs in Peso aus. Der Macht das für viele Rentner aus der Schweiz in in Kuba leben, die können gar kein Geld sonst empfangen und für Leute die ihre Familie oder Freunde unterstützen wollen. Ich Glaube, er behält sich 9% ein, was immer noch billiger ist als eine Überweisung an eine Bank. Bei Interesse PN


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 20:50
#112 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #108

wer kommt für die Kosten auf?


In deinem Fall, der Glasermeister.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 20:53
#113 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #108

bis jetzt wurde nur ein Bruchteil des € Betrages ausgezahlt( 20%).



Du wusstest doch vorher, daß Devisen nur ausgezahlt werden, soweit vorhanden.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
15.04.2024 22:09 (zuletzt bearbeitet: 15.04.2024 22:10)
#114 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von cabeza mala im Beitrag #113

Du wusstest doch vorher, daß Devisen nur ausgezahlt werden, soweit vorhanden.



Witzbold! Hat die ganzen Monate ja geklappt.

Fuck you Putin

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2024 12:20
avatar  tom2134
#115 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Forums-Senator/in

Ihr könnt das Geld auch an mich schicken. Ich zahle auch keine Euro od Dollar aus und rechne es auch nicht in cub. Pesos um.


 Antworten

 Beitrag melden
16.04.2024 12:57
#116 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #114

Hat die ganzen Monate ja geklappt.


Ja, nun nun funktioniert es trotz Beziehung zur Bank nicht mehr wie gedacht.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
21.04.2024 18:42
avatar  ich
#117 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
ich
Forenliebhaber/in

Zitat von El_Cubano_Siempre im Beitrag #104
Danke ElHombreBlanco, ich werde mir das anschauen, ob das bei der DKB auch so möglich ist. Abgesehen davon habe ich gestern Abend noch erfahren, dass eine Bekannte, die regelmässig Eurozahlungen aus Deutschland erhält, ihr Geld ebenfalls in Euro-Bargeld abholt. Da steht nat. eine persönliche Rückfrage meinerseits an ...

Macht ein Freund von uns mit Residencia Permanente ebenfalls. Ist aber alles andere als einfach. Jedesmal mehrere Stunden Wartezeit. Das Bargeld musste zum Teil bei mehreren Banken zusammengesucht werden. Dazu noch ein Brief an den Finanzminister, als man mal die Auszahlung verweigert hat. Daraufhin hat der Herr Minister persönlich Anweisung gegeben.

tldr: Spaß macht das nicht.

Stephan


 Antworten

 Beitrag melden
22.04.2024 14:40
#118 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Forums-Senator/in

Zitat von ich im Beitrag #117
Dazu noch ein Brief an den Finanzminister, als man mal die Auszahlung verweigert hat. Daraufhin hat der Herr Minister persönlich Anweisung gegeben.

Klingt gut, glaube ich aber nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2024 16:01
avatar  Pastica
#119 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Ich habe auch eine Frage dazu?
Annahme:
Ich bin länger in Kuba und mein Bargeld geht langsam zur neige.
Ich fliege in die Dominikanische oder in ein anderes Land was möglich ist und hole mir Dollar oder Euro, ist das möglich?
Pastica


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2024 17:35 (zuletzt bearbeitet: 23.04.2024 17:51)
#120 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
neues Mitglied

Frage mal den Reynaldo in Havanna, der tauscht immer € in Peso, vllt. tauscht der auch € wenn du ihm das Geld auf sein dt. Bankkonto überweist. Schicke ihm eine Nachricht mit Whatsup und grüße ihn von Peter aus München xxxx


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2024 17:38
#121 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Warum sollte das nicht möglich sein?
In Ländern, in denen du die heimische Währung in $ tauschen kannst, sollte das kein Problem sein.
ob du mit deiner Kreditkarte dort direkt $ abheben kannst, kommt wohl auf das Land an. In Mexico z. B. möglich, wenn auch nicht nicht an allen Automaten.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
23.04.2024 20:04 (zuletzt bearbeitet: 23.04.2024 20:04)
#122 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
super Mitglied

Zitat von Pastica im Beitrag #119
Ich fliege in die Dominikanische oder in ein anderes Land was möglich ist und hole mir Dollar oder Euro, ist das möglich?


Ist sicher einfacher und zielführender als in Cuba Devisen zu ergattern. Nebenbei könnte man den Ausflug noch als Einkaufstrip nutzen.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2024 10:59
avatar  tom2134
#123 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Forums-Senator/in

das mit dem Bargeld scheint mir alles zu kompliziert. Wieso überweist ihr euch nicht Geld auf ein MLC Konto/Karte. Das funktioniert bis zu einem Betrag sehr gut.

Dauert 2-3 Tage. Meine Frau tauscht das dann zum aktuellen Schwarzmarkt Kurs in Pesos in bar. Ziel erreicht.


 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2024 15:19
#124 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von tom2134 im Beitrag #123
das mit dem Bargeld scheint mir alles zu kompliziert. Wieso überweist ihr euch nicht Geld auf ein MLC Konto/Karte. Das funktioniert bis zu einem Betrag sehr gut.

Ja, es ist unkomplizierter, aber EUR-Bargeld wären fast 30 % mehr Pesos für den gleichen Überweisungbetrag:

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
24.04.2024 16:08 (zuletzt bearbeitet: 24.04.2024 16:09)
#125 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 03/2024
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #124
Zitat von tom2134 im Beitrag #123
das mit dem Bargeld scheint mir alles zu kompliziert. Wieso überweist ihr euch nicht Geld auf ein MLC Konto/Karte. Das funktioniert bis zu einem Betrag sehr gut.

Ja, es ist unkomplizierter, aber EUR-Bargeld wären fast 30 % mehr Pesos für den gleichen Überweisungbetrag:



Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #124
[quote=""|p8166390]das mit dem Bargeld scheint mir alles zu kompliziert. Wieso überweist ihr euch nicht Geld auf ein MLC Konto/Karte. Das funktioniert bis zu einem Betrag sehr gut.

Ja, es ist unkomplizierter, aber EUR-Bargeld wären fast 30 % mehr Pesos für den gleichen Überweisungbetrag:


1€ = 1,28 MLC x 290 Peso sind?
Wer rechnet hier falsch?


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 5 von 11 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 ... 11 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!