Vorstellen

  • Seite 1 von 3
03.02.2017 19:40
#1 Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Bis 1998 war ich häufig auf Cuba und kenne etwas diesen Land. Seit knapp zwei Jahren betreue ich hier in Nürnberg, eine nach einem Unfall schwer Hirngeschädigte Kubanerin. Habe dann auch mal gleich eine Frage! Diese Person kann nicht mehr alleine reisen und braucht eine Begleitperson und ich würde sie auch nach Cuba begleiten, damit sie ihre Familie einmal wieder sehen kann. Ihr Pass ist noch gültig bis 18.Juni 2019 und die Prorroga gültig bis 18 Juni 2017. Ist es möglich mit der bis 18. Juni gültigen Prorroga in Cuba einzureisen? Danke für eine Antwort!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 19:45
#2 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo und Willkommen.
Schlimmes Schicksal, am besten rufst Du bei der Botschaft in Bonn an, kostet etwas Geduld,
da die Dame am Telefon lieber Zeitung liest als zu telefonieren.
Ist aber das sicherste.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 19:59
#3 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Danke für die Antwort, aber das habe ich schon mehrmals getan. Auch schriftlich per Mail!!!
Nach mehreren Mails habe ich nie eine antwort bekommen.
Dann nach mehreren Tagen vergeblichen versuchen habe ich dann dort endlich mal eine Dame erreicht und eine mehr als unbefriedigende Antwort erhalten.. Diese Dame sagte mir dann am Telefon: Diese Kubanerin würde zur Einreise nach Cuba eine Touristenkarte benötigen und das weis ich, dass ist nun wirklich nicht richtig und Unsinn!!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:01 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2017 20:06)
#4 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Und was sagt die Botschaft in Berlin? Sind die dort freundlicher?
Wie lange war sie denn nicht mehr Zuhause?
Früher war mal was mit 2 Jahren, ob das heute anders ist, wissen vielleicht andere.
Nur Mut, hier bekommst Du sicher eine Antwort drauf.

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:13
#5 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #4
Wie lange war sie denn nicht mehr Zuhause?
Früher war mal was mit 2 Jahren,

Das ist nur wichtig, wenn sie keine PRE hat.

Bzgl der Prorroga vermute ich, dass sie bis zum Gültigkeitsdatum einreisen kann. Wenn bei der Ausreise die Gültigkeit erloschen ist, muss in Kuba verlängert werden.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:19
#6 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Falls sie auch den Deutschen Pass hat die Prorroga auf jeden Fall hier
in D. erneuern.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:21
avatar  Novato
#7 RE: Vorstellen
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Die prorroga muss mindestens 6 Monate gültig sein vor der Einreise. Eine Verlängerung der prorroga in Kuba ist möglich. Ist auch um einiges günstiger.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:29
#8 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Danke, dass dachte ich mir auch so. In Cuba wäre das ja kein Problem den Pass und die Prorroga zu verlängern!! Hier würde auch die Familie von ihr weiterhelfen. Nur was mich hier in Deutschland wundert ist, dass weder in Bonn noch Berlin hilfsbereite Kubaner sitzen die hier einer schwerstverletzten Landmännin weiterhelfen wollen oder können!
Hatte den Fall mehrmals per eMail in Bonn und auch Berlin geschildert aber nie eine
Antwort bekommen. Ich mache die Betreuung ehrenamtlich und verstehe dann so ein Verhalten einer Botschaft nicht!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:53
#9 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Auch hier wieder verschiedene Infos??? In der Zwischenzeit habe ich viele verschiedene Infos bekommen. Manche sagen, dass die Prorroga bei Einreise noch gültig sein muss und manche, dass die Prorroga vor Einreise noch 6 Monate gültig sein muss??? Ich dachte das mit den sechs Monaten ist nur wichtig für den Pass??? Bei wem könnte ich eine sichere Antwort bekommen???


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:54
#10 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Das kann ich Dir eventuell erklären, die Leute in der Botschaft müssen irgendwann zurück nach CU,
sie haben sich sicherlich an die Annehmlichkeiten hier gewöhnt und sind natürlich etwas neidisch auf die,
die hierbleiben können.
Ausserdem sind sie durch-und durch Revolutionsfanatiker und sehen ihre Landsleute hier eher als Veräter
an der cub. Revolution an.

Ist aber nur eine Theorie...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:55
#11 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Diese Kubanerin ist noch nicht eingebürgert und hat dadurch auch keinen deutschen Pass.die Einbürgerung macht aber auch Probleme wegen des schweren Gehirnschadens!!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 20:56 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2017 21:00)
#12 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Das ist denen egal, sie ist hier und hilft nicht bei der Revolution.
Egal ob krank oder gesund...

Aber eins weiss ich, wenn Du mit ihr drüben bist, hast Du mehr hilfreiche Hände
die Dir mit ihr helfen als Du brauchen wirst. Da sind die Cubaner einfach klasse!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 21:12
#13 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Nur zur Info, ich heiße Helmut wohne in Nürnberg und bin 70 Jahre alt und habe früher auch viel im Ausland gearbeitet. Mache das ganze, um einen Menschen der hier in Deutschland alleine ist und niemanden hat und viel Pech hatte einfach nur zu helfen. Diese Frau ( fast 60 Jahre alt) war hier in Deutschland 8 Jahre verheiratet und ihr Mann ist im Februar 2015 verstorben. Kurz darauf hatte sie den Unfall mit schwerer Hirnschädigung. Sie war Lehrerin und sprach mehrere Sprachen. Aber durch die Hirnschädigung (Aphasie) hat sie alle Sprachen und vieles andere vergessen und man kann sich auch nicht mehr mit ihr unterhalten. Habe auch den Antrag zur Einbürgerung gestellt, aber sie kann natürlich keinerlei Prüfungen mehr ablegen. Ich pflege diese Frau jetzt schon seit fast zwei Jahren. Einfach nur Schicksal das ganze!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 21:20
#14 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Respekt, solche " Engel" wie Dich braucht die Gesellschaft

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 21:28 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2017 21:29)
avatar  Ralfw
#15 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #14
Respekt, solche " Engel" wie Dich braucht die Gesellschaft

dem kann ich mich nur anschliessen

neulich gab es einen Thread zum Thema Proroga:
Proroga

beantwortet aber wohl Deine Frage auch nicht wirklich. Pass erneuern in Cuba hat vor etwas mehr als einem Jahr bei meiner Frau geklappt, aber wir haben uns vorher bei der Botschaft erkundigt (d.h. sie haben das Telefon abgenommen). Pass war gültig bei der Einreise und lief in Während der Zeit des Aufenthaltes ab. Wir mussten danach aber trotzdem noch zur Botschaft hier um den neuen Pass "validieren" (in irgendein Register eintragen) lassen um die PRE/RE wieder drin zu haben. Ob dies aber auch bei der Proroga funktioniert kann ich leider nicht beantworten.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 21:46
avatar  kdl
#16 RE: Vorstellen
avatar
kdl
Rey/Reina del Foro

@Fischer-Mobil: Warte mal bis morgen. Ich erkundige mich hier mal bei meinem Lieblings-Imigrationsbeamten, wie sie Sachlage ist. Ich bin eigentlich sicher, dass sie bis zum letzten Tag der Gültigkeit der Prorroga hier einreisen und dann die letzte für diesen Pass mögliche Prorroga hier machen kann.
Aber schau mal morge hier rein, dann hast du eine "indirekte amtliche Bestätigung".
Meine Hochachtung für deinen Einsatz, der sicher nicht alltäglich ist!!!!!!!!!!!!!!!!!
Gruß
kdl


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 21:48 (zuletzt bearbeitet: 03.02.2017 21:49)
#17 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Auf unseren KDL ist auch immer verlass!
Das kann man auch mal erwähnen!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 21:56
#18 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Deinen ehrenamtlichen Einsatz bewunder ich. Vor dir habe ich Hochachtung. Ich wünsche dir und der Frau das Beste. Leider kann ich dir nicht helfen, ich bin nur ein Cubaurlauber.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:11
#19 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Danke für Euere Antworten, habe die Frau in 2015 bei mir zu Hause aufgenommen, da sie das Krankenhaus nach einem halben Jahr und mehreren Operationen verlassen musste. Es gab keinen Kostenträger mehr für den Aufenthalt dort, da keine weiteren Verbesserungen mehr zu erwarten waren. Es gab da nur zwei Möglichkeiten, entweder sie geht wieder nach Cuba zurück ( nur die Familie hatte dort keinerlei Möglichkeiten sie zu pflegen, da sie schon die kranke und demente Mutter von ihr versorgten) oder sie wäre hier in Deutschland in ein Heim gekommen. Das wollte ich ihr nach sechs monatiger Betreuung nicht antun, Sie konnte zwar nicht sprechen aber sie hat verstanden was mit ihr passiert, Emotionen sind ein Urinstinkt! Aber vielleicht gibt es irgendwo eine Rufnummer wo ich erfahren kann was hier Sache ist? So wie ElHombreBlanco das gesagt hat, haben mir das jetzt hier auch schon mehrere Leute bestätigt! Den Flug nach Cuba habe ich jetzt schon für uns beide gebucht und hier gab es keinerlei Probleme bei der Angabe der Daten bei der Buchung!! Kann es sein, dass ich dann dort am Flughafen in Havanna mit ihr nicht mehr weiter komme???? Da diese Frau über keinerlei finanzielle Mittel verfügt, muss ich natürlich für sie das alles ermöglichen, was aber keinerlei Sinn macht, wenn wir in Havanna am Flughafen nicht mehr weiter kommen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:15
#20 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Da unser KDL in Cuba wohnt und sehr zuverlässig ist, kannst Du Dich auf seine Antwort morgen verlassen!!!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:18
#21 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Fischer-Mobil im Beitrag #11
Diese Kubanerin ist noch nicht eingebürgert und hat dadurch auch keinen deutschen Pass

Das ist in dem Fall sowieso unwichtig. Für Kuba ist sie nichts weiter als eine Kubanerin und wird als solche behandelt. Es gilt ausschließlich der kubanische Pass.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:22
#22 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

DANKE!!!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:23
#23 RE: Vorstellen
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich schließe mich der Meinung von falko an, kdl ist ganz besonders hilfsbereit, sehr schnell und zuverlässig . Das würde jeder hier im Forum bestätigen.


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:29
#24 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

...und die Prorroga!!


 Antworten

 Beitrag melden
03.02.2017 22:42
#25 RE: Vorstellen
avatar
neues Mitglied

Man rutscht manchmal im Leben in etwas hinein, wo man nicht mehr anders kann!!
Aber es kostet viel Kraft und die Aufgabe seiner Träume und seines Privatlebens.
Aber kein Problem, ich wünsche mir nur, dass ich gesund bleibe und weiter für diesen Menschen da sein kann!


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 3 « Seite 1 2 3 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!