information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 183 Antworten
und wurde 5.394 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#151 RE: Motorroller Import aus Mexiko
19.05.2020 18:27

Gerade wollte ich mich unter einem Motocross Helm "Klim F5 Jet " verstecken. Und jetzt noch TÜV, das wird mir zu teuer für ein paar Runden.

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.135
Mitglied seit: 05.11.2010

#152 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 14:37

Zitat von Pauli im Beitrag #150
Zitat von Varna 90 im Beitrag #149
Du leihst mir deinen Roller ja sowieso nicht .


doch,aber du müsstest ihn noch durch den Tüv bringen

Baujahr -> ?
km -> ?
Reifen mm -> ?

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#153 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 15:13

Zitat von Flipper20 im Beitrag #152
Zitat von Pauli im Beitrag #150
Zitat von Varna 90 im Beitrag #149
Du leihst mir deinen Roller ja sowieso nicht .


doch,aber du müsstest ihn noch durch den Tüv bringen

Baujahr -> ?
km -> ?
Reifen mm -> ?



Baujahr 2006 aber ohne gewähr finde gerade die Papiere nicht
KM: 6500
Reifen sind schlecht,zu alt, müssen beide neu

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 23.205
Mitglied seit: 25.04.2004

#154 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 15:34

Keine Papiere, kein TÜV, keine Versicherung.

Dann wird es morgen am Vatertag nix mehr.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#155 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 16:32

Zitat von Pauli im Beitrag #153
Zitat von Flipper20 im Beitrag #152
Zitat von Pauli im Beitrag #150
Zitat von Varna 90 im Beitrag #149
Du leihst mir deinen Roller ja sowieso nicht .


doch,aber du müsstest ihn noch durch den Tüv bringen

Baujahr -> ?
km -> ?
Reifen mm -> ?



Baujahr 2006 aber ohne gewähr finde gerade die Papiere nicht
KM: 6500
Reifen sind schlecht,zu alt, müssen beide neu



Papiere gefunden
Baujahr: 2012
KM: 6500

Reifen sind schlecht,zu alt, müssen beide neu

Versicherung bei 100% 26,49 Euro pro Jahr
Steuer pro Jahr 14 Euro
Spritverbrauch ca. 3,5 Liter auf 100 KM

kann man irgendwo günstiger fahren ?? nein

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#156 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 16:36

Zitat von jan im Beitrag #154
Keine Papiere, kein TÜV, keine Versicherung.

Dann wird es morgen am Vatertag nix mehr.



wer das nichts für dich,kein Stau keine Parkplatzsuche mehr,genau das richtige für Bärlin

Jorge2
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.992
Mitglied seit: 20.04.2002

#157 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 16:55

...am Vatertag auf Rädern - mit einigen Bierchen - lieber nicht.
Taxi fährt!

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#158 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 17:02

Zitat von Jorge2 im Beitrag #157
...am Vatertag auf Rädern - mit einigen Bierchen - lieber nicht.
Taxi fährt!


Wie schon geschrieben,mein Gesundheitszustand lässt es nicht mehr zu zu fahren,leider.

Jose Ramon
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.632
Mitglied seit: 07.10.2005

#159 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 17:40

Ich kauf ihn, wenn er in Santiago de Cuba vor der Casatür steht.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#160 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 18:05

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #159
Ich kauf ihn, wenn er in Santiago de Cuba vor der Casatür steht.

darfst du ihn überhaupt fahren??
Sorry aber Lieferservice kann ich nicht bieten, aber für Kuba wäre er auch gut geeignet,da Wasserkühlung .
Da ein Topcase inclusive ist,passt ein ganzer Wocheneinkauf von deiner Familie,in den Roller.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#161 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 22:36

Baujahr 2012 im Vergleich zu Baujahr 2006 ist aber ein UNTERSCHIED. So machst du dir den Preis platt.
Trick: Modell 2013

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#162 RE: Motorroller Import aus Mexiko
20.05.2020 23:14

Zitat von Varna 90 im Beitrag #161
Baujahr 2012 im Vergleich zu Baujahr 2006 ist aber ein UNTERSCHIED. So machst du dir den Preis platt.
Trick: Modell 2013



ja stimmt ist ein unterschied,aber ich habe das Datum einfach vergessen,vielleicht stelle ich ihn noch bei Mobile rein.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.881
Mitglied seit: 06.06.2005

#163 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 12:07

jetzt mal zurück zum Thema: ich habe den Scooter jetzt gekauft und auch schon im Haus, eine Italika Modell X150 https://italika.mx/Modelos/Motoneta/X150/

Alle Import-Papiere der Aduana sind legal mit dabei. Mit Motornummer; Rahmennummer etc. Man kann sie so anmelden.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#164 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 12:38

Zitat von tom2134 im Beitrag #163
jetzt mal zurück zum Thema: ich habe den Scooter jetzt gekauft und auch schon im Haus, eine Italika Modell X150 https://italika.mx/Modelos/Motoneta/X150/

Alle Import-Papiere der Aduana sind legal mit dabei. Mit Motornummer; Rahmennummer etc. Man kann sie so anmelden.



du fackelst aber nicht lange,wünsche dir viel spass mit dem neuen Roller,hoffentlich hält er lange.

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.684
Mitglied seit: 21.09.2006

#165 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 13:52

Zitat von tom2134 im Beitrag #12

Sind beide schon verkauft.


Hatte er doch mehr als zwei,oder hast du sie einem der Käufer für noch mehr Geld abgekauft?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#166 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 16:05

Zitat von tom2134 im Beitrag #163
jetzt mal zurück zum Thema: ich habe den Scooter jetzt gekauft und auch schon im Haus, eine Italika Modell X150 https://italika.mx/Modelos/Motoneta/X150/

Alle Import-Papiere der Aduana sind legal mit dabei. Mit Motornummer; Rahmennummer etc. Man kann sie so anmelden.


Thema:

Was verstehst DU jetzt wieder nicht Burgmann ist ein MOTORROLLER von Suzuki; also keine GSX-R 1000 R

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#167 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 16:35

# 162

Pauli, ich würde die Anzeige jetzt aufgeben (Wetter; vor der Reha). Die Reifen kosten aber nicht die Welt.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#168 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 17:03

Zitat von Varna 90 im Beitrag #167
# 162

Pauli, ich würde die Anzeige jetzt aufgeben (Wetter; vor der Reha). Die Reifen kosten aber nicht die Welt.


ich glaube die Beste zeit zum verkaufen ( kaufen ) ist vorbei,vielleicht warte ich bis Frühjahr 2021 mit dem Verkauf,mal sehen.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#169 RE: Motorroller Import aus Mexiko
21.05.2020 21:49

März wäre vielleicht günstiger gewesen, aber nicht unbedingt. Wegen Corona machen weniger Menschen Urlaub (Flugreisen).
.....aber der Käufer für den Roller ist schon geboren .

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.824
Mitglied seit: 23.03.2000

#170 RE: Motorroller Import aus Mexiko
23.05.2020 14:33

Aus Facebook. abgefackelter E Roller in Holguin







Nos vemos

Dirk

aller Länder vereinigt euch, aber bitte nicht in diesem Forum.

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 24.600
Mitglied seit: 09.05.2006

#171 RE: Motorroller Import aus Mexiko
23.05.2020 17:18

Tja,ist halt der Tesla des kleinen Mannes

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#172 RE: Motorroller Import aus Mexiko
23.05.2020 21:00

Ärgerlich ist der entstandene Schaden am Haus.

CarpeDiem
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 309
Mitglied seit: 22.10.2019

#173 RE: Motorroller Import aus Mexiko
23.05.2020 21:36

Auweia ... . Der Roller dürfte "mierda de China" gewesen sein.
Ganz ganz bitter für denjenigen, der ein Vermögen für den abgefackelten Roller bezahlt haben dürfte, jetzt ohne Fahrzeug dasteht und vermutlich auch noch irgendwie den Schaden am Haus ersetzen muss.

Aus China gibt es drei Arten von Produkten:
1.) Produktion im Auftrag und unter Aufsicht (Qualität etc.) von Markenherstellern wie Apple, Samsung, KFZ-OEM´s etc.
2.) Originär chinesische Produkte unter Einhaltung gewisser Qualitätsstandards (Handy´s der chinesischen OEM´s, Elektrohausgeräte, Geely-KFZ´s), werden auch im Ausland verkauft, wenn sie billig genug angeboten werden
3.) Industrieller "Müll", vermarktbar überhaupt nur dort, wo es keinen Wettbewerb gibt.
Fahrräder, Kinderwägen, Spielzeug, Scooter und vieles mehr, in China neu produziert. Diesen Müll kann man nach spätestens drei Monaten wegschmeißen, da er kaputt geht und/oder keinerlei After Sales-Service geboten wird (Ersatzteile etc.) oder - wie hier - in Flammen aufgeht. Solcher Industrie-"Müll" wird außer in China selbst inzwischen nur noch an Länder verkauft, die ihre Rechnungen für diese Dinge sowieso nicht bezahlen (können, mangels Devisen). Sowas fährt auch auf Kubas Straßen, ab Werk, ohne funktionsfähige Bremsen bei Fahrrädern und Scootern, billigste Verarbeitung, teilweise lebensgefährlich fahrlässig in China ab Werk zusammen geschustert. "Mierda de China", ein geflügeltes Wort. Leider gibt es meistens keine Alternativen mit besserer Qualität in Kuba zu kaufen, nicht mal für gutes Geld ... .

Turano
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.345
Mitglied seit: 13.08.2017

#174 RE: Motorroller Import aus Mexiko
23.05.2020 22:08

oder jemand wollte die Leistung vergrößern und hat einen Akku eingesetzt der nicht rein gehört oder ein Ladegerät

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 12.686
Mitglied seit: 25.09.2007

#175 RE: Motorroller Import aus Mexiko
23.05.2020 22:13

3.) = China Schrott mit einem Wort

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
"Pressefreiheit" in Mexiko
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Ralfw
0 31.03.2020 21:07
von Ralfw • Zugriffe: 91
Motorroller 49ccm legalisieren
Erstellt im Forum Kubaforum von Hubert K
2 26.01.2020 23:29
von Hubert K • Zugriffe: 280
Reisen mit dem Motorroller
Erstellt im Forum Kubaforum von Clandestino
64 28.03.2018 21:48
von el prieto • Zugriffe: 14856
Motorroller Aguila 1000 W Kaufen
Erstellt im Forum Kubaforum von alex
23 15.02.2017 23:15
von Varna 90 • Zugriffe: 1939
27.000 Verschwundene in Mexiko
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Timo
1 30.08.2016 07:37
von Santa Clara • Zugriffe: 322
Mexiko-Stadt erlaubt Abort
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Chris
3 29.04.2007 20:06
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 694
Schweres Erdbeben erschüttert Mexiko-Stadt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 13.04.2007 08:22
von don olafio • Zugriffe: 602
Mexiko: Waffen gegen Computer
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von don olafio
0 07.04.2007 15:15
von don olafio • Zugriffe: 550
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero