Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 535 Antworten
und wurde 15.656 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 22
Camionero
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied

Beiträge: 89
Mitglied seit: 01.04.2009

#201 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:13

Wenn dem so ist,gut für Santiago.Für den Rest weniger.

Hasta la Victoria

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#202 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:17

Gemåß der Animation aus Beitrag #11 ( von dem sinnvollen Beitrag hierzu von Dirk ) hat der größere Teil des Hurrikans aktuell eine Breite von knapp 200 km.
Nach aktueller Vorhersage ist das Auge von Hurrikan ca. 140 km von Santiago entfernt.

Es kann sein, dass Santiagoweniger betroffen sein wird.

Außerdem ist von einem weiter rechts liegenden Teil des Hurrikans aktuell schon die DomRep massiv betroffen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#203 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:31

Hi@all!

Zitat von hombre del norte im Beitrag #197
Aber Rettungsmaßnahmen werden erschwert, wenn sie nachts durchgeführt werden müssen,


Sollte das so wie bei Sandy werden?
Rette sich wer kann, da dürfte keine Hilfe möglich sein.
Zumal die Strasse z.B. zum Hotel Balcon de Caribe noch 2 Wochen
nach dem Sturm nicht passierbar war. Am Tag darauf kam man nur zu Fuss( oder mit dem Heli) von
einem Ort zum Anderen.

Ich muss heute noch schmunzeln, das die Kubanischen Medien den Kubanern glaubhaft versichert haben, das
die Ladrones dieser Nacht, die einige Shopies leer geräumt hatten, alle gefasst wurden.
Dank der hervorragende Kamera und Sicherheitstechnik, die offensichtlich auch ohne Strom
und da die Gebäude ohne Dach waren auch Wasserfest war.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#204 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:38

Zitat von Camionero im Beitrag #201
Wenn dem so ist,gut für Santiago.Für den Rest weniger.



Wenn der Orkan Samtiago verschont, wäre dies wegen der hohen Bevölkerungszahl dort schon wichtig und sehr positiv.
Es ist außerdem nicht zwingend, dass im Auge des Sturms die größten Schäden entstehen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Castaneda
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.182
Mitglied seit: 20.10.2008

#205 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:44

Zitat von jojo1 im Beitrag #168
So ganz normal waren planmäßige Stromabschaltungen eben in Kuba bisher nicht.
Bei Sandy hat es massive Überspannungen gegeben und jeder der vergessen hat, empfindliche Geräte vom Strom abzuschalten, hatte danach defekte Geräte...
Man hat aber etwas gelernt daraus.


Lieber Jojo, ich würde mich sehr freuen, wenn Du bei Dingen, die Du nicht zu 100% weißt, häufiger mal den Konjunktiv verwenden würdest.

Natürlich wird bei Hurricans auf Cuba in der betreffenden Region vorsorglich IMMER !!! der Strom abgeschaltet und das mehrere Stunden vor dem Landfall eines Hurricans. Der Grund dafür ist aber nicht elektrische Geräte vor Überspannungen zu schützen, sondern schlicht Kurzschlüssen (die zu Bränden führen können) vorzubeugen. Ich kann dies mit Sicherheit behaupten, da ich es selbst bei Hurricane Ike erlebte.

Seit wann dies so ist, weiß ich allerdings nicht, viele Maßnahmen wurden aber seit dem verheerenden Hurrican 1932 eingeführt.

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#206 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:47

Hi@all!

Zitat von jojo1 im Beitrag #204

Es ist außerdem nicht zwingend, dass im Auge des Sturms die größten Schäden entstehen.


Was rauchst Du heute?

Das Auge des Sturms ist umgeben von einem Ring rabiater Natur, auch Hurrikan genannt.
Dieser sorgt für die Schäden.

Ich war einige Minuten im Auge von Sandy.
Auf einmal waren die Sterne zu sehen. Völlig Windstill und leise. Immer noch unter Schock wegen dem was in den letzten
Stunden passiert war, dachte ich ernsthaft das war es jetzt.
Nö,ging noch mal los! Nur kam der Wind jetzt genau von der anderen Seite.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.813
Mitglied seit: 08.09.2002

#207 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:52

Mal ´ne blöde Frage: Drehen sich die Dinger eigentlich immer linksrum?

--

hdn

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#208 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:57

Hi@all!

Zitat von hombre del norte im Beitrag #207
Mal ´ne blöde Frage: Drehen sich die Dinger eigentlich immer linksrum?


Ist doch gerade im MoMa gut erklärt worden.
Die Auf oder absteigende Luft wird von der Erddrehung abgelenkt,
so das Hochdruckgebiete immer in die eine und Tiefdruckgebiete in die andere
Richtung drehen.

Leider habe ich vergessen welche von beide mit oder gegen den Uhrzeiger sich drehen.
Bleibt noch die Frage, sind Huricane Hoch oder Tiefdrucksysteme?

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#209 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 19:57

Nur auf der Nordhalbkugel.

62 = 3.500.000.000 (2016)

pedacito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.875
Mitglied seit: 01.07.2002

#210 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:00

Auf der Nordhalbkugel linke-Hand-Regel: Daumen hoch oder tief, Finger zeigen Drehrichtung

62 = 3.500.000.000 (2016)

Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.865
Mitglied seit: 26.04.2015

#211 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:14

Auf der Südhalbkugel genau andersherum.

Das weiss ich nocht von Erdkunde...

Hurricanes sind natürlich Tiefdrucksysteme Jörg. Hochdrucksysteme sorgen doch für schönes Wetter.

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.782
Mitglied seit: 04.07.2002

#212 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:16

Saludos

el machinista
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.417
Mitglied seit: 06.07.2002

#213 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:16

Salu2, Maqui

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#214 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:17

Zitat von nico_030 im Beitrag #206
Hi@all!

Zitat von jojo1 im Beitrag #204

Es ist außerdem nicht zwingend, dass im Auge des Sturms die größten Schäden entstehen.



Das Auge des Sturms ist umgeben von einem Ring rabiater Natur, auch Hurrikan genannt.
Dieser sorgt für die Schäden.

Ich war einige Minuten im Auge von Sandy.
Auf einmal waren die Sterne zu sehen. Völlig Windstill und leise. Immer noch unter Schock wegen dem was in den letzten
Stunden passiert war, dachte ich ernsthaft das war es jetzt.
Nö,ging noch mal los! Nur kam der Wind jetzt genau von der anderen Seite.

joerg





Dies ist kein Widerspruch zu meinem Zitat.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#215 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:18

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#216 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:25

@EHB Wieder so ein Off-Topic-Beitrag...

Da sieht man wie leicht man vom Kernthema abkommt.

Vermutlich werden jetzt schon in der DomRep und in Haiti massive Schäden aufgetreten sein.
Und Viele verlieren Ihr gesamtes Hab ud Gut in diesen an sich recht armen Ländern...
Es ist so oder so ein schlimmes Drama für Viele in der Region.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 780
Mitglied seit: 04.02.2012

#217 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:37

Zitat von jojo1 im Beitrag #216
@EHB Wieder so ein Off-Topic-Beitrag...

Da sieht man wie leicht man vom Kernthema abkommt.

Vermutlich werden jetzt schon in der DomRep und in Haiti massive Schäden aufgetreten sein.
Und Viele verlieren Ihr gesamtes Hab ud Gut in diesen an sich recht armen Ländern...
Es ist so oder so ein schlimmes Drama für Viele in der Region.



Humedica hat einen Alarmruf an alle Hilfsteams geschickt,

in der DR regnet es "nur" - aber heftiger tropischer Regen ist dort normal

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#218 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:44

Wenn man zum Beitrag #11 zurūckgeht, sieht man dort, dass die violette Farbe vom rechten Teil des Hurrikans in rot gewechselt ist. D.h. dieser Teil vom Hurrikan hat sich tatsächlich abgeschwächt vor Erreichen der Küste der DomRwp.

Für den größeren Hauptteil des Hurrikans ist dies nicht zu erwarten.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#219 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 20:57

Nachfolgend die aktuellen leicht abweichenden Vorhersagemodelle für das Auge des Sturms:




Wie stark die Gròßstädte Santiago und GTMO betroffen sein werden, ist somit noch unklar

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#220 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 22:01

ich habe gerade mit meiner Frau in Santiago telefoniert; das Timing ihres Zweiwochentrips nach Santiago de Cuba ist schon fast perfekt , Erlebnisurlaub sozusagen.
Im Moment ist alles sehr ruhig und nach den letzten lokalen Informationen soll es am Abend so um die 9 Uhr "losgehen"; im Moment ist es noch trocken. Die lokale Information geht auch von einer Anlandung des Zentrums zwischen Guantanamo und Baracoa aus, vermutlich stützen sich die Cubis aber auch auf die NOAA Daten. Strom ist im Moment noch vorhanden, wird aber später abgestellt, d.h. die Leute sind entsprechend vorgewarnt. Sich mit Wasser, Kerzen, etc. einzudecken klappte wohl einigermassen, d.h. die Familie ist einigermassen versorgt.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.307
Mitglied seit: 19.03.2005

#221 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 22:03

Jojo, wie vom mir schon geschrieben und von Ralf bestätigt: konzentriere dich auf das Vorhersagemodell des NHC. Die haben deutlich mehr Erfahrungen mit der Interpretation solcher Zugbahnmodelle als du und ich und alle hierzuforum zusammen.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.766
Mitglied seit: 02.09.2006

#222 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 22:10

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #221
Jojo, wie vom mir schon geschrieben und von Ralf bestätigt: konzentriere dich auf das Vorhersagemodell des NHC. Die haben deutlich mehr Erfahrungen mit der Interpretation solcher Zugbahnmodelle als du und ich und alle hierzuforum zusammen.

und dazu sind die Rohdaten auch noch gerade von denen, da NOAA die entsprechenden Wettersatelliten betreibt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#223 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 22:11

EHB, ich denke du sprichst vor die Wand !

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#224 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 22:23

Die Modelle weichen offensichtlich nicht mehr so stark voneinander ab.
Eine solide Bewertung der unterschiedlichen Modelle ist aber wirklich unmöglich. Dazu wären viel mehr Informationen notwendig, auf aktuelle Satellitendaten stützen sich aber bestimmt alle Simulationsrechnungen.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.765
Mitglied seit: 06.10.2011

#225 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
03.10.2016 22:29

Aktuelles Foto aus Santiago ( Playa Siboney ) soeben aufgenommen und als Email an mich gesendet, mit der Hoffnung, dass alles gut wird:

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | ... 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18811
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de