Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 308 Antworten
und wurde 12.593 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#126 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 09:29

In Antwort auf:
Es sieht so aus, als hättest du noch das ganze Programm vor dir...

Bitte gönn' ihr das ganze Programm der Hingabe mit den wahnsinnig neuen Glücksgefühlen - (was mutt dat mutt) danach stehen wir ihr mit 'Kopf-Hoch-Aufmunterungen' zur Seite.

Das Leben ist wie eine Achterbahn. Mal wird dir schlecht, mal willst du nochmal fahren.

LaSalsera
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 14.06.2004

#127 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 11:01

paesano
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 87
Mitglied seit: 24.02.2004

#128 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 11:40

In Antwort auf:
Una pinga rica …

salsera. was ist “una pinga rica“ ?

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#129 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 11:52

@paesano
Nie gehört?
Mein Beileid

paesano
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 87
Mitglied seit: 24.02.2004

#130 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 12:00

In Antwort auf:
Nie gehört?. Mein Beileid

may be. warum ?. hastte so ein ding mal ausprobierst ?

TJB
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.791
Mitglied seit: 15.11.2003

#131 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 12:07

In Antwort auf:
was ist “una pinga rica“ ?

sich reichlich fetzen ?

LaSalsera
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 406
Mitglied seit: 14.06.2004

#132 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 12:13

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.604
Mitglied seit: 25.04.2004

#133 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 12:16

Habe es leider auch nur 2-3 x gehört
Die anderen sagten immer: Ay que pinguita

sola
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
27.09.2004 23:31

@TJB
Genau das hab' ich vor. Es ist auf jeden Fall eine super Erfahrung und ich lerne auch mich und meine Verlustängste gut kennen. Una pinga rica -vom Phonetischen her könnte ich mir schon vorstellen, was das ist...
SOLA

sola
Beiträge:
Mitglied seit:

#135 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 00:34

Hola, habe von Renate was aus einem alten Thread kopiert, was ich erlebe: POKERFACE, hoffe nicht, dass es so bleibt! Glaube aber immer noch nicht, dass er eine/mehrere andere hat (oder doch vielleicht in Kuba?); er ist irgendwie traurig.

"Und genau das wird man als Frau eines Kubaners nie und nimmer erleben - der gute Mann lebt nämlich 1. die für ihn aufregendsten Stunden ohne seine Frau und kann 2. die erlebten Emotionen und Erfahrungen auch nicht mit ihr teilen. Er ist vielmehr ständig damit beschäftigt, sehr intensive Gefühle (Verliebtheit, Glück, Eifersucht etc.) sowie zahlreiche Erlebnisse vor seiner Frau zu verbergen. Anstelle von seelischer Hingabe ist man mit einer Art Betonwand konfrontiert, mit einem Pokerface, das einen unter keinen Umständen in seine Karten blicken lässt."

SOLA

Evita
Beiträge:
Mitglied seit:

#136 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 02:25

In Antwort auf:
dass es für mich tierisch anstrengend ist, wenn er Zeit hat - es ist dann an mir, das Wörterbuch zu wälzen, er redet einfach selbstverständlich drauflos und setzt schon voraus, dass ich ihn verstehe!

Versucht ER denn Deutsch zu lernen ? Klar, dass Deutsch schwerer ist, aber immerhin ist er in Dt. Wäre ja außerdem auch gut für euer Kennenlernen.

Was das Renate-Zitat angeht, darauf würde ich nicht viel geben. Sie hat ja auch einen Hass auf die Kubis. Mein Mann ist z.B. nicht so, und da bin ich nicht die Einzige hier. Falls es aber doch so sein sollte, dann machst du und er dir vielleicht doch etwas vor. Auf jeden Fall solltest du ihn tatsächlich mal auf dich warten lassen, auch wenn das so schwer ist. Zummindest eifersüchtig sollte er doch werden ? (wenn er dich liebt)

Evita


ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#137 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 07:50

"Und genau das wird man als Frau eines Kubaners nie und nimmer erleben - der gute Mann lebt nämlich 1. die für ihn aufregendsten Stunden ohne seine Frau und kann 2. die erlebten Emotionen und Erfahrungen auch nicht mit ihr teilen. Er ist vielmehr ständig damit beschäftigt, sehr intensive Gefühle (Verliebtheit, Glück, Eifersucht etc.) sowie zahlreiche Erlebnisse vor seiner Frau zu verbergen. Anstelle von seelischer Hingabe ist man mit einer Art Betonwand konfrontiert, mit einem Pokerface, das einen unter keinen Umständen in seine Karten blicken lässt."

________________

Trifft auf 99% der Fälle zu.

Elisabeth 2

paesano
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 87
Mitglied seit: 24.02.2004

#138 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 08:44

In Antwort auf:
Trifft auf 99% der Fälle zu.

warst du lange zeit mit einem kubaner zusammen und hast du mit ihm mehrere Monate/Jahre zusammengelebt?.
wenn nein - was ich vermute - dann kannst du dir deine unqualifizierten aussage sparen.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#139 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 08:47

"Pokerface"

Wie weisst du das so genau, Namensvetterin, das von den 99% ?

Ich lebe jetzt doch schon wieder seit 4 Jahren mit einem Cubaner zusammen und kenne das nicht.

Dennoch glaube ich, das was dran ist. In der cubanischen Gesellschaft MUSS man (und Frau auch) sich eine zweite Persönlichkeit für die Aussenwelt zulegen, sogar die Menschen die überzeugte Kommunisten sind, denn auch diese dürfen sich während einer Parteiversammlung nicht irren. Das wirkt sich natürlich auf den ganzen Mensch aus. Viele Menschen verlieren ihre eigene Persönlichkeit dabei. Und klar, dass sich das auch auf Beziehungen auswirkt.

Mein Mann ist noch in einer cubanischen Gesellschaft ohne FC gross geworden. Vielleicht hat das einen Einfluss. Nur ganz im Anfang unserer Beziehung wollte er gewisse Sachen, wie das Reden über gesellschaftliche Dinge, aber auch unangenehme Emotionen, ausklammern. Es war ihm aber sehr schnell klar, dass das so mit mir nicht funktioniert. Heute meint er, dass es gerade unsere offene Beziehung ist, die ihm glücklich macht. Es liegt also auch an frau selbst wie offen ein cubanischer Mann mit ihr umgeht.


Elisabeth

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#140 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 08:52

Elisabeth,

ich vermute, dass du großes Glück mit deinem Mann hattest und so zu den 1 % gehörst, bei denen es gut läuft. Die Mehrheit der Kubaner/innen hat aber aufgrund ihrer Sozialisation ein Verhalten, das mit dem des durchschnittlichen Mitteleuropäers in den allerseltensten Fällen "kompatibel" ist.

Elisabeth 2

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#141 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 08:57


Elisabeth 2, wäre es denkbar, dass du deine persönliche Erfahrung etwas allzu sehr verallgemeinerst?

Moskito

paesano
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 87
Mitglied seit: 24.02.2004

#142 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:01

In Antwort auf:
Die Mehrheit der Kubaner/innen hat aber aufgrund ihrer Sozialisation ein Verhalten, das mit dem des durchschnittlichen Mitteleuropäers in den allerseltensten Fällen "kompatibel" ist.

Ich vermute dass du nie mit einem kubaner zusammengelebt hast und so zu den 0 % gehörst, die keine Ahnung über das verhalten der kubaner haben.

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#143 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:21

Nein, Moskito, es geht nicht allein um meine persönliche Erfahrungen mit Kubanern, sondern auch um die Erfahrungen, die Leute, genauer gesagt Frauen, die ich persönlich kenne, mit Kubanern gemacht haben - ganz zu schweigen von dem, was hier im Forum über Schicksale von deutsch-kubanischen Beziehungen zu lesen ist.

Elisabeth 2

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#144 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:32

Ob hier etwas verallgemeinbar ist, weiss ich nicht, jedoch was Sola schreibt, klingt nicht gut! Sola, wenn du schon selber sagst, dass du Verlustängste hast, ist der Typ wahrscheinlich dein "Todesurteil" (seelisch gesehen).
Das Zitat von Renate kann ich übrigens auch sehr gut nachvollziehen.

ELII
Beiträge:
Mitglied seit:

#145 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:43

und so zu den 0 % gehörst, die keine Ahnung über das verhalten der kubaner haben.
____________

paesano, das heißt also, dass es niemand gibt, der keine Ahnung über das Verhalten der Kubaner hat

Saludos
Elisabeth 2



meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#146 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:47

In Antwort auf:
sehr intensive Gefühle (Verliebtheit, Glück, Eifersucht etc.) sowie zahlreiche Erlebnisse vor seiner Frau zu verbergen. Anstelle von seelischer Hingabe ist man mit einer Art Betonwand konfrontiert, mit einem Pokerface, das einen unter keinen Umständen in seine Karten blicken lässt."

Also als ich vor ein paar Jahren am Anfang der Beziehung zu meinem Cubanischen Mann stand, konnte ich in Ansätzen solch ein Verhalten schon feststellen. Auf keinen Fall zeigen, was man gerade durchmacht, fühlt etc.
Nur ich habe dieses Verhalten nicht als "typisches Cubanoverhalten" gesehen, sondern eher so, dass manche Menschen halt länger brauchen um ganz aus sich rausgehen zu können. Ich gebe am Anfang ein Beziehung auch nicht gleich alles von mir preis, dazu muss man erst Vertrauen aufbauen (meine Meinung). Gut mittlerweile wenn ich hier so lese und was ich auch so in meinem Bekanntenkreis mitbekommen habe, ist dies doch wohl ein immer wieder aufkommender Punkt.

Ich bin aber der Meinung, wenn die Beziehung sich weiter entwickelt und "ehrliche Gründe" des Zusammenseins vorhanden sind, dann wird sich auch der Cubanische Partner öffnen. Mein Mann hat dies auch im Laufe der Zeit von ganz alleine gemacht. Mittlerweile und ich will hier garantiert nicht übertreiben, reden wir über alles und können auch ohne Probleme die jeweilige Stimmung des Partners einschätzen. Und meine Einschätzung dazu ist jetzt nicht erst seit mein Mann hier in DE ist, sodern komplett auf die ganze Zeit bezogen.

Mann kann (sollte) nach einer Weile eine Weiterentwicklung in der Beziehung sehen, wenn nicht läuft etwas falsch. Dann sollte jeder für sich selbst entscheiden, inwieweit man damit umgehen kann. Für mich käme das nicht im Betracht. Aber es soll auch Menschen geben, die mit einem unterkühlten, sich nicht in die Karten gucken lassenden Verhalten klarkommen, weil sie selbst auch nur schwer Gefühle ausleben können (habe ich zumindestens auch schon hier desöfteren erleben dürfen).

LG meli

Cristy
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.786
Mitglied seit: 05.10.2001

#147 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:52


Die Formulierung von Renate beschreibt das Verhalten und "Gefühlsleben" von kubanischen Männern zu fast 100% sehr treffend. Ausnahmen gibt es natürlich bestimmt, ich persönlich kenne allerdings keine.

meli
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 705
Mitglied seit: 01.11.2002

#148 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 09:53

@Svenja
Ob hier etwas verallgemeinbar ist, weiss ich nicht, jedoch was Sola schreibt, klingt nicht gut!

Ja für mich hört sich das auch ein wenig verworren und chaotisch an und auch ein wenig einseitig.

LG meli

svenja
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 780
Mitglied seit: 30.11.2001

#149 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 10:03

In Antwort auf:
Ausnahmen gibt es natürlich bestimmt, ich persönlich kenne allerdings keine.

Ich auch nicht!

Meli:

Es freut mich, dass du anscheinend glücklich bist!

Renate
Beiträge:
Mitglied seit:

#150 RE:HOFFNUNG - LIEBE?
28.09.2004 10:16
In Antwort auf:
Die Mehrheit der Kubaner/innen hat aber aufgrund ihrer Sozialisation ein Verhalten, das mit dem des durchschnittlichen Mitteleuropäers in den allerseltensten Fällen "kompatibel" ist.


Das Dumme ist nur, dass das Verhalten kubanischer Männer auch mit dem Verhalten ihrer kubanischen Frauen nicht kompatibel ist - bei den Paaren, die ich kenne (innerhalb und außerhalb Kubas) ist tagtäglich die Hölle los, weil die Männer sich verpflichtet fühlen, alles zu vöxxxn, was ihnen so vor den Bug kommt. Und eine Kubanerin macht in diesem Fall sehr viel mehr Stunk, als eine durchschnittliche Mitteleuropäerin.

Oder was meint ihr, warum jede Menge mit Kubanerinnen verbandelten Mitteleuropäer von drakonischen Spitzel- und Überwachungsversuchen ihrer Frauen berichten, die für das mitteleuropäische Verständnis als völlig überzogen empfunden werden? Das sind eben die kläglichen Versuche, den Mann vor seinen ewigen Fremdgängen abzuhalten (und sich selber vor der entsprechenden Demütigung, den Lügengeschichten etc. zu bewahren).

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Sachlage zur Ausreise eines Kubaner in ein land ohne Visumspflicht?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von lisnaye
20 03.05.2016 22:51
von Sisyphos • Zugriffe: 742
Estados Unidos: Das gelobte Land für Kubaner
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
112 02.11.2014 20:49
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 3981
Visa für Deutschland wenn sich Kubaner nicht mehr in Kuba aufhält
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Kassy84
73 04.09.2014 21:11
von iris • Zugriffe: 3694
Übelste Abzocke:Hotelpreisvergleich Deutsche,Kanadier,Kubaner
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von manfredo19
45 08.02.2014 21:28
von Espanol • Zugriffe: 3275
Haben Kubaner(innen) eigentlich keine Manieren?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von seizi
180 26.12.2007 23:11
von seizi • Zugriffe: 10492
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de