Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.211 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

Familienvisum (A2)
10.12.2015 20:00

Hallo Mädels und Jungs,

heute habe ich mal aus gegebenem Anlass eine spezielle Frage zum Familienvisum (immer noch A2 genannt?), das vom kubanischen Konsulat vor der Reise für 55 EUR ausgestellt wird (bzw. vor Ort für 40 CUC aus einem Touri-Visum umgewandelt wird - diese Fallgestaltung ist aber für meine Frage eher unerheblich).

Frage: Welche Angaben enthält das ausgestellte Familienvisum (A2) eigentlich genau?

Hintergrund: Für die Beantragung sämtlicher kinderbezogener Leistungen (auch wenn der Antrag vermutlich abgelehnt wird, aber anderes Thema) benötige ich einen Nachweis über einen gemeinsamen Haushalt (nicht Wohnsitz!) mit meinem Kind. Da sich dieser gemeinsame Haushalt aus verschiedenen Gründen zur Zeit noch nicht in D-Land befinden kann, würde ich versuchen, einen Nachweis über einen gemeinsamen kubanischen Haushalt zu erlangen (im Kindergeldrecht zählt übrigens eine gemeinsame Adresse ab drei Monaten als gemeinsamer Haushalt, so weit ich herausgefunden habe).

Nun wieder konkret zum A2: Stehen da Name und Adresse des Beherbergenden (in diesem Fall mein Kind) und der Name des Antragstellers (in diesem Falle ich) zusammen drauf?

Falls ja, würde ich versuchen, das Visum als Nachweis für einen gemeinsamen Haushalt "beizubringen" (wie man so schön im Beamtendeutsch sagt). Falls nein (oder andere Gründe gegen diese Verwendung sprechen, z. B. eine generell zu knappe zeitliche Befristung des Visums), würde ich versuchen, mit dem Visum auf Kuba am Beginn meines mehr als dreimonatigen Aufenthalts eine Meldebescheinigung (beim Registro?) zu bekommen und die dann (natürlich beglaubigt und übersetzt) als Nachweis bei den entsprechenden Behörden hier in D-Land vorlegen.

Was meint ihr?

Nachtrag: Was für Dokumente von kubanischer Seite werden bei Beantragung des A2-Visums beim kubanischen Konsulat benötigt bzw. akzeptiert? Habe nur ein Foto der Tarjeta de Menor meines Kindes und ein leider unleserliches Foto der Geburtsurkunde.

--

hdn

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#2 RE: Familienvisum (A2)
10.12.2015 20:11

Sage mal Nordmann, meinen ist nicht wissen. Warum machst Du nicht Deine residencia permanente? Zur Vorlage beim Deutschen Beamten waere es gut wenn Du einen Untermietervertrag hast, Stomrechnung usw. auf Deinen Namen hast. Deine Flugkarten kannst Du auch vorlegen. Und nicht vergessen, es gibt keine Abkommen zwischen deutschland un Kuba. Wenn Du mehr wissen willst, dann PM! Viel spass!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#3 RE: Familienvisum (A2)
10.12.2015 20:39

Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Sage mal Nordmann, meinen ist nicht wissen. Warum machst Du nicht Deine residencia permanente? Zur Vorlage beim Deutschen Beamten waere es gut wenn Du einen Untermietervertrag hast, Stomrechnung usw. auf Deinen Namen hast. Deine Flugkarten kannst Du auch vorlegen. Und nicht vergessen, es gibt keine Abkommen zwischen deutschland un Kuba. Wenn Du mehr wissen willst, dann PM! Viel spass!


Gemach, gemach, Santa! ResPerm wird einer der nächsten Schritte sein. Jetzt muss ich erst mal hier in D-Land ein paar Dinge regeln.

Untermietvertrag hört sich schon mal ganz gut an. Aber was ist mit dem Text auf dem A2? Und wieso PM?

--

hdn

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#4 RE: Familienvisum (A2)
10.12.2015 20:44

Zitat von hombre del norte im Beitrag #1


Frage: Welche Angaben enthält das ausgestellte Familienvisum (A2) eigentlich genau?

Nun wieder konkret zum A2: Stehen da Name und Adresse des Beherbergenden (in diesem Fall mein Kind) und der Name des Antragstellers (in diesem Falle ich) zusammen drauf?
....


Das steht nur A2 und bis wann es gültig ist. Mehr nicht.

Übrigens wurde uns bei der Ausreise im November in Varadero gesagt das ich und Junior gar kein A2 benötigen solange wir mir Madame gemeinsam einreisen........... In Las Tunas behaupten die aber immer noch das wir A2 benötigen.

Carnicero

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#5 RE: Familienvisum (A2)
10.12.2015 21:04

Zitat von carnicero im Beitrag #4
Das steht nur A2 und bis wann es gültig ist. Mehr nicht.




Ok. Dann Variante B.

Zitat
Übrigens wurde uns bei der Ausreise im November in Varadero gesagt das ich und Junior gar kein A2 benötigen solange wir mir Madame gemeinsam einreisen...........



Na so eine Konstellation wird bei mir vorerst nicht der Fall sein. Also bist du in Tunas "mit Kind und Kegel" wegen des A2 auf die Inmi gegangen, was?

--

hdn

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#6 RE: Familienvisum (A2)
10.12.2015 21:07

Zitat von hombre del norte im Beitrag #3
Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Sage mal Nordmann, meinen ist nicht wissen. Warum machst Du nicht Deine residencia permanente? Zur Vorlage beim Deutschen Beamten waere es gut wenn Du einen Untermietervertrag hast, Stomrechnung usw. auf Deinen Namen hast. Deine Flugkarten kannst Du auch vorlegen. Und nicht vergessen, es gibt keine Abkommen zwischen deutschland un Kuba. Wenn Du mehr wissen willst, dann PM! Viel spass!


Gemach, gemach, Santa! ResPerm wird einer der nächsten Schritte sein. Jetzt muss ich erst mal hier in D-Land ein paar Dinge regeln.

Untermietvertrag hört sich schon mal ganz gut an. Aber was ist mit dem Text auf dem A2? Und wieso PM?



Mach was Du und wie Du moechtest, hier lesen auch andere mit! Lese mal aufmerksam was ich da schrieb. Mit der permanente bist aus dem Schneider, aber vorher gibt es auch noch ein paar Moeglichkeiten. Mein Lieber Papa, keiner hat was zu verschenken!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#7 RE: Familienvisum (A2)
10.12.2015 21:50

Zitat von hombre del norte im Beitrag #5

Na so eine Konstellation wird bei mir vorerst nicht der Fall sein. Also bist du in Tunas "mit Kind und Kegel" wegen des A2 auf die Inmi gegangen, was?



Ja, aber nur einmal. Zur Verlängerung bin ich nicht mit hin. Das Hat Madame und Suegra erledigt.

Carnicero

R.Bost
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 667
Mitglied seit: 01.01.2001

#8 RE: Familienvisum (A2)
11.12.2015 07:43

Zitat von Santa Clara im Beitrag #2
Und nicht vergessen, es gibt keine Abkommen zwischen deutschland un Kuba.





r.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#9 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 00:42

Was für Dokumente von kubanischer Seite werden bei Beantragung des A2-Visums beim kubanischen Konsulat benötigt bzw. akzeptiert?

Hierzu hat mir leider noch niemand was geschrieben.

--

hdn

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.807
Mitglied seit: 26.04.2015

#10 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 01:03

Also das ist die Info auf der Website des Konsulats in Bonn:
Los cónyuges o hijos de ciudadanos cubanos de otra nacionalidad que viajan a Cuba y desean permanecer en casa de sus familiares cubanos, deben presentar el pasaporte y documento que avale el parentesco.
1. Pasaporte valido.
2. Una foto
3. Formulario.
4. Fotocopia del certificado de matrimonio o certificado de nacimiento que avale
el parentesco con el ciudadano cubano.

Abonar el arancel consular estipulado para este servicio en efectivo o medio de
pago certificado de banco.
Si la misma solicitud se hace por correo debe enviar:

1. Pasaporte valido.
2. Una foto
3. Formulario.
4. Fotocopia del Certificado de Matrimonio o certificado de nacimiento que
avale el parentesco con el ciudadano cubano.

5- Un sobre con sellos (un mínimo de 3.60 €) y dirección para el retorno de su pasaporte.
Abonar el arancel consular estipulado para este servicio en efectivo o mediante transferencia bancaria.
NOTA: Este trámite, como otros trámites consulares, lo podrá realizar también por la vía no personal, para lo cual deberá pagar un arancel adicional de € 25 (Artículo 27 1a de la Regulación de Aranceles Consulares). Por “trámite no personal” se entiende, cualquier trámite que se realice en la Sección Consular sin la presencia del interesado, ya sea por la vía postal o a través de una tercera persona. Por la vía del correo postal, se pagará el arancel por el trámite no personal para cada uno de los solicitantes, aún cuando las solicitudes se realicen en un solo envío y alguno de los solicitantes sea menor de edad. En el caso de los trámites realizados personalmente en la oficina diplomática, no se cobrará el trámite no personal a menores de edad o incapacitados declarados judicialmente, que sean representados por uno de sus padres o tutores legales.
^

Ich hoffe das hilft dir ein bisschen weiter...

Tina
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 957
Mitglied seit: 10.04.2002

#11 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 08:06

ich habe für das A2 auf der inmigracion nur folgende Dinge vorgelegt:

- Pass
- Touristenkarte
- Krankenversicherungsnachweis
- sellos 2 x 20 CUC, kauft man bei der Banco Metropolitano

Es gab einen Stempel auf der Touristenkarte mit der Gültigkeit und fertig.

Meine cub. Leute mußten die propriedad ihres Hauses nachweisen, wir hatten auch noch Fotos dabei, aber die wollten sie nicht sehen.

Tina

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#12 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 14:37

Danke euch, TiNaMo!

Ziemlich gleichlautende Infos hatte ich auf der "übersichtlichen und klar gegliederten" Homepage des kubanischen Konsulats in Berlin auch gefunden.

Dann werde ich mal sehen, ob sie dort ein Foto der Tarjeta de Menor, in der das Kind ja auch schon meinem Nachnamen trägt, als einzigen kubanischen "Nachweis" des Verwandtschaftsverhältnisses akzeptieren; das mir letztens per Mail gesandte Foto der Geburtsurkunde dagegen würde nicht mal ich als Laie akzeptieren.

--

hdn

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 558
Mitglied seit: 06.02.2012

#13 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 16:49

Schick mir deine Mail-Adresse und ich scanne meins ein. Gruß Marion

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#14 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 16:54

Frag ihn vorher nach den Namen

Anno 1999, als man mit novia noch nicht in casas kam, hat mir ein Hannoveraner!
eine kubanische Hochzeitsurkunde fotogeshoppt

Habe sie aber (leider) nie gebraucht/benutzt.

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: Familienvisum (A2)
12.12.2015 16:55

Zitat von MarionS im Beitrag #13
Schick mir deine Mail-Adresse und ich scanne meins ein. Gruß Marion


Bist du eine Neugeborene?

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#16 RE: Familienvisum (A2)
14.12.2015 13:40

Zitat von jan im Beitrag #15
Zitat von MarionS im Beitrag #13
Schick mir deine Mail-Adresse und ich scanne meins ein. Gruß Marion


Bist du eine Neugeborene?



Ne, sie hat ein altes Foto

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.803
Mitglied seit: 08.09.2002

#17 RE: Familienvisum (A2)
15.12.2015 23:37

Habe noch zwei Fragen (verzeiht mir, wäre mein erstes A2):

1. Muss ich in Kuba auch (gleich) zur Inmi, wenn ich schon mit A2 einreise?

2. Darf ich auch woanders/in anderen Provinzen wohnen und mich ins Casa-Buch eintragen lassen?

--

hdn

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#18 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 07:43

Zitat von hombre del norte im Beitrag #17
Habe noch zwei Fragen (verzeiht mir, wäre mein erstes A2):

1. Muss ich in Kuba auch (gleich) zur Inmi, wenn ich schon mit A2 einreise?

2. Darf ich auch woanders/in anderen Provinzen wohnen und mich ins Casa-Buch eintragen lassen?


Ich habe meine A2 zwar immer nur in CU gemacht, denke aber, dann musst Du dort nicht mehr hin.Wäre ja Blödsinn.

Und zur anderen Frage:ja

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#19 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 08:06

zu 1. mir wurde in Las Tunas bei der Verlängerung letztes Jahr gesagt ich hätte innerhalb 48h zur Immi kommen müssen War aber auch kein Problem......

Carnicero

Santa Clara
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.203
Mitglied seit: 02.07.2013

#20 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 08:10

Zitat von hombre del norte im Beitrag #17


2. Darf ich auch woanders/in anderen Provinzen wohnen und mich ins Casa-Buch eintragen lassen?


Klar! In Hotels auch!

Eine Regierung muß sparsam sein, weil das Geld, das sie erhält, aus dem Blut und Schweiß ihres Volkes stammt. Friedrich II., der Große

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 558
Mitglied seit: 06.02.2012

#21 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 11:06

Wir haben beim Botschaftsbesuch gefragt, leider wußte man es dort auch nicht und hat uns empfohlen, bei der Einreise nachzufragen.

Gruß Marion

Auf dem Antrag stehen ja eigentlich alle Angaben drauf.

Issi
Offline PM schicken
normales Mitglied

Beiträge: 45
Mitglied seit: 12.12.2015

#22 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 15:51

Zitat von hombre del norte im Beitrag #17
Habe noch zwei Fragen (verzeiht mir, wäre mein erstes A2):

1. Muss ich in Kuba auch (gleich) zur Inmi, wenn ich schon mit A2 einreise?

2. Darf ich auch woanders/in anderen Provinzen wohnen und mich ins Casa-Buch eintragen lassen?


gemäss Auskunft der Immigration in Havanna vor ein paar Monaten kann das A2 nicht mehr über die Kubanische Botschaft im Ausland besorgt werden. Ist nur noch möglich, dieses direkt bei der Immi in Kuba zu erhalten (innerhalb von drei Tagen sollte man da hingehen). Pass, Touristenkarte, Krankenversicherungsnachweis und 2 x 20 CUC sellos (für Folgemonat 25 CUC).

MarionS
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 558
Mitglied seit: 06.02.2012

#23 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 16:30

Na, so ein Unsinn aber auch. Meins klebt seit 4 Wochen im Paß, erhalten in Berlin. Gruß Marion

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 16:43

Zitat von MarionS im Beitrag #23
Na, so ein Unsinn aber auch. Meins klebt seit 4 Wochen im Paß, erhalten in Berlin. Gruß Marion


Beide Stellen haben wohl Angst ihren Gewinn zu verlieren.
Ich hab es noch nie in D machen lassen, bin der Meinung der cub. Staat braucht es erst zu wissen wo ich mich rumtreibe, wenn ich dort bin...

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.614
Mitglied seit: 12.11.2009

#25 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 18:04

Und uns haben sie bei der Ausreise in Varadero erzählt das wir (Junior und ich) wenn wir mit Madame zusammen ein/ausreisen gar kein A2 brauchen.
Typisch Kuba!

Ich werde keins mehr beantragen. Ging jahrelang ohne...

Carnicero

Seiten 1 | 2 | 3
«« Abflugort
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Keine Ausstellung des A2-"Das ist nicht nötig"
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von luiseidavera
21 08.04.2016 17:21
von Mocoso • Zugriffe: 729
Wieder einmal Familienvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MarionS
21 25.09.2015 15:40
von Jose Ramon • Zugriffe: 1529
A2 und Cambio visa tur zu A2 nun deutlich teurer?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von viejero
4 11.06.2014 17:38
von viejero • Zugriffe: 879
Familienvisum"A2" f Kuba existiert nicht mehr
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Mirle
175 21.03.2014 07:43
von Tina • Zugriffe: 13831
Interpretation A2-Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MarionS
21 10.05.2012 18:03
von CarstenW • Zugriffe: 1418
studentenvisum vs. familienvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von mango del escambray
35 19.05.2007 12:30
von Gary • Zugriffe: 1983
A2 Familien-Visum
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
0 27.02.2006 10:41
von stendi • Zugriffe: 2487
mit A2/C Visum trotzdem noch zur Immi.??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von extranjero
2 20.12.2005 08:53
von Higgi 11 • Zugriffe: 243
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de