Kein A2 mehr

06.09.2018 16:05
#1 Kein A2 mehr
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Wer leibliche Kinder hat, die als kubanische Staatsbürger auf Kuba leben, benötigt seit August kein Familienvisum mehr (neues Gesetz). Es reicht das Touristenvisum. Hatte mich schon gewundert, dass auf der Behörde so wenig los war. Falls das Thema hier schon behandelt wurde, seht es mir nach...


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2018 16:28
avatar  ( gelöscht )
#2 RE: Kein A2 mehr
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #1
Wer leibliche Kinder hat, die als kubanische Staatsbürger auf Kuba leben, benötigt seit August kein Familienvisum mehr (neues Gesetz). Es reicht das Touristenvisum. Hatte mich schon gewundert, dass auf der Behörde so wenig los war. Falls das Thema hier schon behandelt wurde, seht es mir nach...


Nur Hörensagen oder gibt es da was Schriftliches?

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2018 16:34
#3 RE: Kein A2 mehr
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Ich war persönlich dort, wie üblich mit Marken, Kinderausweisen, Pass usw. Habe einen Tag später meine Frau hingeschickt, die es auch noch einmal bestätigt bekommen hat. Schriftlich habe ich nichts, aber die Aussagen vom Chef der Emigracion in Santiago (ein Stämmiger mit einem Stern auf der olivfarbenen Uniform, Major?) und zwei Mitarbeiterinnen. Gesetz gilt seit August.


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2018 16:57
avatar  ( gelöscht )
#4 RE: Kein A2 mehr
avatar
( gelöscht )

Hi@all!

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Ich war persönlich dort, wie üblich mit Marken, Kinderausweisen, Pass usw. Habe einen Tag später meine Frau hingeschickt, die es auch noch einmal bestätigt bekommen hat. Schriftlich habe ich nichts, aber die Aussagen vom Chef der Emigracion in Santiago (ein Stämmiger mit einem Stern auf der olivfarbenen Uniform, Major?) und zwei Mitarbeiterinnen. Gesetz gilt seit August.


jajaja

Den kenne ich, der hat mich mal zusammengefaltet, als ich mir draußen auf der Freifläche links neben dem Klo die kurzen Hosen wieder angezogen habe.

Schade, gilt für mich erst ab April 19, wenn alles glatt geht.

joerg


 Antworten

 Beitrag melden
06.09.2018 17:03
avatar  Ralfw
#5 RE: Kein A2 mehr
avatar
Rey/Reina del Foro

eigentlich clever von kubanischen Staat ; mit einem Incentive werden Zahlväter rekrutiert


 Antworten

 Beitrag melden
07.09.2018 09:59
#6 RE: Kein A2 mehr
avatar
super Mitglied

Zitat von Jose Ramon im Beitrag #3
Ich war persönlich dort, wie üblich mit Marken, Kinderausweisen, Pass usw. Habe einen Tag später meine Frau hingeschickt, die es auch noch einmal bestätigt bekommen hat. Schriftlich habe ich nichts, aber die Aussagen vom Chef der Emigracion in Santiago (ein Stämmiger mit einem Stern auf der olivfarbenen Uniform, Major?) und zwei Mitarbeiterinnen. Gesetz gilt seit August.



@ Jose Ramon: Eine interessante Nachricht. Gilt dies nur für minderjährige Kinder oder auch für bereits volljährige Kinder? Wenn Du es nicht weisst, macht es auch nichts. Ich kann ja bei meinem nächsten Besuch danach fragen.

Muchos Saludos

Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2018 18:27
#7 RE: Kein A2 mehr
avatar
super Mitglied

Hallo zusammen,

möchte nur kurz über meine Erfahrungen beim letzten Aufenthalt (November 2018) berichten. Ich brauchte mein Touristenvisa auch nicht mehr in A2 eintauschen, da ich mit einer Kubanerin verheiratet bin. Bei der Ausreise gab es auch keine Probleme. Bei der Einreise war ich danach gefragt worden, wo ich wohne und geantwortet, dass ich bei meiner Frau wohne.

Insoweit bestehen jetzt Erleichterungen für Touristen mit kubanischen Ehepartnern oder Kindern (siehe vorstehende Beiträge).

Muchos saludos

Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2018 18:37 (zuletzt bearbeitet: 14.11.2018 18:37)
#8 RE: Kein A2 mehr
avatar
Rey/Reina del Foro

Offizielle Quellen?
Wo in Cuba bist Du eingereist und in welcher Stadt warst Du?
Danke für die Info, auch wenn ich es noch nicht ganz glauben kann...

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
14.11.2018 18:38
avatar  tom2134
#9 RE: Kein A2 mehr
avatar
Top - Forenliebhaber/in

ja und? Gilt das Touristenvisum dann automatisch für 60 Tage?


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2018 08:46
#10 RE: Kein A2 mehr
avatar
super Mitglied

Hallo,

ich bin in Holguin ein und ausgereist. Gefragt habe ich die Chefin der sachbearbeiteten Stelle in Pilón. Natürlich gilt das Touristenvisum nur für 30 Tage (1 Monat?). Verlängerung kostet nach Auskunft der Dame 25 CUC für einen weiteren Monat. Mehr habe ich nicht gefragt. Wie schon bemerkt, gab es bei der Ausreise keine Nachfragen.

Beste Grüße

Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2018 08:51
#11 RE: Kein A2 mehr
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pilonero im Beitrag #10
Hallo,

ich bin in Holguin ein und ausgereist. Gefragt habe ich die Chefin der sachbearbeiteten Stelle in Pilón. Natürlich gilt das Touristenvisum nur für 30 Tage (1 Monat?). Verlängerung kostet nach Auskunft der Dame 25 CUC für einen weiteren Monat. Mehr habe ich nicht gefragt. Wie schon bemerkt, gab es bei der Ausreise keine Nachfragen.

Beste Grüße

Pilonero


Danke, dann verbuch ich das eher unter: Glück gehabt!
So lange nichts offizielles feststeht, bleibt für mich das A2!

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2018 13:15
avatar  cohiba
#12 RE: Kein A2 mehr
avatar
Forenliebhaber/in

Hallo Falko

Wenn deine Frau PRE (Permiso Residente Exterior) und sie mit dir gleichzeitig in Kuba weilt, musst du das Touri-Visum nicht umwandeln und kannst in ihrem(eurem) Haus wohnen.
So war es jedenfalls noch bis im Mai.

Da ich leider nie länger als 30 Tage bliebe, weiss ich nicht, ob du es nach 30 Tagen in A2 umwandeln musst oder das Touri-Visum einfach verlängern kannst.



Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2018 14:39
#13 RE: Kein A2 mehr
avatar
Rey/Reina del Foro

Ok, das klärt es etwas.
Meine Frau hat kein PRE..

Von der Entlarvung des Scheinwissens ausgehend gelangt Platon in den mittleren Dialogen zu einer Dialektik, die sich als diskursive Methode mit der Erkenntnis an sich befasst.

 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2018 17:35
#14 RE: Kein A2 mehr
avatar
super Mitglied

@ Falko: Wenn Du sichergehen willst, frag doch einfach bei der Inmi an Deinem Ort beim nächsten Mal nach, ob Du das Touristenvisum noch in ein A2 tauschen musst. So hatte ich es dieses Mal gemacht und mir wurde gesagt, ich bräuchte es nicht mehr. Meine Frau wohnt in Pilón und hat keine PRE und ich bin mit ihr auch nicht ein oder ausgereist. Ich glaube zumindest der Inmi Inspektorin, da ich zuletzt bei ihr immer das Touristenvisa in ein A2 umgewandelt habe (zuletzt im Juni d. J.).

VG

Pilonero


 Antworten

 Beitrag melden
15.11.2018 20:47
#15 RE: Kein A2 mehr
avatar
Rey/Reina del Foro

Die letzten 4 Jahre habe ich mich nicht mehr angemeldet.
Der Chef der Immi ist ein Studienkollege meiner Frau und hat
uns das damals so bestätigt.
Er ist übrigens ein 200%,nimmt nicht mal einen Kuli als dankeschön.


 Antworten

 Beitrag melden
16.11.2018 15:02
#16 RE: Kein A2 mehr
avatar
Top - Forenliebhaber/in

Das Touristenvisum musst Du verlängern, wenn Du länger als 30 Tage auf der Insel bist. Das hat nicht damit zu tun, dass man kein A2 mehr benötigt, wenn man mit einer Kubanerin verheiratet ist oder mit einer Kinder hat. Falls die Krankenversicherung vor Ablauf der zweiten 30 Tage ausläuft, bekommt man die Verlängerung nur bis zu dem Tag an dem die Krankenversicherung ausläuft.


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 1 « Seite Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!