Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil

  • Seite 2 von 39
20.02.2021 19:50
avatar  Fulano
#26 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Forenliebhaber/in

59 Triumph der Revolution, 2022 das Ende der Show. 15 waren wohl die 15 von San Isidro gemeint


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 19:51
avatar  dirk_71
#27 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Astor im Beitrag #23

Hallo , 1.kann mir jemand die Textzeile :"Tú cinco nuevе, yo doble dos" erklären,was diese bedeutet ?



Das bezieht sich auf ein Domino Spiel, Einer hat den Stein mit der 5 und 9 und der Andere einen mit jeweils 2 auf beiden Seiten.
Dann ist das Spiel zuende.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 19:52
avatar  dirk_71
#28 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Fulano im Beitrag #26
59 Triumph der Revolution, 2022 das Ende der Show. 15 waren wohl die 15 von San Isidro gemeint


Doble Sentido... Doppeldeutig eben der Satz.
Beide Varianten hat mir soeben meine Frau erklärt.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 19:52
avatar  Fulano
#29 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Forenliebhaber/in

Genauso, doppeldeutig mit dem Bezug zum Domino Spiel


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 19:58
avatar  el-che
#30 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Der Mentor des Songs ist einer aus Moron und wurde heute Morgen von Otaola in Miami interviewt...der gruene dunkelhaeutige ist der ehemann einer spanierin actriz y bailadora Beatriz Luengo.


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 20:00
avatar  Fulano
#31 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Forenliebhaber/in

Das Lied sorgt für reichlich Aufruhr. Die Artisten werden von offizieller Seite als Ratten, Negro limpiabota, oder Jinetero (weil mit Spanierin verheiratet) beschimpft


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 20:00
#32 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Auf der FB-Seite eines JR-Fotoreporters wurden sie als "Monos" beschimpft.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 20:01
#33 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Forenliebhaber/in

1. hace referencia al triunfo de la revolucion en 1959 y al 2020 cuando sale la cancion "Ojala" interpretada por Orishas y Beatriz Luengo ( Patria y Vida es una version de dicha cancion).
2. Maykel Osogbo hace referencia a los 15 integrantes del MSI (Movimiento San Isidro) que estuvieron en huelga de hambre entre el 19-26 de noviembre 2020 .


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 20:10
avatar  el-che
#34 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Der Apparatschisk ist verletzt, weil diese Sänger in der kubanischen Schule ausgebildet und unter Anleitung der Revolution als Künstler ausgebildet und beruehmt wurden und alle Vorteile der Kulturabteilung gegenüber normalen Arbeitern genossen haben und sich deshalb betrogen fühlen, son los traidores (nicht traidolares!)


 Antworten

 Beitrag melden
20.02.2021 22:50
#35 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von Fulano im Beitrag #31
Das Lied sorgt für reichlich Aufruhr. Die Artisten werden von offizieller Seite als Ratten, Negro limpiabota, oder Jinetero (weil mit Spanierin verheiratet) beschimpft


Der Song hat genau den Nerv der Zeit getroffen, genial die Doppeldeutigkeit
Ratten, Jineteros y limpiabota...-> getroffene Hunde bellen! Kritik und Wahrheit können die überhaupt nicht vertragen!


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 01:11
#36 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
super Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #16
Hi@all!

Gestern hat uns ein Wiederverkäufer für 500€ 25000 Peso bezahlt, wir haben die Übergabe am Punto Control gemacht, ab da geht es nach beiden Seiten nicht weiter.

joerg



Bei meiner nächsten Reise werde ich US $ mitnehmen. Bei diesem Umtauschkurs für Euro ... graust es doch der Sau !


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 04:36
#37 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von cachorro im Beitrag #36
Zitat von nico_030 im Beitrag #16
Hi@all!

Gestern hat uns ein Wiederverkäufer für 500€ 25000 Peso bezahlt, wir haben die Übergabe am Punto Control gemacht, ab da geht es nach beiden Seiten nicht weiter.

joerg



Bei meiner nächsten Reise werde ich US $ mitnehmen. Bei diesem Umtauschkurs für Euro ... graust es doch der Sau !


Ich rechne dir das gerne um in einer leichter verständlichen Form.
Ich habe für einen Euro fünfzig Peso bekommen.

Das sind zwei cuc für einen Euro.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 04:48
#38 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von jan im Beitrag #17
Das ist ja ein Riesenvieh.
Wie tötest du es, Hammer auf den Kopf?
Wohin bringen die Aufkäufer ihn?
Die Hotels sind doch sicher z.Zt. leer?

Noch `ne Laienfrage: Sollte der Köderfisch noch zappeln?



Bei so großen Fang geht man auf Nummer sicher.
Zuerst mit dem hawaien speer auf den Kopf einstechen, dann kräftig ein paar mal mit dem Knüppel. Dann noch an den Kiemen entlang aufschneiden zum ausbluten.

Die Wiederverkäufer holen mit ihrem moto den fang abends am playa, Käufer dürfte es bei dem Mangel derzeit reichlich geben.

Die Hotels sind alle zu.

Lebendköder ist natürlich besser, ich fische mit toten machuelo in Stücke geschnitten.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 04:54 (zuletzt bearbeitet: 21.02.2021 04:55)
#39 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von el-che im Beitrag #18
Mein lieber Schwan, du hast so vieeel Glueck. Wenn die Emigracion oder Salud medicos etwas gehört haetten, warest du bereits fuer mehrere Tage oder Wochen im Krankenhaus.
Klassifikationstabelle, Dengue-Fieber, Covid oder Influenza


Kann sein.
Heute 15 casos/ positiva pcr test in aserradero, eine Straße in Quarantäne.

Mit Glück habe ich es hinter mir, lt. einer Studie sind 90 % der in Ischgl infizierten noch nach 8 Monaten immun.

Gibt es eigentlich Antikörper Test?

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 07:59
#40 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #37

Ich rechne dir das gerne um in einer leichter verständlichen Form.
Ich habe für einen Euro fünfzig Peso bekommen.

Das sind zwei cuc für einen Euro.


Etwa das gleiche bekommst du für den $,der aber ca. 20% billiger ist.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 09:17
avatar  el-che
#41 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

@Joerg....Was du schreibest, sind typische Dengue-Symptome. schau mal die Anlage, die ich beigefuegt habe, der Fall ist klar. COVID-DENGUE INFLUENZA


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 10:56 (zuletzt bearbeitet: 21.02.2021 11:52)
avatar  Luz
#42 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Luz
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von cachorro im Beitrag #36


Bei meiner nächsten Reise werde ich US $ mitnehmen. Bei diesem Umtauschkurs für Euro ... graust es doch der Sau !


Diese Idee hatte ich im januar auch schon. Habe aber, naiv wie ich bin, den Fehler gemacht, bis zum Tag der Abreise zu warten, um dann am Frankfurter Flughafen meine Euro in Dollar tauschen zu wollen. Ich war ziemlich erschrocken, dass die Dame am Money change Counter mir für einen Euro gerade Mal einen Dollar 02 Cent auszahlen wollte. Der offizielle Umtauschkurs war derzeit glaube ich 1 : 1,22. Da halfen dann auch nicht ihre Versprechungen, dass mir beim potentiellen Rücktausch am gleichen Counter bei Vorlage der Umtauschquittung die Gebühren erlassen würden. Nach sehr kurzer Überlegung habe ich also lächelnd auf ein Geschäft verzichtet.
Meine Erfahrungen waren in Holguin dann aber auch, dass die freiberuflichen Devisenhändler sehr wohl zwischen Euro und Dollar zu unterscheiden wissen.
Ach so. Und als ich dann drei Wochen später zum Frankfurter Flughafen zurück kam war der Money Change Counter geschlossen. Hatte aber eh gerade Mal nur noch 80 Euro in der Tasche.


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 11:48 (zuletzt bearbeitet: 21.02.2021 11:51)
#43 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
super Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #37
Hi@all!

Ich rechne dir das gerne um in einer leichter verständlichen Form.
Ich habe für einen Euro fünfzig Peso bekommen.

Das sind zwei cuc für einen Euro.

joerg



Die Rechnung habe ich selber schon hinbekommen. Deshalb graust es ja der Sau....

Der Umtauschkurs für einen US Dollar liegt doch aktuell etwa bei 50 Pesos auf der Strasse.

Wenn ich vorher Euros in Deutschland in US $ tausche, bekomme ich für einen Euro abzüglich Gebühren bei der Hausbank etwa 1,18 US $ ... und diese umgetauscht sind dann 59 Pesos. ... als ca. 18 % mehr...

Ich wollte nur darauf hinweisen, dass die Gewinnspanne auf der kubanischen Seite großzügig ist.


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 13:51
#44 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von el-che im Beitrag #41
@Joerg....Was du schreibest, sind typische Dengue-Symptome. schau mal die Anlage, die ich beigefuegt habe, der Fall ist klar. COVID-DENGUE INFLUENZA


Ich hatte dengue.
Zwei Wochen hohes Fieber, Schmerzen am gesamten Körper ( Knochenbrecher Fieber), das schlimmste was ich je erlebt habe.

Das diese Woche war dagegen nur Kindergeburtstag.

joerg

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA

 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 16:19
avatar  Siggi
#45 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Ich denke wir werden € in $ bei jemandem tauschen die in Ramstein auf der airbase arbeitet.


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 17:00
#46 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Wie Kuba versucht, aus der Not eine Tugend zu machen

Seit Mitte Oktober ist Kuba wieder für internationale Touristen offen. Die Regierung in Havanna benötigt die Einnahmen dringend. Doch nun steigen inselweit die Infektionszahlen – aufgrund von eingeschleppten Viren. Es gibt trotz allem eine Hoffnung: den eigenen Impfstoff.

https://www.nzz.ch/reisen/kuba-und-coron...sten-ld.1600743

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 18:17
avatar  jan
#47 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

Deininger hat am 30. Oktober eine der ersten Maschinen nach Kuba genommen, um sich ein Bild der Massnahmen vor Ort zu machen. Er habe sichergehen wollen, dass seine Kunden auf der Insel gut aufgehoben seien, sagt er.


Da hätte er doch "seinen Mann in Havanna" fragen können.

Leider schreibt er nicht mehr hier, man muss drüben seine Berichte lesen.
+++

21.02.2021 18:30
avatar  Karo
#48 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

NZZ leider nur im Abo frei zu lesen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.02.2021 18:33 (zuletzt bearbeitet: 21.02.2021 18:34)
avatar  jan
#49 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Für die armen Dütschen aus dem nördlichen Kanton 1 x frei zu lesen.


Lauf doch mal über die Brücke, vielleicht klappt es?

21.02.2021 19:07
avatar  Karo
#50 RE: Infos über die gegenwärtige Situation in Kuba 2. Teil
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jan im Beitrag #50
Für die armen Dütschen aus dem nördlichen Kanton 1 x frei zu lesen.


Lauf doch mal über die Brücke, vielleicht klappt es?


Dann kannst dann ja den Bericht hier reinhängen


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 2 von 39 « Seite 1 2 3 4 5 6 ... 39 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!