War es das mit AirBerlin?

  • Seite 13 von 37
25.04.2017 18:52
avatar  Espanol
#301 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #300

Zitat
Krisen-Airline
Rettung von Alitalia ist gescheitert

Noch läuft der Flugbetrieb der Alitalia. Doch nachdem die Mitarbeiter einen Sanierungsplan ablehnten, steht das Unternehmen nun vor der Pleite.

(...)Alitalia gehört zu 49 Prozent der arabischen Fluggesellschaft Etihad, die auch größter Aktionär von Air Berlin ist.(...)

http://www.spiegel.de/wirtschaft/unterne...-a-1144768.html




Vermute mal, die Mitarbeiter die das Sanierungskonzept abgelehnt haben hoffen auf den Staat der dann in letzter Minute einspringt.

Kann ich mir persoenlich allerdings nicht vorstellen, also wird die "ruhmreiche" Allitalia wohl den Bach hinuntergehen!


 Antworten

 Beitrag melden
25.04.2017 22:38
avatar  Timo
#302 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Gut Espanol die "ruhmreiche" Alitalia hat in ihrer mehr als 50 Jährigen Geschichte nur in zwei Jahren Gewinn gemacht.

Bis jetzt ist der Staat immer eingesprungen-typisch Italien halt. Die Mitarbeiter können sich halt nicht vorstellen das es jetzt anders wird.


 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2017 11:16
#303 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Checkt mal bitte die aktuellen Meldungen zu AB im Netz! Eilmeldungen!

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
28.04.2017 11:17
#304 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Rekordverlust und Lufthansa-Interesse.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2017 09:50
avatar  Espanol
#305 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #304
Rekordverlust und Lufthansa-Interesse.




Das Interesse der LH sehe ich noch nicht so klar, zumindest waeren die sicher nicht bereit die Altlasten zu uebernehmen. Gestern auf SPON hat der
Autor des Artikels ja mehrere Male Staatshilfen ins Spiel gebracht, seit wann sind Airlines systemrelevant?????

Die AB koennte ja ihren Aktionaeren eine Kapitalerhoehung vorschlagen, wuerde bestimmt helle Begeisterung ausloesen


 Antworten

 Beitrag melden
05.05.2017 22:39 (zuletzt bearbeitet: 05.05.2017 22:39)
avatar  Timo
#306 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Jetzt will die Lufthansa die lecker Air Berlin doch verspeisen.


Zitat

Airline-Übernahme
Lufthansa will Air Berlin - ohne Schulden


Im Poker um Air Berlin hat Lufthansa die Karten auf den Tisch gelegt: Man wolle eine Übernahme - allerdings müsse die kriselnde Gesellschaft erst einmal entschuldet werden, hieß es bei der Aktionärs-Hauptversammlung. Vorstandschef Spohr weiß auch schon von wem.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/luft...berlin-109.html


 Antworten

 Beitrag melden
06.05.2017 00:15 (zuletzt bearbeitet: 06.05.2017 00:16)
#307 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

[quote=Timo|p8018986]Jetzt will die Lufthansa die lecker Air Berlin doch verspeisen.[quote]

Und die Italiener hoffen, dass Alitalia die Beilage wird.


 Antworten

 Beitrag melden
07.05.2017 19:04
avatar  Espanol
#308 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #306
Jetzt will die Lufthansa die lecker Air Berlin doch verspeisen.


Zitat

Airline-Übernahme
Lufthansa will Air Berlin - ohne Schulden


Im Poker um Air Berlin hat Lufthansa die Karten auf den Tisch gelegt: Man wolle eine Übernahme - allerdings müsse die kriselnde Gesellschaft erst einmal entschuldet werden, hieß es bei der Aktionärs-Hauptversammlung. Vorstandschef Spohr weiß auch schon von wem.

http://www.tagesschau.de/wirtschaft/luft...berlin-109.html





Aber ohne die Altlasten vulgo Schulden da muessten dann wohl die Aktionaere in der Hauptsache Etihad bluten!


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2017 21:36
avatar  jojo1
#309 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

tihad wird nur einen ( wenn auch größeren ) Teil der Schulden von AirBerlin übernehmen.
Exakt werden dies fast alle Kredite sein, die man AirBerlin eingeräumt hat. Denn bei einer Insolvemz von AkrBerlin bekommt man dieses Geld auch nicht mehr zurück, da AirBerlin praktisch keine Insolvenzmasse besitzt...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2017 21:40
avatar  Timo
#310 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jojo1 im Beitrag #309
tihad wird nur einen ( wenn auch größeren ) Teil der Schulden von AirBerlin übernehmen.
Exakt werden dies fast alle Kredite sein, die man AirBerlin eingeräumt hat. Denn bei einer Insolvemz von AkrBerlin bekommt man dieses Geld auch nicht mehr zurück, da AirBerlin praktisch keine Insolvenzmasse besitzt...


Außer Tonnen von Lindt Schokoherzen


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2017 21:40
#311 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von jojo1 im Beitrag #309
tihad wird nur einen ( wenn auch größeren ) Teil der Schulden von AirBerlin übernehmen.


Was ist das denn für ein Verein????
Mach mal bei Glücksrad mit, da kann man Buchstaben kaufen


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2017 21:44 (zuletzt bearbeitet: 16.05.2017 21:45)
avatar  jojo1
#312 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #311
Zitat von jojo1 im Beitrag #309
Etihad wird nur einen ( wenn auch größeren ) Teil der Schulden von AirBerlin übernehmen.


Was ist das denn für ein Verein????
Mach mal bei Glücksrad mit, da kann man Buchstaben kaufen


Ja, ja gerade wollte ich es noch ändern, da kamen schon 2 Antworten, während ich eine neue LTE-Netzwerksuche durchgeführt habe...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2017 23:19
avatar  Timo
#313 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Jojo wo warst du eigentlich solange gewesen?


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 19:06
avatar  Ralfw
#314 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Es gibt mal wieder Nachrichten über Air Berlin

http://www.20min.ch/panorama/news/story/...luegel-29102000


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 19:09
#315 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Einigen Passagieren ist ein Loch in an der Unterseite einer Tragfläche aufgefallen, als sie in Düsseldorf ins Flugzeug stiegen. Mehrere beschwerten sich. Von einer richtiggehenden Meuterei an Bord ist die Rede, wie der «Express» schreibt.


Kaum ist Timo mal urlaubsbedingt abwesend, geht es in Düsseldorf drunter und drüber.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 19:14
avatar  Espanol
#316 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #315

Zitat
Einigen Passagieren ist ein Loch in an der Unterseite einer Tragfläche aufgefallen, als sie in Düsseldorf ins Flugzeug stiegen. Mehrere beschwerten sich. Von einer richtiggehenden Meuterei an Bord ist die Rede, wie der «Express» schreibt.

Kaum ist Timo mal urlaubsbedingt abwesend, geht es in Düsseldorf drunter und drüber.




Subcharter aus Bella Italia, die Paxe sollen sich nicht so anstellen


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 19:44
#317 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

....für eine Organisation das ein oder andere überbringt. Ist doch kein Geheimnis. Timo ist halt clever; einen kleinen Job übernehmen und das dann mit Urlaub für lau zu verbinden .....
Timo, viel Spaß auf der Insel ...

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 21:09
avatar  Timo
#318 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Also Medizin die ins BTM fällt habe ich nicht dabei. Sind Antibiotika, Wassereinigungspillen für den Oriente, und Wundcremes. Also nix wildes.

Einreise hat ohne Probleme geklappt - jetzt muss ich nur noch wieder ausreisen dürfen und alles ist Paletti.

Und ja auf Löcher in der Tragfläche sollte ich als Ramp Agrnt beim outside Check schon achten - hat der Kollege wohl gepennt.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 21:15
#319 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #318
Also Medizin die ins BTM fällt habe ich nicht dabei. Sind Antibiotika, Wassereinigungspillen für den Oriente, und Wundcremes. Also nix wildes.

Einreise hat ohne Probleme geklappt - jetzt muss ich nur noch wieder ausreisen dürfen und alles ist Paletti.

Und ja auf Löcher in der Tragfläche sollte ich als Ramp Agrnt beim outside Check schon achten - hat der Kollege wohl gepennt.




Timo, im Urlaub achten WIR immer auf Löcher - sowieso .


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2017 22:38
avatar  Ralfw
#320 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Varna 90 im Beitrag #319

Timo, im Urlaub achten WIR immer auf Löcher - sowieso .


aber auch auf "Dellen", wir oben und Timo unten


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2017 09:31
#321 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #315

Zitat
Einigen Passagieren ist ein Loch in an der Unterseite einer Tragfläche aufgefallen, als sie in Düsseldorf ins Flugzeug stiegen. Mehrere beschwerten sich. Von einer richtiggehenden Meuterei an Bord ist die Rede, wie der «Express» schreibt.

Kaum ist Timo mal urlaubsbedingt abwesend, geht es in Düsseldorf drunter und drüber.



.... das kann man so sagen ..... wird Zeit das er wieder ein waches Auge auf Flugzeuge und Passagiere wirft ....
Schlussfolgerung lieber Timo. Du darfst nie mehr in Urlaub gehen......

Die höchste Aufgabe des Menschen ist zu wissen,
was einer sein muß, um ein Mensch zu sein.
Immanuel Kant


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2017 18:33
avatar  Timo
#322 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Claudia.A im Beitrag #321
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #315

Zitat
Einigen Passagieren ist ein Loch in an der Unterseite einer Tragfläche aufgefallen, als sie in Düsseldorf ins Flugzeug stiegen. Mehrere beschwerten sich. Von einer richtiggehenden Meuterei an Bord ist die Rede, wie der «Express» schreibt.

Kaum ist Timo mal urlaubsbedingt abwesend, geht es in Düsseldorf drunter und drüber.


.... das kann man so sagen ..... wird Zeit das er wieder ein waches Auge auf Flugzeuge und Passagiere wirft ....
Schlussfolgerung lieber Timo. Du darfst nie mehr in Urlaub gehen......



Genau! Kaum bin ich im Urlaub, reisen Attentäter über Düsseldorf nach Manchester!

Ich mache fast jeden Tag eine Manchester Maschine.


 Antworten

 Beitrag melden
25.05.2017 19:08
#323 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

Dann wirst du jetzt eine Urlaubssperre von 12 Monaten erhalten .


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2017 15:55
avatar  dirk_71
#324 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Rey/Reina del Foro

5 vor 12 oder schon später...

Zitat

Ferienflieger-Fusion geplatzt Will Air Berlin nun Hilfe von der Politik?

Bei Air Berlin spitzt sich die Lage weiter zu. Die schwer angeschlagene Fluggesellschaft stellt einem Medienbericht zufolge bei den Landesregierungen von Berlin und Nordrhein-Westfalen eine Anfrage auf Prüfung eines Bürgschaftsantrags.
http://www.n-tv.de/wirtschaft/Will-Air-B...le19880611.html

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2017 16:27
#325 RE: War es das mit AirBerlin? -
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Noch interessanter ist:

http://www.n-tv.de/reise/Chaoswochen-bei...le19877390.html

Bei denen zu buchen ist momentan grob fahrlässig (auch wenn im Artikel nur Inlandsflüge betrfoffne sind).


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 13 von 37 « Seite 1 ... 13 14 15 16 17 ... 37 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!