Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 16.263 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#101 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 04:06

Zitat von el carino
wenn der ELA morgen früh seinen bericht beäugt fallen ihm die augen raus.
er wird sich fühlen wie Julius Cäsar.
in nur wenigen stunden schon über 1200 mal angeklickt.

ELA ist mir ja irgendwie ein Begriff - aber wer um alles in der Welt ist Julius Cäsar???


Ratlos:

Dom Olafio

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.226
Mitglied seit: 23.03.2000

#102 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 09:20

In Antwort auf:
wenn der ELA morgen früh seinen bericht beäugt


Seit wann ist ELA vor 13:00- 14:00 Uhr im Forum

Nos vemos


Dirk

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#103 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 09:46



"In Berlin. Sie war gerade mit dem Studium in Köln fertig und hatte einen Job in Berlin angenommen."

Eine Kölnerin? Na dann hat sie ja was von der rheinländischen Frohnatur, sie muß ja deswegen schon nett sein. Spricht für deinen guten Geschmack! Bring sie das nächste Mal doch zu den diversen Treffen mit! Ich freue mich immer nette Kölnerinnen hier im rauhen Exil kennenzulernen!


Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#104 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 11:32

.
Große Aufregung in der Sabberfraktion...

S

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#105 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 11:34

Sehe ich auch so MOSKITO, kaum kommen ein paar kaffebraune A.... ins Spiel

knallen bei einigen die Hormone durch

el conquistador
Beiträge:
Mitglied seit:

#106 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 11:43

In Antwort auf:
KRIMINALITÄT: Außer den üblichen Schlägereien unter Kubanern mit üblen gesundheitlichen Schäden sind im Februar allein in "meiner" Gegend wieder zwei schwere Fälle passiert. Ein Casabesitzer wurde in seinem Haus ausgeraubt und ermordet, sein Bruder schwer verletzt. Zum "Glück" waren gerade keine Touristen eingemietet. Nach den 3 bewaffneten Ghettobewohnern aus San Miguel del Padrón fahndet die Polizei derzeit mit Riesenaufgebot. Das funktioniert wenigstens noch.

An einer Schule wurde ein Lehrer durch 3 schwarze Jugendliche mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt, aus Rache, weil er einem der Täter am Vortag den Diebstahl einer Computermaus im Klassenzimmer nicht gestatten wollte. Man spürt es zwar als Tourist im Moment noch nicht so direkt, aber es wird in Kuba zunehmend mit deutlich härteren Bandagen gekämpft.



ist nicht ganz so neu ... das gibt's schon länger,
In Antwort auf:
mit deutlich härteren Bandagen gekämpft ...

Der Hit seit einigen Jahren ..geworfene Stahlkugeln (bis zu einigen hundert Gramm schwer)
machen extrem starke Verletzungen am Kopf,
in Boniato fahren 1-2 Jugendliche nach einem solchen Angriff jetzt im Rollstuhl spazieren.

Nach einem Besuch im Maracuja wurde ein 18 Jähriger zum Mörder wegen ein Paar Turnschuhen.
er tötete einen 17 Jährigen der seine Turnschuhe rauben wollte mit einem Stich ins Herz.

Ein Familienmittglied (18 Jahre) wurde letztes Jahr verhaftet und inhaftiert
als er einem Freund zur Hilfe eilte der von
6 Burschen mit Messerstichen lebensgefährlich verletzt wurde
... das Opfer sitzt heute ebenfalls im Rollstuhl.

unser Sohn (21) geht heute ohne Stahlkugel auf keine Fiesta
er musste auch 1-2 mal davon gebrauch machen ..
auf Körper oder Beine geworfen setzen die jeden Angreifer außer Gefecht.

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#107 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 12:30

In Antwort auf:
ELA ist mir ja irgendwie ein Begriff - aber wer um alles in der Welt ist Julius Cäsar???
In Antwort auf:
unser Sohn (21) geht heute ohne Stahlkugel auf keine Fiesta
er musste auch 1-2 mal davon gebrauch machen ..
auf Körper oder Beine geworfen setzen die jeden Angreifer außer Gefecht.

Mein Gott, dass ist ja wie im alten Rom. Wer Hilfe braucht: Julius Cäsar ist schon vor Ort!


greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#108 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:28
Hast du da auch das ominöse Dokument zur angstlosen chicabegleitung machen lassen?

http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-e9-jpg.html"><img

http://www.bilder-hochladen.net/files/2s6-ea-jpg.html"><img
claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#109 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:39


carino warst du denn schon in trinidad? ist um einiges anders als havana und noch nicht so weit und versaut
wie oriente!.....habe sonst durchgehend aehnliche erfahrungen gemacht letzten monat in cuba wie el loca aleman - uebrigens ist es mir endlich gelungen das buch auch hier nach spanien zu bekommen!

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#110 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:43
In Trinidad kann man noch nach Mitternacht bei apagones durch die Strassen laufen
Und einfach ist es auch! Von der casa de la musica immer abwärts

Nur das Kopfsteinpflaster bremmst den Drang schnell zu laufen, sonst stößt man sich die Zehen an.
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#111 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:43
In Antwort auf:
geht heute ohne Stahlkugel auf keine Fiesta
...auf Körper oder Beine geworfen setzen die jeden Angreifer außer Gefecht.


so hatte Cornel Colt damals auch angefangen.
im amiland ist es sogar im grundrecht verankert...
Angefügte Bilder:
detectiv_nickel_kunststoff.jpg  
Als Diashow anzeigen
claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#112 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:45


eine ordentliche dosis ron und gute begleitung helfen wie fliegend ueber die pflastersteine zu gleiten!.....
trinidad the city that never sleeps !....

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#113 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:47

Die Bullen auch nicht

Deswegen läuft die chica immer 10 m. dahinter

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#114 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:51


genau - wie immer. wer es aber anders will hat in trinidad auch immer noch die moeglichkeit sehr leicht zum permiso zu kommen

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#115 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:51
In Antwort auf:
carino warst du denn schon in trinidad?


claudi, einmal war ich dort. damals mit dem all incl. bändchen am handgelenk. die führerin lotste uns durch das UNESCO-erbe der historischen. wir besichtigten eine ehemalige sklavenplantage, tranken dort selbst gepressten guarapo con ron (danach saß ich 2 tage auf dem örtchen). ich bestieg einen torre von dem aus die wächter mit der flinte die sklaven bei der arbeit beobachteten.
später, wärend die anderen ihren rundgang absolvierten, zeigte mir unsere reiseleiterin ihre wohnung. dort wir aßen eine banana.

kurzum, das RICHTIGE Trinidad kenne ich eigentlich nicht.
Angefügte Bilder:
el torre.JPG   acompañante .JPG   carcel viejo.JPG  
Als Diashow anzeigen
claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#116 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:53


dann wird es zeit! bitte ohne ai-baendchen!......trinidad hat viel mehr zu bieten!!!!

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#117 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:54
wärend die anderen ihren rundgang absolvierten, zeigte mir unsere reiseleiterin ihre wohnung. dort wir aßen eine banana.

du meinst SIE aß...



Kulturerbe

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#118 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:54

In Antwort auf:
Nur das Kopfsteinpflaster bremmst den Drang schnell zu laufen, sonst stößt man sich die Zehen an.

greenhorn,

weißt du woher die steine des kpfsteinpflasters kommen?

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#119 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:56

Bremen

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#120 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:57


antwort auf
weißt du woher die steine des kpfsteinpflasters kommen?

hab ich mal gelesen weiss ich aber nicht mehr. es ist ein wunder dass sich nicht mehr besoffene yumas was
brechen

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#121 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:57

In Antwort auf:
wärend die anderen ihren rundgang absolvierten, zeigte mir unsere reiseleiterin ihre wohnung. dort wir aßen eine banana.

du meinst SIE aß...



nein. eigentlich gab sie nur mir eine. ich guckte mir ihre bude an. sie erzählte mir das sie den dachboden ausbaut um später vermieten zu können. irgendie kam sie mir wuschig vor. ich dachte mir damals nichts dabei, ich war noch grundseriös und hatte von Cuba null ahnung.
heute denke ich zu wissen, was sie vorhatte...

claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#122 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 13:59


tja die wuerde sich bestimmt freuen nun den dachboden zu zeigen!...

das unbekannte Mitglied
Beiträge:
Mitglied seit:

#123 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 14:01

Zitat von greenhorn
Bremen


nicht aus Boston ????

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#124 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 14:01
In Antwort auf:
weißt du woher die steine des kopfsteinpflasters kommen?

hab ich mal gelesen weiss ich aber nicht mehr. es ist ein wunder dass sich nicht mehr besoffene yumas was
brechen
claudi


dios mioooo!
die dicken steine wurden früher in den sklavenschiffen wärend ihrer überfahrt aus afrika als ballast mitgenommen. da man sie auf der rückfahrt nach europa nicht mehr brauchte wurden sie in Cuba zurückgelassen.
die strassen wurden damit befestigt damit sich die yumas 300 jahre später im suff gefälligst die ruten brechen.
claudi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 242
Mitglied seit: 24.12.2006

#125 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
03.03.2007 14:03


ich glaub es gibt keinen stein der mich noch nicht kennt..........oder wie meine freunde in trinidad
sagen "no hay ningun perro que no conosce a claudi".....immer amuesant neu yumas oder day touris
durch die gasse balancieren sehen

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Holguin vor/während/nach IKE - Bericht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hola2
37 07.10.2008 17:57
von Trieli • Zugriffe: 3930
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de