Vorstellung

  • Seite 1 von 2
30.11.2020 16:12 (zuletzt bearbeitet: 30.11.2020 16:17)
#1 Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo liebes Forum,
eine weitere Vorstellung. Ich bin m30, habe 2017/18 in Havanna (Centro Habana, wo sonst?) gelebt und habe dort meine kubanische Partnerin kennengelernt. So bin ich dann auch aufs Forum gestoßen, lese seit gut 2 Jahren ab und zu mit und habe jetzt tatsächlich selber etwas beizutragen, deshalb die Anmeldung. Wir wohnen momentan in Berlin und sind hier ziemlich gut in der kubanischen Exil-Community vernetzt.
Tipps kann ich geben zu den Themen Heirat in D (natürlich...), Uni-Bewerbungen in D, Ausreise für Ärzt*Innen aus Kuba und Anerkennungsverfahren in D und zu Havanna (insb. Gesundheitsversorgung). Wenn ihr noch weitere Fragen habt gerne her damit.
Beste Grüße,
Chancletero

PS: Was muss ich denn noch tun um einen neuen Beitrag im Forum zu Visafragen erstellen zu können?


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 16:23
#2 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Mindestens noch einen Beitrag schreiben, dann wirst du durch unseren vollautomatischen
Freischaltungsprogramm Dirk_71 freigeschaltet.
Du kannst Deine Frage oder Beitrag aber auch hier stellen

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 16:39
#3 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Okay, danke, dann hier mein 2. Beitrag in der Hoffnung nicht sofort wegen Spam gesperrt zu werden ;)


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 17:14
#4 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Chancletero im Beitrag #3
Okay, danke, dann hier mein 2. Beitrag in der Hoffnung nicht sofort wegen Spam gesperrt zu werden ;)



Es darf auch ruhig etwas mehr sein, das Programm reagiert erst bei mindestens 20 Wörtern

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 17:15
#5 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Keine Angst. Herzlich willkommen.
Muchos saludos
Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 19:13
avatar  Jorge2
#6 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Servus!


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 20:56
#7 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Hallo @Chancletero bin auch kubanerin und habe alles das hinter mir. Bin fast sicher,wer deine Frau ist,aber trotzdem sag,dass sie privat schreiben kann. Z.Z. bin schon Fachärztin und arbeite seit 3 Jahren hier. Willkommen


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 21:41
#8 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Felicita im Beitrag #7
Hallo @Chancletero bin auch kubanerin und habe alles das hinter mir. Bin fast sicher,wer deine Frau ist,aber trotzdem sag,dass sie privat schreiben kann. Z.Z. bin schon Fachärztin und arbeite seit 3 Jahren hier. Willkommen



Ich meine, solange er nicht vom automatischen Programm freigeschaltet ist, kann er keine PN schreiben .

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 22:01
#9 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Evtl. hat Felicita "WhatsApp oder sms" gemeint .


 Antworten

 Beitrag melden
30.11.2020 22:06
avatar  dirk_71
#10 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von falko1602 im Beitrag #8
Zitat von Felicita im Beitrag #7
Hallo @Chancletero bin auch kubanerin und habe alles das hinter mir. Bin fast sicher,wer deine Frau ist,aber trotzdem sag,dass sie privat schreiben kann. Z.Z. bin schon Fachärztin und arbeite seit 3 Jahren hier. Willkommen



Ich meine, solange er nicht vom automatischen Programm freigeschaltet ist, kann er keine PN schreiben .


Ist er schon, aber nicht vom automatischen Programm.

Nos vemos
Dirk

 Antworten

 Beitrag melden
01.12.2020 11:22
avatar  nosanto
#11 RE: Vorstellung
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Hallo Chancletero, willkommen im Forum , saludos aus Wien, nosanto


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2021 18:55
avatar  Chekoty
#12 RE: Vorstellung
avatar
Gast

Hallo Forumsmitglieder.
Ich bin neu hier und möchte mich kurz vorstellen.
Ich bin 50 Jahre alt und schon einige Male in Kuba. Ingendwann habe ich eine Frau kennen und lieben gelernt. Sie wohnt in einem Haus das ihr gehört und fahre seit dem immer direkt zu ihr.
Gestern war sie bei der Botschaft und hat einen Besucherantrag für Deutschland eingereicht.
Ich bin gespannt wie es ausgeht.
Ich werde bestimmt mal einige Fragen stellen und hoffe das man mir Antworten geben kann.
Bis dahin ein herzliches Hallo an alle.
Gruß Chekoty


 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2021 18:58
#13 RE: Vorstellung
avatar
Rey/Reina del Foro

Willkommen hier. Jetzt ein Besuchsvisum zu beantragen ist mutig in dieser
Zeit! Natürlich werden wir versuchen Dir zu helfen

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
12.01.2021 22:44
#14 RE: Vorstellung
avatar
erfahrenes Mitglied

Meine Bekannte in Havanna ruft seit dem Herbst alle 2 Wochen bei der Österreichischen Botschaft an, um die Chance eines Visums zu erfragen.
Immer die stereotype Antwort: derzeit keine Chance.
Miguel


 Antworten

 Beitrag melden
13.01.2021 07:32
avatar  santana
#15 RE: Vorstellung
avatar
Top - Forenliebhaber/in

herzlich willkomen im forum.hoffe dir wird geholfen.


 Antworten

 Beitrag melden
14.01.2021 13:33
#16 RE: Vorstellung
avatar
normales Mitglied

Hallo und herzlich willkommen!

Zitat von Chancletero im Beitrag #1
Centro Habana, wo sonst?


Ehm ich habe ein halbes Jahr in Marianao gelebt ist sicher auch sehr schön!

Und auch cool, dass du Dich zu so vielen spezifischen Themen auskennst. In Berlin kann man sicher als Kubaner studieren, in meinem Bundesland kostet es für Ausländer jetzt 1300€ im Jahr also schwierig, weil meine Freundin damals studieren wollte haben wir uns dementsprechend informiert. Auch das Niveau C1 braucht man (zumindest in BaWü) was auch nicht so einfach ist..sonst wollte ich noch fragen was so die beliebtesten Treffpunkte der kubanischen Community in Berlin sind, ich kenne nur die Disko Havanna, also was können meine Freundin und ich nach Corona ausprobieren, wenn wir mal in Berlin sind.


Viele Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
20.01.2021 17:23
avatar  Rambo
#17 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Hallo,
ich möchte mich kurz vorstellen, ich heiße Manfred, komme aus dem Ostalbkreis. Ich habe im Internet seit einem Jahr Kontakt mit einer Frau. ich möchte nach Möglichkeit dieses Jahr nach Kuba fliegen und sie besuchen.
Es wäre toLL, wenn ich in diesem Forum Tipps und Anregungen bekommen könnte.


 Antworten

 Beitrag melden
20.01.2021 18:24
#18 RE: Vorstellung
avatar
Cubaliebhaber/in

Bienvenido @Rambo. Schlechter Zeitpunkt für eine Cuba-Reise, wg. Corona und Versorgungsengpässen auf der Insel.

Generell hast Du Dir mit einer Internetbekanntschaft auf Cuba natürlich für‘s reale (Offline-)Leben eines der kompliziertesten Länder als Ausgangssituation ausgesucht ... 😉
Insbesondere an der Bürokratie und den Reisehindernissen (auf beiden Seiten, in Kuba und nach Dtl.) kann man schier verzweifeln.
Aber das weißt Du sicher schon, ansonsten kann man hier im Forum das Allermeiste ja nachlesen, um zu erahnen, was da auf einen zukommen kann.

Salu2 CarpeDiem

——————————


Ach, wie schnell ist nichts getan ...😉

 Antworten

 Beitrag melden
20.01.2021 18:42
#19 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Zitat von Ivan_Drago im Beitrag #16

sonst wollte ich noch fragen was so die beliebtesten Treffpunkte der kubanischen Community in Berlin sind, ich kenne nur die Disko Havanna, also was können meine Freundin und ich nach Corona ausprobieren, wenn wir mal in Berlin sind.


Mein bester Tipp ist das Restaurant/Bar Varadero, Vorbergstr. 11, 10823. Das ist direkt um die Ecke vom Havanna. Yohan, der Besitzer wohnt seit den 90ern in Deutschland. Wir kennen ihn tatsächlich über Ecken (Havanna ist ein Dorf und streckt seine Fühler bis nach Berlin) und sind mittlerweile gute Freunde geworden. Essen ist lecker, Cocktails gut und günstig, im Laden immer eine nette Mischung aus Studis, Anwohner*Innen und Kubaner*Innen. Irgendwann ist dann entweder im Laden baile oder es geht mit versammelter Mannschaft ins Havanna
Ansonsten gibt es noch das Restaurant Pequeña Habana (eher gehoben) und das Casa Buena Vista (leider weit ab vom Schuss, aber dafür steht meist die abuela in der Küche). Im Sommer hängen sonntags, wenn Flohmarkt ist, im Mauerpark auch immer viele Latin@s rum, auch viele Kubis, meistens vorne bei den Bäumen (folgt dem Reggaeton). Dann gibt es noch "das Hotel", Mariannenstr. 26A, 10999, Bar/Club mit engen Verbindungen in die kubanische Exil-Künstler*Innen-Szene in Berlin. Kann natürlich nicht garantieren, dass ihr dort Kubaner*Innen kennenlernt, aber die Chancen sind nicht schlecht. Mehr fällt mir im Moment nicht ein. Schreib mir doch gerne noch mal eine PM, wenn die Zeit kommt und ihr nach Berlin fahrt, dann kann ich euch sagen, ob es evtl. irgendwo eine Vernissage o.ä. gibt.


 Antworten

 Beitrag melden
20.01.2021 20:36
#20 RE: Vorstellung
avatar
super Mitglied

Willkommen @Rambo und auch freundlichen Grüßen aus Ostalbkreis.


 Antworten

 Beitrag melden
21.01.2021 01:38
avatar  Rambo
#21 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Vielen Dank für das freundliche Willkommen


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2021 13:17
#22 RE: Vorstellung
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Zitat von Rambo im Beitrag #17
Ich habe im Internet seit einem Jahr Kontakt mit einer Frau.


Wie viel Geld hast Du denn schon ausgegeben, um ihr Telefonkonto am Leben zu halten?


 Antworten

 Beitrag melden
22.01.2021 15:26
avatar  Rambo
#23 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Carpe Diem, vielen Dank für die Info,war sehr nettvon Dir, danke


 Antworten

 Beitrag melden
25.01.2021 15:04
#24 RE: Vorstellung
avatar
normales Mitglied

@Chancletero komme gerne auf das Angebot zurück, sobald es wieder nach Berlin geht. Von dem Restaurant Varadero habe ich auch mal gehört und sogar ein Video auf YouTube gesehen, hoffentlich gibts das noch nach dem Lockdown!

Viele Grüße


 Antworten

 Beitrag melden
26.01.2021 15:23
#25 RE: Vorstellung
avatar
neues Mitglied

Zitat von Ivan_Drago im Beitrag #24
Von dem Restaurant Varadero habe ich auch mal gehört und sogar ein Video auf YouTube gesehen, hoffentlich gibts das noch nach dem Lockdown!




Da kann ich dich beruhigen, Yohan gehören die Räume, also wird er garantiert wieder aufmachen.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!