Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA

16.02.2016 20:26
#1 Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Ungebrochene Anziehungskraft
Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA

Die diplomatischen Beziehungen zwischen Kuba und den USA haben sich aufgewärmt, doch der Exodus kubanischer Sportler reisst nicht ab. Im letzten Jahr sollen sich 150 Baseballer abgesetzt haben.

http://www.nzz.ch/sport/weiterer-sport/d...-usa-1.18695836

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
16.02.2016 20:46
#2 RE: Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Wenn die Kubaner könnten, dann würden sie alle nach Amerika abhauen. Genau so wie die anderen Latinos. Schließlich ist Amerika das gelobte Land, wie D für viele Flüchtlinge.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2016 09:25 (zuletzt bearbeitet: 23.03.2016 09:31)
avatar  Elac
#3 RE: Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
super Mitglied

Wen es gute Sportler sind ist das auch verständlich.
Bekommen in US ja ein vielfaches bezahlt.

siehe div. Baseballspieler.
ein nettes cubanisches Beispiel


oder hier ab min 2:26


davon träumt doch jeder Cubi

Saludos Elac


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2016 11:24
avatar  santana
#4 RE: Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
Top - Forenliebhaber/in

gibt halt nur wenige Spitzensportler.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2016 11:34
#5 RE: Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Elac im Beitrag #3
davon träumt doch jeder Cubi

Davon träumt nicht nur die Goldzahn- und Goldkettenfraktion unter den kubanischen Sportlern im Ausland, sondern davon träumen auch die Sportler hier. Man schaue sich nur an, mit welchen Kisten manche von denen zum Fußballtraining kommen.
http://bilder.bild.de/fotos/dortmunds-pi...Bild/3.bild.jpg
Noch besser Balotelli
http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/art...vinyl-wrap.html

Alles irgendwie total normal; sogar "cool" - nur wenn z.B. eine Merkel 250.000 (?) Euro im Jahr bekommt gibts große Aufregung.
Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2016 12:30
#6 RE: Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von el prieto im Beitrag #5
Alles irgendwie total normal; sogar "cool"


Also "cool" war Klinsmann mit seinem Käfer Cabrio, solche Zuhälterschlitten sind dagegen eher peinlich.


 Antworten

 Beitrag melden
23.03.2016 15:41
#7 RE: Die Kubaner zieht's weiterhin in die USA
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von pedacito im Beitrag #6
...solche Zuhälterschlitten sind dagegen eher peinlich.

...und damit passen sie doch bestens zu den Fahrern.

_______________________________________________________

Als er grade grade war, knickt er ab, was schade war.

 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!