Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 287 Antworten
und wurde 15.730 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#201 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 21:00

@ Rafael_70

Frustrierter Hauptschullehrer oder Lehrerin , der/ die sich ins Habanero - Forum verlaufen hat ?
Te falta el respeto y el intrés de los alumnos ?
Dieses Belehrende geht einem ja voll auf den Zeiger.....wenns denn wenigstens noch Substanz hätte.....

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#202 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:27


16:29 ging`s ab den Biergarten ..........................
um 21:00 lese ich 2 Seiten weiter , immer noch lustige Statements von Cuba-Profis (alte Hasen) &
...... 1,50 € "Traumberufler" & Auslandskorrespondent (RAF)

ich gehe wieder zurück in den Biergarten ........... ciao el C

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#203 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:30

Ist auch das Beste, was man machen kann

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#204 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:30

nimm mich miiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiittttttttttttt. Biene

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#205 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:38
In Antwort auf:
nimm mich miiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiittttttttttttt.


uih jui.........kuba....... ...................ääähhh....solly ,oder wars thailand

stendi

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#206 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:39

ne ich wollte nicht nach Kuba oder Thailand sondern mit EC in den Biergarten. Biene

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#207 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:43


nicht vor d.. Artikel ....



fette deutsche Kinder:
Zu dick, zu träge und die Psyche belastet!


http://estb.msn.com/i/1D/67A0992D505725511603D5066731E.jpg

saludos el C ..........und wer kommt jetzt mit

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#208 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:48


vamos ..... Biene ab in den Biergarten ... ciao, an alle Auslandskorrespondenten mit Cuba-Zertifikat

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#209 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:53

auja warte ich kooooooooooooooommeeeeeeeeeee Biene

el mayimbe
Offline PM schicken
spitzen Mitglied


Beiträge: 661
Mitglied seit: 01.07.2004

#210 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:56
Back to topic: Der Antwerpener ist tot. Immer noch!

____________________________________________________________________
you can lose a lot of money chasing women, but you´ll never lose women chasing money
Mein Blog Colmado

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.278
Mitglied seit: 19.03.2005

#211 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 22:59

Zitat von el mayimbe
Back to topic: Der Antwerpener ist tot. Immer noch!

Und ist er auch ein Kinderfxxxxx, wie von El Biergarten-Conqui vermutet?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 23:04
Der wird auch nicht durch dieses Gelaber wiederauferstehen.
Spekulationen hin oder her (pol.Richtung ist egal). In diesem Fall ist es vielleicht ein ( menschlich ,bedauerliches Schicksal, boß dass dieses von RAF zum Politikum stilisiert wird.... ist m.E. völlig daneben
RAF(er/sie/es scheint entweder nicht ausgelastet zu sein, oder steht permanent unter (copy y paste) Strom
el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#213 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 23:12

In Antwort auf:
Back to topic: Der Antwerpener ist tot. Immer noch!


schade ....... leider ... kann er jetzt nicht mehr mitgehen ..... ...

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#214 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 23:20


In Antwort auf:
Und ist er auch ein Kinderfxxxxx, wie von El Biergarten-Conqui vermutet?


Mit Verlaub .... papa blanco ich habe in Cuba schon kuriosere Fälle erlebt

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#215 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 23:41
In Antwort auf:
aus der Presseveröffentlichung geht nur hervor, dass die Kubaner Geld wollten und dass der Belgier keinen Anlass sah zu zahlen ... Alles andere ist Spekulation

Soweit richtig. Nur ist es in diesem Milieu weltweit absolut kein Einzelfall sondern gerade in unseren "hochzivilisierten" Ländern schon fast die Norm, daß sich die "Dienstleisterin" ihrerseits nicht an getroffene Abmachungen hält. Daß dann der Freier sich betrogen fühlt und logischerweise auch für die nicht erbrachten Leistungen auch nicht zahlen möchte. Und genau dann kommt das Komplizendreckspack von Zuhältern ins Spiel.

Bislang in Kuba eher nicht, aber anscheinend reißen auch dort jetzt solche Unsitten ein. Verurasacht durch zu viel, zu schnell und zu leicht "verdientes" Geld. Das macht die "Dienstleisterinnen" habgierig und f***faul und provoziert Situationen mit solchen Ergebnissen wie Mord und Totschlag.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#216 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
16.05.2007 23:46

Na endlich, hat ja lange gedauert, bis Ela sich auch zu Worte meldet. Biene

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#217 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:13
Naja, wenn der Experte gesprochen hat, hat das arme Fußvolk zu schweigen
Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#218 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:14

Ela spricht aus Erfahrung. Biene

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#219 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:20



In Antwort auf:
Soweit richtig. Nur ist es in diesem Milieu weltweit absolut kein Einzelfall, daß sich die "Dienstleisterin" ihrerseits nicht an getroffenen Abmachungen hält und dann der Freier sich betrogen fühlt und logischerweise auch für die nicht erbrachten Leistungen auch nicht zahlen möchte. Und genau dann kommt das Komplizendreckspack von Zuhältern ins Spiel.



oder andersrum ... Strafe in Cuba für gekillten Touri ist 25 Jahre Minimum ....
die müssten schon sehr Freaky drauf sein

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#220 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:21

die werden sich denken, wenn ich so nichts zu Essen bekomme, dann wenigstens im Knast Biene

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#221 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:28

In Antwort auf:
die werden sich denken, wenn ich so nichts zu Essen bekomme, dann wenigstens im Knast Biene


oder so ..........
....... gestern ein Italiener, heute ein Holländer, morgen ein Spanier, und nächste Woche vielleicht einer aus dem Forum ... si dios quiere

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#222 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:30

In Antwort auf:
Strafe in Cuba für gekillten Touri ist 25 Jahre Minimum ....
die müssten schon sehr Freaky drauf sein
Ich kenne nicht nur einen Kubaner, der so drauf ist, daß ihm heute 50 Fula wichtiger sind, als das möglich Risiko, vielleicht morgen im Knast zu landen. Jetzt, sofort und möglichst viel, nur das zählt. Der morgige Tag ist in der kubanischen Gedankenwelt oft weiter weg als der Mars und wird verdrängt.

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#223 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:34

In Antwort auf:
Ich kenne nicht nur einen Kubaner, der so drauf ist, daß ihm heute 50 Fula wichtiger sind,


50 Fula ...... tu da loco, der Kopf von el prieto war mir heute schon 5 € wert

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#224 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:44

El-Prieto ist immer gut eingelegt. Biene

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#225 RE: 50jähriger Antwerpener in Camagüey erstochen
17.05.2007 00:50


In Antwort auf:
El-Prieto ist immer gut eingelegt



con frijoles frito ....... y baso de ron lecker
und das ganze für weniger als 2 Fulas

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12
«« Viazul
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mord im Urlaubsparadies
Erstellt im Forum "Thailand."WILLKOMMEN IM LAND des LÄCHELNS" von Manzana Prohibida
3 19.03.2008 15:13
von Alf • Zugriffe: 414
Love & Peace & Freedom, Jamaika und die Jagd auf Schwule
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el conquistador
3 09.05.2007 21:41
von Garfield • Zugriffe: 415
Knast
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von user
29 25.03.2007 16:58
von Roetger • Zugriffe: 2730
Ist der Kubanerin-Killer schon verurteilt worden ?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Rey
33 08.10.2001 11:34
von nobody (Gast) • Zugriffe: 1814
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de