Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 314 Antworten
und wurde 17.942 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#201 RE: Wucher!
14.10.2008 07:58

Also zu mir haben sie schon gesagt, zuerst geht der Weiße ins Wasser, dann der Schwarze, damit das Wasser nicht schmutzig wird. Kubanon ist schon ein ganz schöner Fidel Hasser. Aber wer hat sich den 1959 den Republikanern angebiedert und sind diese Republikaner so tolle Menschen... und waren die Ausgewanderten damals nicht gerade erst eingewandert, weil die USA noch nicht das heutige Las Vegas bieten konnte. Abgesehen bin ich ja froh das Fidel einige Ausbeuter los wurde und noch bis heute los wird, weil es nichts zu holen gibt.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#202 RE: Wucher!
14.10.2008 08:06

In Antwort auf:

Kubanon ist schon ein ganz schöner Fidel Hasser.



Gruß Gott, ich bin kein(Ich nennne ihn nicht Fidel) KastroHasser. Aber was er und Kumpels unser Land getan hat, ist unverzeihlich. Aber das ist Gott Sache.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#203 RE: Wucher!
14.10.2008 09:16

Zitat von kubanon



Kannst Du das Video noch mal einstellen bitte, im Habana Libre habe ich schon gewohnt......Luisa

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#204 RE: Wucher!
14.10.2008 09:37

Jaja als ob er an allen Schuld hätte. Gut in Südamerika gibt man meistens den Präsidenten die schuld, allerdings sind diese Völker nicht so gebildet wie das kubanische. Und wer war es den der zuschaute und ohne mit der Wimper zu zucken die Importgüter konsumierte, studierte anstatt zu arbeiten. War das Fidel oder die 10 Millionen Statisten?? Wer war es den der die geniale Idee hatte Protest zu zeigen in dem man einfach nicht arbeitet?? Na und wer ärgert sich jetzt und gibt den Castro die schuld das es nichts gibt, genau die die nicht arbeiten. Natürlich ist es etwas komplizierter, aber das Volk ist schon zu einem anständigen Teil selber schuld. Ist ja nicht so das alle Fidel Castro in der Schule als Lehrer hatten oder in der Fa. als Chef.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#205 RE: Wucher!
14.10.2008 10:51
Zitat von Gary

Kurzum es ist eine Frechheit, wenn die Schweiz morgen 10% der Häuser durch ein Erdbeben umfallen steht ganz Europa bei Fuss, was passiert in Kuba, Russland und Spanien schickt ein paar Flugzeuge. Ich könnte, ihr wisst schon was, den ganzen Tag. Aber 100 Mrd. (30% unseres BIP) werden locker gemacht, das der Geldfluss wieder fliesst, gut auch wichtig. Aber könnte man nicht ein lächerliches 1000 stel davon nach Kuba abzweigen????


So ein Scheiss Gary.... Der Schweiz wurde noch nie geholfen. Wir helfen uns selber. WIR müssen ja immer der ganzen Welt helfen. Jetzt auch noch die Weltwirtschaft stützen mit unserer Nationalbank..... Komischerweise muss der Staat in der Schweiz keine Bank oder Versicherung stützen.... Die Merkel wirft mal schnell 400 Mia. Euro auf.... In der Schweiz heisst es: Keine Hilfestellung nötig.

Das Embargo verhindert sehr viel Hilfe für Cuba. Es sind so viele Firmen von den Amis aufgekauft worden, dass sich niemand mehr getraut Cuba zu helfen. Wohin geht denn das Geld oder die Spenden der Hilfswerke in Cuba??? Wenn ich in einem CUC-Shoppi plötzlich Milchpulver mit UNICEF Aufschrift sehe, welche nur gegen CUC gekauft werden kann, dann dreht sich mir der Magen um. Einfach nur "somos Cubanos, somos populllalllll.." reicht eben nicht mehr. Raul und Fidel sollten mal ein wenig von ihrem hohen Ross runter kommen. Die Revolution ist tot!
Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#206 RE: Wucher!
14.10.2008 11:00
In Antwort auf:

Wenn ich in einem CUC-Shoppi plötzlich Milchpulver mit UNICEF Aufschrift sehe, welche nur gegen CUC gekauft werden kann, dann dreht sich mir der Magen um.


@ suizo, ist das wirklich so ? hast du einen beweis dafür?



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#207 RE: Wucher!
14.10.2008 11:08

Ich habe leider kein Foto gemacht davon. Aber als ich das letzte Mal in Cuba war, habe ich das im "Einkaufszentrum" Las Americas in Varadero gesehen.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#208 RE: Wucher!
14.10.2008 11:10

Zitat von Tine
In Antwort auf:

Wenn ich in einem CUC-Shoppi plötzlich Milchpulver mit UNICEF Aufschrift sehe, welche nur gegen CUC gekauft werden kann, dann dreht sich mir der Magen um.


@ suizo, ist das wirklich so ? hast du einen beweis dafür?


Das kann ich glauben. Ich habe sogar Klamoten, die ich mitten 90en gekauft habe, die als Spenden waren. Die sind eine organizierte Unternehmen, ich meine die kastro Schopings...


Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#209 RE: Wucher!
14.10.2008 11:12

schade...ohne beweis foto und wann war das? jetzt erst nach Ike ?



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#210 RE: Wucher!
14.10.2008 11:13

Zitat von suizo


So ein Scheiss Gary.... Der Schweiz wurde noch nie geholfen. Wir helfen uns selber. WIR müssen ja immer der ganzen Welt helfen. Jetzt auch noch die Weltwirtschaft stützen mit unserer Nationalbank..... Komischerweise muss der Staat in der Schweiz keine Bank oder Versicherung stützen.... Die Merkel wirft mal schnell 400 Mia. Euro auf.... In der Schweiz heisst es: Keine Hilfestellung nötig.




Du bist mit ziemlicher Blauäugigkeit über das Schweizer Bankensystem geschlagen. Nur als Fluchthafen für Diktatoren(ausdrücklich aller Zeiten und Richtungen) und Steuerflüchtlingen aus dem Rest der Welt ist das Schweizer Bankensystem aufgebaut. Das Wort "Schmarotzer" (nicht Du, die Banken) kommt mir relativ leicht über die Lippen. Dein Geschichtsverständnis (schau Dir einmal die wenig ruhmreiche Rolle der letzten 80 Jahre an) sollte Dir sagen, - schön ruhig bleiben-.

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#211 RE: Wucher!
14.10.2008 11:14

In Antwort auf:

Das kann ich glauben. Ich habe sogar Klamoten, die ich mitten 90en gekauft habe, die als Spenden waren


ja das sind die altkleidersammlung, das ist bekannt ist nicht nur in cuba so das die verhökert werden, aber milchpulver von UNICEF ist schon fragwürdig



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#212 RE: Wucher!
14.10.2008 11:28

Zitat von Tine
In Antwort auf:

Das kann ich glauben. Ich habe sogar Klamoten, die ich mitten 90en gekauft habe, die als Spenden waren


ja das sind die altkleidersammlung, das ist bekannt ist nicht nur in cuba so das die verhökert werden, aber milchpulver von UNICEF ist schon fragwürdig


warst du schon mal in Kuba?, kennst du wircklich, wie die kubanische Gesellschaft funsioniert.? Die K haben kein skrupul, wenn es um Geld geht. Hurrikan gerade angekommen, haben sie der Preis von Benzin und Disel 1000% erhört. Die rischen das geld....

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#213 RE: Wucher!
14.10.2008 11:28

Zitat von Tine
In Antwort auf:

Das kann ich glauben. Ich habe sogar Klamoten, die ich mitten 90en gekauft habe, die als Spenden waren


ja das sind die altkleidersammlung, das ist bekannt ist nicht nur in cuba so das die verhökert werden, aber milchpulver von UNICEF ist schon fragwürdig



Das war im April 2007

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#214 RE: Wucher!
14.10.2008 11:30

Zitat von Kubafan_neu
Zitat von suizo


So ein Scheiss Gary.... Der Schweiz wurde noch nie geholfen. Wir helfen uns selber. WIR müssen ja immer der ganzen Welt helfen. Jetzt auch noch die Weltwirtschaft stützen mit unserer Nationalbank..... Komischerweise muss der Staat in der Schweiz keine Bank oder Versicherung stützen.... Die Merkel wirft mal schnell 400 Mia. Euro auf.... In der Schweiz heisst es: Keine Hilfestellung nötig.




Du bist mit ziemlicher Blauäugigkeit über das Schweizer Bankensystem geschlagen. Nur als Fluchthafen für Diktatoren(ausdrücklich aller Zeiten und Richtungen) und Steuerflüchtlingen aus dem Rest der Welt ist das Schweizer Bankensystem aufgebaut. Das Wort "Schmarotzer" (nicht Du, die Banken) kommt mir relativ leicht über die Lippen. Dein Geschichtsverständnis (schau Dir einmal die wenig ruhmreiche Rolle der letzten 80 Jahre an) sollte Dir sagen, - schön ruhig bleiben-.



Was willst du mir damit sagen??? Jeder hat sein Geld in der Schweiz... Du doch auch.... oder???

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.599
Mitglied seit: 25.04.2004

#215 RE: Wucher!
14.10.2008 11:32

Hurrikan gerade angekommen, haben sie der Preis von Benzin und Disel 1000% erhört

Tausend Prozent?

Die Erhöhung wurde früher beschlossen.
Oder glaubst du es ist wie in Mitteleuropa, die Benzinfirmen schicken nachts eine mail an die Tankstellenbetreiber und der Lehrling holt die Leiter und wechselt die Zahlen aus?

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#216 RE: Wucher!
14.10.2008 11:36

In Antwort auf:

warst du schon mal in Kuba?, kennst du wircklich, wie die kubanische Gesellschaft funsioniert


nö war noch nie in cuba tu nur so



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#217 RE: Wucher!
14.10.2008 11:37

Zitat von Tine
In Antwort auf:

warst du schon mal in Kuba?, kennst du wircklich, wie die kubanische Gesellschaft funsioniert


nö war noch nie in cuba tu nur so


Ich wusste es...

Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#218 RE: Wucher!
14.10.2008 11:37
Zitat von suizo


Was willst du mir damit sagen??? Jeder hat sein Geld in der Schweiz... Du doch auch.... oder???




Vielen Dank, das Du mir recht gibst, nur was sollte dann das Gejammer über die "arme/n Schweiz /Banken"
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#219 RE: Wucher!
14.10.2008 11:40
Zitat von jan
Hurrikan gerade angekommen, haben sie der Preis von Benzin und Disel 1000% erhört

Tausend Prozent?

Die Erhöhung wurde früher beschlossen.
Oder glaubst du es ist wie in Mitteleuropa, die Benzinfirmen schicken nachts eine mail an die Tankstellenbetreiber und der Lehrling holt die Leiter und wechselt die Zahlen aus?


Genau, und die haben gewartet......obwohl die Kastros Öl, so gut wie geschekt von ihem Kumpel aus Venezuela bekommen...
Ein Litter Diessel kosten in Kuba fast 40 Pesos. Ein normaler Arbeitnehmer verdient 200 Pesos.
user_k
Beiträge:
Mitglied seit:

#220 RE: Wucher!
14.10.2008 11:42

In Antwort auf:

Die Erhöhung wurde früher beschlossen.
Oder glaubst du es ist wie in Mitteleuropa, die Benzinfirmen schicken nachts eine mail an die Tankstellenbetreiber und der Lehrling holt die Leiter und wechselt die Zahlen aus?



Wie denkst du wie es in Kuba finsionirt..Kastros müssen nur das telefon auflegen. und basta. Geht schneller, und ohne und und aber, solange wie sie das wollen.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#221 RE: Wucher!
14.10.2008 11:43

Zitat von Kubafan_neu
Zitat von suizo


Was willst du mir damit sagen??? Jeder hat sein Geld in der Schweiz... Du doch auch.... oder???




Vielen Dank, das Du mir recht gibst, nur was sollte dann das Gejammer über die "arme/n Schweiz /Banken"


Du hast mich wohl nicht ganz verstanden. Ich schrieb, dass die Schweizer Banken keine Hilfe vom Staat benötigen. Es ist sogar so, dass die Nationalbank der Schweiz mit den anderen Nationalbanken die Märkte stützen müssen. Unseren Banken geht es gut. Darum arbeite ich ja bei einer Amerikanischen.....
Kubafan_neu
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 117
Mitglied seit: 25.12.2007

#222 RE: Wucher!
14.10.2008 11:51

Zitat von suizo

Du hast mich wohl nicht ganz verstanden. Ich schrieb, dass die Schweizer Banken keine Hilfe vom Staat benötigen. Es ist sogar so, dass die Nationalbank der Schweiz mit den anderen Nationalbanken die Märkte stützen müssen. Unseren Banken geht es gut. Darum arbeite ich ja bei einer Amerikanischen.....


Auch wenn wir jetzt weit vom Thema abweichen, Deine Aussage "Schweizer Banken benötigen keine Hilfe vom Staat" ist richtig. Geht auch gar nicht, ohne die Schweizer Banken gebe es schon lange keinen Schweizer Staat mehr (wegen Vermögenslosigkeit aufgelöst)

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#223 RE: Wucher!
14.10.2008 11:56

ok..das mit den schweizer banken haben wir nun auch geklärt
da ich noch nie in cuba war kann hier noch jemand etwas zu dem milchpulver sagen oder sollte das nur einmalig aufgetaucht sein.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#224 RE: Wucher!
14.10.2008 15:17

Zitat von Tine
In Antwort auf:

Wenn ich in einem CUC-Shoppi plötzlich Milchpulver mit UNICEF Aufschrift sehe, welche nur gegen CUC gekauft werden kann, dann dreht sich mir der Magen um.


@ suizo, ist das wirklich so ? hast du einen beweis dafür?


Milchpulver weiss ich nicht, Babynahrung ganz sicher. Aber ist das ein Problem? Raul Castro will sowieso zu Subventionen zurückfahren und da fängt er halt mal wo an. Ansonsten ist allerdings diese Nahrung sowieso auf der Libretta für Kinder bis x Jahre. Nur zusätzlich kostet halt.

Suizo die Schweiz war ein Beispiel, wenn man euch nicht helfen muss nehmen wir halt die Türkei. Beim letzten Erdbeben sind tausende Mitarbeiter des roten Kreuzes usw. dorthin ausgerückt.
Neutral heisst trotzdem auch nicht das Geld eines Kriegsherren zu waschen, macht Österreich aber auch. Ich schäme mich aber dafür und rede es nicht runter.

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#225 RE: Wucher!
14.10.2008 15:58

Ja, schäm dich Gary, schäm dich ganz fest.....

Ein Problem ist es für mich, wenn man etwas spendet und dann wird es in Cuba in CUC-Shoppi verkauft. Das geht mir so gegen den Zeiger. Aus diesem Grund bringe ich lieber das Geld direkt nach Cuba. Da weiss ich wenigstens, dass es gut investiert ist und jeder Rappen ankommt.

Seiten 1 | ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Kaum zurück schon habe ich wieder einen Hals
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Montishe
130 20.11.2016 23:32
von condor • Zugriffe: 5215
Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
Erstellt im Forum Das Kuba Sport-Forum. von ElHombreBlanco
6 23.03.2016 15:41
von Flipper20 • Zugriffe: 436
Kaum Früchte erhältlich in ganz Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von seizi
91 09.12.2008 20:51
von el-che • Zugriffe: 7169
An Peinlichkeit kaum zu überbieten..
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
33 05.09.2007 05:50
von don olafio • Zugriffe: 2175
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de