information.gif Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 ///Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de Infotelefon: 06056/911912 ///   Kubaforum

..
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 142 Antworten
und wurde 7.505 mal aufgerufen
  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba, günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
karibikreisen24 kreuzfahrtschnaeppchen
Deutschland Kuba
 Kubaforum
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Siggi
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 108
Mitglied seit: 11.09.2011

#26 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 09:22

Ich habe im Sommer mit der Sparda-Südwest Mastercard z. B. 200 CUC bei der banco de credito y commercio abgehoben, verrechnet wurden als Gebühr 1,5 % Auslandseinsatzentgelt (2,78 €) plus 2,50 € Barauszahlungsgebühr. Belastet wurden 206 US $ zum tagesaktuellen Eurokurs von 1,1028... Die Barauszahlungsgebühr hängt auch von der Höhe der Abhebung ab.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#27 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 11:13

Zitat von kdl im Beitrag #25
Zitat von falko1602 im Beitrag #24
Und was ist mit den cub. Gebühren, die die cub. Bank kassiert?
Bei der Karte meiner Frau gestern hat sich die cub. Bank 25 CUC Kommision eingesackt😠

Das verstehe ich jetzt nicht! Kannst du das mal erläutern? Wie kommt man auf 25 CUC?
Gruß
kdl



Geht mir genauso. Noch nie von so einem Fall gehört. Was soll das denn für eine Karte sein?

falko, SAGT deine Frau das oder BELEGT sie das?

--

hdn

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.607
Mitglied seit: 27.03.2002

#28 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 11:22

Naja vielleicht hatt sie im 4stelligen Bereich abgehoben

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#29 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 11:56

Zitat von el lobo im Beitrag #28
Naja vielleicht hatt sie im 4stelligen Bereich abgehoben


falko wird uns aufklären.

--

hdn

kdl
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.216
Mitglied seit: 13.01.2005

#30 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 11:56

Zitat von el lobo im Beitrag #28
Naja vielleicht hatt sie im 4stelligen Bereich abgehoben
Welche Bank in D. gewährt denn eine Abhebung per KK im vierstelligen Bereich? Und das einem Tag!
Gruß
kdl

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#31 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 12:03

Zitat von kdl im Beitrag #30
Zitat von el lobo im Beitrag #28
Naja vielleicht hatt sie im 4stelligen Bereich abgehoben
Welche Bank in D. gewährt denn eine Abhebung per KK im vierstelligen Bereich? Und das einem Tag!
Gruß
kdl



Na ja, zum Beispiel die DKB-VISA. Bis zu 1.000 EUR pro Tag. Aber so eine wird falkos Frau nicht haben, oder? Denn bei der werden nie 25 CUC fällig. Für Aktivkunden ist die Abhebung sogar kostenfrei.

--

hdn

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.321
Mitglied seit: 12.11.2009

#32 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 12:10

Falsch!

Es geht um die Gebühren welche die kubanische Bank vor Ort einzieht. Und das sind 1,50 cuc pro 50cuc

Also hat Falko’s Frau 800 cuc abgehoben und sich danach noch ein Cristal gegönnt.

Carnicero

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.358
Mitglied seit: 18.07.2008

#33 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 12:11

Erklär ich später muss noch Notdienst machen...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.321
Mitglied seit: 12.11.2009

#34 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 12:12

Zitat von carnicero im Beitrag #32
Falsch!

Es geht um die Gebühren welche die kubanische Bank vor Ort einzieht. Und das sind 1,50 cuc pro 50cuc

Also hat Falko’s Frau 800 cuc abgehoben und sich danach noch ein Cristal gegönnt.


Früher hat die DKB diese Gebühren nach Aufforderung erstattet. Seit ca 2 Jahren nicht mehr.

Carnicero

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 15.358
Mitglied seit: 18.07.2008

#35 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 13:29

So, meine Frau hat eine Prepaid Karte der Sparkasse.
Ich habe ihr 540,00€ draufgezahlt. Sie kann den Gegenwert von 540,00€ in
CUC inkl. cub. Gebühren abheben.
Auf dem Papier steht : 567,89 CUC
Bar ausgezahlt bekam sie 542,00 CUC.
3 Tage später wird die Karte zusätzlich mit 1,7% Auslandseinsatz von der
Sparkasse belastet.
Meine Frau schickt mir immer die Quittung der cub. Bank
Also könnt ihr euch die dummen Sprüche sparen😂

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#36 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 13:36

Hi@all!

Zitat von falko1602 im Beitrag #35

3 Tage später wird die Karte zusätzlich mit 1,7% Auslandseinsatz von der
Sparkasse belastet.
Also könnt ihr euch die dummen Sprüche sparen😂


Sozusagen Pinatz.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 32.293
Mitglied seit: 19.03.2005

#37 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 14:21

Zitat von carnicero im Beitrag #32
Es geht um die Gebühren welche die kubanische Bank vor Ort einzieht. Und das sind 1,50 cuc pro 50cuc

Das sind aber keine Gebühren, sondern der von der kubanischen Staatsbank festgesetzte "Ausgabeaufschlag" zum Wechselkurs. Beim Rückkauf ist es das Gleiche. Da bekommst du auch 3% abgezogen.

Dass die DKB diese früher erstattete, war wohl deren eigenen Doofheit zuzuschreiben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.321
Mitglied seit: 12.11.2009

#38 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 14:45

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #37

Das sind aber keine Gebühren, sondern der von der kubanischen Staatsbank festgesetzte "Ausgabeaufschlag" zum Wechselkurs.

....



Ah, „Ausgabeaufschlag“ ist natürlich etwas gaaaanz anderes als Gebühren.


Carnicero

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.607
Mitglied seit: 27.03.2002

#39 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 14:47

Zitat von kdl im Beitrag #30
Welche Bank in D. gewährt denn eine Abhebung per KK im vierstelligen Bereich? Und das einem Tag!
Gruß
kdl


Mein vereinbartes Tageslimit der KK bei der Sparkasse beträgt 2000 €. Ohne Probleme gewährt worden. Bei meiner Gold KK der Santander Bank ist sogar
nochmehr. Selbst meine "geflohene EX " hatte damals über 1500 € Tageslimit auf IHREM Konto aber ohne Deckung was sie bei einem Kubabesuch weidlich ausgenutzt hat. Folge Konto überzogen aber Sparkasse wünschte noch Frohe Weihnachten Zur Beruhigung ich hab es nicht ausgeglichen. Sie musste ran und die Kohle erarbeiten.War anstrengend aber lehrreich dannach gings besser was Geld ausgeben und Karte benutzen anging.Falls es nicht geglaubt wird Foto. Tja Cubanitas sind Recht Sorglos was Kohle anbelangt

Angefügte Bilder:
KK.jpg  
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#40 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:13

Zitat von el lobo im Beitrag #39
was sie bei einem Kubabesuch weidlich ausgenutzt hat


An 5 aufeinanderfolgenden Tagen jeweils ca. 500 EUR abheben nennst du nur "weidlich ausgenutzt"?

Die ließ die KK glühen!

Was um alles in der Welt hat sie mit ca. 2.500 EUR in Kuba vorgehabt oder sogar getan?

--

hdn

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#41 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:15

Zitat von falko1602 im Beitrag #35
Auf dem Papier steht : 567,89 CUC
Bar ausgezahlt bekam sie 542,00 CUC.


Da stimmt aber was nicht. Merkste selber, oder?

Wo in der Welt bekommt man nicht genau das Geld ausgezahlt, wofür man unterschrieben hat? (Betrug seitens der Kassiererin lassen wir jetzt mal außen vor.)

--

hdn

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.607
Mitglied seit: 27.03.2002

#42 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:22

Woher soll ich das wissen hatte doch Sputtis Spionage SW nicht auf ihrem Handy
War mir aber auch EGAL da Ihr Konto und Ihre Schulden!
Habs aber später gesehen wurde Rührwerk (ich sag nicht halbautoim. WM) TV gekauft, Söhnchen der mittlerweile nach
CU vor Deutscher Justiz ausgebüxt war Flach TV und Mami bekam Frio.
Alles war schonmal da hatte aber Ihr Bruder wieder verkloppt oder ohne "Wiedergabe Verborgt".

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#43 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:23

Zitat von falko1602 im Beitrag #35
Sie kann den Gegenwert von 540,00€ in
CUC inkl. cub. Gebühren abheben.
Auf dem Papier steht : 567,89 CUC
Bar ausgezahlt bekam sie 542,00 CUC.
3 Tage später wird die Karte zusätzlich mit 1,7% Auslandseinsatz von der
Sparkasse belastet.


Bedeutet: Von in D-Land eingezahlten 540 EUR sollen 542 CUC abzüglich 1,7% von 540 EUR (9,18 EUR), also ca. 532 CUC übrig geblieben sein? Unglaubwürdig.

--

hdn

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 5.348
Mitglied seit: 08.09.2002

#44 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:25

Zitat von el lobo im Beitrag #42
Woher soll ich das wissen hatte doch Sputtis Spionage SW nicht auf ihrem Handy
War mir aber auch EGAL da Ihr Konto und Ihre Schulden!
Habs aber später gesehen wurde Rührwerk (ich sag nicht halbautoim. WM) TV gekauft, Söhnchen der mittlerweile nach
CU vor Deutscher Justiz ausgebüxt war Flach TV und Mami bekam Frio.
Alles war schonmal da hatte aber Ihr Bruder wieder verkloppt oder ohne "Wiedergabe Verborgt".


Ah, also ganz übliche kubanische Warenbewegungen. Zumindest in den Augen von vielen Cubis.

Für dich sicher wieder ein Beleg für die, wie du sie nennst, "kubanische Freiluftpsychiatrie".

--

hdn

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.607
Mitglied seit: 27.03.2002

#45 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:32

Strolsunner Du hast Recht ! Ich kenne ja mal die CFLP seit 1985 und auch ein Haufen der Cubanos die
hier in D viven.
Hatte übrigens heute wieder cubanischen Besuch die Neugierig auf das hier stattfindende ERNTEDANKFEST von MVP auf der Insel sind.
War M. aus HST deshalb der Hinweis. - Kann möglich sein das Du sie kennst . Wollte sogar hier aber nöööö
Naja um auf die Karte wieder zu kommen war das auch Angabe vor den Leuten dort nach dem Motto :..... Seht mal ich kann.....

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#46 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:39

Hi@all!

Zitat von el lobo im Beitrag #42

Habs aber später gesehen wurde Rührwerk (ich sag nicht halbautoim. WM) TV gekauft, Söhnchen der mittlerweile nach
CU vor Deutscher Justiz ausgebüxt war Flach TV und Mami bekam Frio.
Alles war schon mal da hatte aber Ihr Bruder wieder verkloppt oder ohne "Wiedergabe Verborgt".


Feine Familie hast Du Dir da angelacht.


joerg

¡PATRIA O MUERTE!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 32.293
Mitglied seit: 19.03.2005

#47 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:40

Zitat von carnicero im Beitrag #38
Ah, „Ausgabeaufschlag“ ist natürlich etwas gaaaanz anderes als Gebühren.

Nenn es "offiziellen Wechselkurs". Das gibt es nämlich genauso für frei konvertierbare Währungen, ist nur lange nicht so hoch.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.321
Mitglied seit: 12.11.2009

#48 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:48

Das ist doch nur Wortklauberei.

Auf der Quittung steht übrigens „commision“. Nun ist mein Englisch vielleicht nicht so gut, aber dies würde ich mit Entgeld oder eben Gebühr übersetzen. Aber bestimmt nicht mit „Ausgabeaufschlag“.

Carnicero

nico_030
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.358
Mitglied seit: 26.11.2003

#49 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:48

Hi@all!

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #47
Zitat von carnicero im Beitrag #38
Ah, „Ausgabeaufschlag“ ist natürlich etwas gaaaanz anderes als Gebühren.

Nenn es "offiziellen Wechselkurs".


Hier geht es um den Wechselkurs CUC zu USD.
Auf Deiner Kreditkarte werden USD abgerechnet.
Die Währung in Kuba ist CUC.

Wenn ich mit meiner Kreditkarte Geld abhebe oder mit der Karte einkaufe, ist der Betrag auf dem Beleg immer abweichend vom Kaufpreis in CUC bzw.
abgehobenem Betrag.

Einmal hatte ich mit meiner Kubanischen Bankkarte bezahlt und damit die Verkäuferin verwirrt, sie wollte mir auch den höheren USD Betrag auf diese Karte belasten. Yumas haben üblicherweise keine kubanischen Bankkarten.

Wie schön das es Europa und den Euro gibt.

joerg

¡PATRIA O MUERTE!

el lobo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 3.607
Mitglied seit: 27.03.2002

#50 RE: Mastercard in Kuba?
06.10.2019 15:49

Zitat von nico_030 im Beitrag #46
Hi@all!

Zitat von el lobo im Beitrag #42

Habs aber später gesehen wurde Rührwerk (ich sag nicht halbautoim. WM) TV gekauft, Söhnchen der mittlerweile nach
CU vor Deutscher Justiz ausgebüxt war Flach TV und Mami bekam Frio.
Alles war schon mal da hatte aber Ihr Bruder wieder verkloppt oder ohne "Wiedergabe Verborgt".


Feine Familie hast Du Dir da angelacht.


joerg



Feine Familie hast Du Dir da angelacht.


joerg
[/quote]
HATTEST wäre besser
Meinst Du wirklich das die UNTERSCHIEDLICH zu der Deinigen oder Allen anderen wären. Ich Glaubs nicht da schon ne ganze Menge dort kenne.
Auch die konvertierten Alemanos
[/quote]

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Mastercard in Kuba?
Erstellt im Forum Kubaforum von kdl
98 21.07.2017 16:10
von Che • Zugriffe: 5818
MasterCard jetzt auch am Geldautomaten in Kuba
Erstellt im Forum Kubaforum von Timo
16 15.11.2016 10:09
von tom2134 • Zugriffe: 2122
Geldabheben mit Euro/Mastercard in Cuba
Erstellt im Forum Kubaforum von ludmar
11 27.11.2004 15:36
von Desesperado • Zugriffe: 2787
 Sprung  

Unsere Partner www.lastminute-kreuzfahrten.de Kuba Rundreisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

billigfly

kreuzfahrtschnaeppchen

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

zanox

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen

Das Kubaforum von Habanero

Kubaforum Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast

www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba

Hotel Visa Flüge Zigarren Briefmitnahme

Kuba, Forum, Urlaub, Havanna, Varadero