information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 54 Antworten
und wurde 3.549 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2 | 3
Timo
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 10.424
Mitglied seit: 26.04.2015

#26 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
07.12.2020 00:56

Zitat von tom2134 im Beitrag #16


Dh man kann noch ganz normal am Flughafen Euros in Cuc tauschen?


Wenn du es magst ausgenommen zu werden, kannst du zum offiziellen Kurs am Flughafen tauschen.

Sonst en la calle wie Ecki. Mit ein bisschen Übung werden die Kurse immer besser.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.181
Mitglied seit: 06.06.2005

#27 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
07.12.2020 11:40

Zitat von Timo im Beitrag #26

Wenn du es magst ausgenommen zu werden, kannst du zum offiziellen Kurs am Flughafen tauschen.

Sonst en la calle wie Ecki. Mit ein bisschen Übung werden die Kurse immer besser.


Wie sind denn die Kurse auf der Strasse? Was du mit "ausgenommen" meinst ist dann wohl der offizielle Dollarkurs 1:1,15 oä. in der Cadeca.

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.174
Mitglied seit: 09.02.2006

#28 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
07.12.2020 12:06

Es überrascht mich, dass viele Forummitglieder ein, zwei, drei, vier weitere frühere Zitate zu einem Thema wiederholen ... um am Ende eine halbe Zeile zu schreiben. Gibt es keine Bestimmung, die all diese nutzlosen Wiederholungen einschränkt?

Luz
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.245
Mitglied seit: 17.02.2008

#29 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
07.12.2020 12:09

FSK - Freiwillige Selbstkontrolle wäre da angebracht

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 13.521
Mitglied seit: 25.09.2007

#30 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
07.12.2020 12:09

Für den ersten Abend tausche ich grundsätzlich "etwas Taschengeld" in der Abflughalle in HOG. Und danach fangen wieder 1000 Jahre an. (...kein Fisch kann auf den Baum klettern )
...Wiederholung

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.174
Mitglied seit: 09.02.2006

#31 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
07.12.2020 17:32

@ EHB Auf dem deutschen Flughafen vor Einstieg zum Flieger mussten Sie nicht den pcr-Test vorlegen, dessen Gültigkeit weniger als 72 Stunden beträgt?

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.174
Mitglied seit: 09.02.2006

#32 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 17:10

Die Antwort ist nein, sie haben nicht nach einem pcr-Test oder so gefragt ... also verstehe ich all das Missverständnis zwischen Kondor, Lufthansa und Pressekommunikation nicht
Die 59 Euro, die ich für diesen Pcr-Test bezahlt habe, sind wegen eines Ixxxxen am Telefon verloren gegangen

sputi, du kannst ruhig schlafen und dich keine Gedanken mehr machen

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 34.157
Mitglied seit: 19.03.2005

#33 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 17:47

Condor treibt lediglich 25€ für den kubanischen PCR-Test beim Check-In ein. Von einer Forderung im Vorfeld weiß ich nicht. Ich gehe davon aus aus, dass das möglicherweise Ziele betrifft, wo daa Einreisevoraussetzung ist. Solche Regelungen haben auch die Kubis für die Ausreise ausgegeben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

pipo
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 902
Mitglied seit: 06.07.2003

#34 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 20:25

Danke für die Infos Leute

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.600
Mitglied seit: 16.07.2017

#35 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 22:09

Zitat von el-che im Beitrag #32
Die Antwort ist nein, sie haben nicht nach einem pcr-Test oder so gefragt ... also verstehe ich all das Missverständnis zwischen Kondor, Lufthansa und Pressekommunikation nicht
Die 59 Euro, die ich für diesen Pcr-Test bezahlt habe, sind wegen eines Ixxxxen am Telefon verloren gegangen

sputi, du kannst ruhig schlafen und dich keine Gedanken mehr machen


Servus Che, habe heute nochmal Condor angerufen und habe wieder gefragt, ob ein Test vor Abflug notwendig ist, wieder hat eine Dame gesagt, dass keiner notwendig ist. Schriftlich per Mail wollte sie es aber mir nicht geben. Antwort: "Steht doch alles auf der Homepage " hat sie nun auch wieder Recht.

Wenn EHB es nicht schon wiederholt hätte, dann hätte ich vermutet, dass du den Condor Männecken vielleicht falsch verstanden hast und er nicht sagte, dass du einen PCR Test in D machen musst, sondern nur für einen bezahlen musst, der dann in Kuba gemacht wird.

Die 59 € hören sich auch nach einen Schnelltest an. Habe vergessen, wann fliegst du ?

P.S: Neueste Info meiner Frau, für die, die's interessiert. Ich muss nach Ankunft mit ihr 5 Tage in der Casa bleiben und zwar physisch in der Casa , also nichts mit draußen rumspazieren und einkaufen und so. Es ist also so, wie ich es ganz sm Anfang meiner ersten Texte, nach meiner Flugbuchung befürchtet hatte und mich jeder hier für verrückt erklärt hat. Ich denke , was logisch wäre, dass es bei Hotelbuchungen genauso ist und man mindestens 5 Tage in der Anlage bleiben muss.

Sicher wird das vielleicht keiner kontrollieren, sonst müssten die ja im Hotel hinter jedem Gast einen Aufpasser schicken, es könnte aber passieren, dass wenn man sich unerlaubt in die Stadt schleicht, mal plötzlich vielleicht doch durch einen Polizisten, vielleicht sogar in zivil, kontrolliert wird und dann könnte es ähnlich werden für die Brieftasche.

Ich glaube so manche Touris werden ernüchternd zurückkehren, nach allem Tamtam was die Eröffnung am Flughafen beim ersten Flug suggerierte.

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.174
Mitglied seit: 09.02.2006

#36 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 22:25

sputi, dies ist ein pcr test, am centogene corona@centogene.com am berliner flughafen. Ich habe noch Zeit, die Situation mit dem Institut zu klären und das überwiesene Geld aufgrund falscher Informationen zu fordern. Der Flug findet unmittelbar nach den Weihnachtsferien nach Reyes/Epiphanie statt

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.600
Mitglied seit: 16.07.2017

#37 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 22:28

Zitat von el-che im Beitrag #36
sputi, dies ist ein pcr test, am centogene corona@centogene.com am berliner flughafen. Ich habe noch Zeit, die Situation mit dem Institut zu klären und das überwiesene Geld aufgrund falscher Informationen zu fordern. Der Flug findet unmittelbar nach den Weihnachtsferien nach Reyes/Epiphanie statt


Ja , dass sind die neuen Schnelltest. Gestern sagte mir einer, der angeblich etwas mehr darüber weiß, dass die Mist sind , da zu ungenau, z(uviel falsch Positive )


Ich dachte , du fliegst nach Kuba. Wo ist dass den ? ( keine Zeit zu googeln)

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.174
Mitglied seit: 09.02.2006

#38 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 22:42

Diese Bezeichnung erscheint
Bei dem Test von CENTOGENE handelt es sich um einen molekularen Test für SARS-CoV-2 auf der Basis einer RT-PCR (Reverse ... Premium-24: 59 € inkl.

meiner meinung nach ist es ein pcr test oder irre ich mich

Fulano
Online PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 920
Mitglied seit: 24.07.2006

#39 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 22:56

Wie geil ist das denn, min. 5 Tage mit einem Diamanten sozusagen eingesperrt in einem Casa- Zimmer, wer würde nicht neidisch

CarpeDiem
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 633
Mitglied seit: 22.10.2019

#40 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 22:59

Zitat von el-che im Beitrag #36
sputi, dies ist ein pcr test, am centogene corona@centogene.com am berliner flughafen. Ich habe noch Zeit, die Situation mit dem Institut zu klären und das überwiesene Geld aufgrund falscher Informationen zu fordern. Der Flug findet unmittelbar nach den Weihnachtsferien nach Reyes/Epiphanie statt


@ Sputti:
Epiphanias ist der Dreikönigstag, 6. Januar

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.600
Mitglied seit: 16.07.2017

#41 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 23:40

Zitat von Fulano im Beitrag #39
Wie geil ist das denn, min. 5 Tage mit einem Diamanten sozusagen eingesperrt in einem Casa- Zimmer, wer würde nicht neidisch


Ich habe auch absolut nichts dagegen. Ging ja nur darum mal ne aktuelle Info zu geben, die all dem widerspricht was bisher verlautbart wurde. Natürlich ohne Gewähr. Sie könnte sich ja irren. Ich glaube es nur nicht.

Nur die Foristen mit Chica Suchradar und Basislager im Hotel wird's wohl weniger freuen.

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.600
Mitglied seit: 16.07.2017

#42 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
08.12.2020 23:46

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #40
Zitat von el-che im Beitrag #36
sputi, dies ist ein pcr test, am centogene corona@centogene.com am berliner flughafen. Ich habe noch Zeit, die Situation mit dem Institut zu klären und das überwiesene Geld aufgrund falscher Informationen zu fordern. Der Flug findet unmittelbar nach den Weihnachtsferien nach Reyes/Epiphanie statt


@ Sputti:
Epiphanias ist der Dreikönigstag, 6. Januar


Ja . Hatte " nach " als Adverb des Ortes und nicht der Zeit falsch erkannt. Deswegen war ich von an Anfang an auf der falschen Spur, nämlich der Ortssuche, ansonsten reyes hätte ich erkannt, bin ja selbst jetzt einer .

Das zweite Substantive hätte ich jetzt ad hoc nicht gewusst.

hellemut
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 114
Mitglied seit: 31.12.2014

#43 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
09.12.2020 23:59

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #35
[quote=el-che|p8129454]
P.S: Neueste Info meiner Frau, für die, die's interessiert. Ich muss nach Ankunft mit ihr 5 Tage in der Casa bleiben und zwar physisch in der Casa , also nichts mit draußen rumspazieren und einkaufen und so. Es ist also so, wie ich es ganz sm Anfang meiner ersten Texte, nach meiner Flugbuchung befürchtet hatte und mich jeder hier für verrückt erklärt hat. Ich denke , was logisch wäre, dass es bei Hotelbuchungen genauso ist und man mindestens 5 Tage in der Anlage bleiben muss.

Sicher wird das vielleicht keiner kontrollieren, sonst müssten die ja im Hotel hinter jedem Gast einen Aufpasser schicken, es könnte aber passieren, dass wenn man sich unerlaubt in die Stadt schleicht, mal plötzlich vielleicht doch durch einen Polizisten, vielleicht sogar in zivil, kontrolliert wird und dann könnte es ähnlich werden für die Brieftasche.

Ich glaube so manche Touris werden ernüchternd zurückkehren, nach allem Tamtam was die Eröffnung am Flughafen beim ersten Flug suggerierte.



die 5 Tage Selbstisolierung beziehen sich doch nur auf Personen mit gewöhnlichen Aufenthalt in Cuba, aber nicht auf Touristen.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reise...cherheit/212208

In einer kranken Gesellschaft hält man die Gesunden für verrückt (Erich Fromm)

cachorro
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 425
Mitglied seit: 25.11.2011

#44 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
10.12.2020 07:16

Zitat von sputnik-wulf im Beitrag #37
Zitat von el-che im Beitrag #36
sputi, dies ist ein pcr test, am centogene corona@centogene.com am berliner flughafen. Ich habe noch Zeit, die Situation mit dem Institut zu klären und das überwiesene Geld aufgrund falscher Informationen zu fordern. Der Flug findet unmittelbar nach den Weihnachtsferien nach Reyes/Epiphanie statt



Ich dachte , du fliegst nach Kuba. Wo ist dass den ? ( keine Zeit zu googeln)





Mein heutiger Tag ist gerettet... da hat es sich doch wieder gelohnt beim Frühstück Kubaforum zu lesen...auch wenn man selber nicht fliegen kann ...

cachorro
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 425
Mitglied seit: 25.11.2011

#45 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
10.12.2020 07:22

Letzten Sonntag haben wir eine Videotelefonat mit einem befreundeten Arzt auf Cuba gemacht. Der schilderte das Prozedere wie oben beschrieben. ABER: Nach 5 Tagen Isolation in Casa wird seiner Information nach ein PCR Test wiederholt. Und erst wenn dieser erneut negativ (nach ca. 1-2 Tagen) darf man vor die Tür. Dies gelte für Cubaner. Wie das für Touristen z.B. in Hotels in Varadero ist, wusste er nicht genau.

Pastica
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.038
Mitglied seit: 02.11.2004

#46 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
10.12.2020 17:52

Heute ein Angebot, 1 Euro = 1,65 Euro

Pastica

el-che
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.174
Mitglied seit: 09.02.2006

#47 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
10.12.2020 18:00

Zitat von Pastica im Beitrag #46
Heute ein Angebot, 1 Euro = 1,65 Euro

Pastica

na gut sie sind cuc, was du meinst.- Es ist eine normale Sache, je mehr der Euro gegenüber dem Dollar aufwertet, desto mehr wird er auf der Straße angeboten, aus dem einfachen Grund, dass der Wert des Dollars für Kubaner nicht sinkt

sputnik-wulf
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.600
Mitglied seit: 16.07.2017

#48 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
12.12.2020 00:08

Zitat von hellemut im Beitrag #43


die 5 Tage Selbstisolierung beziehen sich doch nur auf Personen mit gewöhnlichen Aufenthalt in Cuba, aber nicht auf Touristen.

https://www.auswaertiges-amt.de/de/Reise...cherheit/212208


Ich kann keinen Unterschied zwischen dem Text des AA und meiner Schilderung sehen. Wo der Unterschied im AA Textes zu meiner Aussage liegt musst du mir erklären.

MaierLansky
Online PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 346
Mitglied seit: 25.09.2014

#49 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
12.12.2020 07:53

Ich habe mich jetzt ein wenig umorientiert, und setzte ausschließlich auf USD für den täglichen Gebrauch, und nicht zusätzlich noch auf Euros.
Man weiß ja in etwa was wieviel kostet. Die $ werden vermutlich alle meine Handelspartner gern annehmen. Mit den $ können die einfach besser rechnen, und es gibt 1$ Scheine, das ist ein Vorteil.
Ob man von der galoppierenden Inflation Vorteile erlangt, hängt doch damit zusammen, wie schnell und effektiv der Umsatz ist, bevor einen die Inflation selbst einholt.

Wenn man die Dinge aus der Perspektive des Individualtouristen betrachtet, dann gibt es so viel unterschiedliche bezahl-Situationen gar nicht.
Die Casa kostete immer zwischen 20-25 $ oder CUC, 5$ HP zusätzlich. Bier/Cola/Rum alles 1$, überschaubare Mathematik wie ich finde.
Bezahle ich in USD jetzt in etwa das, was ich früher in CUC bezahlt habe. Ist alles OK. Da es dort keine bar-USD Versorgung gibt, hab ich alles hier getauscht.

Für den AI Touristen sind diese Sachen sowieso irrelevant.

[/img]

Vor allen Dingen kleine Stückelungen 1/5/10/20/50, 2000€ für 2384$ $/€ Kurs 1,19. Macht wegen den vielen kleinen Scheinen einen Batzen von ca.5cm.
In Betrachtung der Situation hab ich noch 1000€ nachgelegt.

Wenn man überlegt, das der Kurs zum Euro um die Jahrtausendwende umgekehrt war! In dieser Betrachtung gewinnt der €urobesitzer deutlich, weil z.b. die Casa Vermieter die Inflation des USD nicht einbezogen haben.

Einher mit diesen Überlegungen geht zusätzlich die Bargeldversorgung für die Cubana nach meiner Abreise. Dieser MLC überweisungsmist nervt völlig, dafür hatte ich ja die KK besorgt, deren Einsatzfähigkeit noch zur Prüfung aussteht.
Eine klare Trennung von Yuma-Luxusleben, wenn sie dann mit mir zusammen ist, und der Lebensrealität einer arbeitenden Cubana mit einem ca. einkommen von 20$ zu nivellieren, ist vermutlich unrealistisch durchzusetzen oder zu verlangen.
Etwas dem entgegenzuwirken, dass sie nicht ihr gesamtes "Bario" mit auf meinen Karren aufspringen lässt, kann man aber trotzdem hier und da immer mal wieder versuchen.

Ich denke, meine Reisevorbereitungen sind so gut wie abgeschlossen, jetzt muss mann nur noch gesund bleiben und auch reisen dürfen, bevor der totale LockDouwn anbricht!

Maier

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.523
Mitglied seit: 08.09.2002

#50 RE: Varadero + Cuc + Versorgung
12.12.2020 13:19

Ich drücke dir die Daumen, MonaLisa!

Du machst dir schon fast so viel Kopp wie Sputti!

Und berichte bitte mal, ja? Habe auch vor vielen Jahren immer gerne von dir gelesen, wirkte immer irgendwie sehr lebendig und dekadent.

--

hdn

Seiten 1 | 2 | 3
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Varadero ! Gibts nun schon erste Berichte !
Erstellt im Forum Kubaforum von un kilo
13 13.11.2020 06:46
von Elac • Zugriffe: 1389
Medizinische Versorgung
Erstellt im Forum Kubaforum von Flipper20
150 08.04.2014 20:35
von iris • Zugriffe: 7062
Versorgung in Cuba katastrophal
Erstellt im Forum Kubaforum von Giselita
19 09.03.2006 17:19
von Esperro • Zugriffe: 424
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero