NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016

  • Seite 6 von 23
24.02.2016 17:03
avatar  miwa
#126 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Hi Cuba2016Nov!
Hört sich nach einem guten Plan an. Wann bist du denn auf Kuba?

Gruss Mischa


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2016 18:47
#127 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Hallo Mischa,
ich werde wahrscheinlich am 19/20.11.16 Ab Havanna starten und wahrscheinlich am 27 - 30.November.16 ab Holguin Kuba wieder verlassen! Wie ich von Baracoa - Moa - Mayari - nach Holguin kommen soll weiß ich leider noch nicht und ich habe auch noch keine Ideen für die Strecke Havanna - Cayo Levisa - Havanna ! Gruss Firkin


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2016 19:21
avatar  miwa
#128 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Ah ok! Einer der mal längerfristig plant.... Das lob ich mir (hust).. Ich fahr schon am Montag ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
24.02.2016 23:06
#129 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Zitat von miwa im Beitrag #128
Ah ok! Einer der mal längerfristig plant.... Das lob ich mir (hust).. Ich fahr schon am Montag ;-)


Normalerweise plane ich nicht so langfristig ;-), dies liegt an anderen Umständen und im November habe ich ZEIT :-)! Wünsche dir ne schöne Reise und freu mich auf deine Erfahrungsberichte. Welche Strecke planst du denn?


 Antworten

 Beitrag melden
25.02.2016 16:50
avatar  Henny
#130 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Hallo,
ich habe unsere Reiseroute geplant.
5 Tage Havanna / Sightseeing /Playa del Este
3 Tage Vinales / Valley /Tagestour Cayo Levisa
3 Tage Playa Larga / Zapata NP
3 Tage Cienfuegos / Sightseeing / El Nicho
5 Tage Trinidad Sightseeing / Valle de Ingeios /Topes de Collantes/Playa Ancon
3 Tage Santa Clara /Che.../Remedios/ evtl.Tagestour Cayo Santa Maria
5 Tage Varadero / Beach

Was meint Ihr, ist das ok so?


 Antworten

 Beitrag melden
25.02.2016 20:06
#131 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

5 Tage Havanna ist entschieden zu lang.


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2016 08:54
avatar  hannes7
#132 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

@Henny: Ich würde noch die Reisezeit zu den verschiedenen Orten mit einplanen.
z.B. wenn du mit Viazul fährst, dann gehts um 8:40 in Havanna los und um 12:45 bist du in Vinales, dann müsstest du noch irgendwie zu deiner Unterkunft kommen. Das wären dann 2,5 Tage in Vinales. Die Nettozeit sozusagen :-)

Die Aufenthaltsdauer ansich ist schwer einzuschätzen da individuell pro Person und abhängig davon was man vor Ort machen möchte.
Wir sind die Woche vor Ostern in Kuba: 1,5 Tage Havanna, dann 1,5 Tage Trinidad, abschließend 2 Tage in Havanna
(Leider dauert die fahrt von und nach Trinidad zusammen 1 Tag :()
3,5 Tage in Havanna kommen mir sehr knapp vor.


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2016 16:51
avatar  hexhex
#133 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Lebe im Ruhrgebiet, sehe in Kürze der Rente entgegen, und suche nach preiswerten Langzeitaufenthalten. War vor Jahren schon mal zum Urlaub auf Kuba, und es hatte mir sehr gut gefallen. Würde gerne auch mal längere Zeit dort zubringen. Bin also vor allem an Fragen rund um Langzeitvisa und preiswerten Langzeitunterkünften interssiert. 3-6 Monate wären optimal.


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2016 17:21
#134 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von hexhex im Beitrag #133
Lebe im Ruhrgebiet, sehe in Kürze der Rente entgegen, und suche nach preiswerten Langzeitaufenthalten. War vor Jahren schon mal zum Urlaub auf Kuba, und es hatte mir sehr gut gefallen. Würde gerne auch mal längere Zeit dort zubringen. Bin also vor allem an Fragen rund um Langzeitvisa und preiswerten Langzeitunterkünften interssiert. 3-6 Monate wären optimal.



sorry, preiswert
genau das richtige Land, bist du sicher auf Cuba Urlaub gemacht zu haben

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2016 18:00
avatar  ( gelöscht )
#135 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von hexhex im Beitrag #133
Lebe im Ruhrgebiet, sehe in Kürze der Rente entgegen, und suche nach preiswerten Langzeitaufenthalten. War vor Jahren schon mal zum Urlaub auf Kuba, und es hatte mir sehr gut gefallen. Würde gerne auch mal längere Zeit dort zubringen. Bin also vor allem an Fragen rund um Langzeitvisa und preiswerten Langzeitunterkünften interssiert. 3-6 Monate wären optimal.


Könnte da Türkei und Tunesien empfehlen.

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2016 21:49
avatar  hexhex
#136 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Zitat von falko1602 im Beitrag #134

sorry, preiswert

Und wie können dann die Einheimischen (über)leben ?


 Antworten

 Beitrag melden
26.02.2016 21:51
avatar  hexhex
#137 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Zitat von nico_030 im Beitrag #135

Könnte da Türkei und Tunesien empfehlen.


Danke, aber als Alternative sehe ich eher Thailand.


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 00:56
avatar  caleton
#138 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
super Mitglied

was hast Du eingeplant an Ausgaben für einen Monat ?? incl.: Langzeit - Casa


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 08:51
#139 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von hexhex im Beitrag #136
Zitat von falko1602 im Beitrag #134

sorry, preiswert

Und wie können dann die Einheimischen (über)leben ?


Oh, gott so eine Diskussion hatte ich bei meinem 2. Aufenthalt auch dort....
Ist ein reines Rechenbeispiel. Setzt Dich hin überleg dir, wieviel Geld Du im Monat hier hast,
wieviel Ausgaben Du hast und Du wirst in den meisten Fällen feststellen, das der Deutsche gegen den 20.
eines Monats pleite ist und der Cubaner bereits am 5.

Sie überleben durch den alten Spruch von Herrn Honecker:

Wir können noch viel mehr aus unseren Betrieben rausholen....

Wenn Du darauf stehst 15 Tage im Monat kein Fleisch zu Essen, hast Du Recht, dann ist Cuba billig.....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 14:49
#140 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Hallo , mein Name ist Angelika und ich interessiere mich für Kuba als Auswanderungsland . Ich war bisher 2x zum Urlaub in Kuba und fühle mich diesem Land sehr nahe , da ich in Dresden geboren wurde und DDR - Bürger war . Jetzt lebe ich bei Schweinfurt , bin geschieden und habe drei Kinder , eines davon noch zu Hause . Ich bin Frührentnerin .Seid lieb gegrüßt , Angelika


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 14:52
#141 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo, Cuba ist grundsätzlich kein Einwanderungsland. Um Einzuwandern muss man gewisse Voraussetzungen haben.
Eine erfüllst du: Rentnerin, den Rest eher nicht, den kannst du bei der cub. Botschaft in Bonn oder Berlin erfragen

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 16:28 (zuletzt bearbeitet: 27.02.2016 16:31)
#142 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #141
Hallo, Cuba ist grundsätzlich kein Einwanderungsland. Um Einzuwandern muss man gewisse Voraussetzungen haben.
Eine erfüllst du: Rentnerin, den Rest eher nicht, den kannst du bei der cub. Botschaft in Bonn oder Berlin erfragen

Man kann es auch ein wenig einfacher machen.

Mögliche Voraussetzungen für den längerfristigen Aufenthalt in Cuba sind
Heirat mit einem Kubaner
Kind mit einem Kubaner
Arbeit in einer Firma in Kuba
eigenen Firma haben, die Geschäftsbeziehungen mit Kuba pflegt
Studium in Kuba


Es gab ja auch mal den Plan, dass Ausländer vom Staat eine Wohnung bei einem Golfplatz kaufen dürfen und damit die Residencia bekommen können. Aber das ist ja auch erst ca. 5-6 Jahre her, so schnell geht das alles nicht in Kuba.

Mehr Möglichkeiten sind mir nicht bekannt, vielleicht weiß jemand noch andere Varianten.


@angiesworld
Nun kannst Du ja mal überlegen, welche der Möglichkeiten Dir das Bleiben in Kuba ermöglichen könnte.

Wenn Du keine davon umsetzen kannst, musst Du spätestens nach 3 Monaten wieder ausreisen um dann wieder einzureisen und ein neues Visum zu haben.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 16:40
#143 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Bin halt schreibfaul und auch bei mir zählt:
5 Minuten doof stellen und ein anderer erklärt es genauer ha ha

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 18:26
avatar  hexhex
#144 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Zitat von caleton im Beitrag #138
was hast Du eingeplant an Ausgaben für einen Monat ?? incl.: Langzeit - Casa

Ich sage mal so, in Thailand benötige ich ca. 700E/Monat für ordentliche Unterkunft und gute Verpflegung.
Alles andere ist "nice to have", ordentliches Internet ist allerdings noch wichtig.
Bin mir im Klaren, daß ich wohl auf Kuba ein paar Zugeständnisse machen müßte, kann aber auch auf Rücklagen zurückgreifen.
Und da ich auch schon Monate in einer "Kommunalka" in RF gelebt habe, kann ich auch einige Zeit bescheiden auskommen :-)


 Antworten

 Beitrag melden
27.02.2016 19:02
#145 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Ordentliches Internet ist in Kuba in den nächsten Jahren nicht zu haben. Falls Du überhaupt welches bekommen solltest, müsstest Du Dich auf Geschwindigkeiten wie in den 90er Jahren einstellen.

Aber viel entscheidender ist, nach Thailand kannst Du ziehen, nach Kuba nicht so einfach. Das steht ja direkt über Deinem Posting.

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2016 10:57
#146 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Gast

Hallo !!!!!
Mein Name ist Joachim, bin noch 45 Jahre alt ( 14. März 46 ) und komme aus der Nähe von Minden.
Ich habe über das Internet ein Mädchen aus Kuba kennen gelernt, die nun leider erst 20!!!!!! ist. Allerdings hat sie eine Schwester,23 Jahre alt, die schon ein paar Jahre in der Nähe von Hannover wohnt, und mit einem 48 jährigen verheiratet ist und schon ein Kind zusammen haben. Getroffen habe ich sie auch schon. Soweit ich das beurteilen kann, führen die beiden ein normales Leben trotz dem Altersunterschied. Es ist in den Ländern ja auch fast normal, das die Frauen sich ältere suchen, um Sicherheit zu haben.
Ich werde versuchen , meine Bekannte auch einzuladen. Ob es gelingt, weiß ich nicht. Ich habe es schon einmal in der Dominikanischen Republik versucht. Da ist es fast unmöglich jemanden nach Deutschland einzuladen, weil die auf der Botschaft eine Macke haben. Sorry, aber anders kann ich das nicht ausdrücken.
Ich hoffe nun, das es in Kuba etwas anders ist.
Ich werde euch berichten, ob es geklappt hat, oder nicht !!
Liebe Grüße
Joachim


 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2016 11:04
#147 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jolli1403 im Beitrag #146
Hallo !!!!!
Mein Name ist Joachim, bin noch 45 Jahre alt ( 14. März 46 ) und komme aus der Nähe von Minden.
Ich habe über das Internet ein Mädchen aus Kuba kennen gelernt, die nun leider erst 20!!!!!! ist. Allerdings hat sie eine Schwester,23 Jahre alt, die schon ein paar Jahre in der Nähe von Hannover wohnt, und mit einem 48 jährigen verheiratet ist und schon ein Kind zusammen haben. Getroffen habe ich sie auch schon. Soweit ich das beurteilen kann, führen die beiden ein normales Leben trotz dem Altersunterschied. Es ist in den Ländern ja auch fast normal, das die Frauen sich ältere suchen, um Sicherheit zu haben.
Ich werde versuchen , meine Bekannte auch einzuladen. Ob es gelingt, weiß ich nicht. Ich habe es schon einmal in der Dominikanischen Republik versucht. Da ist es fast unmöglich jemanden nach Deutschland einzuladen, weil die auf der Botschaft eine Macke haben. Sorry, aber anders kann ich das nicht ausdrücken.
Ich hoffe nun, das es in Kuba etwas anders ist.
Ich werde euch berichten, ob es geklappt hat, oder nicht !!
Liebe Grüße
Joachim




Da mach Dir mal nicht so viel Hoffnungen.
die Deutschen Diplomaten in Havanna klettern auch nicht mehr auf Bäume.....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2016 11:23
#148 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

Das wird ja immer bunter hier! Nach dem "Nachbar-Thread" mit dem dt.-Liebeskummer; nun ein 46 Jähriger der eine 20 jährige
Internet Bekanntschaft einladen möchte! Ich würde; speziell bei den jetzigen Visa Bedingungen; die Aussicht auf Erfolg; mit weniger
als 5% beziffern


 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2016 11:26
avatar  hexhex
#149 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
neues Mitglied

Zitat von Sisyphos im Beitrag #145
1) müsstest Du Dich auf Geschwindigkeiten wie in den 90er Jahren einstellen.
2) nach Thailand kannst Du ziehen, nach Kuba nicht so einfach.

1) Kein Problem. Hauptsache, einigermaßen stabile Verbindung. Kenne ich noch gut aus RF; und auch Methoden, um den Geschwindindigkeitsnachteil zu relativieren.
2)Ich schrieb von 3-6 Monaten Langzeitaufenthalt. Dies ist etwas anderes als Auswanderung.


 Antworten

 Beitrag melden
28.02.2016 11:27 (zuletzt bearbeitet: 28.02.2016 11:28)
#150 RE:NEUE Mitglieder können (und sollten) sich bitte hier vorstellen. 01/2016
avatar
Rey/Reina del Foro

@jolli1403
Verstehe ich dass richtig, du kennst sie von chatten aber hat sie noch nie getroffen?

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 6 von 23 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ... 23 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!