Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 133 Antworten
und wurde 1.980 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#26 RE:was für die che freunde
28.07.2005 10:44

In Antwort auf:
Polemisch

Hast Du das nicht gelesen?

10.000,- brutto..... Naja so ungewöhnlich ist so ein Einkommen ja auch nicht. Kenne Leute, die bedeutend mehr bekommen

PS: Stimmt, ich habe einen guten Job

Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#27 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:12

"Antiimperialistische Kämpfer", die mit ihren hohen Einkommen prahlen - das ist schon kurios, auch wenn heute viele ehemalige "Straßenkämpfer" etabliert sind. Bestätigt aber meine Einschätzung "Hobby-".

Chico tonto, der wirklich sehr gute Job sei Dir gegönnt! Gerade die typisch deutsche Neidhammelei a la Kubanito oder Biene ist mir zu wider!
There's no future for you!

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#28 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:14

Käse, Du hast das Wort polemisch auch überlesen.

Übrigens (auch Polemik). Mit guten Einkommen braucht man nicht zu prahlen, das hat man!!!.
Jetzt keine Polemik:

Käse, Du hast doch angefangen. Du warst doch der Meinung, das wir demonstrieren können, da Du Steuern zahlst. War es nicht so?

Und noch etwas Quesito: Zitat:Gerade die typisch deutsche Neidhammelei a la Kubanito oder Biene ist mir zu wider!" Zitatende

Wenn Biene oder Kubanito auf soziale Mißstände hinweisen, tun sie das m.E. vollkommen berechtigt. Das als Neiddiskussion abzutun ist zwar einfach, entspricht aber leider nicht der gesellschaftlichen Realität.
Die sozialen Mißstände auch in diesem unserem Lande werden immer größer!

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.617
Mitglied seit: 20.04.2002

#29 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:25

"10.000,- brutto..... Naja so ungewöhnlich ist so ein Einkommen ja auch nicht. Kenne Leute, die bedeutend mehr bekommen"

Ich kenne auch welche - nur mir selbst hilft das reichlich wenig!


Quesito
Beiträge:
Mitglied seit:

#30 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:33

Auf soziale Mißstände hinweisen ist ok! Das diese sozialen Mißstände gerade da sind, weil man Jahrzehnte lang viel zu viel Geld in die Sozialsysteme gepumpt hat und zudem Massenarbeistslosigkeit billigend in Kauf genommen hat und damit nur die Menschen passiv gemacht hat, ist die andere Seite der Medaille.

Die beiden Helden betonen dabei aber immer, auch wie gut es den so bösen Reichen geht und fordern sogar Enteignungen etc....gegen die Beseitiguung sozialer Mißstände absolut kontraproduktiv! Sehen wir ja in Kuba, fast alle sind arm! Auch keine Lösung!


There's no future for you!

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#31 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:34

Chico danke, ich beneide niemanden, wie oft soll ich das noch sagen. Aber zeige mir mal die Frauen, die sich um kranke Kinder kümmern müssen und dann noch Jobs bekommen, bei denen sie einen haufen Geld verdienen dürfen? Meine Kinder sind beide in der Körperbehindertenschule und ich bin im Elternforum. Es gibt so gut wie keine Frau, die das kann. Aber die Männer lassen diese Frauen im Stich und prahlen dann noch mit ihrem dicken Einkommen, Auto, Haus usw., aber zahlen wollen sie für ihre Kinder nicht. Warum bekomme ich wohl Unterhaltsvorschuß. Habe 3 Kinder groß gezogen, aber vom Vater meiner beiden Großen nicht ein Cent. Aber Grundstück, Haus, Auto, eigene Firma usw. Komischerweise Auskunft vom Finanzamt, der arme Mann hat gerade soviel Geld übrig, daß er davon überleben kann. Also unterstelle mir hier keinen Neid, sonst werde ich mal persönlich. Biene

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#32 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:45

Auf soziale Mißstände hinweisen ist ok! Das diese sozialen Mißstände gerade da sind, weil man Jahrzehnte lang viel zu viel Geld in die Sozialsysteme gepumpt hat und zudem Massenarbeistslosigkeit billigend in Kauf genommen hat und damit nur die Menschen passiv gemacht hat, ist die andere Seite der Medaille.
______

Genauso ist es, Quesito. Und das ewige Geschimpfe auf die "Reichen" ist in den meisten Fällen Ausdruck von Neid und Unkenntnis - Unkenntnis darüber, welche Verantwortung jemand der ein Unternehmen gründet, auf sich nimmt.

Übrigens: Was ist das Gegenteil von Unternehmer? Unterlasser.

elisabeth 2


Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#33 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:47

Das mußt gerade Du sagen, das was Du machst ist doch die größte Ausbeutung der Ahnungslosen und Armen. Biene

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#34 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:50

In Antwort auf:
Übrigens: Was ist das Gegenteil von Unternehmer? Unterlasser.
Typischer Spruch aus dem Gehirnwäscheprogramm diverser Strukturvertriebs- und Drückerfirmen.

e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/6003/index.html

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#35 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:51

Biene, es gibt vielleicht einige wenige Jobs, mit denen man "einen Haufen Geld" verdient - allerdings fehlt dann meist die Zeit, es auszugeben.

Mein Angebot, dir eine Gelegenheit genauer anzusehen, die es dir ermöglichen könnte, deine Lebensqualität langfristig entscheidend zu verbessern, hast du ausgeschlagen. Also: Bitte keine Klagen mehr über deine Situation - du willst es nicht anders!

elisabeth 2

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#36 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:53

Typischer Spruch aus dem Gehirnwäscheprogramm diverser Strukturvertriebs- und Drückerfirmen
____

Typischer Spruch von Menschen, die nur auf eingetretenen Pfaden gehen und auf Vorurteilen herumreiten. Ach ja, was ist denn in deinen Augen das Gegenteil von Unternehmer, e-l-a? Bist du übrigens nicht selbst einer mit deinem Kuba-Reiseunternehmen oder habe ich das was falsch verstanden?

elisabeth 2

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#37 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:57

In Antwort auf:
Mein Angebot, dir eine Gelegenheit genauer anzusehen, die es dir ermöglichen könnte, deine Lebensqualität langfristig entscheidend zu verbessern, hast du ausgeschlagen. Also: Bitte keine Klagen mehr über deine Situation - du willst es nicht anders!


Wolltest du etwa Biene zum mitmachen bei einer Drückerfirma in deiner "Downline" überreden? Vielleicht hat sie nur deswegen nicht mitgemacht, weil sie sich dieses vermeintlich so tolle "Geschäft" tatsächlich genauer angesehen hat?
e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/6003/index.html

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#38 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:58

@ Eli 2

Ich habe absolut nichts gegen Unternehmer, sondern nur etwas gegen solche dummen Sprüche.

e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/6003/index.html

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#39 RE:was für die che freunde
28.07.2005 11:59

Ela bitte nicht sauer sein, aber jetzt reicht es mir. Kann diese Sprüche nicht mehr hören. Habe 3 Kinder groß bekommen, gute Abschlüsse, beste Ausbildungen, gute Arbeit. Welcher Mann oder Frau kann das von sich behaupten. Habe 2 tot kranke Kinder gesund bekommen, wo kein Arzt auch nur einen Heller für ihr Leben gegeben hätte. Ich prahle aber hier auch nicht damit rum. Bin aber stolz auf meine Leistung. Wer kann so etwas von sich schon behaupten. Die meisten drücken sich vor dieser Verantwortung, prahlen aber mit ihren Sexurlauben usw. Mir kommt das k..... Werde jetzt mal die Fakten auf den Tisch legen und Deinen Link rein stellen. http://www.confessio.de/cf/036/Conf036-2.html
Da kann jeder lesen, welchen Job sie macht. Da wollte sie mich rein bringen. Nein danke, dann müßte ich mich in diese Reihe der Leute einreihen, aber ruhig schlafen können. Biene

el loco alemán
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 22.662
Mitglied seit: 11.11.2001

#40 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:09

ähhmmmm Biene?

In Antwort auf:
Ela bitte nicht sauer sein
...ich nehme mal fest an, du meintest Eli2 und nicht mich.......denn ich bin keineswegs sauer auf dich...


e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/6003/index.html

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#41 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:16

Nein ich meinte diesen Link, den ich jetzt einfach mal rein gestellt habe, daß Du mir deshalb nicht sauer bist. Warum traut sie sich nicht zu sagen, für welche Fa. sie arbeitet, warum wird alles hinter diesem Net Work Marketing versteckt, wird wohl seinen Grund haben Biene

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#42 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:26

e-l-a,

na, da sind wir uns ja mal wieder einig - gegen dumme Sprüche habe ich auch was.

elisabeth 2

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#43 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:29

Danke für den Link, Biene,
wirklich sehr aufschlußreich


elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#44 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:34

Biene, da hat der gute Herr Lamprecht einiges missverstanden - aber das ist normal, solche Beiträge über MLM gibt es im Internet noch und nöcher: Man muss sich mit Dingen, die man bisher nicht kannte, schon ausführlich befassen, ehe man ein Urteil abgibt. Im Übrigen, "traue" ich mich nicht nur, den Namen meiner Partnerfirma zu nennen, ich bin darüber hinaus total begeistert. Nur setze ich mich ungern in einem Forum wie diesem darüber auseinander. Wie schon mal erwähnt, rede ich gern mit positiven Menschen, die wirklich etwas verändern wollen und nicht mit Miesmachern, die ständig nur das Haar in der Suppe suchen ... So. Und nun lassen wir's lieber bleiben - diese Diskussion führt zu nichts, da der Kenntnisstand der Kontrahenten zu ungleich ist.

Gruß
elisabeth 2

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#45 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:34

chico tonto,

du machst deinem Namen alle Ehre!

elisabeth 2

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#46 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:35

In Antwort auf:
Also unterstelle mir hier keinen Neid, sonst werde ich mal persönlich. Biene

Aber Biene, ich habe doch genau das Gegenteil getan.

chico tonto
Beiträge:
Mitglied seit:

#47 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:37

In Antwort auf:
du machst deinem Namen alle Ehre!


Danke Schätzchen, schreibe mehr, wenn ich den Link von Biene gelesen haben.
Ist ja unglaublich... gibt es tatsächlich Menschen, die auf Euch reinfallen?

Hinzufügung
So, zu Ende gelesen. Einfach unglaublich. Da schwatzt Du doch tatsächlich all Deinen Freunden und Bekannten irgendeinen überteuerten Schrott auf.
Selbst wenn Deine Firma nicht diesen religiösen Mantel haben sollte, alleine der Gedanke Freunde und Bekannten dazu zu benutzen, um Geschäfte zu machen... unglaublich

und Zitat: gern mit positiven Menschen, die wirklich etwas verändern wollen "Zitatende...
Hört sich doch für mich sehr nach Sekte an...

Gut Biene, dass Du das abgelehnt hast.

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#48 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:43

Du redest genau so, wie Du es gelernt hast. Gut reden ist das Ergebnis guter Gehirnwäsche. Habe 2 Freundschaften, die das gemacht haben und habe vor Deiner auch schon an diesen sogenannten Schulungen teil genommen, daher weiß ich wovon ich rede. Fakt ist jedoch eines. Ihr verdient an den Dummen, die sich auf Euer Gerede einlassen. Denn verkaufen auf Dauer funktioniert nicht, weil der Markt übersättigt ist mit diesen Produkten. Auch wenn Du x-mal erzählst wie gut es ist und wie viel man mit diesen Konzentraten machen kann, mit den Tip oder anderen Produkten erreicht man das Gleiche. Nein Ihr könnt nur verdienen, wenn Ihr ständig potentielle Arme bringt, denen das Wasser bis zum Hals steht und denen Ihr genau die gleiche Gehirnwäsche zukommen lasst. Leider gibt es genug Dumme, die das auch noch glauben und zum Schluß unwahrscheinlich Geld lassen bei diesen sogenannten Erstpaketen, aber das nicht mehr los werden. Ihr habt Euer Schäfchen im Trockenen und die anderen sind die Dummen. Fakt ist auch noch eines. Ihr laßt diese Leute in Wirklichkeit im Stich, weil Ihr nur daran interessiert seit, neue Leute zu finden. Du tust mir nur leid. Ich habe aber etwas, was Du niemals haben wirst, eine Familie, die ich liebe und umgekehrt, auf die ich mich verlassen kann, die immer für mich da sein werden, genauso, wie ich die ganzen Jahre für sie da war. Ich habe liebevolle Kinder, zu denen ich ein wunderbares Verhältnis habe. Irgendwann bestimmt liebe Enkelkinder, die mir meinen Lebensabend noch schön machen werden. Woran wirst Du Dich im Alter erfreuen, an Deinen vielen Produkten zu Hause? Kenne viele Menschen wie Dich, die einsam geendet sind und auch einsam gestorben sind. Die ihr Leben lang etwas gesucht haben, aber nie wirklich gefunden haben, weil sie gar nicht wissen, was eigentlich wirklich der Sinn im Leben ist. Du kannst kein Geld der Welt mit ins Grab nehmen und glaube mir, zum Schluß kloppen sich die Angehörigen wie die Verrückten um das, was Du Dir Dein Leben lang mit Mühe und vielleicht auch Liebe geschaffen hast. Geliebt werden Menschen auch nur, weil sie Geld haben und wenn Du aber mal nichts mehr hast, wirst Du sehen, wer noch da ist. Da kann ich nur sagen, habe ich Dir etwas sehr weit voraus. Ich bin zwar nicht reich mit Geld, aber reich an Liebe meiner Kinder. Was ist wohl mehr wert? Ach ja moment ich kenne die Sprüche hier schon, Sex, Geld usw. Biene

Biene
Beiträge:
Mitglied seit:

#49 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:45

Chico nein ich habe Dir für Deinen Beistand gedankt. Pflichte Dir in allem bei. Biene

elisabeth8
Beiträge:
Mitglied seit:

#50 RE:was für die che freunde
28.07.2005 12:54

Biene, so isses. Du hast - wie immer - den Nagel auf den Kopf getroffen!

Gruß
elisabeth 2

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
übernachten bei freunden
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von yo soy
9 16.03.2016 13:25
von el prieto • Zugriffe: 541
Wohnen bei Freunden in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von camillo
35 07.12.2015 14:38
von Sisyphos • Zugriffe: 2683
Brief für Freunde in Delicias
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Viktoria77
2 13.09.2014 14:42
von Viktoria77 • Zugriffe: 563
Heitrat oder Einladungsantrag oder Zweiteres über Italien? Was ist der beste Weg, damit mein Freund zu mir kommen darf?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Susonja
59 13.09.2009 15:04
von user • Zugriffe: 3457
Legales Wohnen beim Freund in Santiago?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von repartosueno
12 31.03.2007 22:34
von suizo • Zugriffe: 997
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de