Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 209 Antworten
und wurde 11.257 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
mata jugada
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 0
Mitglied seit: 20.05.2016

#176 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 12:43

Wenn dem yuma plötzlich und völlig unerwartet eine cubanische Göttin erscheint, wird das Preis-Leistungsverhältnis ganz schnell unter den Teppich gekehrt. Die Lady ist so anmutig das ihr Verstand, ihre soziale Herkunft und den dunklen Wolken die über ihr schweben keinerlei Beachtung geschenkt wird. Mann möchte einfach nur mit ihr hobeln. So oft und intensiv wie möglich. Wenn dabei jedoch ein Span daneben fällt und die Natur mit aller Härte zuschlägt beginnen beim "Täter" plötzlich die konsequenzbezogenen Denkprozesse.

Wer weiß, vielleicht lügt die Dame, das ist meistens so. Doch nur weil sie nicht besonders intelligent auftritt könnte es trotzdem sein das sie die Wahrheit spricht. Der "Täter" begreift nur jetzt erst, dass man mit so einer Dame eigentlich kein Kind haben möchte.
Es war eben einfach nur (völlig normale) Fleischeslust.

Anderseits, ein anerkanntes Kind in Cuba ermöglicht ungeahnte Möglichkeiten. Der Besitz einer recicencia ist nicht zu unterschätzen.
Nach meinem Wissensstand ist es nicht erforderlich die Legalsierung des Kindes in Deutschland an die große Glocke der Behördenschaft zu hängen.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#177 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 12:56

Zitat von mata jugada im Beitrag #176

Doch nur weil sie nicht besonders intelligent auftritt könnte es trotzdem sein das sie die Wahrheit spricht.

verstehe ich Dich richtig, der DNA Test ist nach Deiner Meinung nicht besonders aussagekräftig?

Zitat von mata jugada im Beitrag #176

Der "Täter" begreift nur jetzt erst, dass man mit so einer Dame eigentlich kein Kind haben möchte.


das war aber bei Toni wohl nicht wirklich der Fall. Er hätte ja einfach die Füsse ruhig halten können und gar nicht auf die ersten Nachrichten reagieren müssen. Stattdessen hat er das Ganze nun abgeklärt.

Zitat von mata jugada im Beitrag #176

Anderseits, ein anerkanntes Kind in Cuba ermöglicht ungeahnte Möglichkeiten. Der Besitz einer recicencia ist nicht zu unterschätzen.


das nenn ich mal Opportunismus

mata jugada
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 0
Mitglied seit: 20.05.2016

#178 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 19:13

Zitat

verstehe ich Dich richtig, der DNA Test ist nach Deiner Meinung nicht besonders aussagekräftig?




Hier in Germania, bei unseren inquisitären Institutionen würde ich unbedingt ein Abstammungsgutachten machen. Da kann ja jede kommen und behaupten ich sei der von jenem!
Niemals käme ich auf die Idee aus emotionalem Gespinst eine behauptete Vaterschaft zu signieren.
Aber wer in Cuba interresiert sich dafür? wie soll das überhaupt möglich sein?
Eine Speichelprobe tagelang aufbewaren, sie dann bei Rückkehr zu versenden. Außerdem wäre das Ergebnis ohne Einverständnis der Mama.
Mal ganz ehrlich, eine cubana in Cuba interessiert es einen Dreck was von wem auch immer auf Papier gekritzelt wurde. Da kannst du noch so viele Stempel drunter kleben. Die Lady hat nur ihre eigenen Interessen im Kopf.

Ich persönlich täte schon abwegen welchen Nutzen es für mich haben könnte. Ja das ist egoistisch.
Dem Kind tut man freilich keinen Gefallen. Es wächst, wie so viele dort, unter Umständen ohne Papa auf. Was dabei rauskommt sollte bekannt sein.
Und, wer nur 2 mal im Jahr in Cuba aufkreuzt ist max. der Osterhase und Weihnachstmann, mehr nicht. Mit Papa hat das nix zu tun.
Muß aber jeder selbst entscheiden.
Ich persönlich bin auch noch auf der Suche nach einer von der ich mir gerne etwas anhängen lassen würde.

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#179 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 20:40

Zitat von mata jugada im Beitrag #178
Ich persönlich bin auch noch auf der Suche nach einer von der ich mir gerne etwas anhängen lassen würde.

wenn Du nicht gerade der Bruder von Quasimodo bist, dann müsste das aber ein sehr leicht zu erreichendes Ziel sein.
Ansonsten frag mal die ex-Holde von Toni, die ist auf der Suche nach Vätern für den bereits existierenden Nachwuchs.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#180 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 22:07

Zitat von Ralfw im Beitrag #179
Zitat von mata jugada im Beitrag #178
Ich persönlich bin auch noch auf der Suche nach einer von der ich mir gerne etwas anhängen lassen würde.

wenn Du nicht gerade der Bruder von Quasimodo bist, dann müsste das aber ein sehr leicht zu erreichendes Ziel sein.
Ansonsten frag mal die ex-Holde von Toni, die ist auf der Suche nach Vätern für den bereits existierenden Nachwuchs.



Die einzig richtige Antwort, Ralf, auf den schwer nachvollziehbaren Beitrag von SchnellfiXX.

--

hdn

mata jugada
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 0
Mitglied seit: 20.05.2016

#181 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 22:25

Zitat

wenn Du nicht gerade der Bruder von Quasimodo bist



in Cuba bekommt auch Quasimodo seine novia.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.801
Mitglied seit: 08.09.2002

#182 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 22:26

Zitat von mata jugada im Beitrag #178

Zitat

verstehe ich Dich richtig, der DNA Test ist nach Deiner Meinung nicht besonders aussagekräftig?




Hier in Germania, bei unseren inquisitären Institutionen würde ich unbedingt ein Abstammungsgutachten machen. Da kann ja jede kommen und behaupten ich sei der von jenem!
Niemals käme ich auf die Idee aus emotionalem Gespinst eine behauptete Vaterschaft zu signieren.
Aber wer in Cuba interresiert sich dafür? wie soll das überhaupt möglich sein?
Eine Speichelprobe tagelang aufbewaren, sie dann bei Rückkehr zu versenden. Außerdem wäre das Ergebnis ohne Einverständnis der Mama.
Mal ganz ehrlich, eine cubana in Cuba interessiert es einen Dreck was von wem auch immer auf Papier gekritzelt wurde. Da kannst du noch so viele Stempel drunter kleben. Die Lady hat nur ihre eigenen Interessen im Kopf.

Ich persönlich täte schon abwegen welchen Nutzen es für mich haben könnte. Ja das ist egoistisch.
Dem Kind tut man freilich keinen Gefallen. Es wächst, wie so viele dort, unter Umständen ohne Papa auf. Was dabei rauskommt sollte bekannt sein.
Und, wer nur 2 mal im Jahr in Cuba aufkreuzt ist max. der Osterhase und Weihnachstmann, mehr nicht. Mit Papa hat das nix zu tun.
Muß aber jeder selbst entscheiden.
Ich persönlich bin auch noch auf der Suche nach einer von der ich mir gerne etwas anhängen lassen würde.



@mata jugada: Auf Kuba muss sich auch niemand für das Ergebnis des DNA-Tests interessieren, es war nur für Toni selbst, damit er eine Entscheidung treffen kann. Da kann sich Kuba auf den Kopf stellen, er hat ein Resultat und kann handeln, egal, welches Blabla aus Kuba kommt.

Wenn du so einen Test aus bestimmten egoistischen Gründen nicht machen würdest, ist das deine Sache. Toni hat jetzt jedenfalls Klarheit, ob er in der Vergangenheit einen großen Fehler mit Auswirkungen auf die Gegenwart und Zukunft gemacht hat, oder nicht, und das zählt. Die deutschen Behörden kommen da gar nicht ins Spiel.

Dir viel Glück beim Anhängen-Lassen! Aber jammere danach nicht rum, wenn die Mutter weiß und das Kind z. B. rabenschwarz ist! Wie du schon sagst: Muss jeder selbst entscheiden.

--

hdn

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#183 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 23:26

@mata jugada

ich habe ehrlich gesagt deinen Beitrag auch nicht ganz verstanden. Du hättest vielleicht auch mal die ganze Geschichte lesen sollen.
Ich hätte mich gefreut, wenn es mein Kind wäre und hätte dafür gesorgt und das in der best denkbaren Weiße.
Der Test war mit dem Einverständnis der Dame und die Wahrscheinlichkeit das ich der Vater bin liegt
laut dem 6-seitigen Gutachten bei 0 %.

Du kannst die Dame gerne haben, sie hat 6 Kinder und eins ist gerade erst gezeugt worden. Wenn du dich beeilst,
kannst du noch behaupten, dass du es gewesen bist.

Gruß

Toni

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#184 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 23:45

Zitat von mata jugada im Beitrag #181

Zitat

wenn Du nicht gerade der Bruder von Quasimodo bist



in Cuba bekommt auch Quasimodo seine novia.


dann kannst Du Dir also berechtigte Hoffnungen machen

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#185 RE: Bin ich der Vater??
05.06.2016 23:50

Zitat von Ralfw im Beitrag #184
Zitat von mata jugada im Beitrag #181

Zitat

wenn Du nicht gerade der Bruder von Quasimodo bist



in Cuba bekommt auch Quasimodo seine novia.

dann kannst Du Dir also berechtigte Hoffnungen machen



mata jugada
Offline PM schicken
Mitglied

Beiträge: 0
Mitglied seit: 20.05.2016

#186 RE: Bin ich der Vater??
06.06.2016 19:31

Zitat von Toni-T im Beitrag #183
@mata jugada
ich habe ehrlich gesagt deinen Beitrag auch nicht ganz verstanden. Du hättest vielleicht auch mal die ganze Geschichte lesen sollen.
Ich hätte mich gefreut, wenn es mein Kind wäre und hätte dafür gesorgt und das in der best denkbaren Weiße.
Der Test war mit dem Einverständnis der Dame und die Wahrscheinlichkeit das ich der Vater bin liegt
laut dem 6-seitigen Gutachten bei 0 %.
Du kannst die Dame gerne haben, sie hat 6 Kinder und eins ist gerade erst gezeugt worden. Wenn du dich beeilst,
kannst du noch behaupten, dass du es gewesen bist.
Gruß
Toni



Toni, meine Aussage bezog sich garnicht so speziell auf dich sonst hätte ich die Zitierfunktion benutzt und dich direkt angesprochen. Genau dies tat ich nicht.

Die Geschichten die in Cuba gegenüber dem Touri bezüglich angeblicher Vaterschaften gemacht werden ähneln sich alle.
Das Abstammungsgutachten macht man zwingend nur in Deutschland dafür sorgen schon die heilige Inquisition von Jugendämtern und die Familienkassen.
In Cuba dient es, logisch, nur der eigenen Beruhigung. Wird mir von der Lady was angehängt oder nicht.
Wer, und nichts anderes wollte ich sagen, jedoch Pläne in Cuba hat dem könnte unter Umständen eine anerkannte Vaterschaft zu Hilfe kommen.
Aber ja, heiraten wäre auch möglich.

Ich sehe jedoch keinen Grund auf nedrigem Niveau über mein Aussehen zu spekulieren nur weil einigen meine Meinung nicht in den Kram passt. Mit meinem Antlitz muß ohnehin ich selber klarkommen. Es sollte kein Bestandteil unseriöser Diskussionen in einem Forum darstellen.
- Oder ist das hier etwa so üblich?!

San_German
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.988
Mitglied seit: 28.07.2006

#187 RE: Bin ich der Vater??
06.06.2016 19:55

wenn es zu bunt wird, schreiten die Admins ein - an die kannst du dich auch vertrauensvoll wenden.

_________
"Ehrenmänner lesen nicht die Post anderer Leute" - Henry L. Stimson US-Außenminister 1929

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#188 RE: Bin ich der Vater??
06.06.2016 20:04

Wenn ich Dirk wäre, würde ich nun endlich sowieso ein SCHLOSS setzen .

Sacke
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.779
Mitglied seit: 04.07.2002

#189 RE: Bin ich der Vater??
06.06.2016 21:36

Zitat von Varna 90 im Beitrag #188
Wenn ich Dirk wäre, würde ich nun endlich sowieso ein SCHLOSS setzen .

Was bist denn du für einer??? Für was denn?

Saludos

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#190 RE: Bin ich der Vater??
15.06.2016 22:19

Kann mir noch jemand kurz bestätigen ob ich diese SMS richtig verstanden habe:

"Eres un hijo de P.... (Ok habe ich verstanden) Como dices que Leandro no es tu hijo mentiroso de mierda. Sabes estas cometiendo
un error, voy a luchar por los derechos de mi hijo yo se que es tu hijo tu eres un falsificador yo voy haver el a ADN ya veras".

Wäre nett wenn jemand es wörtlich übersetzten könnte, so ungefähr glaube ich es verstanden zu haben.

andyy
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 769
Mitglied seit: 04.02.2012

#191 RE: Bin ich der Vater??
15.06.2016 22:25

Zitat von Toni-T im Beitrag #190
Kann mir noch jemand kurz bestätigen ob ich diese SMS richtig verstanden habe:

"Eres un hijo de P.... (Ok habe ich verstanden) Como dices que Leandro no es tu hijo mentiroso de mierda. Sabes estas cometiendo
un error, voy a luchar por los derechos de mi hijo yo se que es tu hijo tu eres un falsificador yo voy haver el a ADN ya veras".

Wäre nett wenn jemand es wörtlich übersetzten könnte, so ungefähr glaube ich es verstanden zu haben.



also, lieber hijo de P....äh...Petrus?

also, das ist nicht allzuschwer, sie hätte dir das Ganze auch in Form von Teller/Tassen/Aussteuer an den Kopf werfe können, käme aufs Gleiche raus

also, du wirst schon sehen, was dir passiert.

Nur bin ich mir nicht ganz sicher, ob sie meint, du bist ein falscher Bruder oder ein Fälscher der DNS, glaube eher ersteres und sie meint, sie hat schließlich den Erzeugernachweis und wirds dir zeigen!

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#192 RE: Bin ich der Vater??
15.06.2016 22:35

Toni-T, kannst ja nochmal hinfahren.
Dann schneidet sie dir entweder die Eier ab, oder übergießt dich mit gasolina und macht dann Feuerchen.
Und ich dachte, du hättest die Kommunikation mit ihr gekappt.

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#193 RE: Bin ich der Vater??
15.06.2016 22:52

Der Meinung war ich auch, aber die Entscheidung kam wohl falsch herüber .

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#194 RE: Bin ich der Vater??
15.06.2016 22:54

Zitat von el prieto im Beitrag #192
Toni-T, kannst ja nochmal hinfahren.
Dann schneidet sie dir entweder die Eier ab, oder übergießt dich mit gasolina und macht dann Feuerchen.
Und ich dachte, du hättest die Kommunikation mit ihr gekappt.


ich kann nicht verhindern, dass sie mir über Dritte schreibt.

Ich glaube mittlerweile die Frau hat psychisch schwerwiegende Probleme...

Ralfw
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#195 RE: Bin ich der Vater??
15.06.2016 23:56

Zitat von Toni-T im Beitrag #190

Sabes estas cometiendo un error, voy a luchar por los derechos de mi hijo yo se que es tu hijo tu eres un falsificador yo voy haver el a ADN ya veras".

wäre nett wenn jemand es wörtlich übersetzten könnte, so ungefähr glaube ich es verstanden zu haben.


Du begehst einen Fehler , sie will für das Recht ihres Sohnes kämpfen , Du bist ein Fälscher und sie wird noch einen DNA Test machen (hat Sie Dir denn bei Deinem Aufenthalt genetisches Material gestohlen ), und Du wirst ja sehen

Betrachte das ganze als letztes Aufbäumen von jemanden der seine Felle davonschwimmen sieht

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.106
Mitglied seit: 18.07.2008

#196 RE: Bin ich der Vater??
16.06.2016 06:50

Zitat von Toni-T im Beitrag #194
Zitat von el prieto im Beitrag #192
Toni-T, kannst ja nochmal hinfahren.
Dann schneidet sie dir entweder die Eier ab, oder übergießt dich mit gasolina und macht dann Feuerchen.
Und ich dachte, du hättest die Kommunikation mit ihr gekappt.


ich kann nicht verhindern, dass sie mir über Dritte schreibt.

Ich glaube mittlerweile die Frau hat psychisch schwerwiegende Probleme...


Ist eine weitverbreitete und sehr bekannte Krankheit.
Nennt sich : Geldmangel

Sie wird es auch bald mit brujeria versuchen, keine Angst,
Dir wächst vielleicht ein 3. Ei. Aber sonst wird alles gut... ha ha.

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.600
Mitglied seit: 21.09.2006

#197 RE: Bin ich der Vater??
16.06.2016 08:23

Inzwischen bin ich der festen Überzeugung,das du der Vater des Kindes bist und dir das auch der DNA Test zu 99,9% bestätigt hat.Eine Cubana kann nicht irren.Du willst dich bloß vor der Verantwortung drücken.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Toni-T
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 155
Mitglied seit: 20.06.2011

#198 RE: Bin ich der Vater??
16.06.2016 08:49

Danke für eure Antworten.

Ich habe wirklich angefangen zu googeln wie hoch die Fehlerrate bei solchen Tests ist weil ich angefangen habe bei mir zu zweifeln.

Meine Antwort lautete: Mi madre tiene solo un hombre y es mi padre pero tu tienes demasiado pingas y no sabes quien es el papa...

Dann habe ich ihr noch geschrieben das ich meinen nächsten Urlaub mit ihrer von ihr gehassten Konkurrentin verbringen und es geniessen werde.

Die Zeit der Nettigkeiten sind bei mir vorbei.

Bedeutet sabes comitiendo un Error. Ich weiß du hast einen Fehler begangen oder Weißt du du hast einen Fehler begangen??

Varna 90
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 7.067
Mitglied seit: 25.09.2007

#199 RE: Bin ich der Vater??
16.06.2016 08:50

Bald ist Toni-T völlig .

--- # 197 ---

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#200 RE: Bin ich der Vater??
16.06.2016 09:01

Zitat von Toni-T im Beitrag #198
Danke für eure Antworten.

Ich habe wirklich angefangen zu googeln wie hoch die Fehlerrate bei solchen Tests ist weil ich angefangen habe bei mir zu zweifeln.

Meine Antwort lautete: Mi madre tiene solo un hombre y es mi padre pero tu tienes demasiado pingas y no sabes quien es el papa...

Dann habe ich ihr noch geschrieben das ich meinen nächsten Urlaub mit ihrer von ihr gehassten Konkurrentin verbringen und es geniessen werde.

Die Zeit der Nettigkeiten sind bei mir vorbei.

Bedeutet sabes comitiendo un Error. Ich weiß du hast einen Fehler begangen oder Weißt du du hast einen Fehler begangen??


Spar Dir weitere Antworten oder Ankündigungen mit wem Du Zeit verbringen wirst.
Einfach auf "ignore" setzen und ins Leere laufen lassen.

Alles andere kostet nur Zeit und Nerven und das hat die Person nicht verdient.

Nos vemos


Dirk

Seiten 1 | ... 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Allen kubanischen Vätern...
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von MarionS
1 19.06.2016 12:39
von Mirle • Zugriffe: 307
Vater auf Besuch
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von lolo
17 16.07.2014 01:05
von Pedro71 • Zugriffe: 1199
Vater auf Besuch
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von lolo
2 14.07.2014 23:48
von iris • Zugriffe: 598
Verpflichtungserklärung von Vater machen lassen?
Erstellt im Forum Einladung eines kubanischen Staatsbürgers: von cubaña
49 01.04.2014 13:37
von clara • Zugriffe: 2334
Hilfe ich suche mein Vater !!!!!!!!
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Cubanita_20
78 13.02.2006 00:38
von Jogni • Zugriffe: 7422
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de