Neues Mitglied möchte sich vorstellen

  • Seite 3 von 10
27.06.2007 22:01
#51 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
aber wie du gesehen hast, waren die anderen wahrlich positiv eingestellt.



Naja, bei denen wo ihre Beziehungen (welcher Art und wie auch immer) gut laufen wird ja hier sofort erst mal sofort (von einigen) der Zeigefinger erhoben (wart mal ab...bla,bla,bla).

Aber was soll von man von "FRUSTRATEN", die es anscheinend besonders schwer getroffen hat auch anderes erwarten?

Das die Beziehung in die Brüche geht, kann schließlich jedem von uns der mit einer(m) Cubana(o) verbandelt ist irgend wann mal passieren!
Das ist mir auch schon passiert, deswegen werde ich aber nicht automatisch zum Cubabeziehungshasser!

Das bei Sandy erstmal eine gute Erfahrung im Vordergrund steht, ist wohl mal wieder nur zweitrangig.
Hauptsache es wird draufgehauen!
Da kann einem manchmal wirklich alles vergehen

Mir hat Dein Bericht bis jetzt jedenfalls gut gefallen.
Hoffe Du schreibst trotzdem weiter...

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2007 00:44
avatar  ( gelöscht )
#52 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
( gelöscht )

Hola Senioritaalegria... lass dir deine alegria blos nicht von den "Nörglern" und "Frusraten" vermiesen... wir freuen uns auf deine ganz persönliche Story... und sind gaaaannnz neugierig... PS: trotzdem gut gekonntert


 Antworten

 Beitrag melden
28.06.2007 07:52
avatar  ( Gast )
#53 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
Aber was soll von man von "FRUSTRATEN", die es anscheinend besonders schwer getroffen hat auch anderes erwarten?




 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 19:32
avatar  Moskito
#54 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
An ELA :
Das du hier der größte Kubafachmann im Forum bist,

Nicht bloß der größte Kubafachmann, auch der größte Kubaschriftsteller (neben Ernest Hemingway )...

S


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 19:48
avatar  ( gelöscht )
#55 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
( gelöscht )

Neben

nicht nach


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 19:51
avatar  pepino
#56 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Top - Forenliebhaber/in

@greenhorn

du bist so schlau du solltest mitglied in garys verein werden




 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 19:58 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2007 20:08)
avatar  ( gelöscht )
#57 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
( gelöscht )
Is schon scheiße, wenn man Einreiseverbot in Kuba hat


Kann dich ja verstehen, obwohl es wird behauptet du machtest dir nix aus mulaticas?!

wer taucht denn da auf?
gurke nicht.

http://www.icdcprague.org/index.php?id=85

 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 20:29
avatar  pepino
#58 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Top - Forenliebhaber/in

"Is schon scheiße, wenn man Einreiseverbot in Kuba hat"
findest du ? weiss man es ?

http://www.icdcprague.org/index.php?id=85

wer lesen kann ist klar im vorteil


"Kann dich ja verstehen, obwohl es wird behauptet du machtest dir nix aus mulaticas?!"

na so schlau bist du ja doch wieder nicht , du hast es ja wohl mehr mit dem duden



 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 20:44 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2007 20:45)
avatar  pepino
#59 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Top - Forenliebhaber/in
@greenhorn
"Is schon scheiße, wenn man Einreiseverbot in Kuba hat"

oder doch des wegen, man weiss es nicht










 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 20:52 (zuletzt bearbeitet: 29.06.2007 21:08)
avatar  stendi
#60 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
In Antwort auf:
oder doch des wegen, man weiss es nicht



da fehlt noch die musikalische untermalung.......

http://tools.wikimedia.de/~gmaxwell/jorbis/commonsJOrbisPlayer.php?path=La_Bayamesa.ogg

stendi


 Antworten

 Beitrag melden
29.06.2007 21:50
#61 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

@sandi - lass Dich nicht vergraulen - die mehrheit steht zu Dir. Hier sind die Rollen doch schon gut verteilt.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2007 00:56
#62 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
super Mitglied

Zitat von San_German
@sandi - lass Dich nicht vergraulen - die mehrheit steht zu Dir. Hier sind die Rollen doch schon gut verteilt.


Hallooooo,

neeee vergraulen laß ich mich nicht so schnell aber dennoch fehlt mir im Augenblick die Motivation zum Schreiben ein wenig.
Aber ich komme bestimmt wieder, wenn ich die Sache mit der "SONDERBETREUUNG "
verdaut habe.

Übrigens komme ich gerade von Melody und Ramon. Sehr sympathisches Paar.
Danke für den schönen Abend !!!

Sandy
" LA BAYAMESA "


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2007 16:17 (zuletzt bearbeitet: 30.06.2007 16:19)
avatar  seizi
#63 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro
Zitat von Senoritaalegria
Aber ich komme bestimmt wieder, wenn ich die Sache mit der "SONDERBETREUUNG "
verdaut habe.



Ach komm, Sandy, das ist doch nur eine faule Ausrede.

Wir warten ja alle schon so gespannt.

Und weisst du nicht mehr:

Zitat von Senoritaalegria

Zum einen bin ich nicht sehr sensibel und kann Kritik oder Sarkasmus ganz gut vertragen ...
Sandy


Entonces: ¡ánimo!



 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2007 18:35
avatar  Moskito
#64 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
"SONDERBETREUUNG "
Nimms nicht so ernst, der Raphael (alias Wilma) kann nicht anders, hier nimmt den schon lang keiner mehr für ernst...

S


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2007 22:53
avatar  el-che
#65 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro



senoritaalegria mich würde es interessieren was du für sonderbetreuung in diesem kontext verstehst.

die mutter aller mutter (wikipedia) sagt, "Es existiert kein Artikel mit dem Namen „Sonderbetreuung“.

in D alles was man mit "sonder" hört, hat eine schlechte bedeutung, oder ?
senorita de la alegría nach deiner meinung steckt etwas dahinter, hinter diesem begriff?


 Antworten

 Beitrag melden
30.06.2007 23:03
#66 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el-che
senoritaalegria mich würde es interessieren was du für sonderbetreuung in diesem kontext verstehst.

Da musste Wilma fragen, denn von ihm stammt der Begriff: http://www.kubaforen.de/topic-threaded.p...message=7510674

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 00:39
avatar  el-che
#67 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro



hb, danke. das sagt mir alles. rafael 70 alias wilma oder umgekehrt ist berümht berüchtigt wg.krankhafter phantasie


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 00:46
avatar  ( gelöscht )
#68 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
( gelöscht )

Zitat von Rafael_70
@ Senoritaalegria

Hast du schon einmal darüber nachgedacht, dass die "herzliche Aufnahme" in der Familie mit der Sicherung des weit über dem Durchschnitt liegenden Familieneinkommens der Familie zusammen hängen könnte, also eine Art Kundenbindungsmassnahme des "Cutomer Relationship Management" darstellen könnte.
Streng genommen könnte auch die "Beziehung" zu deinem kubanischen Freund als "Sonderbetreuung" des "Key Account Managers" aufgefasst werden ...
Na ja, Hauptsache dir hat es gefallen ...




@ el-che
Ich melde mich ja hier wirklich selten zu Wort aber ich finde Rafaelo´s Kommentar zu Sandy´s Geschichte auch ganz schön heftig und vollkommen daneben. Er hat völlig ohne Zusammenhang eine Vermutung oder Behauptung aufgestellt ohne jegliche Hintergründe ihrer Beziehung zu kennen.
Zur Ehre aller...ein schwarzes Schaf ist in jeder Truppe. Der Rest hat sich wirklich vorbildlich verhalten. Meinen Respekt!

NOS VEMOS


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 08:46 (zuletzt bearbeitet: 01.07.2007 09:43)
#69 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Forums-Senator/in
@ el-che

Ist dir eigentlich klar, dass meine Aussagen im Konjunktiv II erfolgten. Was ist die semantische Bedeutung eines Konjunktiv II in diesem Zusammenhang?

Als angehende Rechtsgelehrte sollte Senoritaalegria allerdings auch in der Lage sein, auf meine aus ihrer Sicht deplatzierten Bemerkungen ohne deine Unterstützung einzugehen, schliesslich ist die geschickte Argumentation ein nicht unwichtiges Kriterium für den Erfolg in ihrer Branche ...

Zur Sache selbst:

a)

Durch die Vermietung an Senoritaalegria war die Familie in der Lage, eine ca. 25 höheres Familieneinkommen zu erzielen als der Durchschnittskubaner. Wahrscheinlich wären auch viele Deutsche bereit, einiges dafür zu tun, um einkommensmässig zu "Ackermanns" aufzuschliessen ...

Wer würde nicht gerne statt EUR 3.000 EUR 75.000 im Monat verdienen?

Dass da alle Register gezogen werden, ist wohl völlig klar. Das Ziel jeden geschickten Geschäftsmannes ist es einen "capitive customer", einen treuen Kunden, der immer wieder kommt, zu gewinnen. Die Vermietung von Zimmern an Studenten ist offenbar der Geschäftsgegenstand der Familie, so what?

b)

Jeder, der die Mentalität und die Geschäftsgebaren der Latinos kennt, weiss, dass die Familie einen ganz zentralen Punkt innerhalb einer Firma einnimmt. Oft sind viele Positionen in Unternehmen mit Familienmitgliedern besetzt, Nepotismus gilt dort als Normalfall. In vielen Latino-Ländern erhalten nur Insider einen Job, Aussenstehende erhalten einen Job nur gegen Zahlung eines hohen Geldbetrages. (der Arbeitsplatz muss "gekauft" werden) Das fängt übrigens schon in Italien an ... (Frag mal den Prieto ... )

Generell wird dort kaum zwischem Privatem und Geschäftlichem getrennt, es gibt einen fliessenden Übergang.

Auch in Kuba sind alle wichtigen Spitzenpositionen in Partei, Wirtschaft und Bürokratie von einer kleinen Anzahl von Familien besetzt ...

c)

Auch generell sind die Geschäftsbeziehungen in diesen Ländern von einer sehr emotionalen und persönlichen Art geprägt, die manchem Nordeuropäer oder Nordamerikaner etwas merkwürdig vorkommt.

Hier einige willkürliche Beispiele:

In Antwort auf:
Durch das Mañana Syndrom (grob übersetzt mit "was Du heute kannst besorgen das verschiebe ruhig auf morgen") wird geschäftlichen Deadlines oft eine geringere Priorität zuteil als Verpflichtungen gegenüber Freunden und Familie.

[...]

Versuchen Sie, nicht misstrauisch zu reagieren, wenn Ihnen von Fremden (Ihrer Meinung nach) übertriebene Herzlichkeit entgegen gebracht wird. Lateinamerikaner, insbesondere Brasilianer, bemühen sich, gemocht zu werden und anderen zu gefallen. Wenn Sie sich steif und formell verhalten, was Sie als erwünschte respektvolle Verhaltensweise verstehen, könnte dies genau den gegenteiligen, nämlich ablehnenden und verwirrenden Effekt haben. Auch wenn Ihnen das Fehlen von Berührungsängsten in Südamerika anfangs unbehaglich erscheint: Lernen Sie die Herzlichkeit als ein Zeichen des "Goodwills" zu akzeptieren.

[...]

Ausdruckskraft, Übertreibung und emotionsgeladene Diskussionen sind typische Charakterzüge des lateinamerikanischen Kommunikationsstils. Dies mag Nordeuropäern, die typischerweise sehr direkt in ihrem Kommunikationsstil und sehr knapp mit ihrer Zeit sind, leicht irritierend vorkommen und wie ein Versuch erscheinen, nicht auf den Punkt kommen zu wollen. Solch ein Kommunikationsstil signalisiert tatsächlich aber persönlichen Enthusiasmus und Engagement sowie die Bemühung um die Bildung persönlicher Beziehungen.

[...]

Setzen Sie die Beziehung vor das Business. Bereiten Sie sich darauf vor, mehr von Ihrer Geschäftszeit für außergeschäftliche Aktivitäten zu verwenden, wie z.B. das Besuchen von örtlichen Sehenswürdigkeiten, das Akzeptieren von persönlichen Einladungen zum Essen und in die Familien Ihrer Gastgeber. Zum Aufbau des gegenseitigen Vertrauens, das für die geschäftliche Beziehung absolut notwendig ist, ist es entscheidend, simpatico zu sein. Sie haben eine größere Chance erfolgreich zu sein, wenn Ihr Gegenüber davon überzeugt ist, dass Sie ein loyaler compadre sein können, und nicht nur ein Geschäftskontakt.

[...]

Seien Sie expressiver in Ihren Gesten und in Ihrer Körpersprache. Lächeln Sie genug und genießen Sie die Gastfreundschaft Ihres Gastgebers. Sie sollten darauf vorbereitet sein, mehr über sich selbst zu offenbaren als Sie dies in Deutschland tun würden. Würzen Sie Ihre Präsentationen mit Emotionen und persönlichem Charakter.

[...]

Ein natürlicher Sinn für Höflichkeit, der hohe Stellenwert der persönlichen Beziehung, und die Bedeutung der Hierarchie haben zur Folge, dass Lateinamerikaner Ihnen oft das sagen werden, was Sie ihrer Meinung nach hören wollen. Denken Sie daran, dass Wahrheit in gewissem Maße flexibel ist, und seien Sie darauf vorbereitet, die genaue Bedeutung einer Aussage durch häufige Zusammenfassungen und Wiederholungen bestimmen zu müssen.



Quelle:

http://www.aspetersen.de/latinamerica_d.html

 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 10:21
#70 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

ist doch schön dieses copy/paste syndrom, eigenes wissen ist nicht mehr erforderlich - dank wiki und google

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 10:27
#71 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
ist doch schön dieses copy/paste syndrom, eigenes wissen ist nicht mehr erforderlich - dank wiki und google


Nette Art sich der inhaltlichen Diskussion zu entziehen.

Form schlägt Inhalt...

Warum sollte ich in Konkurrenz zu der Beratungsfirma einen Artikel zu den Eigenarten der lateinamerikanischen Geschäftspartner erstellen ...? Aus meiner Erfahrung sind die Beschreibungen weitgehend korrekt ..


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 10:39
avatar  seizi
#72 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Rafael_70

a)
Durch die Vermietung an Senoritaalegria war die Familie in der Lage, eine ca. 25 höheres Familieneinkommen zu erzielen als der Durchschnittskubaner. Wahrscheinlich wären auch viele Deutsche bereit, einiges dafür zu tun, um einkommensmässig zu "Ackermanns" aufzuschliessen ...
Wer würde nicht gerne statt EUR 3.000 EUR 75.000 im Monat verdienen?




In diesem Zusammenhang wäre es aber schon angebracht, vorher noch die Lizenzabgaben an den Kubanischen Staat in Abzug zu bringen.

Die Familie wird ja wohl kaum die ganzen Mieteinnahmen für sich behalten können.






 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 10:40
#73 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
In diesem Zusammenhang wäre es aber schon angebracht, vorher noch die Lizenzabgaben an den Kubanischen Staat in Abzug zu bringen.

Die Familie wird ja wohl kaum die ganzen Mieteinnahmen für sich behalten können.


Sehr richtig, mein Lieber....

Allerings zahlen auch Ackermann & Co ihre Steuern ...


 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 10:47
avatar  seizi
#74 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Rafael_70

Sehr richtig, mein Lieber....
Allerings zahlen auch Ackermann & Co ihre Steuern ...



Fast richtig, lieber Rafael_70

Wenn Ackermann & Co. nichts verdienen, zahlen sie auch keine Steuern.

Wenn Kubanischer Vermieter nichts verdient, zahlt er trotzdem Lizenzgebühr.

Solange er kann ...








 Antworten

 Beitrag melden
01.07.2007 10:49
#75 RE: Neues Mitglied möchte sich vorstellen
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Fast richtig, lieber Rafael_70

Wenn Ackermann & Co. nichts verdienen, zahlen sie auch keine Steuern.

Wenn Kubanischer Vermieter nichts verdient, zahlt er trotzdem Lizenzgebühr.

Solange er kann ...


Deswegen ist auch das mitunter recht aggressive Geschäftsgebaren der Kubaner leicht erklärbar ... mit der Klinge an der Gurgel wirst du einfach aggressiver ...


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 3 von 10 « Seite 1 2 3 4 5 6 7 ... 10 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!