Vorstellung

  • Seite 1 von 2
01.08.2021 17:47
avatar  Don
#1 Vorstellung
avatar
Don
neues Mitglied

Hola liebes Forum!

Bin hier seit ein paar Monaten als Gast unterwegs und habe mich jetzt angemeldet um auch aktiv mitmachen zu können. Aber zuerst möchte ich mich kurz vorstellen:

Als ich 2019 mit Freunden zum ersten Mal nach Cuba fuhr, habe ich Fragen wegen des Visas gehabt und bin über Google auf dieses Forum gestossen. Mein erster Aufenthalt hat mir sehr gefallen, obwohl wir hauptsächlich in La Habana waren und nur Tagesreisen nach Cien Fuego etc. gemacht hatten.

Einer der Freunde konnte gut Spanisch und so haben wir auch mir einigen Einheimischen Kontakt gehabt, auch wenn das dolmetschen immer etwas mühsam war ;)

Seit dem war ich bis zum Anfang der Pandemie noch dreimal dort, einmal wieder mit den Freunden und zweimal alleine, da ich in Habana jemanden kennengelernt habe , der auch Englisch spricht.

Versuche gerade Spanisch mit der App Duolingo zu lernen, werde aber wohl um einen richtigen Sprachkurs nicht herum kommen.

Freue mich schon auf die Zeit wenn man wieder ohne Quarantäne nach Cuba einreisen darf :)

Don


 Antworten

 Beitrag melden
01.08.2021 18:00
avatar  dirk_71
#2 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Sei willkommen bei uns im Forum. Wow seit 2019 schon 4 Mal dort gewesen, Dich hat der Kubavirus erwischt...

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2021 18:13
avatar  Don
#3 RE: Vorstellung
avatar
Don
neues Mitglied

Yep, da hast Du recht :)

Gibt es denn noch irgendwo Karten für das CONEXIÓN CUBANA Konzert in München? Bei München-Ticket leider nicht mehr...


 Antworten

 Beitrag melden
02.08.2021 19:16 (zuletzt bearbeitet: 02.08.2021 19:24)
#4 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Dazu kann ich Dir nur folgendes sagen: Ich war bei mindestens schon 10 Konzerten
hier im Münchner Brunnenhof; teilweise sogar als Roadmanager der Bands. Ausverkauft war es noch nie! Der Hof ist meist zur Hälfte bestuhlt, der Rest freie Fläche! Da haben ewig viel Personen Platz! Allein wie das jetzt zwecks Registrierung oder Abstandsregeln gehandhabt wird weiß ich natürlich nicht!
Wollt Ihr kommen? Falls ja, gib Bescheid! Kann mir absolut nicht vorstellen dass Ihr nicht rein kommt!
Ich werde auf jeden Fall schon zum Soundcheck am Nachmittag dort sein! Könnte, falls Ihr kommen wollt, auskundschaften wie das Einlass-Prozedere abläuft und auch selbstverständlich kurzfristig hier darüber berichten!


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2021 16:43
avatar  Melanie
#5 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo, ich bin Melanie, ich habe mich hier angemeldet weil ich über das DRK meinen Halbbruder in Kuba gesucht und auch gefunden habe. Wir schreiben über WhatsApp, Google hilft mir beim übersetzen, weil ich selbst kein Spanisch kann. Es ist nicht einfach wie die Lage derzeit in Kuba ist, deshalb wollte ich ihn in irgendeiner Weise unterstützen. Vielleicht hat jemand eine Idee wie ich ein kleines Paket nach Kuba schicken kann, habe es per DHL versucht aber durch Corona ist es nicht möglich. Danke im voraus für alle hilfreichen Antworten.


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2021 16:53
avatar  dirk_71
#6 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi, willkommen bei uns im Forum. Paketen gehen im Moment leider nicht.
Vielleicht kannst Du ihn mit Lebensmitteln unterstützen, schau mal unter Online Shops für Kuba dort findest Du einige Online Shops für Kuba.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2021 16:56 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2021 16:58)
avatar  Jasper
#7 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Zitat von Melanie
Hallo, ich bin Melanie....



Hallo Melanie,

Pakete nach Kuba schicken klappt derzeit nicht von Deutschland. Hier im Forum wird über Versendung via Spanien, Italien und sogar Mexiko berichtet. Benötigst dort dann aber eine Vertrauensperson oder ein Unternehmen, welches sich um die Weiterleitung kümmert. Wir haben Freunde in Italien und der Versand eines 2 kg Paketes lag insgesamt inkl. VERSAND aus Deutschland nach Italien bei knapp 100€. Jetzt warten wir darauf ob etwas davon ankommt. Zwischen Totalverlust über 50% des versendeten Inhaltes bis hin zur kompletten Lieferung ist alles möglich.

VG
Jasper

Jasper

who is wishing destination CCC
for DE or EW

 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2021 17:55 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2021 18:00)
avatar  Karo
#8 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Für Melanie .... (und ähnliche Fälle )

Wäre sinnvoll gleich mit reinzuschreiben welche Gegend es in Cuba betrifft, daraus ergeben sich erhelbliche Unterschiede für den Ablauf.

Wir hatten im Mai bei Basel in einen Container 5 Pakete a ca 25kg zuladen können, Container war dann Ende Juni in HAV, wurden dann bei Schwester meiner Frau eingelagert in Eerwartung einer Transpostgelegenheit nach Baracoa ....... weiter gehts ja gar nicht mehr.
Letzte Woche konnte dann ein Teil mit Taxista von Baraco mitfahren und kam dann in Yumuri bei Halbbruder meiner Esposa an, ...... aber, die Polizei hatte unterwegs alles im Karton durchwühlt (obwohl ja alles durch den Zoll ging), Chaos im Auto, gemäss Fotoreport fehlen einige Teile.

Suerte !


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2021 18:17
avatar  Melanie
#9 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Leider kenne ich weder jemanden in Spanien, Italien oder Mexiko. : (

Da ich keine Erfahrungen habe mit dem Versand von Paketen ins Ausland muss ich feststellen das ich es mir wirklich einfacher vorgestellt habe.

Mein Halbbruder wohnt in Alt Havanna.


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2021 18:26
avatar  dirk_71
#10 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Normalerweise ist es auch einfacher, aufgrund von Corona gibt es im Moment keine Flüge und somit auch keinen Paketversand.
Es gibt aber in Spanien noch einen Dienstleister für den Paketversand. Schau mal unter https://www.venacuba.net/de/

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
09.08.2021 14:41
#11 RE: Vorstellung
avatar
Gast

Hallo, ich bin Yvonne und war schon viele Male auf Cuba. Freue mich auf den Austausch hier, insbesondere auch, wie wir in der Not der Pandemie; unseren Freunden und Bekannten auf der Insel am Besten helfen können. Liebe Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
13.08.2021 16:26
avatar  Jorge2
#12 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Hallo Yvonne,
herzlich willkommen im Forum.

Leider ist es gerade nicht einfach mit Kuba und Familie und Freunden auf der Insel.

Wo kommst her, wo gehst hin - hier und in Kuba - in welcher Region z.B.?


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 01:39
#13 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo, ich würde kein Paket nach Kuba schicken. Die Idee hatte ich auch schon einmal, aber nachdem meine Postkarte von 2019 noch immer nicht hier angekommen ist, habe ich den umgekehrten Vorsatz wieder verworfen. Eine Freundin von mir, die mit einem Kubaner verheiratet ist, hat mir auch abgeraten. Sie meinte, es kommt nie dort an, wo es eigentlich hin soll, sondern bleibt schon beim erstbesten hängen. Daher schicke ich nun meinem Freund Geld über fonmoney.


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 02:18
#14 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Ich hätte eigentlich eine andere Frage, finde mich nur noch nicht zurecht hier, wie und wo ich die thematisch besser unterbringe:
Ich möchte meinen kubanischen Freund baldmöglichst mit Touristenvisum einladen. Er ist auch schon 3 x mit dem kubanischen Impfstoff Abdala geimpft. Über die Botschaftsseite habe ich nun herausgefunden, dass für vollständig Geimpfte Einreisen nach Deutschland aus Drittstaaten ab dem 25.6.2021 wieder möglich sind, aber nur, wenn der Impfstoff auf der Liste des Paul-Ehrlich-Instituts aufgeführt ist, die für die EU anerkannt sind. Da findet man Kuba überhapt nicht, da sie nur den eigenen Impfstoff haben.
Heißt das nun im Klartext, ich kann zwar ein Einladungsschreiben verfassen, und er kann zwar ein Visum bekommen, aber spätestens bei Ankunft am deutschen Flughafen heißt es aus die Maus und wir hätten nur Unkosten und Ärger produziert???
Um dieses böse Erwachen zu vermeiden, möchte ich euch fragen, ob er dann statt seinem Impfnachweis evtl. noch zusätzlich einen Negativtest machen kann "zur Akzeptanzsteigerung" oder gibt es gar keine Möglichkeit, dass ein Kubaner derzeit nach Deutschland kommen kann? ? Nachdem ich es zum ersten Mal versuchen möchte und die Zeiten mehr als schwierig sind, wäre ich um euren Erfahrungsschatz und wertvolle, aktuelle Tips echt dankbar.


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 06:02
avatar  Guanabo
#15 RE: Vorstellung
avatar
sehr erfahrenes Mitglied

Alle altbekannten Erfahrungen bezüglich Einladungen werden im Moment hinfällig sein.
Vergiss es für die nächste Zeit und plane lieber in die andere Richtung, nämlich daß du nach Kuba fliegst. Das ist schon schwer genug, aber aussichtsreicher, wenn du deinen Freund wiedersehen willst.
Ich habe im letzen Jahr auch Zeit und Geld für eine Einladung vertrödelt und dann kam der Lockdown. Außer Spesen nichts gewesen.


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2021 08:42 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2021 08:57)
#16 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Ohne hier viel zu unken; aber einen Kubaner mal "So" nach D einzuladen war vor C. schon sehr kompliziert und nicht allzu oft erfolgreich! Was da an Papierkram, Kosten etc. auf Einen zukommt...... Die Impfprozedur bzw. diverse Tests wären garantiert nur das allerkleinste Hindernis! @#14: Dazu würde Dein Nick eigentlich passen! (Stöber mal hier im Forum, es gibt genügend Vergleichsfälle!)


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 15:23
avatar  clara
#17 RE: Vorstellung
avatar
Cubaliebhaber/in

Zitat von Traumtänzerin im Beitrag #14
I
Heißt das nun im Klartext, ich kann zwar ein Einladungsschreiben verfassen, und er kann zwar ein Visum bekommen, aber spätestens bei Ankunft am deutschen Flughafen heißt es aus die Maus und wir hätten nur Unkosten und Ärger produziert???



Ich habs vorhin schon an anderer Steller erklärt - der Visumsantrag wird gar nicht erst entgegen genommen, wenn er die Bedingungen zur Einreise für Drittstaatler nicht erfüllt.
Ich glaube, dass jemand in Deutschland abgewiesen wird, dürfte nur äußerst selten vorkommen, das checken die Airlines schon selbst sehr genau, ob die Unterlagen vollständig sind und lassen gar nicht erst an Bord.

Ich schließe mich an: Spar den Aufwand für Verpflichtungserklärung usw. und warte erstmal ab. Ich persönlich würde auch derzeit keine Reise nach Kuba unternehmen, wenn man liest, was in den Krankenhäusern los ist. Da möcht ich nicht mal als Besucher einen Fuß reinsetzen müssen oder darauf hoffen, dass die Versorgung dann als Touri wirklich besser aussieht. Aber das muss natürlich jeder für sich selbst entscheiden.


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 16:53
#18 RE: Vorstellung
avatar
Gast

Moin allerseits
Bin bereits mehrfach in Cuba unterwegs gewesen, und schon fast wieder auf dem Weg dorthin. Spreche etwas spanisch- z.Zt. Niveau B1 ( mit der Aussicht auf Verbesserung) und mein momentan größtes Problem ist, dass ich eine sichere Möglichkeit suche, um Geld nach Cuba zu schicken. Und zwar angesichts der galloppierenden Inflation nicht als Cup , sondern in Euro/Dollar - mein Freund hat eine Bandec Karte.

Wäre schön, wenn jemand einen guten Tipp hätte - z Zt. Warte ich auf eine Rückmeldung von Small world money transfer, konnte da weder telefonisch noch im Netz jemande
n erreichen.
Es sind ja- soweit ich weiß, nahezu alle Wege blockiert worden....


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 17:03
#19 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich überweise im Moment auf "Barauszahlung", bedeutet:
Mache alles wie gewohnt, lasse nur die IBan Nr weg und gebe die Pass Nr.mit an. Dadurch wird in € ausgezahlt

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 17:23
#20 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Zitat
dass ich eine sichere Möglichkeit suche, um Geld nach Cuba zu schicken. Und zwar angesichts der galloppierenden Inflation nicht als Cup , sondern in Euro/Dollar - mein Freund hat eine Bandec Karte.


Bandec Karte geht nicht. Er braucht ein MLC Konto mit Karte. Darauf kannst du von hier überweisen und er im MLC- Shop damit einkaufen.
saludos


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 19:07
#21 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #19
Ich überweise im Moment auf "Barauszahlung", bedeutet:
Mache alles wie gewohnt, lasse nur die IBan Nr weg und gebe die Pass Nr.mit an. Dadurch wird in € ausgezahlt



War das jetzt Spaß?

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA


 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 19:20
#22 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Nico, nein. Warum?

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
18.08.2021 19:42 (zuletzt bearbeitet: 18.08.2021 19:47)
#23 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Zitat von falko1602 im Beitrag #19
Ich überweise im Moment auf "Barauszahlung", bedeutet:
Mache alles wie gewohnt, lasse nur die IBan Nr weg und gebe die Pass Nr.mit an. Dadurch wird in € ausgezahlt


kann ich bestätigen, hab ich diesen Monat zum ersten mal auch so gemacht... wobei sich der letzendliche Wechselkurs bei Gesamtbetrachtung der Kosten (Überwesung bei Barüberweisung mit Bank 37,50 / 4,99 mit small World aber schlechtem Euro/ Dollarkurs) nicht wesentlich unterscheidet .. aber für manche Geschäfte bedarf es halt Euro

gibt wie schon an anderer stelle erwähnt die Möglichkeit ein Eurokonto zu eröffnen ... bedarfg aber einer Bareinlage (dafür s.o.) ... und dann Euro auf das Konto zu überweisen, die man auch in bar abheben kann

kurioser weise gibt es Karten auf die du nur in euro einzahlen kannst aber der Betrag in Dollar ausgewiesen wird... mit wechselkurs zu 1,15.. da Dollar beim Bezaahlrn doch die Referenzwährung bleibt und die Bank hat auch was von ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2021 11:02
avatar  Tina
#24 RE: Vorstellung
avatar
Forenliebhaber/in

eine gute Möglichkeit, die Lieben mit Lebensmitteln zu normalen Preisen zu versorgen, ist über katapulk.com, entrega kostet 18$. Getränke kann man über micerveza.com liefern lassen.

Tina

 Antworten

 Beitrag melden
19.08.2021 11:03
#25 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #22
Nico, nein. Warum?



Man wird alt wie eine Kuh, man lernt immer noch dazu.

Werde ich, wenn ich flüssig bin, auch einmal probieren.

Die Frage ist nicht was wir dürfen, sondern was wir mit uns machen lassen. NENA


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!