Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 157 Antworten
und wurde 5.067 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.728
Mitglied seit: 09.05.2006

#101 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 21:25

Da hier ja nur noch Links reingestellt werden,wäre jetzt condor wieder an der
Reihe.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#102 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 21:38

Was soll ich sagen?

Ich bin mit der Springer-Presse einer Meinung

Zitat
López achtete bei seiner Verhaftung wegen Anstachelung zur Gewalt vor ein paar Tagen darauf, dass möglichst starke Bilder im Gedächtnis seiner Landsleute hängen blieben. Ehefrau Lilian legte ihm auf dem Weg in den Polizeipanzer ein Kreuz um die Schulter.

Die Szene sollte symbolisieren: Hier geht ein Märtyrer ins Gefängnis. Der blendend aussehende jugendliche Ex-Bürgermeister der Oppositionshochburg Chacao, eines wohlhabenden Viertels in Caracas, versucht, die Sozialisten mit ihren eigenen Waffen zu schlagen. Auf starke, mediale Auftritte hatte in den vergangenen Jahren allein Hugo Chávez das Monopol.



Ich hab´s ja gesagt, ein fescher Bursch.
Mit dem könnte man toll Milchnitten, magenschonenden Kaffee, alkoholfreies Bier etc. verkaufen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#103 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 00:43

Zitat
KOMMENTAR
Venezuela: Sozialistisches Experiment gescheitert
Von Esther Alves

Der Lack ist ab. Lange galt Venezuela als das linke Vorzeigeland in Lateinamerika, das unter der Führung des charismatischen Hugo Chávez nicht nur nach außen glänzte. Doch dessen blasser Nachfolger Nicolás Maduro und sein Umgang mit den landesweiten Protesten gegen Inflation, Korruption und Kriminalität lassen die Fassade der Regierung erbärmlich abblättern

http://www.noz.de/deutschland-welt/polit...ent-gescheitert

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

jojo1
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.733
Mitglied seit: 06.10.2011

#104 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 02:06

Wenn es in Caracas zu einem Regimewechsel kommen sollte -
bekommt die Regierung in Havanna zumindest ein finanzielles Problem, da Öl gegen Ärzte und Berater für die Ministerien und den Sicherheitsapparat - von Caracas dann nicht mehr so akzeptiert wird.

Wenn Kuba aber Öl nur noch zu Weltmarktpreisen bekommt, wird es ganz schwierig - bereits die Stromversorgung benötigt billige fossile Brennstoffe aus Venezuela und dann steigen z.B. die Strompreise in Kube extrem und man bekommt auch keinen Diesel für die Firmen zu günstigen Preisen...

Entweder bricht das Regime Kuba daran zusammen, nachdem es dann doch Massenproteste gibr - was Einige in Kuba gerne sehen würden - oder das Regime in Kuba stabilisiert sich durch noch härteres Durchgreifen der Staatssicherheit gegen jedweden Widerstand.

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#105 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 07:50

Zitat
Fallschirmjäger machen Jagd auf Studenten
Die venezolanische Regierung hat ein Bataillon Fallschirmjäger in die Protesthochburg San Cristóbal im Westen des Landes geschickt.



http://www.bild.de/politik/ausland/polit...80188.bild.html

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.222
Mitglied seit: 23.03.2000

#106 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 08:05

Zitat

Gefährlicher Widerstand der jungen Demonstranten

Die venezolanische Jugend will sich mit den Missständen in ihrem Land nicht abfinden. Die Demonstrationen könnten dem Regime gefährlich werden. Sie schwappen inzwischen auch nach Deutschland rüber.
Venezuelas Studenten könnten für die Forderungen nach Freiheit und Demokratie in ihrer Heimat weltweit zu Sympathieträgern werden. Gut vernetzt über die modernen Kommunikationskanäle, bekommen ihre Aufrufe einen ganz anderen, einen jugendlichen Schwung.

Der war am Wochenende auch in Berlin zu spüren. Unter dem Motto "Freiheit für Venezuela" fanden zum ersten Mal gleich in verschiedenen Städten Deutschlands Demonstration statt, so etwa in München, Köln, Hamburg, Stuttgart und Fürth.
http://www.welt.de/politik/ausland/artic...onstranten.html

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#107 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 11:28

Zitat
Demonstrationen
Venezuela: General wehrt sich mit Barrikade gegen Festnahme

dpa/Santi Donaire Bei der Ankunft der Regierungstruppen verteidigte Vivas sich vom Dach aus.
Ein oppositioneller Ex-General hat sich in Venezuela in seinem Haus verbarrikadiert, um seine Festnahme zu verhindern. Die Regierung wirft Ángel Vivas vor, die Proteste mit angestiftet zu haben, die seit Wochen das Land erschüttern und mindestens elf Menschen das Leben gekostet haben.

http://www.focus.de/politik/ausland/demo...id_3637867.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#108 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 11:55

Zitat

Pensionisten zieht es auf die Straße
Am Wochenende demonstrierten die Ältesten - für Staatschef Nicolas Maduro.



http://kurier.at/politik/ausland/venezue...asse/52.815.974

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#109 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 20:48

Der Gouverneur von Tachira (Chavista) distanziert sich von Regierung
http://www.infobae.com/2014/02/24/154585...in-la-represion
http://devilsexcrement.com/2014/02/24/ta...lan-government/

Chávez-Töchter wohl nach Argentinien zu Cristina geflohen. (Dann kann Cabello in kürze in den Präsidentenpalast einziehen.)
http://www.rpp.com.pe/2014-02-24-gobiern...cia_672116.html

CNN-Reporter dürfen bleiben
http://www.laopinion.com/nicolas-maduro-...s-cnn-venezuela

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#110 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 21:12

Zitat

Tachira (Chavista)



Wobei Tachira als erzkonservative Region gilt, das Eichstätt Venezuelas.
Die dortigen Polizisten - sind keine Freunde der Revolution.Gilt aber für Policia der anderen Bundesstaaten ebenfalls, auch das korrupte Verhalten.
Die Region gilt auch als Verschiebebahnhof für Schmuggelware vom Benzin und restlichen subventionierten Gütern Richtung Kolumbien.

Zitat

Dann kann Cabello in kürze in den Präsidentenpalast einziehen



Ich hoffe es und dann kann er mit Capriles* das Fell neu aufteilen. Hauptsache keinen Bürgerkrieg!

* Ich denke mal Capriles, braucht auch keine Rampensau wie Leo Lopez...

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#111 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 22:46

Keine neuen Nachrichten?

Flipper20
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 9.554
Mitglied seit: 05.11.2010

#112 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 22:51

Zitat von condor im Beitrag #111
Keine neuen Nachrichten?


O.K., dann kann dirk ja endlich hier schließen.

--
Weltweit sind 140 Millionen Mädchen und Frauen an ihren Genitalien verstümmelt.
Jährlich kommen drei Millionen Mädchen im Alter zwischen 4 und 12 Jahren hinzu. Das sind 8.000 täglich !!!! 8.000 täglich !!!
Warum? Sie haben alle eines gemeinsam......

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#113 RE: Tote bei Protesten in Caracas
24.02.2014 22:58

Zitat von condor im Beitrag #111
Keine neuen Nachrichten?

Nicht viel. Es wurde ein arabischer Verschwörer erwischt und die um sich schießenden Rothemden auf Motorrädern seien in Wirklichkeit als Chavistas verkleidete Oppositionelle.
http://www.prensa-latina.cu/index.php?op...412951&Itemid=1

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#114 RE: Tote bei Protesten in Caracas
25.02.2014 07:04

Zitat
Maduro-Gegner entgeht Festnahme

In Venezuela haben Regierungsgegner die Festnahme eines bekannten Oppositionellen verhindert. Nachdem der ehemalige General Ángel Vivas getwittert hatte, dass "kubanische und venezolanische Handlanger" ihn festnehmen wollten, versammelten sich viele seiner Unterstützer vor dessen Haus und bauten Barrikaden. Die Sicherheitskräfte zogen sich daraufhin zurück.

http://www.tagesschau.de/ausland/venezuela312.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#115 RE: Tote bei Protesten in Caracas
25.02.2014 12:58

Zitat
Protest mit falschem Absender

Im Schatten der Proteste tobt ein Kampf um die Wortführerschaft innerhalb der venezolanischen Opposition. Dieser ist es bisher nicht gelungen, die breite Masse anzusprechen, um die Regierung ernsthaft unter Druck zu setzen.

http://www.nzz.ch/aktuell/international/...nder-1.18250770

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#116 RE: Tote bei Protesten in Caracas
25.02.2014 19:04

Zitat
Gewaltsame Proteste in Venezuela
Das gefährliche Erbe des Hugo Chávez

Mehrere Demonstranten sind tot, Hunderte sitzen in Haft: Venezuela ist gespalten wie nie. Zwar dauert der Streit zwischen den sozialistischen Chavisten und ihren konservativen Gegnern schon mehr als zehn Jahre. Doch weil Chávez-Nachfolger Maduro völlig hilflos agiert, kann es nun gefährlich werden.

Ein Kommentar von Peter Burghardt, Buenos Aires

http://www.sueddeutsche.de/politik/gewal...chvez-1.1897737

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#117 RE: Tote bei Protesten in Caracas
26.02.2014 16:45

Zitat
Maduros fragwürdige Friedenskonferenz

Venezuelas Präsident Maduro gerät angesichts der Proteste gegen seine Regierung immer mehr in Bedrängnis. Mit einer "Friedenskonferenz" will er nun die Lage beruhigen. Doch die Opposition hält das Treffen für eine Farce und will es boykottieren.

http://www.tagesschau.de/ausland/venezuela314.html


Zitat
Anhaltende Proteste - und eine „Friedenskonferenz“

26.02.2014 · Vor dem ersten Todestag des früheren Präsidenten Chávez wird Venezuela weiter von Protesten erschüttert. Präsident Maduro spricht von einem Putschversuch und schickt Soldaten.

http://www.faz.net/aktuell/politik/ausla...z-12821476.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

megustacubalibre
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 253
Mitglied seit: 23.10.2008

#118 RE: Tote bei Protesten in Caracas
26.02.2014 22:23

Bin nicht sicher ob der schon gepostet wurde

Blutige Proteste gegen Regierung und Verbündete
Venezolaner demonstrieren gegen Kuba

http://www.n-tv.de/politik/Venezolaner-d...le12350011.html

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#119 RE: Tote bei Protesten in Caracas
27.02.2014 11:33

Zitat

Venezolaner demonstrieren gegen Kuba



Paßt auch dieses Statement.

Zitat

Ähnlich wie Russland im Fall der Ukraine, so wacht Kuba über den Verbündeten Venezuela:


http://kurier.at/politik/ausland/venezue...avez/53.296.959

Kuba scheint extrem aufgerüstet zu haben

Die venezuelanische Klopapierrevolution hat das falsche Timing...

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#120 RE: Tote bei Protesten in Caracas
28.02.2014 11:35

Zitat

Vermutlich hofft die Regierung, dass sich die Lage in Venezuela über die bevorstehenden Feiertage beruhigt. In den letzten Tagen haben die Proteste bereits abgenommen.


http://www.nzz.ch/aktuell/international/...uela-1.18252843

Carneval in Venezuela.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#121 RE: Tote bei Protesten in Caracas
28.02.2014 18:16

Zitat
Experte analysiert Lage in Venezuela
Schwacher Präsident, zersplitterte Opposition

Kein Tag ohne Wasserwerfer und Tränengas: Gewalttätige Proteste erschüttern Venezuela. Im Interview mit tagesschau.de bezweifelt Politikwissenschaftler Klaus Bodemer, dass Präsident Maduro noch das Heft des Handelns in der Hand hat.

http://www.tagesschau.de/ausland/venezuela-proteste102.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#122 RE: Tote bei Protesten in Caracas
01.03.2014 21:59

Zitat
Unrast in Venezuela
Eine brennende Lunte

Der Ost-West-Konflikt, der sich in den vergangenen Wochen in der Ukraine kristallisierte und die fast ungeteilte Aufmerksamkeit der Alten Welt auf sich zog, hat eine andere Revolution aus dem Scheinwerferlicht gedrängt, die sich für Lateinamerika als wesentlich explosiver erweisen könnte. In Venezuela wird die Unzufriedenheit seit einigen Wochen auf die Strasse getragen

http://www.nzz.ch/meinung/kommentare/ein...unte-1.18253622

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#123 RE: Tote bei Protesten in Caracas
03.03.2014 22:15

Zitat
Klasse gegen Klasse

Seit zwei Wochen gehen in Venezuela Menschen gegen die Politik der Regierung auf die Straße. Auf die Massenproteste reagiert die sozialistische Führung mit Repression, die rechte Opposition stellt sich als Demokratiebewegung dar.

von Thorsten Mense

http://jungle-world.com/artikel/2014/09/49400.html


Zitat
Die Illusionen platzen

Das System des Chavismo hat zwar die Armutsrate gesenkt, aber ein wirtschaft­liches und soziales Desaster hervorgebracht, das zumindest längerfristig sein politisches Überleben bedroht.

von Bernd Beier

http://jungle-world.com/artikel/2014/09/49401.html


Zitat
»Die Hälfte der Bevölkerung wird ausgegrenzt«

Die Proteste gegen die Regierung und die Repression in Venezuela sind ein Ausdruck der tiefen gesellschaftlichen Konflikte, die das Land ein Jahr nach dem Tod von Hugo Chávez prägen. Der Chavismo trägt eine große Mitschuld an der derzeitigen Situation, meint Margarita López Maya, Professorin für Sozialwissenschaften an der Universität Central von Venezuela und eine der bekanntesten Analytikerinnen der politischen Verhältnisse des Landes.

Interview: Knut Henkel

http://jungle-world.com/artikel/2014/09/49402.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.251
Mitglied seit: 19.03.2005

#124 RE: Tote bei Protesten in Caracas
11.03.2014 12:54

Zitat
Jetzt gehen Ärzte auf die Straße

Die regierungskritischen Proteste in Venezuela weitern sich aus. Nun demonstrierten auch Ärzte und Medizinstudenten in Caracas. Sie wurden von Sicherheitskräften gestoppt.

http://www.taz.de/Proteste-in-Venezuela-/!134604/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.046
Mitglied seit: 06.03.2010

#125 RE: Tote bei Protesten in Caracas
11.03.2014 13:02

Zitat

In Venezuela sind hunderte Ärzte und Medizinstudenten gegen Engpässe in Krankenhäusern auf die Straße gegangen. Die Demonstranten versammelten sich am Montag in weißen Kitteln auf einem Platz in der Hauptstadt Caracas.


&

Zitat

Im Präsidentenpalast Miraflores überreicht Präsident Nicolás Maduro später 2500 jungen Ärzten ihre Diplome.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bolivien: Trotz Protesten sitzt Morales fest im Sattel
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 15.11.2016 22:28
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 37
Bericht zu Mordraten: Caracas ist die gefährlichste Stadt der Welt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 08.02.2016 19:33
von el cacique • Zugriffe: 479
Caracas - einmal ganz anders gesehen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el cacique
11 07.11.2015 15:47
von el cacique • Zugriffe: 571
Venezuela – ein "Failed State"? Grabesstimmung in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 10.08.2015 09:19
von dirk_71 • Zugriffe: 222
Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 26.02.2015 21:39
von Chris • Zugriffe: 696
Tote bei Unruhen in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von user
0 31.05.2008 07:30
von Tiendacubana • Zugriffe: 222
Caracas sehen und sterben ......
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
6 08.02.2007 22:29
von Rafael_70 • Zugriffe: 959
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de