was für die che freunde

  • Seite 5 von 6
29.07.2005 11:18
#101 RE:was für die che freunde
avatar
Top - Forenliebhaber/in

@ hbc
jan hat geschrieben , das 16 mio. dazugekommen sind also waren die vorhandenen schon dumm.


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 11:18
avatar  Alf
#102 RE:was für die che freunde
avatar
Alf
Top - Forenliebhaber/in

In Antwort auf:
Dann gibt es auch eine " jetzige?"

Nach den Prognosen für die SED (oder wie auch immer die sich momentan nennt) zu schließen, ja.
(Offenbar hat sie sich sogar ausgedehnt)


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 11:23
avatar  ( Gast )
#103 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

Deine Reaktion ist typisch für welche, die die Wahrheit nicht ertragen können. Weglaufen oder Ignoranz ist Euer Motto. Biene
_____

e.


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 11:25
avatar  ( Gast )
#104 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

als Mitglied dieser "Truppe"

__________

e.


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 11:37
avatar  dirk_71
#105 RE:was für die che freunde
avatar
Rey/Reina del Foro

Ein Erfahrungsbericht eines Mitgliedes dieser "Truppe"

http://www.yopi.de/erfahrungsbericht_130...a96eaa829b3a28e

Ich kann die Inhalte des Berichtes nicht beurteilen inwieweit sie korrekt sind, aber interessant ist der bericht auf jeden Fall.


Nos vemos

Dirk



 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 11:38
avatar  ( Gast )
#106 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

einige der hier postenden nehme ich aus
____

... aber nur einige

elisabeth 2


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 12:18 (zuletzt bearbeitet: 29.07.2005 12:20)
avatar  ( Gast )
#107 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

Also ich kaufe meine Produkte lieber im Teleshoppie bei dem Walter Freiwald! Da weiß man, was man hat!


There's no future for you!

Schade, das die Kult-Show der "Preis ist heiß" nicht mehr kommt!


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 16:02 (zuletzt bearbeitet: 29.07.2005 18:01)
#108 RE:was für die che freunde
avatar
Rey/Reina del Foro

Nun ja, wenn 16 Millionen Dumme 1990 zur BRD hinzugekommen sind, dann war wenigstens eine Million nicht dumm. Die DDR hatte vor der Wende 17 Mio. Einwohner.

Aber Dummheit ist kein regionales, sondern ein persönliches Phänomen. Wenn jemand sich von Bekannten ein Waschpulver aufschwatzen läßt zum mehrfachen Preis dessen, was ein adäquates im Discountladen kostet, der gehört schon mal dazu. Oft genug hat man bei Warentests bestätigt, daß z.B. gerade Waschpulver heutzutage fast identisch in der Wirkungsweise sind. Das bei Aldi & Co erhältliche steht dem Markenprodukt in keiner Weise nach.

Dummheit ist nicht meßbar, aber es gibt immer wieder Steigerungen festzustellen. Wer z.B. glaubt, bei Amway-Produkten hätten die das Fahrrad neu erfunden, der ist immer noch steigerungsfähig. Indem er versucht, noch Dümmere zu finden, die für ihn arbeiten sollen, um endlich sein Warenlager aus der "Erstausstattung" wieder zu Geld zu machen.

Schlau hingegen ist jemand, der so ein Pyramidenspiel von Anfang an selber inszeniert und sich zuerst ganz oben an die Spitze setzt. Alle anderen unter ihm können mehr oder weniger nur noch verlieren. Bei Amway ist dieser Zug aber vor 30 Jahren schon längst abgefahren. Wer da jetzt noch im Glauben ans große Geld in diese "ausgetrampelten Pfade" einsteigt, zählt eher nicht zu den Schlauesten.

Aber für das Selbstwertgefühl dieser armen Looser gibt es ja die regelmäßige Gehirnwäscheveranstaltung. "Ich schaffe es, du schaffst es, wir schaffen es."


e-l-a
_______________________________________________
Buchtipp http://www.privatreisen-cuba.de/6003/index.html


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 17:50
avatar  ( Gast )
#109 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

Ich glaube das passt zum Thema ,Bildlich gesehen ,und ohne Worte



 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 22:14 (zuletzt bearbeitet: 29.07.2005 23:23)
avatar  ( gelöscht )
#110 RE:was für die che freunde
avatar
( gelöscht )

ich bin ja bestimmt kein freund von struki-vertrieben a la awd und dvag und avon etc. und den ganzen pyramiden-spielen, dei es sonst noch so gibt, aber die hier herrschende hysterie kann ich überhaupt nicht nachvollziehen.

es kann doch jeder sein zeug kaufen, wo er will, bei lidl, bei boss in metzingen im fabrikverkauf, bei sport-scheck oder beim struki.

kauft den scheiß oder laßt es halt bleiben.
ihr habt das privileg, in einer halbwegs freien wirtschaftsordnung zu leben, dann stimmt doch einfach mit eurer kaufkraft ab.

wenn keiner bei elisabeth und co. kauft, wird sie schnell die rolläden runterlassen, oder sie findet ihre kunden, die kann sie dann 1 oder 2-mal verarschen, dann hat es sich auch erledigt. oder sie verdient gutes geld, weil sie ein vernünftiges angebot hat und ihre kunden zufrieden sind... es regelt sich alles ganz von alleine.

einfach mehr gelassenheit und auf den marktmechanismus vertrauen


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 22:26 (zuletzt bearbeitet: 29.07.2005 22:30)
#111 RE:was für die che freunde
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
es kann doch jeder sein zeug kaufen, wo er will

Soweit ACK. Nur hat Eli hier in Richtung Biene ihr Networkmarketing als quasi ultimative Alternative zu ALG2 und Sozialhilfe dargestellt. Und dies ist das Strukki-System, auch nicht Elis, garantiert nicht. Für Leute ohne das entsprechendes Network und/oder die Fähigkeit, Leute totzuschwatzen, bis sie kaufen, könnte dies eher das Gegenteil bedeuten, nämlich den Weg in totale Abhängigkeit und Verschuldung.

Ich glaube, Lotscheks Bild stellt das Problem für die Verkäufer am Fuß der Pyramide recht anschaulich dar. Wie gesagt, es geht nicht um die Kunden, die selbst Schuld sind, wenn sie unnützes/überteuertes Zeugs kaufen.
___________________________________
La distancia no es la causa para que nazca el olvido.


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 22:38
avatar  ( Gast )
#112 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

Exakt! Wir sind Gott sei Dank nicht gezwungen in Fidels Höchstpreis-Shoppie zu kaufen! Bei uns gibt es den Markt - wenn Amway gut ist, so setzt es sich zumindest langfristig durch! (Scheint ja so zu sein!) Wenn nicht, dann können wir im Fachgeschäft, bei Aldi und Lidl, bei Tante Emma, im Versandhandel, bei der Avonberaterin, auf der Tupperparty und und und...oder wie meiner einer preferiert - bei Walter im Teleshoppie kaufen!

Um zum Thema zurück zukommen - die Kubis haben die Möglichkeit nicht!
Sie müssen im Piratenladen beschissene bis mäßige Ware zu absoluten Höchstpreisen kaufen! Vielleicht können sie (natürlich ohne jegliche Rechte und Käuferschutz) was auf dem Schwarzmarkt ergattern! Oder sie können sich halt gar nichts kaufen! Sie leben halt in einem Unrechtsland!


There's no future for you!


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 22:54
avatar  ( gelöscht )
#113 RE:was für die che freunde
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Nur hat Eli hier in Richtung Biene ihr Networkmarketing als quasi ultimative Alternative zu ALG2 und Sozialhilfe dargestellt

ich weiß jetzt nicht, worauf Du Dich beziehst, aber selbst wenn: das macht jeder Verkäufer...

In Antwort auf:
Und dies ist das Strukki-System, auch nicht Elis, garantiert nicht.

natürlich nicht...
In Antwort auf:
nämlich den Weg in totale Abhängigkeit und Verschuldung.

sie wird wohl, genau wie du und ich, bereits 18 sein. diese ganze protektive sozialarbeiter-rumlaberei geht mir total auf den geist. weil erwachsene menschen dadurch entmündigt werden und sich entmündigen lassen, sorry hombre blanco, war gar nicht an dich adressiert, aber das musste ich jetzt mal loslassen...


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2005 23:03
avatar  ( gelöscht )
#114 RE:was für die che freunde
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
Um zum Thema zurück zukommen - die Kubis haben die Möglichkeit nicht!
Sie müssen im Piratenladen beschissene bis mäßige Ware zu absoluten Höchstpreisen kaufen! Vielleicht können sie (natürlich ohne jegliche Rechte und Käuferschutz) was auf dem Schwarzmarkt ergattern

dem ist nix hinzuzufügen, es sei denn, stiftung warentest eröffnet demnächst eine filiale in havana, damit die souveränen konsumenten entscheiden können, WELCHES reiskocher-MODELL sie demnächst erwerben sollen ...
hasta la victoria - siempre


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 00:06
avatar  ( Gast )
#115 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

@EHN

In Antwort auf:
Ich glaube, Lotscheks Bild stellt das Problem für die Verkäufer am Fuß der Pyramide recht anschaulich dar.

Diese Sachen gibt es nicht nur bei Ambay, Tupper Töppe oder Amc -Kochpötte sind auch dabei,
An jedem Tag Steht ein doofer auf ,man mus Ihn nuur Finden.


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 00:45 (zuletzt bearbeitet: 30.07.2005 00:46)
avatar  ( gelöscht )
#116 RE:was für die che freunde
avatar
( gelöscht )

In Antwort auf:
sie wird wohl, genau wie du und ich, bereits 18 sein. diese ganze protektive sozialarbeiter-rumlaberei geht mir total auf den geist. weil erwachsene menschen dadurch entmündigt werden und sich entmündigen lassen, sorry hombre blanco, war gar nicht an dich adressiert, aber das musste ich jetzt mal loslassen...

davon mal abgesehen, dass es reichlich mehr argumente gegen diese aussage gibt, halte ich z.b. volljährigkeit mit 18 für falsch. einige mögen mit 18 voll eigenverantwortich für ihr handeln sein, für die masse der jugendlichen gilt das aber meiner erfahrung nach nicht. ich meine mich zu erinnern, dass das mal hauptsächlich zwecks erhöhung der wahlbeteiligungen eingeführt wurde.
gruss
beule


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 09:42
#117 RE:was für die che freunde
avatar
spitzen Mitglied

In Antwort auf:
wird sie schnell die rolläden runterlassen

Wie schon der berühmte Wahlcubaner und Barde Frank Sinatra in seinem Song "I did it Amway" gesungen hat:
"so I face the final curtain"


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 10:57
avatar  jan
#118 RE:was für die che freunde
avatar
jan
Rey/Reina del Foro


Hast du dir gerade ausgedacht?

bravo


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 10:59
#119 RE:was für die che freunde
avatar
spitzen Mitglied

Mit Restalk ist man doch am kreativsten


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 12:08
avatar  castro
#120 RE:was für die che freunde
avatar
Rey/Reina del Foro

@ eli8, ein wenig dürftig dein link!

In Antwort auf:
Es gibt mehr als 450 Produkte aus den Bereichen Haushaltsreinigung und -pflege, Haushaltstechnik, Ernährung und Wellness, dekorative Kosmetik und Körperpflegemittel, die den Markennamen AMWAY? tragen.
Daneben vertreibt die Amway GmbH verschiedene bekannte Markenartikel wie z.B. Haushaltsgeräte von Philips, Kenwood und Bosch.

gut, bosch wird ja in deinem link zu amway erwähnt, aber was verkauft ihr von bosch?

in meiner kleinen firma(), verkaufe ich produkte von daimler, bosch, osram, lufthansa, bmw, audi, 3M, hewlett packard, thyssen-schulte (panzer habe ich allerdings nicht im programm!)......nur um mal ein paar namhafte zu nennen

jetzt fehlt mir nur noch ein hersteller von nahrungsergänzungsmitteln, da es bei mcdonalds, burgerking, pizzahut..... doch nicht die richtige vollwerternährung mit vitaminen, mineralstoffe........gibt!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 12:28
avatar  ( gelöscht )
#121 RE:was für die che freunde
avatar
( gelöscht )

Lasst doch die Elisabeth verkaufen was sie will, zumindest macht sie etwas und legt sich nicht in die
soziale Haengematte und greint herum!!!!!!!!!!!!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 12:32 (zuletzt bearbeitet: 30.07.2005 12:45)
avatar  jan
#122 RE:was für die che freunde
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Hast du jemand bestimmtes im Auge?
****
@mücke
Ich weiß, dies ist ein Schei..deutsch, aber so sagt man in Berlin


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 12:34
avatar  ( gelöscht )
#123 RE:was für die che freunde
avatar
( gelöscht )

Jaaa, habe ich, aber es eruebrigt sich wohl Namen zu nennen oder


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 12:42
avatar  castro
#124 RE:was für die che freunde
avatar
Rey/Reina del Foro

In Antwort auf:
Lasst doch die Elisabeth verkaufen was sie will

ich will ihr doch die chance geben mich zu überzeugen! wenn ihr es gelingt, werde ich bestimmt
zum umsatzstärksten "juniorseller"! und alle sind zufrieden!

castro
patria o muerte


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2005 13:05
avatar  ( Gast )
#125 RE:was für die che freunde
avatar
( Gast )

In Antwort auf:
in meiner kleinen firma(), verkaufe ich produkte von daimler, bosch, osram, lufthansa, bmw, audi, 3M, hewlett packard, thyssen-schulte (panzer habe ich allerdings nicht im programm!)......nur um mal ein paar namhafte zu nennen


???? Castro, Du bist der Chef von Ebay?!! Oder wo gibt es ansonsten so eine kuriöse Mischung?

Mir ist Eli 2 auch lieber, als die Hängemattenlieger!
There's no future for you!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 5 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!