Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 29 Antworten
und wurde 2.112 mal aufgerufen
  
 Flora und Fauna auf Kuba
Seiten 1 | 2
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 32.151
Mitglied seit: 19.03.2005

Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
19.12.2017 18:38

Zitat
Gefährlicher Eindringling
Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba

Sie ist so groß wie eine Hand, vermehrt sich rasend schnell, frisst alles und überträgt gefährliche Krankheiten. In Kuba breitet sich eine aus Ostafrika stammende Riesenschnecke aus – das sorgt für Alarmstimmung.

http://www.handelsblatt.com/technik/ener...a/20742324.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
19.12.2017 18:43

Den beschriebenen Bericht über Florida, gabs letzte Woche auch im TV.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.022
Mitglied seit: 09.05.2006

#3 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
19.12.2017 18:50

Endlich mal Abwechslung auf Kubas Speisekarten

ich denke mit Salz kann man ihnen beikommen

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#4 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 10:55

Kräuterbutter, Petersilie o.ä. bisken Knobi, etwas Salz damit die Schneckenhäuser füllen, rein in den Ofen.

Da werde ich sicher wieder in die Falle gehen, wie mit den Froschschenkeln

Habe noch Schneckenpfännchen, sollte ich sie mitnehmen?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 10:56

Futterst Du in CU auch die riesen Kröten?
Bist ja pervers brrrrr ha ha

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#6 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 11:06

Hasse meinen "Bericht" nicht gelesen?

Mama der chica frug mich, ob alemanes auch Froschschenkel äßen?
ex-novia hatte wahrscheinlich vor mir einen Franzmann?
Ich sagte Leichtsinnigerweise, Ja!
Am nächsten Tage hatte Mama ein Paar, 2 Stück Schenkel eines Frosches in der Küche.Draußen war eine Wiese.

Was sollte ich als alemán sagen?
Wort ist Wort.
Also bereitete ich sie selbst zu. Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch,Pfeffer in Olivenöl gebraten in der Pfanne.
Und Augen zu, und durch
Danach uno, dos tragos de ron
++++++
Welches Mitglied war mit seiner novia in Thailand und sie wollte mal gebratene Ratten probieren?
Was futtern die Mittelamerikaner?

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#7 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 11:44

jan, kümmer dich nicht um Riesenschnecken und Frösche, sondern um Schenkel .

---ich glaube, das waren Meerschweinchen ---

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#8 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 11:50

@jan
Dann besuch uns in der Regenzeit in Ciego, das ist dann das Paradies für Dich.
Wir können Dir anbieten:
Frösche, Schlangen und Skorpione, alles fangfrisch aus dem Garten ha ha ha

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Documentos
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.927
Mitglied seit: 18.06.2015

#9 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 11:50

Die Schneckenplage gibt es seit 2014

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#10 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 11:53

Ich hätte gerne Huhn oder Schwein, sonst schau ich mir dein Haus aus der Ferne an .

---- 8 ----

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.236
Mitglied seit: 18.07.2008

#11 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 12:21

Zitat von Varna 90 im Beitrag #10
Ich hätte gerne Huhn oder Schwein, sonst schau ich mir dein Haus aus der Ferne an .

---- 8 ----



Sind wir hier bei "Wünsch Dir was"?
Es wird gegessen, was Jan so im Garten erlegt...

Ich geh dann zwar zum Rapido, das ist dann aber eine andere Geschichte

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.081
Mitglied seit: 25.09.2007

#12 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 12:24

Vorsicht! Dann bringt er eine wunderhübsche Mulattin aus einem Garten mit .

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.980
Mitglied seit: 26.04.2015

#13 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 12:27

Zitat von jan im Beitrag #6
Hasse meinen "Bericht" nicht gelesen?

Mama der chica frug mich, ob alemanes auch Froschschenkel äßen?
ex-novia hatte wahrscheinlich vor mir einen Franzmann?
Ich sagte Leichtsinnigerweise, Ja!
Am nächsten Tage hatte Mama ein Paar, 2 Stück Schenkel eines Frosches in der Küche.Draußen war eine Wiese.

Was sollte ich als alemán sagen?
Wort ist Wort.
Also bereitete ich sie selbst zu. Zwiebeln, Petersilie, Knoblauch,Pfeffer in Olivenöl gebraten in der Pfanne.
Und Augen zu, und durch
Danach uno, dos tragos de ron
++++++
Welches Mitglied war mit seiner novia in Thailand und sie wollte mal gebratene Ratten probieren?
Was futtern die Mittelamerikaner?


Als ich jetzt in Honduras war, gab es ganz normales Essen.

Bohnen und Reis wie in Kuba, aber sonst gab es mehr Auswahl und man hatte mehr indigene Einflüsse.

Das Essen ähnelte sehr dem mexikanischen...

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 12:41

Meerschweinchen werden in der Andenregion in Peru, Bolivien, Ecuador und Kolumbien gegessen. In Peru werden bis zu 65 Millionen Meerschweinchen im Jahr verzehrt, von denen aber nur ein Bruchteil Cuys sind. Die meisten verzehrten Meerschweinchen in Peru haben ein Gewicht von 500 bis 600 Gramm.[1] Mittlerweile ist es in Peru gelungen, größere Exemplare zu züchten, die rund ein Kilogramm wiegen.[2]

https://de.wikipedia.org/wiki/Cuy
.
indigene Einflüsse, besser als Ausflüsse
.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.292
Mitglied seit: 12.11.2009

#15 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 12:58

Ist zwar Südamerika …

Carnicero

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#16 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 13:08

Und die Kaffeesachsen trinken keinen Tee

Ohne Gaffee gönn mer nich gämpfn!

nosanto
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.034
Mitglied seit: 07.08.2013

#17 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 13:21

Zitat von falko1602 im Beitrag #11
Zitat von Varna 90 im Beitrag #10
Ich hätte gerne Huhn oder Schwein, sonst schau ich mir dein Haus aus der Ferne an .

---- 8 ----



Sind wir hier bei "Wünsch Dir was"?
Es wird gegessen, was Jan so im Garten erlegt...

Ich geh dann zwar zum Rapido, das ist dann aber eine andere Geschichte

hi falko1602, wenn du beim Rapido vorbeikommst, bringst du mir von dort ein paar Bier mit (ungefähr so in der Quantität und Qualität siehe nachstehendes Foto, eine Lieferung ins Rapido in Moron im November 2017) ?



da du ja kein Bier trinkst, lade ich Dich danach im Restaurant daneben auf ein paar Mojito ein (ich glaube es heisst El Rey Gallo...)

salu2, nosanto

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.980
Mitglied seit: 26.04.2015

#18 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 13:37

Zitat von carnicero im Beitrag #15
Ist zwar Südamerika …



Jan hat es wohl nicht so mit Geographie, sein Fachgebiet ist eher die Ortographie.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.292
Mitglied seit: 12.11.2009

#19 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 13:51

Selbst da schwächelt er.......

Carnicero

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#20 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 13:52

UND?
Esst Ihr Rheinländer viel Anderes als hier in Mitteldeutschland?
Klöße im Rheinland, Sachsen, Berlin sowieso.
Willst du ein Rezept für Rheinischen Sauerbraten haben?

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.292
Mitglied seit: 12.11.2009

#21 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 13:59

Wenigsten bleibst Du bei deinen wirren Gedankengängen.

Carnicero

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.980
Mitglied seit: 26.04.2015

#22 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 14:24

Zitat von carnicero im Beitrag #21
Wenigsten bleibst Du bei deinen wirren Gedankengängen.


Hoffentlich ist es nur Jans typischer Humour und keine altersbedingte Demenz!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#23 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 14:28

Timolein, pass-op ey
im August werde ich hoffentlich wieder in labana sein.
oder

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.980
Mitglied seit: 26.04.2015

#24 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 14:31

Zitat von jan im Beitrag #23
Timolein, pass-op ey
im August werde ich hoffentlich wieder in labana sein.
oder




Im August ist es viel zu heiß, warum fährt du jetzt nicht? Ich kann dir bei AZUR günstige Tickets klarmachen!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 22.980
Mitglied seit: 25.04.2004

#25 RE: Invasion der Riesenschnecken bedroht Kuba
20.12.2017 14:35

AZUR

Lies mal bei HC was da abgeht.
Du erfährst es ja am Counter

Seiten 1 | 2
«« Dattelpalmen
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Hurricane Matthew bedroht Kuba
Erstellt im Forum Hurrikan-News von ElHombreBlanco
536 24.12.2016 14:15
von andyy • Zugriffe: 26649
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen