Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 157 Antworten
und wurde 5.067 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#76 RE: Tote bei Protesten in Caracas
20.02.2014 23:37

Zitat

Das ist mir schon klar - die Frage hat eher rhetorischen Charakter



Glaubst hier gibt es Schizo-Schreiber, die ihre zahlreichen Identitäten ausleben?

Glaub ich eher nicht, mehr Egos, die sich über jeden Beitrag freuen, den sie veröffentlichen konnten.

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#77 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 08:56

Zitat

Diese Kriegspropaganda muss aufhören Venezuela schickt Fallschirmspringer

Die Fronten zwischen Opposition und Regierung in Venezuela verhärten sich. Nun will Präsident Maduro Fallschirmspringer gegen die Demonstranten einsetzten und droht damit, CNN abzuschalten.


Die venezolanische Regierung hat einen Bataillon Fallschirmjäger in die Protesthochburg San Cristóbal im Westen des Landes geschickt. Die Soldaten sollten die Zugänge zu der Hauptstadt des Bundesstaats Táchira sichern, erklärte Innenminister Miguel Rodriguez. In San Cristóbal und anderen Städten gibt es seit zwei Wochen täglich Proteste von Studenten und anderen Oppositionsanhängern gegen die hohe Inflation, die verbreitete Korruption und die grassierende Kriminalität. Dabei gibt es regelmäßig Zusammenstöße mit den Sicherheitskräften, bei denen bisher vier Menschen getötet wurden.
http://www.n-tv.de/politik/Venezuela-sch...le12320101.html

Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#78 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 08:57

Zitat

Obama besorgt über Unruhen in Venezuela

US-Präsident Barack Obama hat auf dem Nordamerika-Gipfel im mexikanischen Toluca die Gewalt in Venezuela verurteilt.


Demonstrationen gegen Maduro. Nachdem in Venezuela bei Protesten gegen die Regierung vier Menschen erschossen und US-Beamte des Landes verwiesen wurden, fordert US-Präsident Obama echten Dialog. Doch Venezuelas Staatschef Maduro verschärft den Ton.

Nach den heftigen Protesten gegen die Linksregierung in Venezuela bleibt die Lage in der Hauptstadt Caracas gespannt. Aus verschiedenen Stadtteilen der Millionenmetropole wurden erneut gewaltsame Zusammenstöße zwischen oppositionellen Studenten, Polizei und bewaffneten Regierungsanhänger gemeldet. Mehrere Menschen erlitten Schussverletzungen. Polizeieinheiten gingen mit Tränengas gegen Demonstranten vor.
http://www.sueddeutsche.de/politik/bluti...zuela-1.1894516

Nos vemos


Dirk

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#79 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 12:51

Zitat
Proteste in Venezuela: Staatschef Maduro schickt Fallschirmjäger gegen Studenten

Venezuela wird seit Tagen von einer Protestwelle erschüttert. Präsident Maduro wittert eine Verschwörung der USA hinter den Demonstrationen. Der Staatschef droht damit, das spanischsprachige Programm von CNN abzuschalten - und entsendet Fallschirmjäger in die Protesthochburg.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/pr...l-a-954849.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

buro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 29.03.2012

#80 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 13:21

Lieber Heinz Dietrich!
Deine letzten Ausführungen zum Sozialismus XXI. den du ja selbst unter Chaves ins Leben gerufen hast
treffen voll ins Ganze. " Führungsloser VollIxxxx" für den Busfahrer aus Kolumbien!!
Hart aber gerecht!!
Als persönlicher Berater von Hugo hätte dir doch klar werden sollen das die Roten mit den braunen Socken nix taugen.
Ich bitte nur alle Beführworter dieser Staatsform schnell nach Caracas zum helfen aber dalli!
Aber bitte nicht rum mosern wenn euch die Opposition Hammer und Sichel auf die Eier grafiert!

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#81 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 14:15

Zitat

Busfahrer aus Kolumbien!



Hört sich an wie, der Postkartenmaler aus Wien.
Also seinen Lebenslauf kann man leicht ergooglen
Er wirkt für mich eher wie Helmuth Kohl, ein Lulatsch, der nicht so oft seinen Mund öffnen sollte.

Zitat

die Roten mit den braunen Socken nix taugen



Ja, und die mit "dem weißen Kragen" sind toll! Deren Erfolg kann man im WSJ nach lesen.

Zitat

dieser Staatsform schnell nach Caracas zum helfen aber dalli



Für "50+X"/"50-X" Demokratien brauch ich nur in die Schweiz zu fahren. Kannst EHB dort hinschicken, der will gern die Menschheit nach "seinem demokratischen Weltbild" umerziehen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#82 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 15:38

Zitat
Chávez’ schwieriges Erbe

Inflation, Versorgungsmängel, Gewalt. Die Venezolaner haben Grund, unzufrieden zu sein. Weder Regierung noch Opposition arbeiten an Lösungen.

Kommentar von
Bernd Pickert

http://www.taz.de/Kommentar-Venezuela/!133514/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#83 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 20:55

Zitat von buro im Beitrag #80
Ich bitte nur alle Beführworter dieser Staatsform schnell nach Caracas zum helfen aber dalli!

Ich muss leider arbeiten.

Denn im Prinzip hast du Recht. Man sollte als überzeugter Befürworter der parlamentarischen Demokratie tatsächlich dorhin eilen, wo demokratisch legitimierte Regierungen unter Beschuss geraten. Und die demokratische Legitimität der aktuellen Regierung Venezuelas steht ausserhalb jeglichen Zweifels!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#84 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 20:58

Das Geschwätz von den "Roten mit den braunen Socken" zeigt viel über die Ignoranz und das intellektuelle Niveau desjenigen, der solch einen Humbug verbreitet.


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#85 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 21:29

CNN muss Arbeit in Venezuela einstellen, weil sie sich nicht gleichschalten lassen wollen.

Zitat
Periodistas de CNN en Venezuela ya no pueden trabajar

HAVANA TIMES (dpa) — La cadena de noticias estadounidense CNN informó hoy que el gobierno de Venezuela “revocó o denegó” las credenciales de periodista a los reporteros de CNN que trabajaban en el país sudamericano.

El presidente venezolano, Nicolás Maduro, había afirmado ayer que si CNN “no rectifica” será sacado de la programación por cable en el país.

http://www.havanatimes.org/sp/?p=93975


Zitat
Internet-Zensur: Bürgerrechtler kritisieren Netzsperren in Venezuela

Die US-Bürgerrechtsorganisation EFF wirft der Regierung Venezuelas vor, das Netz während Demonstrationen zu zensieren. Blockiert werden offenbar unter anderem Zugriffe auf Twitter, Tumblr und Linkedin.

http://www.spiegel.de/netzwelt/web/zensu...a-a-954820.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#86 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 21:41

Zitat von Chaval im Beitrag #83
Denn im Prinzip hast du Recht. Man sollte als überzeugter Befürworter der parlamentarischen Demokratie tatsächlich dorhin eilen, wo demokratisch legitimierte Regierungen unter Beschuss geraten.

...aber doch nicht ein saturierter Mitteleuropäer!

Der sitzt lieber mit ner Pulle Bier im Sessel am PC und schwafelt über die fehlenden cojones der Politiker, die keine Angriffskriege führen wollen und Ehrenmänner, die auf unnützen Auslandsmissionen den Heldentod sterben.

Prost!

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#87 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 21:48

Zitat von Chaval im Beitrag #83
Denn im Prinzip hast du Recht. Man sollte als überzeugter Befürworter der parlamentarischen Demokratie tatsächlich dorhin eilen, wo demokratisch legitimierte Regierungen unter Beschuss geraten. Und die demokratische Legitimität der aktuellen Regierung Venezuelas steht ausserhalb jeglichen Zweifels!

Entschuldige, aber du hast hier eine riesengroße Wissenslücke: Durch massives, eindeutig verfassungswidriges Gerrymandering wurde erreicht, dass PSUV-Stimmen wesentlich mehr wert waren als Stimmen für die Opposition. Obwohl nicht einmal 1 Prozentpunkt mehr Stimmen durfte man dadurch gut 50% mehr Abgeordnete stellen. Die 1 zur wichtigen 3/5-Mehrheit hat man sich dann kürzlich auch noch ergaunert, damit der Präsidialdilettant nun mit absoluter Macht dilettieren kann.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#88 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 21:59

Nennt man das nicht hier Überhangsmandate

Wer in der Politik Ehrenmänner sucht, der öffnet auch noch die Tageszeitung, um sich über die Wahrheit zu informieren.

Chaval
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 3.868
Mitglied seit: 25.12.2005

#89 RE: Tote bei Protesten in Caracas
21.02.2014 22:33

Zitat von el prieto im Beitrag #86
...aber doch nicht ein saturierter Mitteleuropäer!

Der sitzt lieber mit ner Pulle Bier im Sessel am PC und schwafelt über die fehlenden cojones der Politiker, die keine Angriffskriege führen wollen und Ehrenmänner, die auf unnützen Auslandsmissionen den Heldentod sterben.

Prost!
Primitive Argumentation, eigentlich deiner unwürdig, prieto.

Ich darf also meine aus tiefster moralischer Überzeugung rührende Beführwortung des alliierten Krieges gegen Deutschland nur deshalb nicht äussern, weil ich seinerseits nicht selbst im Schützengraben gelegen habe???

Es darf sich also nur der zu Kriegen äussern, der selbst an ihnen teilgenommen hat??

Deine Argumentation, prieto, bewegt sich auf dem Niveau der Aussagen der Leute, die in den fünfziger und sechziger Jahren hier in Westdeutschland allen Gesellschaftskritikern plump entgegenriefen: "Dann geht doch rüber (in die DDR)"!!

Äusserst billig!!


"Demokratie ist die schlechteste aller Regierungsformen - abgesehen von all den anderen Formen, die von Zeit zu Zeit ausprobiert worden sind."
Winston Churchill

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#90 RE: Tote bei Protesten in Caracas
22.02.2014 08:19

Es wird immer öfters von den "Freunden der Freiheit" behauptet, dass Kubaner im Einsatz der Sicherheitskräfte sind. Kann gar kein Venezuelaner sein, denn der Polizist ist viel zu schwarz





Nachdem jetzt Kiev zur Ruhe gekommen ist, drehen sich die Stühle der Korrespondenten Richtung Caracas.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#91 RE: Tote bei Protesten in Caracas
22.02.2014 10:32

Zitat

Die Proteste hatten in San Cristóbal ihren Anfang genommen, nachdem es auf dem Universitätscampus zur versuchten Vergewaltigung einer Studentin gekommen war.


http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...n-a-955018.html

War das also der Auslöser?
Der Schuss von Sarajevo so zusagen.


Ob die Kubaner Einmarsch- oder Fluchtpläne für den schlimmsten Fall haben?

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#92 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 12:46

Zitat

Unruhen in Venezuela: Chaos im Jahr eins nach Chávez



Zehntausende auf den Straßen, das Land in Aufruhr: In Venezuela toben heftige Proteste. Gegner des linken Präsidenten Maduro werfen ihm vor, für Inflation, Korruption, Kriminalität verantwortlich zu sein. Der Staatschef und seine Anhänger wittern eine Verschwörung, hinter der die USA stecken.

Caracas - Fast ein Jahr ist Hugo Chávez jetzt tot, und während er als "oberster und ewiger Comandante" verehrt wird, wächst in Venezuela die Wut auf seinen Amtsnachfolger. Am Wochenende sind mehr als hunderttausend Anhänger und Gegner von Präsident Nicolás Maduro auf die Straßen gegangen.
http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...o-a-955147.html


Nos vemos


Dirk

dirk_71
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.221
Mitglied seit: 23.03.2000

#93 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 12:49

Zitat


Demo am Dom
„Die Demokratie in Venezuela stirbt“




Venezolanische Fahnen vor dem Dom: Hunderte Menschen demonstrieren gegen die Regierung in Caracas. Foto: Rainer Dahmen

Die Probleme Venezuelas sind groß, die Lage droht zu eskalieren. Darauf haben am Samstag Menschen auf der Domplatte hingewiesen und friedlich gegen die Regierung in Caracas mit einer Menschenkette demonstriert.
http://www.ksta.de/innenstadt/demo-am-do...6,26317390.html

Nos vemos


Dirk

jojo1
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 6.730
Mitglied seit: 06.10.2011

#94 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 13:52

Die wirtschaftliche Situation hat auch Chavez bereits verschuldet. Er war aber wenigstens noch populär und beliebt in vielen ärmeren Volksgruppen .


Wenn es so weiter geht, bekommt Kuba bald keine billiges Erdöl mehr und dann muss man die Ladas mit Tretantrieb in Kuba ausstatten....

--
„Nach meiner Auffassung steckt die Welt voll unermesslicher Chancen, wenn wir sie nur zu nutzen verstehen würden.“ v. Ludwig Erhard, Wirtschaftsminister und Bundeskanzler in D.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#95 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 13:58

Und es gab natürlich auch Demos für die Regierung, im In- und Ausland.

[url]
http://www.eldeber.com.bo/en-la-paz-hubo...ro/140222162601
[/url]

Pauli
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.711
Mitglied seit: 09.05.2006

#96 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 14:10

Der Busfahrer lässt eher das eigene Volk abschlachten als abzutreten,und da er
das Militär auf seiner Seite hat,haben die Menschen keine chance einer veränderung.Einzige möglichkeit,ein anderer Staat gibt den Demonstranten Waffen.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#97 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 14:33

Waffen sind auf beiden Seiten vorhanden

Der ehemalige Busfahrer mit jüdischem Background, weiss mit wem er Reden muss, um den Frieden zu bewahren.

Zitat

Maduro fordert von Obama unverzügliche Verhandlungen



http://german.ruvr.ru/news/2014_02_22/Ma...andlungen-6677/

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#98 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 18:16

Zitat

Protest oder faschistischer Putsch?
Mehr als hunderttausend Menschen gingen in Venezuela für und gegen die Regierung auf die Straße. Präsident Maduro fordert nun eine Friedenskonferenz.


http://www.taz.de/Massendemo-in-Venezuela/!133625/

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#99 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 19:08

Zitat
Auch Venezuela steht vor einem Bürgerkrieg

Caracas/Köln. Der Machtkampf zwischen der sozialistischen Regierung und der bürgerlichen Opposition spitzt sich zu. Aus Sorge um ihre Angehörigen sind nun auch die Exil-Venezolaner in Deutschland alarmiert. Hier erzählen sie von ihren schrecklichen Erfahrungen.

http://www.derwesten.de/politik/auch-ven...-id9030052.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.245
Mitglied seit: 19.03.2005

#100 RE: Tote bei Protesten in Caracas
23.02.2014 21:07

Zitat
Caracas wird zum Schicksalsort des Sozialismus

Es begann mit ein paar Studenten. Mittlerweile ist das ganze Land in Aufruhr. In Venezuela geht es um die Zukunft des lateinamerikanischen Kontinentes. Fällt Caracas, könnte dies eine Welle auslösen. Von Tobias Käufer, Bogotá

http://www.welt.de/politik/ausland/artic...ozialismus.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bolivien: Trotz Protesten sitzt Morales fest im Sattel
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 15.11.2016 22:28
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 37
Bericht zu Mordraten: Caracas ist die gefährlichste Stadt der Welt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 08.02.2016 19:33
von el cacique • Zugriffe: 479
Caracas - einmal ganz anders gesehen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el cacique
11 07.11.2015 15:47
von el cacique • Zugriffe: 571
Venezuela – ein "Failed State"? Grabesstimmung in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 10.08.2015 09:19
von dirk_71 • Zugriffe: 222
Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 26.02.2015 21:39
von Chris • Zugriffe: 696
Tote bei Unruhen in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von user
0 31.05.2008 07:30
von Tiendacubana • Zugriffe: 222
Caracas sehen und sterben ......
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
6 08.02.2007 22:29
von Rafael_70 • Zugriffe: 955
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de