Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 53 Antworten
und wurde 3.212 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3
Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#26 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 18:13

Zitat von carnicero im Beitrag #25
Und uns haben sie bei der Ausreise in Varadero erzählt das wir (Junior und ich) wenn wir mit Madame zusammen ein/ausreisen gar kein A2 brauchen.
Typisch Kuba!

Ich werde keins mehr beantragen. Ging jahrelang ohne...

hängt vom Status Deiner Frau ab, dazu gab es neulich schon einige Diskussionen hier im Forum. Seit Ihr verheiratet, hat sie die PRE (oder RE) und Ihr seit gleichzeitig in Cuba (Ihr müsst nicht zusammen ein-und ausreisen, sie muss einfach dort sein wenn Du auch dort bist), dann braucht es keine A2. Bei anderen Kombinationen braucht es A2.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#27 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 23:18

Zitat von carnicero im Beitrag #25
Ich werde keins mehr beantragen. Ging jahrelang ohne...


Na ja, bei mir ist die Sachlage ja etwas anders, brauche es für diverse Behördengänge (siehe opening thread).

Dass mit den 48h, falls es der kubanischen Wahrheit entspricht, gefällt mir gar nicht, denn damit würde das gemütliche Zuckeln mit Strandpausen vom Flughafen über die Insel zum Wohnort entfallen ... Wenn ich darüber nicht aufgeklärt werde, halte ich mich nicht dran.

Aber nun zum Wichtigsten:

Ich danke euch allen für eure unkomplizierte Hilfe! Ich bin ja nun schon ein Forums-Urgestein und fühle mich nach wie vor hier - mal mehr, mal weniger - gut aufgehoben. Und daran habt ihr natürlich alle einen großen Anteil! In diesem Sinne: Vielen Dank für mehr als dreizehn Jahre anregende, spannende, lehrreiche, lustige, dramatische, informative Beiträge und allen schon mal eine erbauliche Weihnachtszeit und einen beschwingten Jahresausklang!

--

hdn

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#28 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 23:30

Zitat von hombre del norte im Beitrag #27

Dass mit den 48h, falls es der kubanischen Wahrheit entspricht, gefällt mir gar nicht, denn damit würde das gemütliche Zuckeln mit Strandpausen vom Flughafen über die Insel zum Wohnort entfallen ... Wenn ich darüber nicht aufgeklärt werde, halte ich mich nicht dran.
...




48h wenn Du an dem Wohnort ankommst. Ich war auch erst ein paar Tage in Varadero.

Carnicero

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#29 RE: Familienvisum (A2)
16.12.2015 23:45

Zitat von carnicero im Beitrag #28
48h wenn Du an dem Wohnort ankommst. Ich war auch erst ein paar Tage in Varadero.


Na das hört sich doch schon ganz anders an! Danke, carnicero!

--

hdn

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#30 RE: Familienvisum (A2)
13.01.2016 19:32

Zitat von carnicero im Beitrag #25
Ich werde keins mehr beantragen. Ging jahrelang ohne...


unter Umständen ein sehr schlechter Ratschlag;
ich sass neulich auf der Terasse unseres Hauses in Santiago (für alle "Erbsenzähler" das Haus meiner Frau) als zwei Immi Beamten Einlass begehrten und mein Visa sehen wollten. Ich habe denen dann erklärt, dass ich kein A2 Visa hätte, da laut Information bei der Einreise ich auch keines brauchen würde. Nach meiner Auskunft wollten dann die beiden die PRE meiner Frau sehen um mir dann zu bestätigen, dass ich wirklich keines brauche.
ich habe auch eine Vermutung weshalb wir kontrolliert wurden (ist andere Geschichte), es kann aber tatsächlich passieren, dass eine Kontrolle auftaucht. Frau braucht PRE und muss vor Ort sein, ansosnten ist ein A2 verlangt. Ich fand es aber gut sind die beiden bei uns aufgetaucht und wir wurden nicht zur Kontrolle auf die Immi gebeten; d.h. Zeit und Weg gespart.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#31 RE: Familienvisum (A2)
13.01.2016 21:31

Also ich habe letztens (Dez. 2015) mal wieder bei meinen Freunden gehaust. Nachdem ich in London in der Botschaft gefragt hab ich meine Touristenkarte in ein A2 umwandeln soll hat mir der Beamte gesagt, "Esto no le importa un carajo a nadie" .
Nun ja bei der Einreise in Varadero hat ich zum ersten Mal so einen Beamten der wohl dachte er würde für den US Grenzschutz arbeiten. Hat mich tausend Fragen gestellt. Was ich in London machen würde, was ich studiere, wo ich in Kuba wohnen werde. Ich Trottel sag natürlich bei einen Freund ! Daraufhin wurde mir von ihm erklärt, dass ich zur Immi soll und ein A2 machen soll. Und dann SCHREIBT er das doch ernsthaft auf die Touristenkarte drauf.
Daraufhin bin ich mit meinem Freund zur Immi. Da wollten die Fotos und emails als Beweis für unsere Freundschaft sehen. Da hat ich schon keinen Bock mehr. Hab dann in verschiedenen Casas gefragt ob dich mich melden können aber die wollten alle den vollen Preis haben und das wollte ich nicht. Hab entschieden gar nix zu tun und bei der Ausreise hätte ich erklärt dass das mit den Fotos zu kompliziert wäre.
Bei der Ausreise hat es niemanden interessiert, dass auf meinem Visa fett HACER EL A-2 stand. Mal wieder typisch...

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#32 RE: Familienvisum (A2)
13.01.2016 21:40

Zitat von Timo im Beitrag #31
Also ich habe letztens (Dez. 2015) mal wieder bei meinen Freunden gehaust. ....
....
Bei der Ausreise hat es niemanden interessiert, dass auf meinem Visa fett HACER EL A-2 stand. Mal wieder typisch...

sobald sich dann doch irgendjemand für Deinen Freund interessiert wird es sehr eng für ihn, da kannst Du sicher sein. Du selber merkst nicht allzuviel, höchstens bei Deiner nächsten Einreise.

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#33 RE: Familienvisum (A2)
13.01.2016 21:55

Zitat von Ralfw im Beitrag #32
Zitat von Timo im Beitrag #31
Also ich habe letztens (Dez. 2015) mal wieder bei meinen Freunden gehaust. ....
....
Bei der Ausreise hat es niemanden interessiert, dass auf meinem Visa fett HACER EL A-2 stand. Mal wieder typisch...

sobald sich dann doch irgendjemand für Deinen Freund interessiert wird es sehr eng für ihn, da kannst Du sicher sein. Du selber merkst nicht allzuviel, höchstens bei Deiner nächsten Einreise.


Das merk ich schon, schließlich sind wir regelmäßig im Kontakt. Ich hab das wirklich sehr oft schon so gemacht vielleicht sind die in Havanna nicht so streng...

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.274
Mitglied seit: 09.03.2011

#34 RE: Familienvisum (A2)
14.01.2016 07:34

In Santiago sagte mir der Chef von der Immi,
er wisse schon seit 3 Jahren, dass ich im Urlaub bei meiner
Frau wohne und kein A2 beantragt habe. Aber da ich
jetzt schon mal bei ihm sei, sollte ich das doch
jetzt nachholen. Auch meine Nichte, die verbotenerweise
ein paar Tage bei uns nächtigte hat er geduldet ohne Strafe (600 CUC!!).
Sie solle aber spätestens am nächsten Tag eine CP suchen.
Am übernächsten Tag stand der doch glatt in Freizeitkleidung
vor unserem Haus und hat das kontrolliert.
Seitdem kommt er regelmäßig zu Besuch, wenn ich drüben bin um
zu "kontrollieren", er wohnt ja nur ein paar Häuser weiter.

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.135
Mitglied seit: 18.07.2008

#35 RE: Familienvisum (A2)
14.01.2016 08:20

Zitat von Timo im Beitrag #33
Zitat von Ralfw im Beitrag #32
Zitat von Timo im Beitrag #31
Also ich habe letztens (Dez. 2015) mal wieder bei meinen Freunden gehaust. ....
....
Bei der Ausreise hat es niemanden interessiert, dass auf meinem Visa fett HACER EL A-2 stand. Mal wieder typisch...

sobald sich dann doch irgendjemand für Deinen Freund interessiert wird es sehr eng für ihn, da kannst Du sicher sein. Du selber merkst nicht allzuviel, höchstens bei Deiner nächsten Einreise.


Das merk ich schon, schließlich sind wir regelmäßig im Kontakt. Ich hab das wirklich sehr oft schon so gemacht vielleicht sind die in Havanna nicht so streng...


Toller Hecht!!!!!

Klar, ist das eine blödsinnige Regelung in cuba, nichts destrotrotz scheint es immer noch Vorschrift zu sein!!!!!

Wenn das in die Hose geht und der Cubi bekommt einen Eintrag in sein Führungszeugnis und bekommt daraufhin kein Besuchsvisum für die EU,
wird auf die Botschaft oder auf die böse Cuba Regierung geschimpft!

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#36 RE: Familienvisum (A2)
01.02.2016 23:40

Zitat von carnicero im Beitrag #19
zu 1. mir wurde in Las Tunas bei der Verlängerung letztes Jahr gesagt ich hätte innerhalb 48h zur Immi kommen müssen


Und mir heute im kubanischen Konsulat, dass ich auf Kuba nach der Einreise nirgendwo mehr hin muss. Das Visum ist erteilt und Punkt.

Der Konsulatsbesuch hat mir auch sonst ein Lächeln ins Gesicht gezaubert: Die Deutschen standen schweigend in der Schlange, jedoch meckernd, als eine Cubine vermeintlich vordrängelte; die Cubis lümmelten sich auf den Sesseln mit Kind und Kegel, laut schnatternd, telefonierend, in Grüppchen scheppernde Reggaetónvideos auf dem Smartphone schauend, zum Rauchen rausgehend.

Die Mentalitäten machten also genau das, was sie am besten können.

--

hdn

Mario
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 572
Mitglied seit: 28.04.2013

#37 RE: Familienvisum (A2)
02.02.2016 11:47

Zitat von hombre del norte im Beitrag #36
Die Deutschen standen schweigend in der Schlange, jedoch meckernd, als eine Cubine vermeintlich vordrängelte; die Cubis lümmelten sich auf den Sesseln mit Kind und Kegel, laut schnatternd, telefonierend, in Grüppchen scheppernde Reggaetónvideos auf dem Smartphone schauend, zum Rauchen rausgehend.



Eine kubanische Schlange erkennt man oft erst, wenn man nach "el ultimo?" fragt.

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#38 RE: Familienvisum (A2)
02.02.2016 12:55

Zitat von hombre del norte im Beitrag #36
Zitat von carnicero im Beitrag #19
zu 1. mir wurde in Las Tunas bei der Verlängerung letztes Jahr gesagt ich hätte innerhalb 48h zur Immi kommen müssen


Und mir heute im kubanischen Konsulat, dass ich auf Kuba nach der Einreise nirgendwo mehr hin muss. Das Visum ist erteilt und Punkt........





Typisch Kuba halt. Bei der Ausreise sagte der Typ von der Imigration das ich und Junior gar kein A2 brauchen wenn wir zusammen mit Madame reisen.

Carnicero

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.274
Mitglied seit: 09.03.2011

#39 RE: Familienvisum (A2)
02.02.2016 13:29

Wenn Madame PRE hat brauchst du auch kein A2

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

carnicero
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#40 RE: Familienvisum (A2)
02.02.2016 15:00

Hat sie nicht. Sie ist emigramte. Aber das ist ja das bekannte Problem in Kuba. Einmal so und das andere mal wieder ganz anders.
Deswegen können die mich mal. Ich hole mir kein A2 mehr.

Carnicero

Cristal Otti
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.274
Mitglied seit: 09.03.2011

#41 RE: Familienvisum (A2)
02.02.2016 15:41

Mir haben sie in SdC die Hölle heiß machen wollen

Beim Schlägern gefürchtet, von Frauen verehrt.
Beim Saufen der Beste, sein Körper begehrt.
Weltlich gebildet, ein Glied wie ein Bein.
Das kann ja nur ein Badener sein.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.763
Mitglied seit: 02.09.2006

#42 RE: Familienvisum (A2)
02.02.2016 21:02

Zitat von carnicero im Beitrag #40
Deswegen können die mich mal. Ich hole mir kein A2 mehr.

ist solange kein Problem wie es niemand kontrolliert.
das freundliche Päarchen von der Immi welche uns besucht hat, hat wohl auch gehofft, dass meine Frau keine PRE hat um uns ein bisschen zu ärgern ; den Gefallen haben wir ihnen aber nicht gemacht.

hombre del norte
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.808
Mitglied seit: 08.09.2002

#43 RE: Familienvisum (A2)
04.04.2016 23:03

Zitat von hombre del norte im Beitrag #36
Zitat von carnicero im Beitrag #19
zu 1. mir wurde in Las Tunas bei der Verlängerung letztes Jahr gesagt ich hätte innerhalb 48h zur Immi kommen müssen


Und mir heute im kubanischen Konsulat, dass ich auf Kuba nach der Einreise nirgendwo mehr hin muss. Das Visum ist erteilt und Punkt.


Bin noch den Erfahrungsbericht schuldig - und der ist sehr kurz: Bin mit A2 eingereist, nirgendwo zur Inmi gegangen, wieder ausgereist. Das war alles!

--

hdn

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#44 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 15:31

Hat jemand Erfahrungen mit one way, also genauer: La Cubana kommt im August mit Familienvisum zwecks Heirat nach D.
Frage: Reicht mit diesem Visum ein one way Ticket für die Einreise in Deutscheland?
Danke

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.603
Mitglied seit: 21.09.2006

#45 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 16:30

Gegenfrage,was lässt dich annehmen,das one way nicht reichen könnte.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

BroncoPachanga
Offline PM schicken
neues Mitglied

Beiträge: 19
Mitglied seit: 13.04.2015

#46 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 16:34

Zum einen ist ein Familienvisum noch kein gültiger Aufenthaltstitel, zum anderen ist es einfach Erfahrung nach einem langen Weg hin zum Visum, das hinter jeder Ecke ein weiteres Problem stecken könnte.....
Deine Antwort also: Ja, reicht?

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#47 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 16:39

Ja reicht auf jeden Fall

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.584
Mitglied seit: 25.04.2004

#48 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 16:47

TIMO scheint Erfahrung darin zu haben

Timo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.837
Mitglied seit: 26.04.2015

#49 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 16:59

Nun ja man braucht ja noch nicht für ein Touristenvisum ein Rückflugticket.

Es wird doch von der Botschaft sogar abgeraten, vorher Flugtickets zu kaufen.

cabeza mala
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 2.603
Mitglied seit: 21.09.2006

#50 RE: Familienvisum (A2)
23.05.2016 17:32

Zitat von Timo im Beitrag #49


Es wird doch von der Botschaft sogar abgeraten, vorher Flugtickets zu kaufen.


Aber nach Erteilung des Visums,solltest du schon ein Ticket kaufen.

-----
Wenn du Gott zum Lachen bringen willst, mach' Pläne!

Seiten 1 | 2 | 3
«« Abflugort
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Keine Ausstellung des A2-"Das ist nicht nötig"
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von luiseidavera
21 08.04.2016 17:21
von Mocoso • Zugriffe: 729
Wieder einmal Familienvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MarionS
21 25.09.2015 15:40
von Jose Ramon • Zugriffe: 1549
A2 und Cambio visa tur zu A2 nun deutlich teurer?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von viejero
4 11.06.2014 17:38
von viejero • Zugriffe: 879
Familienvisum"A2" f Kuba existiert nicht mehr
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von Mirle
175 21.03.2014 07:43
von Tina • Zugriffe: 13847
Interpretation A2-Visum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von MarionS
21 10.05.2012 18:03
von CarstenW • Zugriffe: 1418
studentenvisum vs. familienvisum
Erstellt im Forum Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa von mango del escambray
35 19.05.2007 12:30
von Gary • Zugriffe: 1995
A2 Familien-Visum
Erstellt im Forum Info-Sparte! von stendi
0 27.02.2006 10:41
von stendi • Zugriffe: 2487
mit A2/C Visum trotzdem noch zur Immi.??
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von extranjero
2 20.12.2005 08:53
von Higgi 11 • Zugriffe: 243
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de