Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-fluege.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 109 Antworten
und wurde 5.620 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#26 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:31

Zitat von tom2134 im Beitrag #23


Ne, will sich nicht drücken, sie wird ihn nur nicht bestehen


Kommt für die Behörden aufs gleiche raus.
Ich meine aber es gibt eine Sonderregel:
Wenn man nachweist, das sie nicht in der Lage ist deutsch zu lernen,
egal wegen Krankheit oder " dummheit" ,muss es auch erteilt werden...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#27 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:33

Zitat von tom2134 im Beitrag #25
Zitat von falko1602 im Beitrag #22
@tom

Eine Frage, wenn Du sie nicht beantworten willst ist es auch ok. Bin nur neugierig.
Du bist mit der Frau verheiratet, das Kind ist deutsch, beide leben in Cuba.
Wie kommt das denn? Ich führe ja auch nun eine spezielle Ehe, deine verstehe ich im Moment nicht ganz.
Bin Dir aber auch nicht böse, wenn Du darauf öffentlich nicht antworten magst!


Wieso, was ist daran komisch, ich bin halt der Vater und dann ist das Kind automatisch Deutsch, für eine deutsche Behörde...


Stimmt schon. Um wen geht es Dir vordergründig?
Willst Du Mutter und Kind hier haben
oder am liebsten nur das Kind, im Notfall auch ohne Mutter?

Ich wollte Dir nicht zu nahe treten !

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.410
Mitglied seit: 26.04.2015

#28 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:33

Zitat von tom2134 im Beitrag #25
Zitat von falko1602 im Beitrag #22
@tom

Eine Frage, wenn Du sie nicht beantworten willst ist es auch ok. Bin nur neugierig.
Du bist mit der Frau verheiratet, das Kind ist deutsch, beide leben in Cuba.
Wie kommt das denn? Ich führe ja auch nun eine spezielle Ehe, deine verstehe ich im Moment nicht ganz.
Bin Dir aber auch nicht böse, wenn Du darauf öffentlich nicht antworten magst!


Wieso, was ist daran komisch, ich bin halt der Vater und dann ist das Kind automatisch Deutsch, für eine deutsche Behörde...


Verstehe ich auch nicht.

Die Ehe ist doch nicht anders als bei dir Falko. Deine Frau lebt doch auch in Kuba.

Tom hat nur eben ein Kind.

tom2134
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.381
Mitglied seit: 06.06.2005

#29 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:36

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #17

Guckst du hier:

Zitat
§ 28 Familiennachzug zu Deutschen

(1) Die Aufenthaltserlaubnis ist dem ausländischen
1. Ehegatten eines Deutschen,
2. minderjährigen ledigen Kind eines Deutschen,
3. Elternteil eines minderjährigen ledigen Deutschen zur Ausübung der Personensorge

zu erteilen, wenn der Deutsche seinen gewöhnlichen Aufenthalt im Bundesgebiet hat.

http://www.info4alien.de/gesetze/aufenthg.htm#28



Na dann ist die Sache doch einfach und klar, Danke. Sind beide erstmal hier MUSS die Behörde der Mutter eine permanente Aufenthaltsgen. ausstellen.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#30 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:37

Timo, sie ist jedes Jahr 6 Monate hier und 6 Monate drüben.
Wenn ich tom richtig verstanden habe oder so sieht es aus.
Hat er sie drüben geschwängert, auf Touribesuch hat sie hier geworfen und
dann wieder nach Cu zurück gekehrt.

Soll jetzt nicht böse gemeint sein, so verstehe ich das im Moment und
habe deshalb gefragt.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#31 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:40

Also tom.
Eins weiss ich, meiner Frau wird seit 17 Jahren der dauerhafte Aufenthaltstitel mit der
Begründung: mangelnde Sprachkenntnisse verweigert.sie bekommt immer nur den Titel für 3 Jahre.
Sollte Deine Frau sie bekommen, kack ich vor jede AB in Deutschland

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.340
Mitglied seit: 19.03.2005

#32 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:41

Zitat von tom2134 im Beitrag #29
Sind beide erstmal hier MUSS die Behörde der Mutter eine permanente Aufenthaltsgen. ausstellen.


Die "Unbefristete" meines Wissens nicht gleich.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

flicflac
Online PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.572
Mitglied seit: 10.12.2004

#33 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:45

Zitat von tom2134 im Beitrag #23

Ne, will sich nicht drücken, sie wird ihn nur nicht bestehen


Kannst du das näher erklären ?

Unbefristete AB gibt es meines Wissens nur mit bestandener A1 (oder in D vllt. sogar B1) Prüfung

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.895
Mitglied seit: 21.09.2006

#34 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:49

Zitat von falko1602 im Beitrag #31

kack ich vor jede AB in Deutschland


Wieviele gibt es?

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#35 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:52

Zitat von cabeza mala im Beitrag #34
Zitat von falko1602 im Beitrag #31

kack ich vor jede AB in Deutschland


Wieviele gibt es?



Du glaubst gar nicht, wieviel Schxxe ich in 17 Jahren mit den ABs angesammelt habe.
Da schaffe ich einen Haufen vor jeder Ab in D und die Hälfte der ABs in Luxemburg

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 9.410
Mitglied seit: 26.04.2015

#36 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:52

Zitat von falko1602 im Beitrag #30
Timo, sie ist jedes Jahr 6 Monate hier und 6 Monate drüben.
Wenn ich tom richtig verstanden habe oder so sieht es aus.
Hat er sie drüben geschwängert, auf Touribesuch hat sie hier geworfen und
dann wieder nach Cu zurück gekehrt.

Soll jetzt nicht böse gemeint sein, so verstehe ich das im Moment und
habe deshalb gefragt.



Das Kind kann auch auf Kuba geboren sein.

Wenn ein Elternteil deutsch ist, bekommt das Kind immer einen Deutschen Pass.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#37 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:53

Echt?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

cubaña
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 295
Mitglied seit: 05.02.2014

#38 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 18:54

"Unbefristet" = Niederlassungserlaubnis und die kann man als Ehegatte "schon" nach 3 Jahren beantragen (bei anderen Ausländern sinds 5!), wenn man den Integrationskurs erfolgreich absolviert hat, bzw. B1 vorweisen kann. Vorher gibt es immer nur befristete Aufenthaltstitel, entweder für 1, später dann für 3 Jahre. Ohne B1 gibts die ersten zwei Jahre immer nur je ein Jahr verlängert. Wäre jetzt interessant, ob man mit Kind gleich 3 Jahre bekommt?

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#39 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:13

Wie Du richtig schriebst, gibt es ohne Sprachtest 1-3 Jahre Aufenthalt.
Wie lange im Einzelfall, liegt in der Verantwortung des Sachbearbeiters.
Du hast zwar ein Anrecht auf den Titel, aber keinen Anspruch auf 2 oder 3 Jahre sofort.
Hab ich nachgefragt!

Wenn der Sachbearbeiter es will, kann er einem lebenslang immer nur 1 Jahr geben
und Du kannst nichts machen dagegen, ausser den Wohnort wechseln,
damit in den Genuss einer neuen AB zu kommen und dann zu hoffen....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.340
Mitglied seit: 19.03.2005

#40 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:22

Zitat von falko1602 im Beitrag #39
und Du kannst nichts machen dagegen

Doch, du kannst klagen. Nicht nur hier im Forum oder im stillen Kämmerlein , sondern auch vor Gericht. Bedingungen für die Permanente gibt es, falls Cubañas Ausführungen nicht ausreichend waren, hier:
http://www.info4alien.de/gesetze/aufenthg.htm#9

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 15.169
Mitglied seit: 23.03.2000

#41 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:25

Zitat von cubaña im Beitrag #38
"Unbefristet" = Niederlassungserlaubnis und die kann man als Ehegatte "schon" nach 3 Jahren beantragen (bei anderen Ausländern sinds 5!), wenn man den Integrationskurs erfolgreich absolviert hat, bzw. B1 vorweisen kann. Vorher gibt es immer nur befristete Aufenthaltstitel, entweder für 1, später dann für 3 Jahre. Ohne B1 gibts die ersten zwei Jahre immer nur je ein Jahr verlängert. Wäre jetzt interessant, ob man mit Kind gleich 3 Jahre bekommt?


Meine Frau hat damals gleich einen Aufenthaltstitel für 3 Jahre bekommen und danach direkt den Unbefristeten.
Erst gleich danach hat sie den Integrationskurs gemacht und war nach 4 Jahren Deutsche.

Nos vemos


Dirk

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#42 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:25

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #40
Zitat von falko1602 im Beitrag #39
und Du kannst nichts machen dagegen

Doch, du kannst klagen. Nicht nur hier im Forum oder im stillen Kämmerlein , sondern auch vor Gericht. Bedingungen für die Permanente gibt es, falls Cubañas Ausführungen nicht ausreichend waren, hier:
http://www.info4alien.de/gesetze/aufenthg.htm#9


Trifft für meine Frau nicht zu.
Erfüllt Punkt 2 + 7 nicht, wobei ihr es ja auch immer wegen Punkt 7
verweigert wird.Das was sie kann, reicht der AB nicht...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.340
Mitglied seit: 19.03.2005

#43 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:31

Zitat von falko1602 im Beitrag #42
Erfüllt Punkt 2 ... nicht,

Nanana ... Du als Ehemann sorgst doch für sie?! Oder hast du als Selbständiger nicht genug gesichertes Einkommen?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#44 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:38

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #43
Zitat von falko1602 im Beitrag #42
Erfüllt Punkt 2 ... nicht,

Nanana ... Du als Ehemann sorgst doch für sie?! Oder hast du als Selbständiger nicht genug gesichertes Einkommen?


Selbstverständlich, sie ist aber nicht bei mir angestellt und der Minijob im Hotel, hat sie noch nicht 60 Monate. Wobei ich auch nicht weiss, ob der zählt.

Ich muss noch 2 x mit ihr zur AB, das schaffen wir auch noch.
Danach zanke ich mich bis zu meinem Lebensende nur noch mit cub. Behörden rum.
Wird sicherlich auch spass machen...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

ElHombreBlanco
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 31.340
Mitglied seit: 19.03.2005

#45 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:46

Zitat von falko1602 im Beitrag #44
Selbstverständlich, sie ist aber nicht bei mir angestellt und der Minijob im Hotel, hat sie noch nicht 60 Monate. Wobei ich auch nicht weiss, ob der zählt.

Wenn der Lebensunterhalt über dich gesichert ist, braucht sie das nicht:

Zitat
(3) Bei Ehegatten, die in ehelicher Lebensgemeinschaft leben, genügt es, wenn die Voraussetzungen nach Absatz 2 Satz 1 Nr. 3, 5 und 6 durch einen Ehegatten erfüllt werden.


oder hat die AB was anderes erzählt?

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

cubaña
Offline PM schicken
super Mitglied


Beiträge: 295
Mitglied seit: 05.02.2014

#46 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:49

Zitat von dirk_71 im Beitrag #41
Zitat von cubaña im Beitrag #38
"Unbefristet" = Niederlassungserlaubnis und die kann man als Ehegatte "schon" nach 3 Jahren beantragen (bei anderen Ausländern sinds 5!), wenn man den Integrationskurs erfolgreich absolviert hat, bzw. B1 vorweisen kann. Vorher gibt es immer nur befristete Aufenthaltstitel, entweder für 1, später dann für 3 Jahre. Ohne B1 gibts die ersten zwei Jahre immer nur je ein Jahr verlängert. Wäre jetzt interessant, ob man mit Kind gleich 3 Jahre bekommt?


Meine Frau hat damals gleich einen Aufenthaltstitel für 3 Jahre bekommen und danach direkt den Unbefristeten.
Erst gleich danach hat sie den Integrationskurs gemacht und war nach 4 Jahren Deutsche.

Ja, das hätten wir auch gern so gehabt! Wie lange ist das denn bei euch her? Ich glaube die Änderung auf nur 1 Jahr gibt es noch gar nicht so lange, erst seit sich diese ganze Sache mit dem Integrationskurs verschärft hat. Mein Mann konnte jetzt wieder nur 1 Jahr beantragen, weil er den doofen Kurs noch nicht bestanden hat. Das war echt blöd bei uns, durch seine Arbeit konnte er nicht in die Abendkurse gehen, dazu kommt er immer zu spät heim und der Wochenendkurs war immer ausgebucht. Es gibt bei dem Integrationskursgesetz einen Paragrafen, bei dem man von der Pflicht befreit werden kann, wenn das mit der Arbeit nicht zu vereinbaren ist. Das wollte ich eigentlich mit der Sachbearbeiterin besprechen, aber die hat mich nichtmal richtig zu Wort kommen lassen. Also jetzt wieder nur 1 Jahr und beim nächsten Mal verlängern gibts dann 3 Jahre mit oder ohne bestandenem Kurs.

falko1602
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 14.213
Mitglied seit: 18.07.2008

#47 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 19:51

Die beziehen sich auf Punkt 7, mangelnde Sprachkenntnisse.
Da dies bei uns der Bearbeiter/in überprüft, ist es wie ein Gummiband.
Leichte Konversation soll möglich sein.
Mit unseren Nachbarn klappt es, auch im Alltagsleben.
Nur der AB reicht es nicht....

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

Cristal Otti
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.020
Mitglied seit: 09.03.2011

#48 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 20:05

Meine Frau bekam 2011 zunächst die befristete Aufenthaltsgenehmigung für 1 Jahr.
Sie musste den Integrationskurs und Sprachniveau 1B machen.
Nachdem sie beides bestanden hat sind wir mit den Zertifikaten zur AB
und dort hat sie dann die unbefristete Aufenthaltsgenehmigung bekommen.
Diese ist an die Gültigkeit des cubanischen Reisepasses gekoppelt, d.h.
sie bekommt auf ihrer "Scheckkarte" das Datum eingetragen, wie der
cub. Reisepaß gültig ist.

"Du bist nicht dumm, du hast nur Pech beim Denken"

tom2134
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.381
Mitglied seit: 06.06.2005

#49 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 20:13

Zitat von Timo im Beitrag #36
Zitat von falko1602 im Beitrag #30
Timo, sie ist jedes Jahr 6 Monate hier und 6 Monate drüben.
Wenn ich tom richtig verstanden habe oder so sieht es aus.
Hat er sie drüben geschwängert, auf Touribesuch hat sie hier geworfen und
dann wieder nach Cu zurück gekehrt.

Soll jetzt nicht böse gemeint sein, so verstehe ich das im Moment und
habe deshalb gefragt.



Das Kind kann auch auf Kuba geboren sein.

Wenn ein Elternteil deutsch ist, bekommt das Kind immer einen Deutschen Pass.


So isses

cabeza mala
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.895
Mitglied seit: 21.09.2006

#50 RE: Visum mit Sprachtest oder ohne?
07.02.2017 20:17

Zitat von cubaña im Beitrag #46

Wie lange ist das denn bei euch her? Ich glaube die Änderung auf nur 1 Jahr gibt es noch gar nicht so lange, erst seit sich diese ganze Sache mit dem Integrationskurs verschärft hat.


Meine Frau hat im August 2016 auch gleich drei Jahre bekommen plus Verpflichtung zum Integrationskurs.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Einreise Schengen Kubaner aus Russland, Serbien etc. (ohne Visa)
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nikka
10 03.05.2018 13:14
von Trieli • Zugriffe: 2512
Einreisen aus Kuba nach Deutschland/Schengen ohne Visum..
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lisnaye
54 10.02.2018 14:36
von Timo • Zugriffe: 8599
Visa/Sprachtest - nicht überall gleich??
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von andyy
1 27.06.2017 20:03
von George1 • Zugriffe: 533
Neue Anforderungen für den Sprachtest an der deutschen Botschaft Havanna
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Jasper
65 16.03.2013 15:45
von juan72 • Zugriffe: 5730
Abholung des Visum / Pass mit oder ohne Termin ?
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von nicopa
10 22.12.2011 01:43
von nicopa • Zugriffe: 1410
Einladung ohne Sprachtest
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von junglesista
30 13.11.2010 19:45
von falko1602 • Zugriffe: 2528
visum erhalten
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von luckas
19 26.10.2010 11:04
von Dowjoens • Zugriffe: 1281
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de


AIDA Clubschiffe günstig buchen