Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 534 Antworten
und wurde 15.419 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 22
condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#301 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 01:05

Zitat von reyney im Beitrag #298

Matthew ya está en territorio cubano con vientos de 230 Km/h



Ja, in Maisí aufgeschlagen und wird ca. zwei Stunden durch Kuba wirbeln.

Man kann von Glück sprechen, dass Städte wie SdC, Guantanamo, Holguien usw. vom Schlimmsten verschont bleiben.

Randys runder Tisch ist heute mal sehenswert. Durch die FB-Kommentare sogar recht lustig.

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#302 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 01:09

Zitat von Timo im Beitrag #300
Aber reyney hatte doch vorhin gepostet dass die Router abmontiert wurden...?


Die Info kam vor 10 Minuten aus den Hotel Gtmo
Auch der Port an der Plaza scheint noch zu funktionieren.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

reyney
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 445
Mitglied seit: 23.11.2014

#303 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 01:52

Der National Geographic Fotograf Mike Theiss sitzt gerade selbst in Baracoa fest und informiert jetzt gerade über Twitter: https://twitter.com/MikeTheiss/status/783325819879895040

Zitat
Officials in Cuba doing a great job keeping everyone informed ! Preparations some of the best I've seen in any country #HurricaneMatthew



wurde natürlich auch schon in der Resa Medonda zitiert.

Zitat
Cuba officials keeping tourists safe in Baracoa hotel. Windows boarded up and doors nailed shut, there is NO going outside



Livestream:

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#304 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:09

Zitat von reyney im Beitrag #303


Zitat
Cuba officials keeping tourists safe in Baracoa hotel. Windows boarded up and doors nailed shut, there is NO going outside



In Guardalvaca sollen die Touristen auch sicher verstaut worden sein.

Einen Führerbesuch wie damals in Varadero wird es wohl nicht geben:


Nebenbei, reyney Du bist durch Deine gelieferten Info ein echt guter EHB-Ersatz - top Urlaubsvertretung!

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#305 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:10

Wieder mal keine Ahnung aber posten. Die linke Seite eines Hurrikans ist schlimmer als das Zentrum!

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#306 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:12

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #305
Wieder mal keine Ahnung aber posten. Die linke Seite eines Hurrikans ist schlimmer als das Zentrum!


Der Meteo-Fuzzi meint nach rechts gehen die kraftvolleren Wind ab - ich bin verwirrt.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#307 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:13

Die linke, westliche Seite ist stets schlimmer als fdas Zentrum! Das wird heftig!

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#308 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:17

Wieviel Jahre bist Du schon im Forum? Egal, frag den Español und von mir un que dios protege el pueblo que esta vez también vamos a salir de eso sin muertos. Gruss von den Kanarischen Inseln

reyney
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 445
Mitglied seit: 23.11.2014

#309 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:20

Laut Meldungen von Amateurfunkern gibt es in Baracoa derzeit Winde um die 300 km/h. Das Dach des russischen Hotels hat's erwischt.
Der Wetterdienst prognostizierte zuletzt Winde bis zu 250 km/h für Guantánamo, dem Osten Santiagos und Holguín.

Zitat
“Se cayó el techo del hotel La Rusa, hay árboles caídos”, y confirma que se reportan rachas de 300 km/h.



Liveticker bei Cubadebate siehe hier.

Letztes Satelittenbild:

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#310 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:20

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #308
Wieviel Jahre bist Du schon im Forum? Egal, frag den Español und von mir un que dios protege el pueblo que esta vez también vamos a salir de eso sin muertos. Gruss von den Kanarischen Inseln


Grüße zurück auf die Hunde-Inseln, soll wie Kuba sein - nur mit viel Coco-Cola.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#311 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 02:45

Danke reyney, gute Infos

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#312 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 03:19

Zitat von reyney im Beitrag #303
Der National Geographic Fotograf Mike Theiss sitzt gerade selbst in Baracoa fest und informiert jetzt gerade über Twitter: https://twitter.com/MikeTheiss/status/783325819879895040


Als Sturmjäger ist er selbst dahin geeilt

Aber er zwitschert gerade nicht. Vermutlich offline und hat dann doch jetzt Angst um sein eigenes Leben.

Kleiner Nachtrag (03:28) er zwitschert wieder aus dem ruhigen Auge des Sturms...

reyney
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 445
Mitglied seit: 23.11.2014

#313 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 04:27

Schlechte Neuigkeiten für Baracoa:

Zitat
La situación en Baracoa es desastrosa, afirman reporteros

En un contacto con el Sistema Informativo de la Televisión Cubana, reporteros del Telecentro de Baracoa reportan fuertes vientos y grandes destrozos en la ciudad primada, que en este minuto vive para el embate de Matthew.

“Se está reportando una situación desastrosa en Baracoa”, dijo el periodista.



Hier gibt es den gesamten Radiobericht über die Lage in Baracoa zu hören.

Der Sturmjäger kriegt zwar von außen logischerweise nicht viel mit, aber es scheint heftig zuzugehen.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#314 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 04:40

Zitat von reyney im Beitrag #313

Der Sturmjäger kriegt zwar von außen logischerweise nicht viel mit, aber es scheint heftig zuzugehen.


Klar bei den Wellen, die auf die Stadt branden und den extremen Windgeschwindigkeiten...

Meine seit längerem tote Ex-Schwiegermutter stammte aus Baracoa und ich liebe dieses kleine Städtchen und die verschrobenen Verwandten dort.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.066
Mitglied seit: 06.03.2010

#315 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 05:06

Nachdem der Sturm-Stalker in Baracoa anscheinend gut versorgt ist (Dürfte das Castillo gewesen sein)

Und PasuEcopeta Gott sei Dank nicht die dicke "Die Zeit" liest.

Der AB-Flug pünktlich von DUS nach VRA fliegen wird.

Überlasse ich die restliche Nachtwache an reyney!

GN

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.273
Mitglied seit: 09.03.2011

#316 RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 06:49

Habe gerade mit Santiago telefoniert, dort ist es verhältnismäßig ruhig.
Schwiegereltern wollen morgen früh nach Juragua fahren, um sich ein Bild
von den Schäden zu machen. Ich werde dann mal Bilder einstellen.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#317 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 08:01

Zitat von condor im Beitrag #314
Zitat von reyney im Beitrag #313

Der Sturmjäger kriegt zwar von außen logischerweise nicht viel mit, aber es scheint heftig zuzugehen.


Klar bei den Wellen, die auf die Stadt branden und den extremen Windgeschwindigkeiten...

Meine seit längerem tote Ex-Schwiegermutter stammte aus Baracoa und ich liebe dieses kleine Städtchen und die verschrobenen Verwandten dort.





Bilder aus Baracoa:













Nos vemos


Dirk

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#318 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 08:40

Zitat von condor im Beitrag #312
Zitat von reyney im Beitrag #303
Der National Geographic Fotograf Mike Theiss sitzt gerade selbst in Baracoa fest und informiert jetzt gerade über Twitter: https://twitter.com/MikeTheiss/status/783325819879895040


Als Sturmjäger ist er selbst dahin geeilt

Aber er zwitschert gerade nicht. Vermutlich offline und hat dann doch jetzt Angst um sein eigenes Leben.

Kleiner Nachtrag (03:28) er zwitschert wieder aus dem ruhigen Auge des Sturms...


ein Freund aus Jamaica erzählte mal, dass von je 10 Polizisten, die bei derartigem dabei sind, zwei für die Vollpfosten, die bei solchem Wetter das Sturmsegel raus holen oder den Schlitten nehmen, abgestellt werden müssen

jetzt in Richtung Bahamas

Kachelmann

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#319 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 08:50

Zitat von Cristal Otti im Beitrag #316
Habe gerade mit Santiago telefoniert, dort ist es verhältnismäßig ruhig.


Hier in Holguin die ganze Nacht über größtenteils Windstille, etwas Nieselregen, und das war's auch schon. Haben wohl Glück gehabt.
Gruß
kdl

carlos primeros
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.659
Mitglied seit: 17.06.2014

#320 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 09:01

einerseits schreiben sie das hier: Hurricane Matthew upgraded to Category 5 storm

und schieben gleich die Grafik hinterher, wo er nur noch als "2" auftaucht:

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#321 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 09:01

Zitat von condor im Beitrag #306
Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #305
Wieder mal keine Ahnung aber posten. Die linke Seite eines Hurrikans ist schlimmer als das Zentrum!


Der Meteo-Fuzzi meint nach rechts gehen die kraftvolleren Wind ab - ich bin verwirrt.


Condor, du musst dich nicht verwirren lassen. Der kubanische Meteo-Oberfutzi Dr. Rubiera hat mehrmals eine klare Ansage gemacht: Die rechte Seite von Matthew ist heftiger ausgeprägt als die linke. Und der sollte es eigentlich besser wissen als Pasu.
Gruß
kdl

nico_030
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.376
Mitglied seit: 26.11.2003

#322 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 09:03

Hi@all!

Ich hab eben auch die Meldung bekommen das alles gut ist in Santiago.
Ich hab die Gute sogar wecken müssen mit dem Handy.

Dann warten wir mal wie es "unseren Mann in Baracoa" geht.
Näher dran als er/ seine Casa war niemand von uns.

Bis jetzt verstehe ich nur, das es eine Brücke an der Carratera
Guantanamao - Baracoa nähe Imia zerlegt hat und das der Sturm in
Baraco mächtig wütet. Laut Hurricane Tracker verschwindet er aufs Meer
Richtung Bahamas.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.441
Mitglied seit: 13.01.2005

#323 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 09:10

Zitat von nico_030 im Beitrag #322

Dann warten wir mal wie es "unseren Mann in Baracoa" geht.
Näher dran als er/ seine Casa war niemand von uns.
joerg

Es schrieb mir gestern nachmittag eine SMS und wollte von mir die neusten Infos haben. Kein Strom. Kein TV. Aber SMS funktionierte offensichtlich noch. Zitat: "Hier tobt der Sturm...Wenn das erst der Tropensturm ist, na dann Gute Nacht".
Gruß
kdl

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.732
Mitglied seit: 09.05.2006

#324 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 10:45

Bei meiner Schwiegermutter sind zwei Fenster weggeflogen aber sonst alle wohlauf
Wie von mir erhofft Santiago ist mit einem blauen Auge davongekommen.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#325 RE: RE:Hurricane Matthew bedroht Kuba
05.10.2016 11:14

Da bin ich auch froh. Aber wie sieht es an der Küste aus, z.B. in Siboney und bei Ottis Hütte? Es gab wahrscheinlich wieder ziemliche Monsterwellen.

Ich hab das vor Jahren mal in Siboney mitbekommen, weil ich mich während der Evakuierungsaktion versteckt hatte. Das war schon heftig, obwohl der Kat. 4 Sturm unterhalb Jamaikas entlang zog.

Seiten 1 | ... 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | ... 22
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Meine Kosten für Hausbau in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von murci
225 20.01.2016 15:50
von Mocoso • Zugriffe: 18783
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de