mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:

  • Seite 1 von 3
05.12.2019 12:40
#1 mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Top - Forenliebhaber/in

würde ich mal als gutes Zeichen werten:

https://reisewelt.wordpress.com/2019/12/...ege-bei-condor/


https://www.aerotelegraph.com/condor-fli...cke-ab-muenchen

Kuba wird immerhin an 6 Tagen angegeflogen, das war aber auch schon mal mehr!


 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 13:44
avatar  jan
#2 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

Kuba wird immerhin an 6 Tagen angegeflogen, das war aber auch schon mal mehr!


Wie viele Tage hat DEINE Woche?

Meine allerdings auch 7 Tage zum ackern.

05.12.2019 16:35
#3 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von jan im Beitrag #2

Zitat

Kuba wird immerhin an 6 Tagen angegeflogen, das war aber auch schon mal mehr!


Wie viele Tage hat DEINE Woche?

Meine allerdings auch 7 Tage zum ackern.




und dann noch die Nächte dazu, aber sorry, ich habe mich nicht ganz klar ausgedrückt: ich wollte sagen, es gab auch schon mal mehr Flüge als die in den Artikeln Genannten, verteilt auf Wochentage sieben.


 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 19:01
#4 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Cubaliebhaber/in

Allerdings: ob man jetzt schon Monate im voraus Condor-Flüge buchen und bezahlen möchte,
muss man sich gut überlegen. Condor‘s zukünftige Zahlungsfähigkeit bleibt unklar.
Firma steht arbeitet im sog. „Schutzschirm-Verfahren“ zur Insolvenzabwehr und soll ganz oder in Teilen verkauft werden.

Großer Mist bei den Kuba-Direktflügen nach Kuba.
AirBerlin-Insolvenz, Eurowings-Unzuverlässigkeits-Chaos, Thomas Cook-Insolvenz, Condor-Ungewissheiten, ... .

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 19:21
#5 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von CarpeDiem im Beitrag #4
Großer Mist bei den Kuba-Direktflügen nach Kuba.
AirBerlin-Insolvenz, Eurowings-Unzuverlässigkeits-Chaos, Thomas Cook-Insolvenz, Condor-Ungewissheiten, ... .


Du hast noch die Lufthansa-Direktvermarktung der Eurowings-Flüge vergessen. Versuche mal, einen Flug nach Kuba ab dem Sommerflugplan zu finden ...

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 21:10
#6 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Forenliebhaber/in

Iberia.......
AirEuropa.....
Tuifly.nl
KLM
Airfrance

Eigentlich gibt es nix zu klagen


 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 21:11
avatar  caleton
#7 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
super Mitglied

Tuifly.be


 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 21:29
#8 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von Calle_62 im Beitrag #6
Iberia.......
AirEuropa.....
Tuifly.nl
KLM
Airfrance

Eigentlich gibt es nix zu klagen


Mir ging‘s hier explizit um Direktflüge von deutschen Abflughäfen nach Kuba,
ohne Umsteigen in Madrid, Amsterdam, Istanbul, ...

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
05.12.2019 22:53
avatar  ( gelöscht )
#9 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
( gelöscht )

Nach HOG sind es aber seit Jahren nur noch Condor und Tuifly.nl. 🥴


 Antworten

 Beitrag melden
06.12.2019 06:48 (zuletzt bearbeitet: 06.12.2019 06:55)
#10 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

Leider kann man mit der Lufthansa nicht über Panama nach Holguin fliegen. Trotz Star Alliance mit Copa. Zumindest nicht mit einer Buchung.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
08.01.2020 23:27
avatar  Nico.G
#11 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Mitglied

Doch geht, setzt aber auf dem Hinflug mind. eine Nacht in PTY (Panama) voraus.... hab ich schon durch. Die Copa fliegt derzeit Mi, Sa und am So von von PTY nach HOG und wieder zurück. Abflug in PTY ist irgendwas gegen 8:40a.m

Also Freitags mit LH von FRA nach PTY, eine nacht schlafen und am Samstag morgen nach HOG. Hatte ich letztes Jahr durch. Flugpreis 910€ hin und zurück. JAN 2019. Dieses Jahr waren die weit über 1400€. Zumal der Hinflug in codeshare mit AC ging und am Samstag zurück mit Copa und LH. Ich fliege jetzt am 17.1.20 von FRA über YYZ nach HOG und zurück am 10.2.19 von CCC über YYZ nach FRA. Alles mit Air Canada , Touri Karte inklusive. zum Spottpreis von 510€. Solange ich mit AC wegkomme kann mich die Condor mal Kreuzweise :)


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 07:43 (zuletzt bearbeitet: 09.01.2020 08:58)
#12 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

...und wenn du etwas läufst und schwimmst, wird es noch günstiger..
Wie viel Std. bist Du denn unterwegs bis Du in Hog im Bett liegst?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 08:56 (zuletzt bearbeitet: 09.01.2020 09:09)
#13 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

# 8:

Ich buche nur nonstop Flüge von FRA nach HOG. Direktflüge versteht man mit Zwischenlandung evtl. (hatte ich mal für 2 (zwei) Personen Bahamas vor Jahren / NEC Condor)/ Rückflug)

Aus diesem Grund buche ich nur nonstop, falls die Möglichkeit besteht .


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 10:17
avatar  ( gelöscht )
#14 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
( gelöscht )

Für mich kommt auch nur FRA-HOG in Frage. Über Panama oder Kanada verliert man ja fast immer einen Tag. Wenn man das drauf rechnet ist der Flug auch nicht mehr so preiswert.


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 12:48 (zuletzt bearbeitet: 09.01.2020 12:49)
avatar  Ralfw
#15 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Trieli im Beitrag #14
Für mich kommt auch nur FRA-HOG in Frage. Über Panama oder Kanada verliert man ja fast immer einen Tag. Wenn man das drauf rechnet ist der Flug auch nicht mehr so preiswert.

Stimmt natürlich nicht so wie es geschrieben ist. Je nach Jahreszeit bin ich gleich schnell mit Air Canada von Zürich in Holguin wie mit Condor via Frankfurt. Mein letzter Flug nach Cuba hatte die Route via Toronto nach Holguin: Hinflug war gleiche Zeitdauer, Rückflug benötigte etwa 4 Stunden mehr (dafür halt pünktlich ). Komfort und Service war um Welten besser als bei Condor und das in jeder Beziehung, dazu war der Preis 30% tiefer bei AC verglichen mit Condor.

Wenn man beim Umsteigen sich ungeschickt anstellt, dann kann man den Anschlussflug natürlich schon verpassen und es wird eine lange Reise


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 14:55
#16 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

CUBA leider noch nicht:

Tuifly geht im Winter 2020/2021 ab DÜSSELDORF auf Langstrecke. Ab November werden Urlauber in die DR, Mexiko sowie zu den Kreuzschiffen in die Karibik geflogen. Der genaue Flugplan wird zur Zeit ausgearbeitet.

(Quelle: aerotelegraph.com)

---- 2 Boing 787 - 8 vorerst ---


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 20:46
avatar  Nico.G
#17 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Mitglied

@falko1602, wenn ich Urlaub habe ist für mich der Weg das Ziel. Außerdem wollte ich das mit der LH und COPA mal probieren. Und wie @Ralfw schon richtig sagt: kommt es immer darauf an welchen Tagen man mit Air Canada fliegt. Es hat einige Vorteile: 2. Koffer mit 23Kg kostet bei AC nur 48€. Das gibt es bei Condor nicht. Umsteige Zeiten von FRA nach Hog: 4:00h in Toronto auf dem Rückweg von Cayo Coco habe ich 2h. Das sind Zeiten mit den kann ich bestens leben. Ich habe für meinen Flug nächste Woche 510€ bezahlt. Keine lästigen Gewichtskontrollen wie bei Condor. AC Rouge ist bissl Eng, aber für die 3,5 gehts. Softdrinks sind inkl. und ALK kostet extra bei Rouge. Der Leg von FRA nach YYZ ist normal wie auch LH oder Swiss. Das Essen ab YYZ nach Fra war die letzten male nicht so dolle, aber was solls. Wenn es geht vermeide ich Condor wegen den hohen Kosten für Übergepäck und dem Service vor 2 Jahren :). Im Januar vor 2 Jahren, hatte ich bei Condor ein Schnäppchen bekommen das ich für 470 gebucht hatte. Dann bekam ich ein E-Mail für Upgrade auf Business für 350 extra pro Strecke. Da hab ich gleich zugeschlagen. Boardkarten waren alle erstellt. Koffer am Abend vorher eingecheckt (zum Glück, es sind 30Kg frei). Dann habe ich noch eine Nacht im Hotel verbracht und bin direkt zum Gate ohne Check in Desk. Die Boardkarte hatte ich ja schon und der Koffer war auch schon aufgegeben. Dann die Überraschung am Gate: Flugzeugwechsel !!! Die Condor Mitarbeiterin hat mir das Boarding in die Business verweigert, sowie auch anderen Business Gästen. Begründung: Das neue Flugzeug hat weniger Sitze in der C . Das ist die erste Airline wo ich Business bezahlt hab und Eco geflogen bin. Ich muß dazu sagen, das die Business Gäste dann auf die Premium ECO gesetzt wurden und die Prem Eco gubuchten wurden in die normale Eco abgeschoben. Es gab dann noch ein Zettel den man ausfüllen musste um sich dann an Condor zu wenden. Es gab natürlich eine Erstattung aber auch nur wenn man aktiv sich an die Airline wendet. Nach Wochen gab es dann einen Scheck, den ich bei meiner Bank einlösen musste. Zum glück war der gedeckt und die Kohle gab es zum teil zurück. Das ist mir in meiner Vielfliegerkarriere noch nicht passiert. Selbst mit AIR France nicht ( AF hatte einen großen Streik und es wurden an diesem Tag die Passagiere vom Vortag befördert), wo ich von Hav zurück in Prem Eco fligen wollte, wurde ich auf business mit Aeroflot gebucht. HAV-Moskau-FRA. Dann lieber einen kleinen Umweg über Kanada oder Panama. Copa kann man bedenkenlos empfehlen. Super Service, Gepäck inkl. Essen und Trinken an Board. Und man ist von Holguin auch mal schnell in Mittelamerika.


 Antworten

 Beitrag melden
09.01.2020 21:02
#18 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Forums-Senator/in

Hallo Nico,

wo buchst Du Deine Flüge?


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 00:34 (zuletzt bearbeitet: 10.01.2020 00:40)
avatar  Nico.G
#19 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Mitglied

bei Air Canada, oder bei LH oder Air france KLM.... immer direkt auf der Website oder bei Condor. Meine Freundin setz ich bei Condor rein... die brauch nicht soviel beinfreiheit ;)|addpics|ses-1-dce3.png|/addpics|


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 00:48
avatar  Nico.G
#20 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Mitglied

Ich habe mit OTA´s eher schlechte erfahrung gesammelt. Meistens kommt beim Bezahlen denn der KK Hammer. Dann sind die Preise teilweise wie bei der Fluggesellschaft direkt. Bei LTUR oder Traveloverland habe ich auch schon gebucht, da der Flug so wie ich ihn wollte nicht bei der Airline zu buchen war. Ich treibe das Spielchen ja schon viele Jahre. Man muss halt auch suchen und sich was zusammenbasteln und gucken, ob man es auf ein Ticket gebucht bekommt. Wie gesagt Urlaubszeit ist Reisezeit. Es gibt Menschen, die wollen nonstop fliegen, ich steige auch gerne um. Manchmal ist es günstiger oder ich bevorzuge die jeweilige Airline. Ich hatte für meine Freundin im Mai und Juni schon Condor Flüge Ex Cuba hin und zurück zwischen 500 und 650 gebucht. Das ist in meinen Augen völlig in Ordnung.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 07:06
#21 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

Nico G. ok, wenn man nur 2 Std Aufenthalt in Toronto hat, gehts.
Hab aber hier oft gelesen, der Aufenthalt dort ist erheblich länger....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 16:43
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
( gelöscht )

Selbst 2 Stunden sind nervig. Als Vielfliegerin nervt mich jedes Boarding. Und 23 kg Gepäck habe ich noch nie gebraucht. Wer mehrfach die Woche fliegt, schafft es auch unter 8kg. 🤣🤣
Aber auch als ich noch nicht so viel fliegen mußte bin ich selten über 13-14 kg gekommen.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 16:53 (zuletzt bearbeitet: 10.01.2020 17:01)
avatar  Jorge2
#23 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

Hin 06. Mai 2020 Rück 20.05.2020
FRA 09:55 - YUL (1:25h)- YYZ (1:46h) - HOG 19:50
Enthält min. einen von Air Canada Rouge durchgeführten Flug
Plätze in der Economy ab
€347

Hin 03.05.2020 Rück 20.05.2020
MUC 09:20 - YYZ (4:30h) - HOG 19:50
Enthält min. einen von Air Canada Rouge durchgeführten Flug
Plätze in der Economy ab
€572

Bei 347. € kann man es sich überlegen, ob man nicht 2 Zwischenstopps (Montreal und Toronto) einlegt - bei/ab 600,- € würde ich Nonstop FRA - HOG bevorzugen.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 17:32
avatar  Ralfw
#24 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Trieli im Beitrag #22
Selbst 2 Stunden sind nervig. Als Vielfliegerin nervt mich jedes Boarding. Und 23 kg Gepäck habe ich noch nie gebraucht. Wer mehrfach die Woche fliegt, schafft es auch unter 8kg. 🤣🤣


Als "richtiger" Vielflieger (=Senator oder Hon) nervt das Boarding kaum, da Du ja nicht anstehen musst sondern einsteigen kannst wann Du möchtest; Du kommst also direkt aus der Lounge und gehst an Board. Dazu gibt es auch beim Gepäck dann weniger Beschränkungen.

Als einfache "viel fliegende Person" hast Du diese Annehmlichkeiten natürlich nicht.


 Antworten

 Beitrag melden
10.01.2020 18:11
avatar  ( gelöscht )
#25 RE: mehr Langstreckenflüge bei Condor ab Sommerflugplan:
avatar
( gelöscht )

Ich bin Senator. Trotzdem ist es nervig, weil die Lounges weltweit auch nicht so dolle sind. Und boarden muss man in jeder Klasse.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!