Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 730 Antworten
und wurde 54.190 mal aufgerufen
 Hurrikan-News
Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 30
dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#351 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 09:18

Zitat von Pauli im Beitrag #349
@ dirk_71 , Frage : Die Bilder von Siboney
sind doch von einem gewissen David Bell Vega
aus dem Facebook.Wie hast du es geschafft die
Bilder hier einzustellen?,ich hatte es auch versucht,
leider ohne Erfolg. Bin halt kein Compi-Experte.


Speichern und hier hochladen..

Nos vemos


Dirk

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#352 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 09:19

und der wäre ????



gillt Español

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#353 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 09:25

Zitat von Pauli im Beitrag #352
und der wäre ????



gillt Español



Dreimal darfst Du raten Pauli Er wird sich sicher gleich selbst outen!!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#354 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 09:29

Zitat von dirk_71 im Beitrag #351
Zitat von Pauli im Beitrag #349
@ dirk_71 , Frage : Die Bilder von Siboney
sind doch von einem gewissen David Bell Vega
aus dem Facebook.Wie hast du es geschafft die
Bilder hier einzustellen?,ich hatte es auch versucht,
leider ohne Erfolg. Bin halt kein Compi-Experte.


Speichern und hier hochladen..


Hey, es klappt Danke Dirk,
nur ist das Bild etwas zu klein, aber egal.



Edit Dirk: Und auch die Größe kann man angeben.

1
 
[[File:Siboney nach Sandy.jpg|none||500px|600px]]
 

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#355 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 09:42

Zitat von Español im Beitrag #350
den weltweit anerkannten Experten fuer solche Katastrophen als Berater engagiert haetten


Da hast Du sicher Recht, Spanier. Ob Dr. Jose Manuel Rubiera Torres aber abkömmlich gewesen wäre? Er ist jedoch ein sehr hilfsbereiter Mensch und hätte sicher den ein oder anderen Ratschlag parat gehabt.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#356 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:01

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #355
Zitat von Español im Beitrag #350
den weltweit anerkannten Experten fuer solche Katastrophen als Berater engagiert haetten


Da hast Du sicher Recht, Spanier. Ob Dr. Jose Manuel Rubiera Torres aber abkömmlich gewesen wäre? Er ist jedoch ein sehr hilfsbereiter Mensch und hätte sicher den ein oder anderen Ratschlag parat gehabt.



Den meinte ich zwar nicht aber Du hast Recht Pasu ein absoluter Fachmann und sehr sympathisch
hatte mal die Ehre mit ihm einen Kaffee trinken zu duerfen in einem Hotel in Varadero.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#357 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:06

Ich weiss wen du meinst,
und er ist auch ein Fachmann für Kuba,
und schreibt gute Beiträge.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#358 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:07

Zitat von Pauli im Beitrag #357
Ich weiss wen du meinst,
und er ist auch ein Fachmann für Kuba,
und schreibt gute Beiträge.



Stimmt, nur manchmal gehen die Pferdchen ein ganz klein bisschen mit ihm durch

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#359 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:18

Davon gibts hier einige,mich eingeschlossen.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#360 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:21

Siboney Häuschen direkt am Playa.









@ Dirk

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.739
Mitglied seit: 06.10.2011

#361 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:46

Zitat von PasuEcopeta im Beitrag #348


Bei meiner Schwägerin war mindestens 10-15 Stunden vor Eintreffen bereits grossflächig der Strom abgeklemmt, im ganzen barrio, in der ganzen Region, bei (noch) bestem Wetter. Für mich völlig unverständlich, wieso die Verantwortlichen in den USA derart geschlampt haben. Es war Zeit genug, sich anständig vorzubereiten. Auch diese >50 in Queens abgefackelten Häuser und die explodierten Trafostationen hätten nicht sein müssen.


Man wollte in den Küstengebieten der USA das normale Leben so lange wie möglich aufrechterhalten, aber ein schwerer Fehler war es eindeutig.
Man hätte den Strom natürlich abschalten müssen um Brände u.ä. zu vermeiden.

Nur in den USA kommt der Präsident von einem sehr großen Land persönlich in die betroffenen Gebiete ... Und in Kuba ?
Auch die Hilfsmaßnahmen laufen in den USA aktuell recht gut an ... Und in Kuba gibt es vermutlich kaum praktisch kostenlose Hilfe für den Privataufbau von Häusern ?!

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#362 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 10:48

Zitat von Pauli im Beitrag #357
Ich weiss wen du meinst,
und er ist auch ein Fachmann für Kuba,
und schreibt gute Beiträge.
Zitat von Pauli im Beitrag #359
Davon gibts hier einige,mich eingeschlossen.



Eigenlob stinkt, Pauli.

PasuEcopeta
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.355
Mitglied seit: 25.10.2012

#363 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 11:23

Zitat von jojo1 im Beitrag #361
Nur in den USA kommt der Präsident von einem sehr großen Land persönlich in die betroffenen Gebiete ... Und in Kuba ?


- Raul war in Santiago, ich glaub sogar schon 2x. Gerüchten zu Folge hat er auch auf "seinem Landsitz" Cayo Saetia nach dem Rechten gesehen
- sein Vize, José Ramón Machado Ventura, war in Cueto und Mayari

Zitat von jojo1 im Beitrag #361
Auch die Hilfsmaßnahmen laufen in den USA aktuell recht gut an ... Und in Kuba gibt es vermutlich kaum praktisch kostenlose Hilfe für den Privataufbau von Häusern ?!


Also das Kerosin für die Kocher war zumindest schon mal gratis . Aber Kuba hat sicher nicht die finanziellen Mittel, um den Geschädigten hier grossartig unter die Arme zu greifen. Nach Ike kostete die Platte Zinkblech für Geschädigte 11 PMN, also halb soviel wie ein Bucanero. Problem war nur die Verfügbarkeit. "Für lau" oder "en efectivo" wird es auch nach Sandy eher nichts geben. Aber die barrio-CDRs schauen schon, dass die am härtestens Betroffenen Hilfe erhalten. Kenne einen Ike-Fall, wo der cederistro extra nach Holguin gefahren ist, weil einer alten Frau über einen längeren Zeitraum nicht beim Wiederaufbau geholfen wurde. Und jene, die's mit dem CDR nicht so gut können, bekommen zumindest von den Nachbarn Hilfe. Nach Sandy sind Bauern mit ihren Stieren aus Staatseigentum durch die Strassen gegangen und haben die Zugkraft der Gespanne angeboten, für um ein sonst. Ein Bekannter von mir ist sofort mit seinem Schweissgerät auf einem Handkarren umhergezogen und hat nur etwas Geld für sein Verbrauchsmaterial genommen. Bevor wir meine Schwägerin telefonisch erreichen konnten, standen schon drei Mann im patio und haben geholfen (einer davon ein CDR, obwohl meine Schwägerin mit denen sonst eher nix am Hut hat).

Uli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.260
Mitglied seit: 12.02.2006

#364 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 11:27

So muss es sein.

-------------------------------------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#365 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 17:26

In den Dörfern um Mayari Arribia, immerhin der Heimat von Raul Castro, gibt es immer noch keinen Strom. Die Schule ist zu, die Lebensmittelgeschäfte leer und geschlossen. Die meisten Menschen haben inzwischen auch alle Hühner etc verarbeitet.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#366 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 17:40

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #365
In den Dörfern um Mayari Arribia, immerhin der Heimat von Raul Castro

Aber nur "revolutionäre" Heimat während der "zweiten Front".

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#367 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 17:44

Aber sein Grabstein steht bereits auf dem Friedhof, fehlt bloß noch das Datum. Und "gewählt" wird er in Mayari Arriba auch.

Polo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied


Beiträge: 129
Mitglied seit: 10.12.2011

#368 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 18:05

Funktioniert das Telefonnetz wieder in Santiago Stadt? Oder geht einfach niemand ran, weil alle am aufräumen sind.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#369 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 18:17

In einigen Teilen Santiagos soll es wieder Strom geben, aber im Zentrum nicht. Handynetz funktioniert, aber die Akkus sind wohl meistens inzwischen leer.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#370 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 18:26

Ich habe schon letzten Freitag in Santiago, nähe Plaza de Marte angerufen.
Sofortige gute Verbindung.
.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#371 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 18:39

und? steht dein Haus noch?

meins hat nichts abgekriegt.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#372 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 18:56

Mein Haus - Dein Haus
meine chica - deine chica

Uns gehört nix in Kuba. Höchstens die fruta bomba die wir auf dem mercado kaufen

Von mir stammt nur die Fassadenfarbe.
Und die Couch, die gerade angeliefert wird.
.
Das Dach soll weggeflogen sein, lt. sms.
danach keine weitere Meldung. Accu leer?
Ist in Chicharrones.

y el tuyo?

Angefügte Bilder:
mi casa.jpg  
Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.740
Mitglied seit: 09.05.2006

#373 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 20:28

Zitat von cabeza mala im Beitrag #374
Zitat von Pauli im Beitrag #373

Dann sag ihr ,sie soll ins Krankenhaus gehen,
dort kann sie den Akku wieder laden,die Krankenhäuser
haben Planta.


Dann sag ihr das mal wenn der akku leer ist.



Man cabeza mala,helles Köpfchen
aber ich halte Jan für lernfähig,wenn denn
bei zig versuchen sich keiner meldet,könnte man
ja mal per Festnetz probieren,oder jemand anderem
per Handy erreichen."Meine" Leute wussten sofort
wo man das Handy aufläd.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.274
Mitglied seit: 19.03.2005

#374 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 20:38

Zitat
Hurrikan "Sandy" Die tödliche Kraft des Supersturms

150-Stundenkilometer-Böen, Zehn-Meter-Wellen im Hafen von New York, der Regen eines halben Jahres in zwei Tagen: Meteorologen analysieren, woher Hurrikan "Sandy" seine Kraft nahm - und welche Rolle dabei der Klimawandel gespielt haben könnte.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...e-a-864551.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Flipper20
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.561
Mitglied seit: 05.11.2010

#375 RE: Hurrikan SANDY
01.11.2012 21:09

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #376

Zitat
Hurrikan "Sandy" Die tödliche Kraft des Supersturms

150-Stundenkilometer-Böen, Zehn-Meter-Wellen im Hafen von New York, der Regen eines halben Jahres in zwei Tagen: Meteorologen analysieren, woher Hurrikan "Sandy" seine Kraft nahm - und welche Rolle dabei der Klimawandel gespielt haben könnte.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur...e-a-864551.html



Wie hat unser Ober-Analyst "el carino" es noch so treffend beschrieben?

"...ein rauhes Lüftchen..."

---------------------------------

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

Seiten 1 | ... 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19 | ... 30
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zustand von Hotel Bucanero nach Hurrikan Sandy
Erstellt im Forum Hurrikan-News von jojo1
2 26.01.2013 15:26
von jojo1 • Zugriffe: 895
Auflistung geschlossener Hotels nach Hurrikan Sandy
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von jojo1
54 05.11.2012 21:21
von Trieli • Zugriffe: 3450
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de