Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 535 Antworten
und wurde 15.549 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22
jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#101 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 21:58

Nachfolgend die recht unterschiedlichen aktuellen Vorhersagemodelle aus meiner gennaten App über den weiteren Verlauf:




In einem tag wird es mehr Klarheit geben...

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#102 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 21:59



https://stormpulse.com/hurricane-matthew/ vermeldet nun eine stärkere Abschwächung vor/bei Eintritt in Kuba auf 110mph (Kat.2). Ich drücke allen die Daumen, zum Glück liegt "unser" Velasco relativ geschützt.

Salu2, Maqui

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#103 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:01

Alles Gute und Glück für Deine Familie und natürlich auch für Deine Hütte, Otti!

Nur das mit dem Landgang in Camaguey hab ich nicht kapiert.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#104 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:08

Zitat
FORECAST POSITIONS AND MAX WINDS

INIT 01/1500Z 13.4N 73.4W 125 KT 145 MPH
12H 02/0000Z 13.6N 73.9W 120 KT 140 MPH
24H 02/1200Z 14.5N 74.6W 115 KT 130 MPH
36H 03/0000Z 15.7N 75.2W 110 KT 125 MPH
48H 03/1200Z 17.1N 75.5W 110 KT 125 MPH
72H 04/1200Z 20.5N 75.5W 95 KT 110 MPH...INLAND
96H 05/1200Z 24.0N 76.0W 95 KT 110 MPH...OVER WATER
120H 06/1200Z 26.5N 76.5W 100 KT 115 MPH

http://www.nhc.noaa.gov/text/refresh/MIA...l/011453.shtml?


--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#105 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:15

Zitat von el prieto im Beitrag #103
Nur das mit dem Landgang in Camaguey hab ich nicht kapiert.


Prieto, das hatte ich geschrieben/nachgefragt als Reaktion auf die Vermutung von Falkos Frau (siehe #85).
Mit Landgang meinte ich etwas salopp den landfall des Hurrikans.

--

hdn

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#106 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:18

Ich glaube das jetzt in Kuba die Gerüchteküche brodelt - deshalb das mit Camagüey! Die Kubis sind halt chismosos!

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#107 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:19

Den Begriff "Landgang" anstelle des englischen Seemannsbegriffes "Landfall" benutzen auch Meteorologen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.214
Mitglied seit: 25.05.2005

#108 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:38

Wobei Camaguey, wenn ich das richtig sehe, ein paar Hundert km von der roten Linie entfernt liegt.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#109 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:44

Zitat von el prieto im Beitrag #108
Wobei Camaguey, wenn ich das richtig sehe, ein paar Hundert km von der roten Linie entfernt liegt.


Diese rote Linie ist jur der Mittelwert der avorhersag3. Also kann der Hurrikan durchaus weiter westlich verlaufen..
Diese Linie ist somit tatsächluch irreführend..

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#110 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 22:50

Die Route hat sich nach der letzten Vorhersage noch weiter östlich verschoben.

Nos vemos


Dirk

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#111 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
01.10.2016 23:03

Vor einer Stunde ging man in Kuba noch von einer Gefahrenzone von der Provinz Camagüey bis zur Provinz Guantánamo aus, die Provinz Ciego unter Beobachtung:

http://www.cubadebate.cu/noticias/2016/1...a/#.V_Aj6CSTLIU

--

hdn

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#112 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 00:57

--

hdn

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#113 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 01:58

Direkt über die base naval de Guantanamo. Wenn die in Arsch geht wäre es ein Trostpflaster!

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#114 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 02:18

Zitat von Timo im Beitrag #113
Direkt über die base naval de Guantanamo. Wenn die in Arsch geht wäre es ein Trostpflaster!


Sag/schreib sowas nicht, bin ein AFN-Kind. https://de.wikipedia.org/wiki/American_Forces_Network

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#115 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 06:27

Die Track-Voraussage verschiebt sich nach Osten Richtung Haiti und Baracoa.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#116 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 09:52

Hi@all!

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #115
Die Track-Voraussage verschiebt sich nach Osten Richtung Haiti und Baracoa.


Ist so wenn man in Kuba nach dem Wege fragt, jede Antwort ist anders.



http://www.myfoxhurricane.com/custom/sto...rm3_models.html

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#117 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 11:47

, ja - jede Antwort lautet anders !!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#118 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 12:32

Ist es nur mein subjektiver Eindruck, dass sich die Bahn von Matthew in den letzten zwei Stunden wieder leicht nach "links" (also Westen) verschoben hat?

--

hdn

Standuhr
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 153
Mitglied seit: 20.10.2015

#119 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 12:40

Nach dem neuesten Bericht des Hurricane Center, von 11.00 sieht es nach der Ostspitze aus.
http://www.nhc.noaa.gov/refresh/graphics..._track#contents

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#120 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 15:00

Die Läden in Santiago sind wohl so gut wie leer gekauft...

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#121 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 17:07

Zitat von Standuhr im Beitrag #119
Nach dem neuesten Bericht des Hurricane Center, von 11.00 sieht es nach der Ostspitze aus.
http://www.nhc.noaa.gov/refresh/graphics..._track#contents


Exakt, dies sagt auch mein Tracker auf dem Androidtablet, siehe Bildschirmkopie ( Link zu der TrackerAPP habe ich bereits weiter oben korrekt angegeben ):



Der Hurrikan hat aber schon eine noch nicht richtig bekannte Breite, und auch das "Auge" kann sich noch nach Santiago verschieben. Die Ausläufer des Hurrikans erreichen aber auch Santiago, Imias wird aber Stand heute 17 Uhr MESZ am stärksten betroffen sein.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#122 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 17:10

( Hinweis: Der Temperaturwert auf dem Bild ist ohne Bedeutung und gibt nur die aktuelle CPU-Temperatur von meinem Tablet an )

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#123 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 19:33

Hi@all!

Zitat

Cuban President Raul Castro warned that Hurricane Matthew was twice as powerful as Hurricane Sandy, which devastated Cuba's colonial second city, Santiago de Cuba, in 2012 while the United States prepared to airlift navy families from nearby Guantanamo.

"We have to prepare as it has twice the power of Sandy," Castro was reported as saying in the Granma newspaper on a visit to Santiago de Cuba.

"We have to prepare, there is no other choice."

A few miles east, the United States prepared to airlift some 700 spouses and children to Florida from its Guantanamo Bay naval base to wait out the most powerful cyclone to form over the Atlantic since Hurricane Felix in 2007.

The storm is expected to reach Santiago de Cuba and the Cuban province of Guantanamo, where the U.S. operates a naval base and a military prison, by Tuesday.

"The remaining military and civilian personnel will shelter in place and be able to support recovery efforts once safe to do so following the storm's passage," the Navy said in a statement.

Cuba began evacuating residents along its southern coast in the east of the country and plans to gradually move tourists to safer ground in the next 24 to 36 hours, state-run media said.

About half a dozen hotels frequented by tourists from Europe and Canada are in the path of the storm in Cuba.



http://www.reuters.com/article/us-storm-...w-idUSKCN122023

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#124 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 20:00

Na toll. Im Oriente soll ein Erdbeben 4.5 gewesen sein, sagt meine Schwägerin in Miami

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#125 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
02.10.2016 20:03

Zitat von falko1602 im Beitrag #124
Na toll. Im Oriente soll ein Erdbeben 4.5 gewesen sein, sagt meine Schwägerin in Miami


hab ich doch geschrieben #90

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18795
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de