Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert

  • Seite 8 von 13
14.07.2005 13:14
avatar  ( gelöscht )
#176 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( gelöscht )

Und darunter sind viele Erben die den Wohlstand ihren Eltern zu verdanken haben, einige die
ihr Geld mit dubiosen geschaeften verdient haben, aber die Mehrheit hat sich diesen
Wohlstand erarbeitet.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:14
avatar  ( Gast )
#177 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

Biene,

dein Statement ist viel Schwarz-Weiß-Malerei. Hier der böse Kapitalist, dort die armen ausgebeuteten Massen. Dass eine Menge in diesem Land in Schieflage ist, darüber brauchen wir nicht zu diskutieren. Und was die Spenden bei Wohltätigkeitsaktionen angeht, so sähen einige karitativen Einrichtungen verdammt alt aus, wenn es nicht Wohlhabende gäbe, die sehr großzügig spenden. Wohlhabend zu sein, bringt weiß Gott Verpflichtung und Verantwortung mit sich, und ein großer Teil der Wohlhabenden ist sich dessen durchaus bewusst.

elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:16
avatar  ( Gast )
#178 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

ELI

wenn es keine reiche gebe, wäre der Staat reich und brauchte keine Spenden, so easy ist das !
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:17
avatar  ( Gast )
#179 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

Hier zu Lande wird Pleite sein oft mit Armut verwechselt. Armut ist ein Zustand, aus dem wenn überhaupt,nur schwer herauszukommen ist. Pleite ist ein Zustand, den man ändern kann.

elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:17
avatar  Alf
#180 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
kaum ein Land in Lateinamerika ist so alphabetisiert und selbsbewusst wie das Cubanischen


Bolivia - 87.2%
Chile - 96.2%
Costa Rica - 96%
Colombia - 92.5%
Argentina - 97.1%
Dominican Republic - 84.7%
Brazil - 86.4%
Cuba - 97%
Uruguay - 98%
Venezuela - 93.4%

Quelle:
http://www.cia.gov/cia/publications/factbook/index.html

Cuba hat zwar eine relativ hohe Quote aber deutlich abheben tun sie sich nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:20
avatar  ( Gast )
#181 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

Alf

die quellen sind relativ, in Argentinien haut ja nicht hin, es kann sich keinen Land Lateinamerika und nur wenigen von dr reichen, diesbezueglich mit Cuba vergleichen !

In Cuba dürfen alle Kinder zur schule gehen, alle, es gibt keinen Strassenkinder, und Studium ist für allen zugänglichen, davon Träumen die meisten Lateinamerikanischen Länder,( und nicht nur die ) seien wir uns darüber in klaren, und loben wir Cuba dort wo es gelobt werden muss
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:23
#182 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
die quellen sind relativ, in Argentinien haut ja nicht hin, es kann sich keinen Land Lateinamerika und nur wenigen von dr reichen, diesbezueglich mit Cuba vergleichen !

Weil nicht sein kann, was nicht in dein Weltbild passt? Dann nenne doch andere, zuverlässigere Quellen, wenn du der CIA nicht glaubst.

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:23
avatar  ( gelöscht )
#183 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( gelöscht )

Manda Cojones Kubanito wo hast Du denn diese bahnbrechende Weisheit her??????


Also mehr als das faellt mir dazu nicht ein


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:25 (zuletzt bearbeitet: 14.07.2005 13:25)
#184 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
wenn es keine reiche gebe, wäre der Staat reich

Sieht man ja an Kuba, gell?

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:28
avatar  ( Gast )
#185 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

kubanito 11

wenn deine Theorie stimmen würde, wäre Haiti ein blühendes im Wohlstand schwelgendes Land ...

Wie kann einer allein soviel Blödsinn von sich geben!

elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:29
#186 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
In Cuba dürfen alle Kinder zur schule gehen, alle, es gibt keinen Strassenkinder, und Studium ist für allen zugänglichen, davon Träumen die meisten Lateinamerikanischen Länder,( und nicht nur die ) seien wir uns darüber in klaren, und loben wir Cuba dort wo es gelobt werden muss

Ja richtig! Darum hat es an der Uni in La Habana so viele "farbige" Studenten!


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:29
avatar  Alf
#187 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
wenn es keine reiche gebe, wäre der Staat reich und brauchte keine Spenden, so easy ist das !

Falsch, dann gäbe es nur Arme.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:37
avatar  ( Gast )
#188 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

amen, dann soll Ausschwitz wieder die Türe offnen, und armen Menschen sollen vergast werden, denn ein recht aus leben, sollen sie ja eurer meinung nach nicht haben, und bevor sie an Hunger oder Krankheiten sterben ist das vergasen viel Humaner, es wird weniger gelitten.
Und das alles, nur weil paar tausenden von Personen das grösste Teil des reichtum haben müssen, ich respektiere euer meinung, teile es aber nicht !
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:39
avatar  ( gelöscht )
#189 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( gelöscht )

Kubanito 11,

was soll denn jetzt dieser Sch..... hats Du schon ein paar Havana Club intus am
fruehen Morgen'''''


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:42
#190 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Forums-Senator/in

Kubanito11

Jetzt sinkt dein Niveau aber drastisch!!! Wenn jemand mit dem Rücken an der Wand steht reagiert er so wie du es eben getan hast.
Wir haben hier eine konstruktive Diskussion und nun sowas von dir....


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:46 (zuletzt bearbeitet: 14.07.2005 13:52)
avatar  ( Gast )
#191 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

Nein

weil Bill Gates ( und viele andere Reiche ) soviel Geld hat, der fehlt logischerweise woanders !
Und weil es fehlt sterben in Africa täglich viele Kinder, wenn Bill Gates 99 % seines Vermögen abgeben würde, würde in Africa niemanden mehr sterben und er wäre trotzdem reich !

Ich habe Kinder, und bevor ich sie langsam an Hunger sterben sehen müsste, wäre mir lieber sie sterben sofort, deshalb meine meldung.

Und weltweit sterben nun mal viele Kinder an Hunger und Krankheiten, sie haben laut einige von euch nix besseres verdient, weil sie oder dessen Eltern ja nicht klug genug waren um das eigene Schicksal in die Hände zu nehmen ?

Ihr seid z.T. froh, daß das Kapitalismus einige Leute reich macht und das dagegen Millionen nix haben und zum teil sterben.
Für mich ist kein teilbares Meinung, und ich bin froh, dass es in Cuba anders ist, niemanden muss Hungern, danke Fidel auch wenn nicht alles gut ist was du machst
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:50
#192 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
weil Bill Gates soviel Geld hat, der fehkt woanders !
Deshalb sterben in Africa täglich viele Kinder weil dort das Geld fehlt , wenn Bill gates 99 % seines Vermögen abgeben würde, würde in Africa niemanden mehr sterben und er wäre trotzdem reich

kubanito, auch durch mehrmaliges Wiederholen werden deine abstrusen Behauptungen nicht richtiger.

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:51
avatar  ( gelöscht )
#193 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( gelöscht )

ganz unrecht hat kubanito nicht....

es sterben jeden tag hunderte in afrika an aids, weil die grossen pharmakonzerne die nötigen medikamente nicht von den afrikanern für wenig geld in lizenz fertigen lassen wollen.

das ist in der tat PERVERS !
da kann man auch leider keine andere meinung zulassen
gruss
beule


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:51
avatar  ( Gast )
#194 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

kubanito,

jetzt reicht's! Bisher war's ja noch ganz lustig, aber jetzt driftest in die Geschmacklosigkeit ab.

elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:54
#195 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Rey/Reina del Foro

@kopfbeule:
Was hat Bill Gates mit den großen Pharmakonzernen zu tun?

El Hombre Blanco
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 13:56
avatar  ( Gast )
#196 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( Gast )

Kopfbeule

hier will es niemanden wahr haben, dass in Africa viele Kinder, wenn nicht Milionen von menschen täglich an hunger oder an fehlende Medikamente sterben.
Diese Menschen könnten alle leben, wenn sie 99 % von Bill Gates Geld hätten, das 1 % würde Bill gates trotzdem ein gutes leben sichern !

In Asien und lateinamerika werden viele Kinder verkauft, weil die Familien zu arm sind, auch da könnten sie gerettet werden, wenn sie z.B. 99 % des geldes von der Gebrüder Albrecht hätten.

Das ganze kann man auf alles übertragen, in der tat ist es so.

In Kuba muss niemanden Hungern, es gibt keine strassenkindern, Familien müssen ihre Kinder nicht verkaufen, da sage ich nur gracias Fidel....
Saluds

Cubareisen


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 14:00
#197 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Forums-Senator/in

In Antwort auf:
Und weltweit sterben nun mal viele Kinder an Hunger und Krankheiten

und

In Antwort auf:
ich bin froh, dass es in Cuba anders ist, niemanden muss Hungern, danke Fidel auch wenn nicht alles gut ist was du machst

Ja klar!!! Hör mal, läufst du in Cuba mit verbundenen Augen herum oder Hast du permanent einen so hohen Ron Pegel, dass du nicht wahrnimmst, was da abgeht?

Wenn sich die Cubaner nicht selber helfen würden (Nachbarhilfe, Prostitution etc.) würden viele verhungern oder an Krankheiten sterben. Es wird auch jetzt so sein, dass viele Kinder auf Cuba sterben. Fidel Castro würde dies natürlich nie zugeben. Die Totenscheine laten dann halt irgendwie anders.

Wie Blauäügig muss man sein um die Realität zu verkennen Kubanito11???

Lerne es doch: Ohne die Reichen wären alle arm!!!!


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 14:01 (zuletzt bearbeitet: 14.07.2005 14:04)
avatar  ( gelöscht )
#198 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
( gelöscht )

es geht doch nicht um den guten alten bill...

es geht ums ganze gebilde, gerade bill gates hat insgesamt bisher 3 milliarden us$ für gemeinnützige einrichtungen gespendet.

es geht hier im wahrsten sinne des wortes um das prinzip. und mit diesen heute gelebten prinzipien ist ein gesellschaftliches miteinander auf die dauer unmöglich !
gruss
beule

ps. ich meine gelesen zu haben, dass die reichsten 37 männer der welt mehr besitzen als die 2 mrd ärmsten zusammen. sag doch mal ehrlich, das haut doch nicht hin !


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 14:05
#199 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Forums-Senator/in

Der Arme schimpf immer darüber, dass alles teurer wird und weniger übrigbleibt. Kannst du dir Vorstellen wie es den Reichen geht? Die werden immer mehr zur Kasse gebeten.

Was jemand spendet und wieviel ist jedem selber überlassen. Spenden ist freiwillig. Ich sage euch nur, dass es sehr viele Reiche gibt die erhebliche Summen spenden (z.B. Tsunami) und es aber nicht an die grosse Glocke hängen um damit zu prahlen.


Saludos

El Cubanito Suizo


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2005 14:07
avatar  castro
#200 RE:Sowas ähnlich ist letzes Jahr in havanna passiert
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Was hat Bill Gates mit den großen Pharmakonzernen zu tun?

alle pharma-rechner laufen mit Windoofs 95/98/XP/XXL?????

war zwar nicht angesprochen aber konnte es mir auch nicht verkneifen

castro
windoofs y muerte


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 8 von 13 « Seite 1 ... 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!