Visum 2 Wochen zu kurz

21.06.2012 13:16
avatar  tom2134
#1 Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Meine Freundin ist jetzt in Deutschland - ihr wurde das Visum von der Immigration vom Tage des Interviews (2.6.) in der Botschaft erteilt dann bis zum 30.8.

Jetzt ging ich aber von 90 Tagen aus. Ab dem Datum der Einreise. Nicht ab dem Datum des Interviews. Dadurch geht ihr Flug zurück erst am 12.9. also 2 Wochen nach Ablauf des Visums. Ich dachte das Visum wäre ein halbes Jahr gültig und dann immer für 90 Tage, so hatte ich es hier im Forum verstanden.

Was tun? Kann man das Visum auf 90 Tage Aufenthalt verlängern? Ausländerbehörde? Oder lieber den Flug umbuchen auf 30.8.?

Danke für eure Hilfe- TOM


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2012 13:36
#2 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Bei meiner Schwiegermutter war das Visum zwei Tage zu kurz. Wurde ohne Probleme auf der ABH verlängert. Ruf doch einfach mal dort an!

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2012 13:41
#3 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Das visum stelltndie botschaft aus, sie kann auf deinen wunsch den reisetag festlegen oder ändern. Die migracion gibt sozusagen die freigabe, für die 90 tage nach visumsbeginn (welches die botschaft eingetragen hat ) dann muss man glaub ich nochmal zur botschaft und die verlângerung (> 30 tage ) zahlen.
Aber ich meine das es nicht möglich ist ein besuchsvisum nach der einreise noch zu verlängern.es sollte das datum gelten, was im visum eingetragen ist.
Ihr hätte den start des visums ca. 1 monat nach interviewtermin legen sollen, genug zeit für migracion, etc. Ihre stempel etc. Zu setzen.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2012 14:14
#4 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Redest Du vom Visum (deutsche Botschaft) oder PVE
(cubanische Immi.))
Normalerweise gilt die PVE 30 Tage ab Einreisetag in D
und wird bereits in Cuba bezahlt. Die Verlängerung machst
Du dann bei der cub. Botschaft.
falko

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2012 21:14 (zuletzt bearbeitet: 21.06.2012 21:15)
avatar  clara
#5 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Forenliebhaber/in

Zitat von tom2134 aus Visum 2 Wochen zu kurz

Jetzt ging ich aber von 90 Tagen aus. Ab dem Datum der Einreise. Nicht ab dem Datum des Interviews. Dadurch geht ihr Flug zurück erst am 12.9. also 2 Wochen nach Ablauf des Visums. Ich dachte das Visum wäre ein halbes Jahr gültig und dann immer für 90 Tage, so hatte ich es hier im Forum verstanden.



Im Antragsformular des deutschen Visums gibt man einen Zeitraum an, für den das Visum beantragt wird (also konkret: Datum von bis....) Was habt ihr denn da eingetragen?
90 Tage ab Abflug ist es auf jeden Fall nicht. Ich würde in der ABH fragen, aber keine Ahnung, ob die da kulant sind und umschreiben. Viel Erfolg.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2012 21:24
avatar  jan
#6 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

ihr wurde das Visum von der Immigration vom Tage des Interviews (2.6.) erteilt


Ist doch geil, dass er nicht einmal weiß, wer das Visum eigentlich erteilt hat,
aber seine novia hier her gekricht hat

Bravo!

Sei froh, falls sie es hier überhaupt so lange aushält.
Und Du mit ihr.

Hier verändern sie sich leider oft um 180 °
.

21.06.2012 21:43
#7 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

"Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht zu sorgen" . Ich finde das gar nicht lustig.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2012 23:23
#8 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Forums-Senator/in

Um zu deiner Frage fundiert antworten zu können, mußt du klären, ob es sich um die PVE (Ausreisegenehmigung) von cubanischer Seite, oder, Visum, Einreisegenehmigung von der dtsch. Botschaft handelt.


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 10:44
avatar  tom2134
#9 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von flicflac aus RE: Visum 2 Wochen zu kurz
Um zu deiner Frage fundiert antworten zu können, mußt du klären, ob es sich um die PVE (Ausreisegenehmigung) von cubanischer Seite, oder, Visum, Einreisegenehmigung von der dtsch. Botschaft handelt.


Es handelt sich um das VISUM , das von der deutschen Botschaft in Havanna erteilt wurde. Das heisst ich muss wohl mit der Ausländerbehörde Kontakt aufnehmen und dort nachfragen.


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:07
avatar  Matti
#10 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wenn im Visum 30.8.steht hast wohl keine Chance auf verlängerung , war bei uns genauso mit Schwiegermutter , da ging es nur um 2 Tage , ABH meinte definitiv nicht möglich letze Tag im Visum gleich Ausreise


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:13
avatar  George1
#11 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von tom2134 aus RE: Visum 2 Wochen zu kurz
Es handelt sich um das VISUM , das von der deutschen Botschaft in Havanna erteilt wurde. Das heisst ich muss wohl mit der Ausländerbehörde Kontakt aufnehmen und dort nachfragen.


Den Weg kannst du dir sparen.
Wenn deine Freundin nicht ganz schnell im 9-ten Monat schwanger oder schwer krank wird, gibt es keinen Weg, das Visum zu verlängern.
Frage mich aber trotzdem wie das alles funzt - sie war am 02.06 ( übrigens ein Samstag - wußte garnicht, das die da auf der Botschaft arbeiten ) zum Interview und ist jetzt schon hier
Egal Fakt ist, das die Botschaft das Datum ins Visa schreibt, das du auf dem Visaantrag ( und in der Verpflichtungserklärung ) angegeben hast.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:25
#12 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Lieber Georgie, da muß ich Dir was anderes erzählen: Als meine Schwägerin vor ein paar Jahren auf Besuch hier in M war
gefiel es ihr sooo gut daß sie noch dableiben wollte. Bin dann einfach auf's, für mich zuständige http://www.mux.de/Landratsamt-Muenchen
gegangen, und hab' mit Denen geredet! Der zuständige Herr ist "zufällig" mit einer Brasilianerin verheiratet; sagte mir: Es gäbe
so eine Art "Kann §"! Kurz: Die Aufenthaltsgenehmigung wurde rucki-zucki, ohne Kosten, um 4 Wochen verlängert; y ya!


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:39
#13 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von TRABUQUERO aus RE: Visum 2 Wochen zu kurz
Lieber Georgie, da muß ich Dir was anderes erzählen: Als meine Schwägerin vor ein paar Jahren auf Besuch hier in M war
gefiel es ihr sooo gut daß sie noch dableiben wollte. Bin dann einfach auf's, für mich zuständige http://www.mux.de/Landratsamt-Muenchen
gegangen, und hab' mit Denen geredet! Der zuständige Herr ist "zufällig" mit einer Brasilianerin verheiratet; sagte mir: Es gäbe
so eine Art "Kann §"! Kurz: Die Aufenthaltsgenehmigung wurde rucki-zucki, ohne Kosten, um 4 Wochen verlängert; y ya!



Na ganz ohne Kosten glaube ich dir nicht! Das Visum von meiner Schwiegermutter lief leider auch 3 Tage vor dem geplanten Flug ab. Ich bin dann mit ihr zusammen zur AB gefahren und haben das Visum dort verlängert. Der zuständige Bearbeiter mußte erst nachrechnen, denn der ausländische Gast darf nicht länger als 90 Tage hier sein. Mit der Verlängerung war sie dann insgesamt 88 Tage im wunderschönen Deutschland. Die Kosten beliefen sich auf 60,- Euro, könnten aber auch 80,- Euro gewesen sein. Mir hat das aber eine Flugumbuchung erspart.

Es ist also möglich, jedoch mit zusätzlichen "kleinen" Kosten verbunden.

LG Dimi


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:45
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
( gelöscht )

Zitat von TRABUQUERO aus RE: Visum 2 Wochen zu kurz
Lieber Georgie, da muß ich Dir was anderes erzählen: Als meine Schwägerin vor ein paar Jahren auf Besuch hier in M war
gefiel es ihr sooo gut daß sie noch dableiben wollte. Bin dann einfach auf's, für mich zuständige http://www.mux.de/Landratsamt-Muenchen
gegangen, und hab' mit Denen geredet! Der zuständige Herr ist "zufällig" mit einer Brasilianerin verheiratet; sagte mir: Es gäbe
so eine Art "Kann §"! Kurz: Die Aufenthaltsgenehmigung wurde rucki-zucki, ohne Kosten, um 4 Wochen verlängert; y ya!


na da TRABU nicht ganz zufaellig eine Spezi von Dir

Ich kannt bisher nur max. 10 Tage Verlaengerung ohne Kosten, Grenzuebertrittsbescheinigung ausgetsllt
und Ya. 4 Wochen Verlaengerung habe ich nocn nie etwas von gehoer, aber wie Trabu schon schreibt die
haben einen gewissen Ermessenspielraum!!


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:48 (zuletzt bearbeitet: 22.06.2012 12:01)
#15 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Das mit den Kosten wird wohl jeweils an den Komunen oder zuständigen Landratsämtern etc. liegen; und deshalb bundesweit verschieden
sein!
Zum Anderen: Ja ich "kenn'" jemand auf'm Münchner LRA; allerdings nicht von der AB!


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 11:57 (zuletzt bearbeitet: 22.06.2012 12:21)
avatar  George1
#16 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Español
die haben einen gewissen Ermessenspielraum!!



Das ist ja nun bei allen deutschen Gesetzen so.
Trotzdem verstehe ich immer noch nicht, warum die cubine erst am Tag des Visumbeginns auf der Botschaft war

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 12:03 (zuletzt bearbeitet: 22.06.2012 12:04)
avatar  Luz
#17 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Luz
Forums-Senator/in

Die Sache ist, dass das Schengenvisum Sache der Botschaften ist (Zuständigkeitsbereich des Aussenministeriums) während die Ausländerbehörden dem Innenministerium untergeordnet sind (oder sogar den Ländern - bin mir nicht ganz sicher). Verlängerungen des Schengenvisums müssen immer von der Botschaft abgesegnet werden. Was die Ausländerbehörden wohl in begründeten Einzelfällen machen könnten (wenn sie denn wollen), das Schengenvisum in eine Aufenthaltsgenehmigung umzuwandeln.


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 12:15
#18 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Zitat von TRABUQUERO aus RE: Visum 2 Wochen zu kurz
Das mit den Kosten wird wohl jeweils an den Komunen oder zuständigen Landratsämtern etc. liegen; und deshalb bundesweit verschieden
sein!
Zum Anderen: Ja ich "kenn'" jemand auf'm Münchner LRA; allerdings nicht von der AB!

Na wenn du dort einen Bekannten sitzen hast, ist das schon was anderes.
Dort kackt ja bekanntlich eine Krähe der Anderen kein Auge aus.

LG Dimi


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 12:19
#19 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Rey/Reina del Foro

Was hat das denn bitte mit den Krähen zu tun? Sowas würde ich eher unter Nachbarschaftshilfe einordnen!


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2012 12:21
#20 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Wichtig ist letzlich eh nur das Ergebnis. Ich war damals auf jeden Fall glücklich.....


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 10:39
avatar  tom2134
#21 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von TRABUQUERO im Beitrag #15
Das mit den Kosten wird wohl jeweils an den Komunen oder zuständigen Landratsämtern etc. liegen; und deshalb bundesweit verschieden
sein!
Zum Anderen: Ja ich "kenn'" jemand auf'm Münchner LRA; allerdings nicht von der AB!


Danke Trabaquero, ich werd morgen mal mein Glück auf der Ausländerbehörde in der Poccistrasse versuchen. Aber wieso bist du denn zum Landratsamt? Vielleicht sollte ich das auch gleich tun. Wer ist denn nun für eine Visumverlängerung zuständig??

Danke TOM


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 18:13
avatar  Mirle
#22 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
super Mitglied

Visumsngelegenheiten (auch Daueraufenthaltserlaubnis und Arbeitserlaubnis) kann in der BRD die AB regeln,die in der Beziehung gleichgeschaltet ist wie die Botschaft.
Also geh zur AB.
Manchmal sind die Botschaften im Nachhinein sauer auf die AB ,wenn die z.B. eine Daueraufenthaltserlaubnis ausstellen.Das liegt im Ermessen des zuständigen Beamten ,der z.B. beurteilt ob die Sprachhkenntnisse bei einem Gespräch ausreichen.
Das beruht auf eigener Erfahrung.


 Antworten

 Beitrag melden
04.08.2012 18:47
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: Visum 2 Wochen zu kurz
avatar
( gelöscht )

Zitat von Mirle im Beitrag #22
Visumsngelegenheiten (auch Daueraufenthaltserlaubnis und Arbeitserlaubnis) kann in der BRD die AB regeln,die in der Beziehung gleichgeschaltet ist wie die Botschaft.
Also geh zur AB.
Manchmal sind die Botschaften im Nachhinein sauer auf die AB ,wenn die z.B. eine Daueraufenthaltserlaubnis ausstellen.Das liegt im Ermessen des zuständigen Beamten ,der z.B. beurteilt ob die Sprachhkenntnisse bei einem Gespräch ausreichen.
Das beruht auf eigener Erfahrung.



Kannst Du das mit "gleichgeschaltet" vielleicht mal etwas naeher erklaeren bitte. genauso wie Botschaft "sauer"
auf AB wenn "Daueraufenthaltserlaubnis" erteilt wird. Ich vermute Du bringts da ein paar Dinge
durcheinander!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!