Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 287 Antworten
und wurde 15.742 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#126 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 14:46

In Antwort auf:
Zusammenfassung: Wer seine Kinder in Kuba ausbilden lässt, nimmt ihnen die Chance jemals in einer modernen Industriegesellschaft über die Rolle eines Hilfsarbeiters hinauszukommen.


gott sei dank sieht die realität anders aus als RAF´s phantasien!

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.303
Mitglied seit: 19.03.2005

#127 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 14:49

Zitat von el conquistador
@ alle Kritiker und Ungläubigen

Ich frag mich dann aber trotzdem, warum du dir dann immer noch simple SMS und Standardsätze, wie "Fahr zur Hölle" ins Spanische übersetzen lassen musst.

('tschldjung, dass ich vom Thema abweiche )

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#128 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 14:49
In Antwort auf:
22. männlich, Schule mit sehr guten Noten beendet,
Militärdienst abgeleistet in Havanna, studiert z. Z Journalismus


das ist wirklich lustig... Welche Art von "Journalismus" studiert er denn ? ... will er später mal zur "Granma" ? .... ich kann dir gerne einmal Adressen von unabhängigen Journalisten in Santiago geben, die Seminare für Journalisten veranstalten und die mit vielen Jahren Gefängnis für wirklichen Journalismus bezahlen ...

In Antwort auf:
unsere kleine (15) .. geht noch zur Schule. (hat trotz unserer Abwesenheit sehr gute Noten)


Das hat in Kuba wirklich viel zu sagen ...

In Antwort auf:
beide versorgen selbständig neben Schule, Studium noch andere Familienmitglieder
u.A die schwerkranke Oma, Kleinkinder anderer Familienangehöriger ec. unser Haus
und seit mehr als 7 Jahren, selbständig unseren Nutztierbestand mit.


Das ist in der Tat der einzige für mich akzeptable Grund. Viele haben kranke Angehörige zu versorgen und andere wollen das Haus im Besitz der Familie bewahren ...



Alles andere, Conqui, Bullshit ...

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 14:58

In Antwort auf:
Besonders unverantwortlich ist das Verhalten von Eltern, die es nicht einmal versuchen, die eigenen Kinder zu fördern und zu FORDERN; denn das gehört auch dazu, wenn man seine Kinder liebt ....


sorry aber diese geistige Diarrhö die du seit Stunden von dir gibst ist unerträglich

Erzähl etwas von deinen Erfahrungen / über deine Familie / Kindern auf Cuba .....
hör auf Pseudo theoretischen Abhandlungen und geistigen Ergüssen wiederzugeben

hast du Familie ......... glaub ich nicht ....
kann mir nicht vorstellen das eine Frau und Kinder diesen geballten Schwall ... geistiger Diarrhö... aushalten

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.303
Mitglied seit: 19.03.2005

#130 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:00

Zitat von el conquistador
sorry aber diese geistige Diarrhö die du seit Stunden von dir gibst ist unerträglich

Das gilt aber für die deinige ganau so!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#131 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:00

In Antwort auf:
kann mir nicht vorstellen das eine Frau und Kinder diesen geballten Schwall ... geistiger Diarrhö... aushalten


Da haste wohl Erfahrung, nicht umsonst wollen die Kinder möglichst weit von dir entfernt wohnen.

Schon mal drüber nachgedacht warum, wenn sie Ihren(??) Papi sooooo lieb haben ...

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#132 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:01

In Antwort auf:
hast du Familie ......... glaub ich nicht


Das du eine hast glaubt dir auch niemand. Den Grund "kann mir nicht vorstellen das eine Frau und Kinder diesen geballten Schwall ... geistiger Diarrhö... aushalten" hast ja schon erkannt.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#133 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:01

In Antwort auf:
das ist wirklich lustig... Welche Art von "Journalismus" studiert er denn ? ... will er später mal zur "Granma" ? .... ich kann dir gerne einmal Adressen von unabhängigen Journalisten in Santiago geben, die Seminare für Journalisten veranstalten und die mit vielen Jahren Gefängnis für wirklichen Journalismus bezahlen ...



du stellst diese Frage ..... wie dumm bist du ???????????????? ....
30 sek Gehirn einschalten .... RAF

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:04

In Antwort auf:
Das Niveau ist unter aller Kanone, die Typen lernen nicht einmal Brocken von Englisch, obwohl sich die arme Lehrerin so eine Mühe gibt.

Zustände wie an der berüchtigten Berliner Hauptschule gehören dort zum Alltag



Beim allen Respekt, so ein Wahsinn habe ich noch nicht gelesen, Politik beiseite, ist die Bildung in Kuba ziemlich gut, und in eigenen Bereich besser als hier zu lande. Mit dieser MTV, HIPHOP, DSDS, Handy, Mp3-Player, Tokio Hotel Generation.

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#135 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:08

In Antwort auf:
Beim allen Respekt, so ein Wahsinn habe ich noch nicht gelesen, Politik beiseite, ist die Bildung in Kuba ziemlich gut, und in eigenen Bereich besser als hier zu lande. .


Bei allem Respekt, Kubanon, du weisst nicht wovon du sprichtst...

Allerings gibt es auch in Deutschland Regionen, bei denen das Schulniveau an kubanische Verhältnisse heranreicht (Bremen, Hamburg etc.)

In Antwort auf:
Mit dieser MTV, HIPHOP, DSDS, Handy, Mp3-Player, Tokio Hotel Generation


Idioten gibt es überall ...

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.303
Mitglied seit: 19.03.2005

#136 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:09
Zitat von kubanon
Mit dieser MTV, HIPHOP, DSDS, Handy, Mp3-Player, Tokio Hotel Generation.

OK, MTV gibt es nicht.
HipHop = Reggaeton
DSDS = verschiedene Telenovelas
Tokio-Hotel =
MP3-Player sind in Kuba auch sehr beliebt und stark im kommen, Handys sowieso.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#137 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:10

In Antwort auf:
Schon mal drüber nachgedacht warum, wenn sie Ihren(??) Papi sooooo lieb haben ...


liebe benötigt keinen grund oder erklärung! liebe kann man sich auch nicht erarbeiten!
kinder kannst du ja nicht haben, oder wenn, liebst du sie nur wenn sie leistung bringen?
arme kinder!

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#138 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:15
@ Conqui

In Antwort auf:
lesen !!!!! in meiner Straße leben 5 binationale Paare/Familien die alle Ihre Familienmitglieder schon eingeladen hatten
aus den Erfahrungswerten/berichten der anderen haben sich unsere Kinder bewusst dagegen entschlossen


Conqui, wie erklärst du dir die hohe Konzentration an Yuma-Beziehungen in deiner Strasse. Gibt es keine Kubaner, welcher annehmbar sind und über so gute Manieren wie Conqui verfügen ...

Kann es vielleicht sein, dass der Yuma aus wirtschaftlichen Verhältnissen als Zweitmann gehalten wird ..., wie das in Kuba leider, leider, nicht unüblich ist.

Ich würde mich jedenfalls fragen, warum die kubanische Familie trotz Heirat ihren Lebensmittelpunkt in Kuba behält ...

In Antwort auf:
unsere Kinder haben keinen einfach keinen Bock im Gangsta-Style behangen mit "silbernen" Fake-Schmuck, MP 3 Player & Nike Schlappen durchs Barrio zu laufen , um aussgelacht zu werden.


Das halte ich für ziemlich unwahrscheinlich, bei einer so hohen YUMA-Konzentration in deiner Strasse ...

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#139 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:16

@ ElHombreBlanco

In Antwort auf:
Das gilt aber für die deinige ganau so!


nun gut, meine Familie und Ehefrau muss mich z.Z auch nicht ertragen
die eine genießt den Tinto in Spanien ..... die anderen die Sonne auf Cuba

und ich genießen denn anregenden Tread ... und danach ein Weißbier im Biergarten

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.227
Mitglied seit: 25.05.2005

#140 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:16

Zitat von kubanon
[quote]Mit dieser MTV, HIPHOP, DSDS, Handy, Mp3-Player, Tokio Hotel Generation.

Kubanon, man sieht, dass Du Dich nicht nur in der Musikwelt der 80er bewegst, sondern auch im Kuba der 80er

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#141 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:17

In Antwort auf:
liebe benötigt keinen grund oder erklärung! liebe kann man sich auch nicht erarbeiten!
kinder kannst du ja nicht haben, oder wenn, liebst du sie nur wenn sie leistung bringen?
arme kinder!

castro
patria o muerte


Ich lach mich schlapp Castro. Bei dir braucht "Liebe" also 10.000 km Entfernung, um sich voll entfalten zu können ...

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#142 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:19

In Antwort auf:


liebe benötigt keinen grund oder erklärung! liebe kann man sich auch nicht erarbeiten!
kinder kannst du nicht haben.... und nicht bezahlen



das ist der Grund warum ich geliebt werde ...... un beso

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#143 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:19

...wenn die Beiträge so weitergehen, taucht plötzlich der Antwerpener putzmunter wieder auf, weil es in den Beiträgen schno lange gar nicht mehr um ihn geht.......
oder bin ich im falschen Film ?

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#144 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:20

In Antwort auf:
OK, MTV gibt es nicht.


In Habana Centro hat JEDER, der etwas auf sich hält, Kabelfernsehen (10 CUC / Monat).

MTV ist mit der beliebteste Fernsehsender ...

Rafael_70
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.090
Mitglied seit: 22.09.2006

#145 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:20

In Antwort auf:
OK, MTV gibt es nicht.


In Habana Centro hat JEDER, der etwas auf sich hält, Kabelfernsehen (10 CUC / Monat).

MTV ist mit der beliebteste Fernsehsender ...

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#146 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:20

Man mir wird schlecht, wenn ich das hier alles lese. Diese kotzbrockigen Argumente.
Wenn es nach Euren Argumenten hier geht, dürftet Ihr nie Kinder in die Welt setzen. Es ist doch in Deutschland nicht anders als in Kuba.
Wir wohnen auch in einem gettoartigen Sozialbrennpunkt, die Kids rundrum sind kriminell, Drogen- und Alkoholabhängig usw. An den Schulen herrschen amerikanische Verhältnisse, ganz zu schweigen davon, daß sie höheres Bildungsniveau beigebracht bekommen. Man siehe nur die Pisastudie.
Ich lebe auch von H4, habe 3 Kiddys wunderbar groß gezogen, die merkwürdigerweise nichts mit den Kids gemein haben, die hier leben. Ich habe meinen Kindern noch vernünftige Werte vermittelt, sie haben gute Schulabschlüsse, gute Berufe, sie haben Sport und Freizeit auf vernünftige Weise betrieben. Meine Kleine lernt Keybord, Gitarre, Fussball, Reiten. Sie lernen aber auch, was es heißt, sich in der Familie zu lieben und zueinander zu halten, sich gegenseitig zu helfen und füreinander einzustehen.

So nun sagt doch mal, warum soll das in Kuba anders sein, nur weil es dort Kriminalität in höchstem Ausmass gibt, wie in Amerika, Deutschland, Russland usw., sind nun alle gleich und alle gleich kriminell. Wie kleinbürgerlich seid Ihr denn drauf. Seid Ihr etwa welche von den Leuten, die sich einbilden die Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben und sich einbilden zu dürfen, über anderen zu stehen. Würde eher sagen, Ihr lebt nicht so ganz in der Realität, haben da etwa Eure Eltern vergessen, Euch etwas Wesentliches beizubringen. Biene

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#147 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:22


In Antwort auf:
Ich lach mich schlapp Castro. Bei dir braucht "Liebe" also 10.000 km Entfernung, um sich voll entfalten zu können ...


der eine fliegt 10.000 km für die Liebe seines Lebens ...... der ande3re schafft es nicht mal vor die Haustür .. gel RAF

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#148 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:23

In Antwort auf:
Ich lach mich schlapp Castro


aber bitte nicht zu laut, sonst bekommst du von deinem pfleger die doppelte ration
von den rosa pillen, die dich so glücklich und zufrieden machen!

castro
patria o muerte

castro
patria o muerte

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#149 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:24

@ Biene .....

mojiton
Beiträge:
Mitglied seit:

#150 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 15:24

In Antwort auf:
Beim allen Respekt, so ein Wahsinn habe ich noch nicht gelesen, Politik beiseite, ist die Bildung in Kuba ziemlich gut


Wenn man all die Beleidigungen und Unterstellungen rausfiltert, kann man auch durchaus beide Standtpunkte vertreten. Die Bildung und Ausbildung ist allerbestens in Teilbereichen gut und reicht vor allem nicht dazu aus in reichen Industriestaaten eine höhere Anstellung zu finden. Aber vielleicht ist das auch gar nicht immer notwendig. Man kann durchaus auch nachvollziehen wenn Kinder nicht aus ihrem sozialen Umfeld entfernt werden wollen. Wie bereits gesagt, spielt es auch eine wichtige Rolle, in welchem Umfeld die Kinder aufwachsen. Bei der einseitigen Erziehung in Cuba können auch die Eltern erfolgreich dagegensteuern, das sollten Sie ja auch bei uns in vielen Fällen.
Auf der anderen Seite ist die Chance auf eine Ausbildung in Deutschland eine nicht zu unterschätzender Faktor, der sich für das ganze Leben durchaus positiv auswirken kann – besonders auch, wenn man mit dieser Qualifikation dann in sein Herkunftsland zurückkehrt. Vielleicht sollte man dies die betroffenen selbst entscheiden lassen, sofern es das Alter zulässt. Cubanern, die alleine aus materiellen Motiven nach Europa kommen wollen, würde ich auch nicht unbedingt helfen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 12
«« Viazul
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mord im Urlaubsparadies
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Manzana Prohibida
3 19.03.2008 15:13
von Alf • Zugriffe: 414
Love & Peace & Freedom, Jamaika und die Jagd auf Schwule
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el conquistador
3 09.05.2007 21:41
von Garfield • Zugriffe: 415
Knast
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
29 25.03.2007 16:58
von Roetger • Zugriffe: 2730
Ist der Kubanerin-Killer schon verurteilt worden ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rey
33 08.10.2001 11:34
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1814
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de