Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 5.740 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.500
Mitglied seit: 06.06.2005

Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 14:51

Folgende Situation: meine Frau lebt auf Kuba, wir sind verheiratet, unsere Tochter (ebenfalls Kuba) hat einen deutschen Reisepass. Wenn ich die beiden nun nach Deutschland hole braucht die Kleine gar kein Visum, weil Deutsche, und die Mama eine permanente Aufenthaltsgenehmigung

und nun die Frage:

mit oder ohne Sprachtest A1?

Kennt sich da jemand aus? Danke.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 14:54

Familienzusammenführung geht nur mit Sprachtest

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.604
Mitglied seit: 10.12.2004

#3 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 15:08

Die Tochter hat das Recht, mit dem Vater zusammen zu sein.
Die Tochter hat das Recht, mit ihrer Mutter zusammen zu sein.
Wenn sie dieses Recht in D ausübt, ist keine Beschränkung durch Sprachtest möglich.

cardenas
Online PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.432
Mitglied seit: 03.07.2004

#4 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 16:49

Zitat von flicflac im Beitrag #3
Die Tochter hat das Recht, mit dem Vater zusammen zu sein.
Die Tochter hat das Recht, mit ihrer Mutter zusammen zu sein.
Wenn sie dieses Recht in D ausübt, ist keine Beschränkung durch Sprachtest möglich.

Stimmt,wir haben auch so einen Fall im Bekanntenkreis,die
Mutter brauchte keinen Sprachtest.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#5 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 17:08

Zitat von flicflac im Beitrag #3
Die Tochter hat das Recht, mit dem Vater zusammen zu sein.
Die Tochter hat das Recht, mit ihrer Mutter zusammen zu sein.
Wenn sie dieses Recht in D ausübt, ist keine Beschränkung durch Sprachtest möglich.



Die Ehefrau hat das Recht mit ihrem Mann zusammen zu leben.
Der Ehemann hat das Recht mit seiner Frau zusammen zu leben.
Trotzdem muss der Sprachtest gemacht werden.

Da würde ich mich lieber direkt an die AB oder Botschaft wenden.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.604
Mitglied seit: 10.12.2004

#6 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 17:49

Zitat von falko1602 im Beitrag #5


Da würde ich mich lieber direkt an die AB oder Botschaft wenden.

Das ist auf jeden Fall hilfreich.

Allerdings, es wird unterschieden
- in Kindeswohl
- Familienzusammenführung

Kindeswohl hat immer Vorrang. Insofern wird hier auf den Sprachtest verzichtet.

Ist doch immer wieder Thema, mach ihr ein Kind und sie braucht keinen Sprachtest

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#7 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 17:51

Zitat von flicflac im Beitrag #6


Ist doch immer wieder Thema, mach ihr ein Kind und sie braucht keinen Sprachtest


Du bist schon der 2. der das schreibt, mit mir, der sich das nur gedacht hat, sind wir dann schon 3

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.695
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 17:56

Zitat von flicflac im Beitrag #3
Die Tochter hat das Recht, mit dem Vater zusammen zu sein.
Die Tochter hat das Recht, mit ihrer Mutter zusammen zu sein.
Wenn sie dieses Recht in D ausübt, ist keine Beschränkung durch Sprachtest möglich.

Genauso ist es.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.500
Mitglied seit: 06.06.2005

#9 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 17:58

dann ist vielleicht die beste Taktik Frau mit Besuchsvisum, und wenn sie da ist zur Ausländerbehörde und das Visum in ein permanentes ändern. Sie will ja Deutsch lernen. Klappt nur nicht und in Kuba schon 3x nicht.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#10 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 17:58

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #8
Zitat von flicflac im Beitrag #3
Die Tochter hat das Recht, mit dem Vater zusammen zu sein.
Die Tochter hat das Recht, mit ihrer Mutter zusammen zu sein.
Wenn sie dieses Recht in D ausübt, ist keine Beschränkung durch Sprachtest möglich.

Genauso ist es.



Das oberste Forumsgericht hat geurteilt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#11 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:00

Zitat von tom2134 im Beitrag #9
dann ist vielleicht die beste Taktik Frau mit Besuchsvisum, und wenn sie da ist zur Ausländerbehörde und das Visum in ein permanentes ändern. Sie will ja Deutsch lernen. Klappt nur nicht und in Kuba schon 3x nicht.



Angenommen, sie braucht den Test, meinst Du die AB ist blöd und lässt sich auf so etwas ein?
Dann würde es jeder machen....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.695
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:01

Ich bin kein Gericht und auch weder voll noch Jurist, aber theoretisch hätte die Mutter eines deutschen Kindes nach meinen Kenntnissen auch ohne deutschen Ehemann das Recht, mit dem Kind in Deutschland zu leben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#13 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:03

Smily übersehen oder muffig heute morgen aufgestanden?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

el prieto
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.462
Mitglied seit: 25.05.2005

#14 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:05

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #12
Ich bin kein Gericht und auch weder voll noch Jurist, aber theoretisch hätte die Mutter eines deutschen Kindes nach meinen Kenntnissen auch ohne deutschen Ehemann das Recht, mit dem Kind in Deutschland zu leben.

Ob sie das "Recht" hat, bezweifel ich. Aber die ABs sind da normalerweise sehr kulant, wenn ein Kind mit im Spiel ist.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.695
Mitglied seit: 19.03.2005

#15 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:06

Zitat von falko1602 im Beitrag #13
Smily übersehen oder muffig heute morgen aufgestanden?

Weder, noch, aber du hast verhindert, dass ich meine Ergänzung noch abspeichern konnte. So musste ich eh einen neuen Beitrag schreiben.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#16 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:07

Sorry, schreib nächstes Mal:
Bitte nicht antworten, alter Mann braucht noch mehr Zeit zum Nachdenken...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.695
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:16

Zitat von el prieto im Beitrag #14
Ob sie das "Recht" hat, bezweifel ich.

Guckst du hier:

Zitat
§ 28 Familiennachzug zu Deutschen

(1) Die Aufenthaltserlaubnis ist dem ausländischen
1. Ehegatten eines Deutschen,
2. minderjährigen ledigen Kind eines Deutschen,
3. Elternteil eines minderjährigen ledigen Deutschen zur Ausübung der Personensorge

zu erteilen, wenn der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet hat.

http://www.info4alien.de/gesetze/aufenthg.htm#28

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.604
Mitglied seit: 10.12.2004

#18 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:16

Zitat von el prieto im Beitrag #14
Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #12
Ich bin kein Gericht und auch weder voll noch Jurist, aber theoretisch hätte die Mutter eines deutschen Kindes nach meinen Kenntnissen auch ohne deutschen Ehemann das Recht, mit dem Kind in Deutschland zu leben.

Ob sie das "Recht" hat, bezweifel ich. Aber die ABs sind da normalerweise sehr kulant, wenn ein Kind mit im Spiel ist.


Es geht nicht um die Mutter, sondern um das Kindswohl

flicflac
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.604
Mitglied seit: 10.12.2004

#19 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:19

Zitat von tom2134 im Beitrag #9
dann ist vielleicht die beste Taktik Frau mit Besuchsvisum, und wenn sie da ist zur Ausländerbehörde und das Visum in ein permanentes ändern. Sie will ja Deutsch lernen. Klappt nur nicht und in Kuba schon 3x nicht.


Ich könnte mir allerdings gut vorstellen, das in diesem Fall das Besuchsvisum verweigert wird; mit Hinweis auf die Familienzusammenführung

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#20 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:20

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #17
Zitat von el prieto im Beitrag #14
Ob sie das "Recht" hat, bezweifel ich.

Guckst du hier:

Zitat
§ 28 Familiennachzug zu Deutschen

(1) Die Aufenthaltserlaubnis ist dem ausländischen
1. Ehegatten eines Deutschen,
2. minderjährigen ledigen Kind eines Deutschen,
3. Elternteil eines minderjährigen ledigen Deutschen zur Ausübung der Personensorge

zu erteilen, wenn der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet hat.

http://www.info4alien.de/gesetze/aufenthg.htm#28



Und was ist mit dem Passus mit dem Sprachtest, den ansonsten alle Ehepartner seit ein paar Jahren machen müssen?
Der meines Wissen ja irgend wo bei irgend einem Gericht liegt und wieder gekippt werden soll.

Die gute Frau will sich ja schliesslich vor dem Test " drücken"

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.695
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:25

Zitat von falko1602 im Beitrag #20
Und was ist mit dem Passus mit dem Sprachtest, den ansonsten alle Ehepartner seit ein paar Jahren machen müssen?

Den gibt es in diesem Fall nicht. Nur beim Ehegattennachzug:

Zitat
§ 30 Ehegattennachzug

(1) Dem Ehegatten eines Ausländers ist eine Aufenthaltserlaubnis zu erteilen, wenn

2. der Ehegatte sich zumindest auf einfache Art in deutscher Sprache verständigen kann und

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#22 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:27

@tom

Eine Frage, wenn Du sie nicht beantworten willst ist es auch ok. Bin nur neugierig.
Du bist mit der Frau verheiratet, das Kind ist deutsch, beide leben in Cuba.
Wie kommt das denn? Ich führe ja auch nun eine spezielle Ehe, deine verstehe ich im Moment nicht ganz.
Bin Dir aber auch nicht böse, wenn Du darauf öffentlich nicht antworten magst!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.500
Mitglied seit: 06.06.2005

#23 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:28

[quote=falko1602]

Die gute Frau will sich ja schliesslich vor dem Test " drücken"[/quote]

Ne, will sich nicht drücken, sie wird ihn nur nicht bestehen

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.681
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:29

@ EHB
So einen blöden Unterschied gibt es? Dachte immer meine Frau ist ein Teil meiner Familie
und nicht nur Ehegattin!
Typisch deutsch....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

tom2134
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.500
Mitglied seit: 06.06.2005

#25 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:31

Zitat von falko1602 im Beitrag #22
@tom

Eine Frage, wenn Du sie nicht beantworten willst ist es auch ok. Bin nur neugierig.
Du bist mit der Frau verheiratet, das Kind ist deutsch, beide leben in Cuba.
Wie kommt das denn? Ich führe ja auch nun eine spezielle Ehe, deine verstehe ich im Moment nicht ganz.
Bin Dir aber auch nicht böse, wenn Du darauf öffentlich nicht antworten magst!


Wieso, was ist daran komisch, ich bin halt der Vater und dann ist das Kind automatisch Deutsch, für eine deutsche Behörde...

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einreise Schengen Kubaner aus Russland, Serbien etc. (ohne Visa)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nikka
10 03.05.2018 13:14
von Trieli • Zugriffe: 2588
Einreisen aus Kuba nach Deutschland/Schengen ohne Visum..
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lisnaye
54 10.02.2018 14:36
von Timo • Zugriffe: 8776
Visa/Sprachtest - nicht überall gleich??
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von andyy
1 27.06.2017 20:03
von George1 • Zugriffe: 549
Neue Anforderungen für den Sprachtest an der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jasper
65 16.03.2013 15:45
von juan72 • Zugriffe: 5934
Abholung des Visum / Pass mit oder ohne Termin ?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nicopa
10 22.12.2011 01:43
von nicopa • Zugriffe: 1422
Einladung ohne Sprachtest
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von junglesista
30 13.11.2010 19:45
von falko1602 • Zugriffe: 2588
visum erhalten
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von luckas
19 26.10.2010 11:04
von Dowjoens • Zugriffe: 1289
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen