Airshoppen bei Condor

  • Seite 1 von 2
14.07.2017 20:55
#1 Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Leute, wie diejenigen von euch, die schon mal mit Condor (nach Kuba) geflogen sind, wissen, bietet die Fluggesellschaft das sogenannte Airshoppen an: Man kauft vor dem Flug online zollfrei ein und lässt sich das Gekaufte dann im Flugzeug an den Platz bringen. Das Angebot gilt sowohl für den Hin- als auch für den Rückflug.

Und hier kommt das Problem bzw. meine Frage:

Bei vielen (entsprechend gekennzeichneten) Produkten einer Produktgruppe gilt die Regel "Kaufe 4, zahle nur 3". Beispielsweise kann man 4 Flaschen Rum (sehr, sehr leckere und irre preiswerte dabei!) kaufen/vorbestellen, die preiswerteste Flasche ist dann gratis. Die Flaschen werden dem Kunden dann in einem Duty-Free-Beutel an den Platz im Flugzeug gebracht - wie gesagt, auch auf dem Rückflug (denn was soll ich mit 4 Flaschen edlen Rums auf Kuba?).

Aber:
Meiner Meinung nach dürfte die Einfuhr von 4 Flaschen Rum an den deutschen Zollvorschriften scheitern (max. 1 Liter). Selbst wenn man es schaffen sollte, mit den 4 Flaschen z. B. in FRA unbehelligt einzureisen: Was passiert, wenn man einen innerdeutschen Anschlussflug hat?

Timo?

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:00
#2 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Beim innerdeutschen Anschlussflug muss der Kassenzettel in der Tüte sein. Ohne Kassenzettel geht das in den Müll.

Zum Glück wusste ich das als ich von Kuba zurück kam und Rum im Duty Free gekauft hat. Alle anderen dürften es in die Tonne kloppen.

Mehr als 1 Liter entweder anmelden oder einfach durchmaschieren (vielleicht den Beutel nicht offen in der Hand).

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:02
#3 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich finde das airshoppen in Richtung Kuba interessant da es nicht zum Gepäck zählt. Und so ein 15 Jahre Matusalem schmeckt meinem Suegro hervorragend.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:11
#4 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero im Beitrag #2
Beim innerdeutschen Anschlussflug muss der Kassenzettel in der Tüte sein. Ohne Kassenzettel geht das in den Müll.

Dürfte klar sein.

Zum Glück wusste ich das als ich von Kuba zurück kam und Rum im Duty Free gekauft hat. Alle anderen dürften es in die Tonne kloppen.

Mehr als 1 Liter entweder anmelden oder einfach durchmaschieren (vielleicht den Beutel nicht offen in der Hand).

Was meinst du mit "anmelden", Carni? Und einfach durchmarschieren kannste sicher knicken, ist da nicht noch mal eine Handgepäckkontrolle zwischengeschaltet? Ich komme in MUC an, fliege nach TXL weiter.

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:13
#5 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Ja. Klar wird dein Handgepäck kontrolliert. Aber das ist nicht der Zoll. Der wartet (oder auch nicht) in TXL.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:16
#6 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von hombre del norte im Beitrag #4
ist da nicht noch mal eine Handgepäckkontrolle zwischengeschaltet?

Das habe ich erst 2x erlebt: 1x in FRA, da ging der Rückflug über die Bahamas, und einmal nach dem Anschlussflug in LEJ (mich hatte man zum Glück ausgelassen ).

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:20 (zuletzt bearbeitet: 14.07.2017 21:20)
#7 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

In DUS und CGN im Februar und im Mai musste ich auf dem Rückflug von Kuba nochmals durch die Sicherheitskontrolle.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:21
#8 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich zweifle grad an mir, kann mich aber wirklich nicht an eine generelle Sicherheitskontrolle erinnern.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:25
#9 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Jetzt hat es glaub ich Klick gemacht. Ihr meint die Sicherheitskontrolle beim Umsteigen in den innerdeutschen Flieger?!

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:28
#10 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero im Beitrag #7
In DUS und CGN im Februar und im Mai musste ich auf dem Rückflug von Kuba nochmals durch die Sicherheitskontrolle.


Siehste!

Bescheuertes Angebot von Condor, wenn man es nicht richtig nutzen kann.

Vielleicht kann ich die 4 Flaschen in MUC in einen extra Koffer packen und als zusätzliches Gepäck aufgeben?

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:29
#11 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #9
Jetzt hat es glaub ich Klick gemacht. Ihr meint die Sicherheitskontrolle beim Umsteigen in den innerdeutschen Flieger?!


¡Sí!

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:35
#12 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Es sollte kein Problem geben wenn die Flaschen in der geschlossenen Tüte und der Kassenzettel/Rechnung drin sind.

Carnicero


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 21:43
#13 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von carnicero im Beitrag #12
Es sollte kein Problem geben wenn die Flaschen in der geschlossenen Tüte und der Kassenzettel/Rechnung drin sind.


Dein Wort in Gottes Gehörgang!

Dann werde ich es mal hiermit versuchen:

https://de.airshoppen.com/produkte/wein-...categories=2045

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 23:20
#14 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 23:29
avatar  Espanol
#15 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Zollkontrolle findet am ersten deutschen Flughafen statt, also in diesem Fall in MUC. Die Sicherheitskontrolle hat nix mit dem Zoll zu tun.

1 Liter ist zollfrei alles was drueber ist logischerweise nicht, wird entweder einbehalten, oder Alkoholsteuer und Mehrwertsteuer nachzahlen,
und wenn Du am gruenen Ausgang erwischt wirst , ist es zusaetzlich noch eine Ordnungswirigkeit!


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 23:49
avatar  Timo
#16 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Nein Espanol, die Zollkontrolle findet in Deutschland immer erst am endgültigen Zielfughafen statt. Also in Tegel.

Sonst ist es so wie Espanol sagt: Entweder versuchst du die 4 Liter zu schmuggeln (grüner Ausgang) oder du meldest sie an (roter Ausgang)

Beim roten Ausgang musst du dann die fälligen Steuern zahlen, bei Grünen Ausgang entweder nix oder wenn du erwischt wirst Steuern + ne Strafe.

Die Sicherheitskontrolle hat nix mit Zoll zu tun.


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2017 23:53
#17 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Oder aber man leert sie zumindest teilweise mit dem netten Sitznachbarn am Gepäckband.


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 00:04 (zuletzt bearbeitet: 15.07.2017 00:04)
#18 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Mit 3-4 Litern kann man schon eine kleine Party am Gepäckband machen. 🥂

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 00:06
#19 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Jau, während die maridos vorm Ausgang warten!


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 01:16 (zuletzt bearbeitet: 15.07.2017 01:16)
#20 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #16
Nein Espanol, die Zollkontrolle findet in Deutschland immer erst am endgültigen Zielfughafen statt. Also in Tegel.

So hatte ich das auch in Erinnerung - und das ist auch beruhigend, denn hier in Tegel: Oder aber NIEMAND vom Zoll da.

Sonst ist es so wie Espanol sagt: Entweder versuchst du die 4 Liter zu schmuggeln (grüner Ausgang) oder du meldest sie an (roter Ausgang)

Beim roten Ausgang musst du dann die fälligen Steuern zahlen, bei Grünen Ausgang entweder nix oder wenn du erwischt wirst Steuern + ne Strafe.

Die Sicherheitskontrolle hat nix mit Zoll zu tun.

Schon klar, aber was ist mit den Sicherheitskontrollen, komme ich da mit 4 Buddeln durch?

--

hdn

 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 10:13
avatar  Espanol
#21 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Timo im Beitrag #16
Nein Espanol, die Zollkontrolle findet in Deutschland immer erst am endgültigen Zielfughafen statt. Also in Tegel.

Sonst ist es so wie Espanol sagt: Entweder versuchst du die 4 Liter zu schmuggeln (grüner Ausgang) oder du meldest sie an (roter Ausgang)

Beim roten Ausgang musst du dann die fälligen Steuern zahlen, bei Grünen Ausgang entweder nix oder wenn du erwischt wirst Steuern + ne Strafe.

Die Sicherheitskontrolle hat nix mit Zoll zu tun.



Habe ich allerdings anders in Erinnerung Timo, bin ja sehr oft mit Zu bzw. Abbringern geflogen hauptsaechlich via DUS und FRA einmal MUC
Zollkontrolle Handgepaeck fand immer dort stand, Fluege von dort nach HAM waren Inlandsfluege und Ankunft in HAM war am Inlandsterminal
dort habe ich in 20 jahren nie einen Zoellner gesehen!


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 10:55
avatar  Ralfw
#22 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Espanol im Beitrag #21
Zitat von Timo im Beitrag #16
Nein Espanol, die Zollkontrolle findet in Deutschland immer erst am endgültigen Zielfughafen statt. Also in Tegel.


Habe ich allerdings anders in Erinnerung Timo, bin ja sehr oft mit Zu bzw. Abbringern geflogen hauptsaechlich via DUS und FRA einmal MUC
Zollkontrolle Handgepaeck fand immer dort stand, Fluege von dort nach HAM waren Inlandsfluege und Ankunft in HAM war am Inlandsterminal
dort habe ich in 20 jahren nie einen Zoellner gesehen!


aber das Gepäck wird doch durchgecheckt, d.h. die eigentliche Zollkontrolle kann dort erst am Endflughafen sein, nachdem ich das Gepäck wieder in Empfang genommen habe.


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 11:37
avatar  Espanol
#23 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Ralfw im Beitrag #22
Zitat von Espanol im Beitrag #21
Zitat von Timo im Beitrag #16
Nein Espanol, die Zollkontrolle findet in Deutschland immer erst am endgültigen Zielfughafen statt. Also in Tegel.


Habe ich allerdings anders in Erinnerung Timo, bin ja sehr oft mit Zu bzw. Abbringern geflogen hauptsaechlich via DUS und FRA einmal MUC
Zollkontrolle Handgepaeck fand immer dort stand, Fluege von dort nach HAM waren Inlandsfluege und Ankunft in HAM war am Inlandsterminal
dort habe ich in 20 jahren nie einen Zoellner gesehen!


aber das Gepäck wird doch durchgecheckt, d.h. die eigentliche Zollkontrolle kann dort erst am Endflughafen sein, nachdem ich das Gepäck wieder in Empfang genommen habe.



Darum schrieb ich ja Zollkontrolle Handgepaeck, ob das durchgecheckte Gepaeck am Zielflughafen kontrolliert wird entzieht sich meiner Kenntnis,
bin in HAM wie gesagt nie kontrolliert worden, da tauchte nie ein Zoellner auf.


 Antworten

 Beitrag melden
15.07.2017 11:37
avatar  jan
#24 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

In Tegel stehen Zollbeamte in Zivil am Gepäckband.
Ich kam aus CDG und erkannte sie an den Blicken mit welchen sie die Passagiere beobachteten.

Ich hatte 5 Flaschen Rum dabei,lol
Am Ausgang niemand, ich benutzte das dortige Telefon, ich möchte etwas zum Zoll anmelden.
WO sind sie, bla bla?
Dann kamen 4 (vier) Zöllner zur Kontrolle
Ich: 2 hätten aber auch genügt!
Musste meine 2 mit Abschleppseil verschnürten Koffer öffnen.
Könnte man nicht röntgen, ich bin müde nach 20 Std. Flug?
Nachdem sie sich überzeugt hatten, 1 l. frei, 4x Alcosteuer (Beleg hatte ich hier mal hochgeladen, je l. 8,50?
Einer meinte: Wir hatten mal jemanden, der gab an 2 Flaschen zu haben, hatte den Koffer voller Rum aus KUBA

Mitglied von hier?

15.07.2017 12:23 (zuletzt bearbeitet: 15.07.2017 12:35)
avatar  Timo
#25 RE: Airshoppen bei Condor
avatar
Rey/Reina del Foro

Die Regeln sind im Schnengenraum sind so dass die Zollkontrolle immer erst am endgültigen Zielflughafen stattfindet. Es bringt nichts nur das Handgepäck zu kontrollieren, denn man kann man am Handgepäck nicht erkennen ob es aus einem Non EU Land kommt oder nicht. Es fehlen die grünen (EU) oder weißen (Non-EU) Koffer Anhänger die eben nur am eingecheckten Gepäch sind.

Außerdem weiß man gar nicht ob die Person überhaupt in Deutschland bleibt, sie könnte ja auch nach Spanien, Italien oder sonstwo hin weiterreisen, deshalb macht eine Zollkontrolle am Umsteigeflughafen wenig Sinn.

Und Inlandsterminal gibt es sowieso nicht mehr, sondern nur noch Schengen oder Non-Schengen Terminal.

Die Ausnahme ist wenn man in den öffentlichen Bereich des Flughafens muss, so wie in Frankfurt bei manchen Non-Schnengen Ankünften, d.h. man könnte den Flughafen verlassen. Deshalb ist dort manchmal direkt eine Zollkontrolle der Passkontroller nachgeschaltet. Ich habe dort allerdings noch nie Zöllner gesehen.

Wie das in München ist, erzieht sich meiner Kenntnis da ich dort immer nur von einem LH Flug auf den anderen umgestiegen bin. Und dann muss man nicht in den öffentlichen Bereich, sieht also auch keinen Zöllner. Vielleicht ist das bei umstiegen Condor LH anders.

Ich weiß nur das hier in Düsseldorf sich die Zöllner extra immer für die Lufthansa Zubringer aus FRA und MUC auftstellen, wegen der vielen Umsteiger aus nicht EU Ländern die dort drauf sind.

Und in Düsseldorf gibt es keine Zollkontrolle für Umsteiger, denn die können nach der Passkontrolle direkt zur Sicherheitskontrolle weitergehen ohne in den öffentlichen Bereich zu müssen.

Also zumindest in Düsseldorf täuscht dich deine Erinnerung leider. Bei uns gibt es definitiv keine Zollkontrolle des Handgepäcks. In Frankfurt oder München kann es aber so sein, da täuschst du dich nicht.

Kann auch sein dass es früher in Düsseldorf anders war als heute, ich arbeite ja nicht so lang dort. Also vielleicht doch keine Erinnerungstäuschung?

Also Zollkontrolle im Schengenraum immer erst am Zielflughafen, es sei denn man muss am Umsteigeflughafen in den öffentlichen Bereich. Dann kann zumindest das Handgepäck kontrolliert werden.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!