Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 267 Antworten
und wurde 16.263 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#176 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:14
In Antwort auf:
hat sich jemand seinen Stern durch Schreibintensität, Beharrlichkeit und
Überzeugungswille so sehr verdient wie du!!


guckst du wie er fein glänzt!
ich hoffe Stendi hat ihn sicher befestigt, nich das er runterknallt und meinen hasen erschlägt!

ay jaijai! ob ich diese nacht schlafen kann?
George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#177 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:14

Zitat von el carino
fährt der papst `n Cadillac??


Früher fuhr er Golf - aber was das jetzt für ´ne Karre is

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#178 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:19

Zitat von el carino

guckst du wie er fein glänzt!
ich hoffe Stendi hat ihn sicher befestigt, nich das er runterknallt und meinen hasen erschlägt!

Er hat ihn, er hat ihn!!!! Herr Senator, ich verneige mich... .
Nun denn, auf den nächsten! (oder ist bei einem "Großen Stern" schom Schluss?)


Don Olafio

el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#179 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:20
In Antwort auf:
wird nach Aussage des Produzenten alles in allem wohl ein halbes Jahr in Anspruch nehmen. Auch ich lass mich überraschen.


sind wir zur premiere geladen?


In Antwort auf:
Er hat ihn, er hat ihn!!!! Herr Senator, ich verneige mich... .
Don Olafio


mußte nich tun!
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#180 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:21

In Antwort auf:
Nun ja, man sollte sich eben immer vor Augen halten daß man es mit Piraten zu tun bekommt, sobald man eine Pirateninsel betritt.

Angefügte Bilder:
cp.gif  
stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#181 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:23

In Antwort auf:
Nun denn, auf den nächsten! (oder ist bei einem "Großen Stern" schom Schluss?)



hatte vor noch ne steigerung ab 3000 beiträge.....aber mir fällt kein titel und symbol ein

stendi

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#182 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:26

Präsident, Papst,... - Stendi(ger) Vetreter...


Don Olafio

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#183 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:28

In Antwort auf:
Präsident, Papst,... - Stendi(ger) Vetreter...


papst/päpstin?

stendi

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#184 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:30

Zitat von stendi

papst/päpstin?

Nur "Papst".
Weil: Das heißt ja auch Vatikan und nicht Muttikan...


Don Olafio

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#185 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:32

Zitat von stendi
hatte vor noch ne steigerung ab 3000 beiträge.....aber mir fällt kein titel und symbol ein


"comandante en jefe" und als Symbol

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#186 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:36

In Antwort auf:
comandante en jefe


comandante iss schon unser Mexico-ralf

en jefe iss Habanero

neuer versuch?

stendi

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.225
Mitglied seit: 25.05.2005

#187 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:38

Präsident (im Präsidium) ist doch ok.

Dann aber auch erst ab 5.000.

don olafio
Beiträge:
Mitglied seit:

#188 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:39

Forums-Raul, Forums-Fidel, Forums-Hugo...


Don Olafio

stendi
Offline PM schicken

Beiträge: 5.904
Mitglied seit: 15.08.2002

#189 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:40

In Antwort auf:

Dann aber auch erst ab 5.000.



dann werde ich ja nie Präsident.

stendi

George1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 8.830
Mitglied seit: 03.06.2006

#190 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:44

Zitat von stendi
In Antwort auf:
comandante en jefe

comandante iss schon unser Mexico-ralf
en jefe iss Habanero
neuer versuch?


Weißt Du überhaupt wie spät das ist - is doch keine Zeit für kreative Gedanken .
Vieleicht sollte man monatlich den User mit den meisten Beiträgen zum
"Habanero en jefe" erklären - mit ´nem Schmetterling als Symbol.

_________
Die USA-Massenverblödung(,)die in Deutschland immer mehr um sich greift, ist eine der schlimmsten Kriegsfolgen(A. Schweitzer)

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.225
Mitglied seit: 25.05.2005

#191 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:46

Zitat von stendi
In Antwort auf:

Dann aber auch erst ab 5.000.


dann werde ich ja nie Präsident.

Dann hol dir eben nen Ghostwriter

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#192 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:46

Felicidades Carino zum 9.


Hast uns echt zappeln lassen.

@ Stendi wie wäre es mit Forums Gavena
und als Bild

Angefügte Bilder:
gov.gif  
el carino
Beiträge:
Mitglied seit:

#193 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:47

In Antwort auf:
hatte vor noch ne steigerung ab 3000 beiträge.....aber mir fällt kein titel und symbol ein


was hälste von: Forums-"Caesar"? mit einem sich drehendem heiligenschein in form eines lorbeerblattes?

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.291
Mitglied seit: 19.03.2005

#194 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 20:57

Zitat von el carino
mit einem sich drehendem heiligenschein in form eines lorbeerblattes?

Bitte nicht!! Hab von dem Ding immer 'nen Drehwurm gekriegt.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#195 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 22:49
In Antwort auf:
hatte vor noch ne steigerung ab 3000 beiträge..
Der Abstand wäre zu gering. Wie wäre es mit 5000 und dann die ultimative Stufe ab 10000 ? Somit hätte auch ich noch etwas Motivation.

Upps, nachdem ich das geschrieben hatte tauchte soeben die Krone auf. Na das ist ja ein Ding!
"El Rey del Foro" .....

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#196 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 22:50

10000 wäre dann der Heiligenschein. Biene

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#197 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
06.03.2007 23:13
Meine Erfahrungen vom Februar 2007 zum Thema Autofahren

Bin wiedermal knapp 6000 km geschrubbt.

Havanna-Viñales auf der Autobahn ohne weiteres tagsüber 160-170 gut möglich, kaum Verkehr. Nur an den Brücken sollte man auf 90 drosseln. Dort stehen Leute und meist auch Polizei.

Im Oriente sind die Wegstecken deutlich besser ausgeschildert als um Havanna. Der Straßenzustand ist ähnlich. Zwischen Moa und Baracoa gibt es eine Strecke mit flüssigem Asphalt. Danach sieht die Karre aus wie Mist. An einer Tankstelle hab ich mir später den Teer mit Benzin runterschrubben lassen. Wasser hilft da nicht weiter.

Auch die Autopista zwischen Jatibonica und Habana ist streckenweise recht gut, 160 möglich, wenn man weiß, wo die kritischen Punkte sind. Eine Eisenbahn quert z.B. die Autobahn, Kontrollpunkte und am Beginn im Oriente ist oft Spurwechsel auf einspurig. Bayamo-Santa Maria(Habana) in 8 Stunden geschafft.

Grundsätzlich gilt, Nachtfahrten zwingend vermeiden.

VORSICHT: Auf der Via Blanca Richtung Guanabo von Hav. kommend nach dem Kontrollpunkt wo es leicht den Berg in einer Rechtskurve hoch geht ist ein Riesenschlagloch auf der rechten Spur. Unbedingt linke Spur nehmen. Mir hatte es gleich beide Räder auf der rechten Seite voll entschärft. Zum Glück saß der Freund meiner Schwester mit im Auto. Er hat bei uns im Dorf die Ponchera. Mit dem Taxi mußte er dann mit einem Rad nachts dorthin und die Felge richten. Nach einer Stunde ging es weiter. Man müßte eigentlich 2 Ersatzräder dabei haben.

Die Polizei ist einfach nur lästig. Hauptsächlich in und um Havanna. Die kontrollieren und belästigen mit Vorliebe Tourikarren nur so aus Langeweile oder um uns den Spaß zu verderben und aus Neugier, wer denn da so drin sitzt. Allerdings nur auf den Hauptstraßen. Bisher wenigstens. Seit neuestem hat man auch einen Kontrollpunkt auf dem Schleichweg über Bacuranao eingerichtet. Der ist im Moment noch schärfer als der auf der Via Blanca. Man kommt somit von den Playas del Este nicht mehr nach Havanna rein, ohne an so einem vorbei zu müssen.

Wenigstens sind die Sheriffs bis jetzt noch nicht auf den Trichter gekommen, Alkoholkontrollen zu machen. Nach wie vor kann man beruhigt mit der Bucanero-Dose in der Hand aussteigen und mit den Bullen diskutieren. Hauptsache man bleibt sachlich und wird nicht arrogant oder gar aggressiv. Aber diese Schikane-Kontrollen rauben Zeit. Und die ist teuer, wenn man seine Kosten mal in Euro pro Urlaubsstunde ausrechnet.

Fazit: Autofahren in Kuba macht Spaß, kein Stau, kein Stress. Solange man dem Gestank vorherfahrender Karren mit geschlossenen Fenstern und Umluft in der Klimaanlage Paroli bieten kann.

paul aus DK
Beiträge:
Mitglied seit:

#198 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
07.03.2007 00:19

El Carino:

In Antwort auf:
mal ganz ehrlich: wer von euch, männer wie frauen würde noch dahin fahren wenn es keine liebeskaspereien mehr gäbe. für einen touri es schier unmöglich (außer moskito, chaval) mit einem einheimischen in körperlichen kontakt zu treten.
die sexuelle freizügigkeit der cubanos/as ist für die touristen das salz in der suppe.
landschaftsbetrachtungen, fahrradtouren, alte amischlitten, die große liebe, salsatanzen, zigarren rauchen, CHE Guevara... alles nur dumme ausreden!
es gibt nur einen grund warum wir alle letztendlich immer wieder dahin fahren.

Bödsinn!!!

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.314
Mitglied seit: 27.03.2002

#199 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
07.03.2007 07:04

Zitat von el loco alemán
Meine Erfahrungen vom Februar 2007 zum Thema Autofahren
Bayamo-Santa Maria(Habana) in 8 Stunden geschafft.

E-L-A Du verblüffst mich immer wieder mit Deinen " Leistungen"-Hattest Du Denn
M.Schuchmacher an Bord und seit Ihr mit dessen ehemaligen Dienstwagen
chauffiertFür knapp 800KM = 8 Stunden Fahrzeit in CU Das ringt mir Respekt ab.
Vermutlich habt Ihr TUNAS, CMW,FLORIDA,CIEGO "direkt überflogen"
Vor 3 Wochen absolvierte ich hier in D die Strecke Aurich - Insel Rügen (580KM) mit meinem VR6 Passat
in 5 Stunden - und der läuft. Sorry da kann ich nicht mithalten
Welche " Reisschüssel" hatteste denn gemietet ? ,denn Kisten die 170 und mehr laufen sind ja auch bei den
Verleihern nicht so häufig.
MfG El Lobo

dieter116
Beiträge:
Mitglied seit:

#200 RE: Ein paar kurze NEUIGKEITEN statt eines Berichtes
07.03.2007 07:38


VORSICHT: Auf der Via Blanca Richtung Guanabo von Hav. kommend nach dem Kontrollpunkt wo es leicht den Berg in einer Rechtskurve hoch geht ist ein Riesenschlagloch auf der rechten Spur. Unbedingt linke Spur nehmen. Mir hatte es gleich beide Räder auf der rechten Seite voll entschärft


Das Schlagloch ist genau an einer Auffahrt zu Via Blanca.
Zwischen Einfädelspur und rechter Fahrbahn.
Bei Ragen kaum zu sehen.
Ein ähnliches auf der Strasse hinter dem Tropicoco Richtung Guanabo,
genau in der Mitte, bei Regen garnicht zu sehen.

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Holguin vor/während/nach IKE - Bericht
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von hola2
37 07.10.2008 17:57
von Trieli • Zugriffe: 3930
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de