Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 157 Antworten
und wurde 5.063 mal aufgerufen
 Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

Tote bei Protesten in Caracas
13.02.2014 07:17

Zitat
Venezuela: Tote bei Protesten in Caracas

Bei Demonstrationen gegen die Regierung von Venezuelas Präsident Maduro sind offenbar zwei Studenten erschossen worden. Sicherheitskräfte und Oppositionelle prallten aufeinander, dabei kam es zu einem Schusswechsel.

http://www.spiegel.de/politik/ausland/ve...s-a-953131.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#2 RE: Tote bei Protesten in Caracas
13.02.2014 08:21

Zitat

Ein 24-jähriger Student wurde angeschossen und starb im Krankenhaus, wie lokale Medien berichteten. Bei dem zweiten Opfer handelt es sich um einen 40-jährigen Mann, der dem sozialistischen Lager zugerechnet wurde. Auch er starb an einer Schussverletzung.



http://www.sueddeutsche.de/politik/venez...esten-1.1887371

Beide Seiten sind ausreichend für einen Bürgerkrieg gewappnet...

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#3 RE: Tote bei Protesten in Caracas
13.02.2014 19:25

Zitat
Proteste in Venezuela
Drei Tote, viele Verletzte in Caracas

Bei Auschreitungen am Rande von Protesten der Studenten und der Opposition kommen drei Menschen ums Leben. Die Regierung spricht von Putschvorbereitungen.

http://www.taz.de/Proteste-in-Venezuela/!132947/

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#4 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 11:18

Was mich fasziniert, drei Artikel:
Der erste Artikel schreibt von über 100 Protestierenden
Der zweite Artikel schreibt von mehreren Hundert
Der dritte Artikel schreibt von zehntausenden
Nix für ungut und jeder Tote ist zuviel, versteh mich nicht falsch, und bei diesen Toten sind sie sich sogar ziemlich einig, aber dieser Qualitätsjournalismus...

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Manfred
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in


Beiträge: 838
Mitglied seit: 07.02.2002

#5 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 11:27

So widersprüchlige Informationen würde man in Cuba nicht bekommen. Da kannst du drauf wetten, daß in allen Zeitungen das gleiche steht.

-----
"Mir ist egal wer dein Vater ist, aber solange ich hier angele läufst du nicht übers Wasser."

"Seien wir ehrlich, das Leben ist immer lebensgefährlich."

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#6 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 12:13

Zitat von Mocoso im Beitrag #4
Nix für ungut und jeder Tote ist zuviel, versteh mich nicht falsch, und bei diesen Toten sind sie sich sogar ziemlich einig, aber dieser Qualitätsjournalismus...

Die Artikel erschienen auch im entsprechenden zeitlichen Abstand, sodass sie die jeweils neuesten Erkenntnisse enthielten. Das ist völlig normal. Völlig klare Erkenntnisse zu Ursache/Wirkung gibt es jedoch in der deutschsprachigen Presse, soweit ich sie überblicke, nur bei den Qualitätspropagandisten von Amerika21 & Co.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#7 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 12:29

Muss ich das so verstehen, daß ich aktuelle Artikel immer kübeln muss?
Davon abgesehen sehe ich auch nicht wirklich (um deiner Meinung folgen zu können) worauf diese 'neueren' Erkenntnisse nachvollziehbar basieren?

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#8 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 12:33

Zitat von Mocoso im Beitrag #7
Muss ich das so verstehen, daß ich aktuelle Artikel immer kübeln muss?

Ich weiß jetzt nicht, was daran so schwer zu verstehen ist: bei aktuellen Ereignissen dauert es eine Weile, bis sich die Nachrichten- und Faktenlage einigermaßen konsolidiert hat. Das hat mit Qualitätsjournalismus erst mal gar nix zu tun, außer dass sich dieser den aktuellen Erkenntnissen anpasst.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

buro
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 189
Mitglied seit: 29.03.2012

#9 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 13:16

Da es mit der Pressezensur a la Goebels sehr genau genommen wird liegt die Wahrheit in der Mitte.
Man hat sich immer gewundert warum Hugo soviel Waffen kauft jetzt wissen Sie es.
War alles schon mal da mit seinen Arbeiter-Krampftruppen,wie sich die Bilder gleichen.

Angefügte Bilder:
BgY9Sj5IUAACve9.jpg  
Mocoso
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.476
Mitglied seit: 27.12.2009

#10 RE: Tote bei Protesten in Caracas
14.02.2014 13:29

Zitat von ElHombreBlanco im Beitrag #8
Zitat von Mocoso im Beitrag #7
Muss ich das so verstehen, daß ich aktuelle Artikel immer kübeln muss?

Ich weiß jetzt nicht, was daran so schwer zu verstehen ist: bei aktuellen Ereignissen dauert es eine Weile, bis sich die Nachrichten- und Faktenlage einigermaßen konsolidiert hat. Das hat mit Qualitätsjournalismus erst mal gar nix zu tun, außer dass sich dieser den aktuellen Erkenntnissen anpasst.



Du hättest auch einfach schreiben können: Ja, aktuelle Artikel sind zu kübeln
Ist aber zugegebenermassen und nicht unerwarteterweise eine nette Übersetzung

Davon abgesehen, wo ist der Nachweis, daß die späteren Erkenntnisse wirklich besser sind? Ich finde da keine nachvollziehbaren Quellen

G.B.Shaw: Demokratie ist ein Verfahren, das garantiert, dass wir nicht besser regiert werden, als wir es verdienen.

Pastica
Offline PM schicken
Cubaliebhaber/in

Beiträge: 860
Mitglied seit: 02.11.2004

#11 RE: Tote bei Protesten in Caracas
15.02.2014 11:19

Zitat von buro im Beitrag #9
Da es mit der Pressezensur a la Goebels sehr genau genommen wird liegt die Wahrheit in der Mitte.
Man hat sich immer gewundert warum Hugo soviel Waffen kauft jetzt wissen Sie es.
War alles schon mal da mit seinen Arbeiter-Krampftruppen,wie sich die Bilder gleichen.




Seht euch das an und denkt darüber nach vor allem das 2. und 3.






Pastica

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#12 RE: Tote bei Protesten in Caracas
15.02.2014 20:39

Zitat
Proteste in Venezuela
"Die Unsicherheit macht uns fertig"

Seit Tagen gehen in Venezuela Studenten auf die Straße, um gegen die sozialistische Regierung von Präsident Maduro zu protestieren. Auch am Freitag blockierten hunderte von ihnen eine Autobahn, die Polizei setzte Tränengas ein. Bereits am Mittwoch waren zwei Demonstranten getötet worden.

Von Martin Polansky, ARD-Hörfunkstudio Mittelamerika

http://www.tagesschau.de/ausland/venezuela276.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#13 RE: Tote bei Protesten in Caracas
15.02.2014 21:53

Zitat

Seht euch das an und denkt darüber nach vor allem das 2. und 3.



Habe ich. Und das ist der selbe Scheiß wie bei den Videos vom Bürgerkrieg in Syrien - von beiden Parteien.

Beim 1. Video ist offensichtlich, dass die Demonstranten anfingen Gegenstände zu werfen, dann erst wurde von der "Enduro"(?)-Eingreiftruppe losgeballert.

Beim 2. Video sieht man drei uniformierte SEBIN Männer. Der Pistolero schießt. Aber auf was und warum?
Die beiden anderen haben ein Gewehr. Es wurde geladen(war es Schrott oder Gummigeschosse?) und gefeuert - auf wen und warum?
Dann geben die drei Fersengeld vor dem hörbaren, aber nicht sichtbaren Mob.

Wenn man Schweinereien anzetteln will, macht man das in zivil per Heckenschütze. Und die Finte mit dem Uniform-Trick ist nicht erst seit 1939 bekannt.

Pauli
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 17.702
Mitglied seit: 09.05.2006

#14 RE: Tote bei Protesten in Caracas
15.02.2014 22:39

Zitat von Pastica im Beitrag #11



Seht euch das an und denkt darüber nach vor allem das 2. und 3.


Pastica



Was soll ich darüber denken,man sieht doch nichts,nur Schüsse sind zu hören,
aber getroffen wurde offenbar keiner.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#15 RE: Tote bei Protesten in Caracas
17.02.2014 02:29



Die Polizisten (Bauernburschen) liefern sich ein Wurfgefecht mit den gebildeten "Freiheitskämpfern".

Kenn ich aus Bayern seit Wackersdorf. Die Bereitschaftspolizei mit der Kennzeichen "BA" für Bamberg kann den Sicherheitskräften in Venezuela vorbildlich zeigen, wie es ein Staat machen soll, um Ordnung zu schaffen.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#16 RE: Tote bei Protesten in Caracas
17.02.2014 10:03

Zitat
Venezuela nach der Ära Chávez
Massive Proteste setzen Maduro unter Druck

In Venezuela leben die alten Feindschaften wieder auf. Bei Demonstrationen gegen den schwachen Präsidenten Maduro werden mehrere Menschen erschossen. Der reagiert mit einem Haftbefehl gegen einen populären Oppositionsführer - und mit der Ausweisung von Beamten des US-Konsulats.
Von Peter Burghardt, Buenos Aires

http://www.sueddeutsche.de/politik/venez...druck-1.1890641

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#17 RE: Tote bei Protesten in Caracas
18.02.2014 19:15

Bei der BBC gibt es übrigens eine Liveberichterstattung von den heutigen Demonstrationen beider Seiten:

en vivo Minuto a minuto: jornada de manifestaciones en Venezuela

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#18 RE: Tote bei Protesten in Caracas
18.02.2014 19:43

Zitat

Demonstrationen beider Seiten:



Auf welcher Seite die Ölarbeiter stehen ist klar.

Bei der anderen weiß man es nicht so genau.

Zitat

Die Rede ist dabei von Milliardensummen, über die die Opposition verfügt und die sie für die Planung von Gewaltaktionen und Krawallen in der Hauptstadt auszugeben bereit ist. Wie es dabei heißt, gelingt es den Ultrarechten täglich bis zu 300 Menschen anzuwerben, denen sie bis zu umgerechnet 480 Dollar für die Teilnahme an den Unruhen zahlen.



http://de.ria.ru/politics/20140218/267854558.html

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#19 RE: Tote bei Protesten in Caracas
18.02.2014 19:47

Zitat von condor im Beitrag #18
Bei der anderen weiß man es nicht so genau.

Zitat

Die Rede ist dabei von Milliardensummen, über die die Opposition verfügt und die sie für die Planung von Gewaltaktionen und Krawallen in der Hauptstadt auszugeben bereit ist. Wie es dabei heißt, gelingt es den Ultrarechten täglich bis zu 300 Menschen anzuwerben, denen sie bis zu umgerechnet 480 Dollar für die Teilnahme an den Unruhen zahlen.


http://de.ria.ru/politics/20140218/267854558.html


Habe ich auch gelesen. Habe aber arge Zweifel an der Authentizität des vorgeblichen Audiomitschnitts. Andere seriöse Medien wohl auch. Denn das Echo darauf ist nahe Null.

Zitat
Maduro fürchtet den Staatsputsch

Wie sein Vorgänger Hugo Chávez wittert Venezuelas Präsident Maduro Verschwörung von allen Seiten. Die Opposition demonstriert, ihr Anführer stellte sich nun der Polizei. von Sybille Klormann

http://www.zeit.de/politik/ausland/2014-...enezuela-maduro

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#20 RE: Tote bei Protesten in Caracas
18.02.2014 20:04

Zitat

Andere seriöse Medien wohl auch.



Du meinst sicherlich die seriösen Medien, die vor kurzem noch ihren Lesern und Lauschern ein Eingreifen im syrischen Bürgerkrieg vorschreiben wollte.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#21 RE: Tote bei Protesten in Caracas
18.02.2014 23:12

Zitat von condor im Beitrag #18
Auf welcher Seite die Ölarbeiter stehen ist klar.

Für die war diese Demo ebenso spontan und freiwillig wie eine 1.-Mai-Demo in Havanna.

Diese paar Leutchen hier hat bestimmt niemand für die Demo-Teilnahme bezahlt:
http://runrun.es/impacto/103308/impresio...oldo-lopez.html

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#22 RE: Tote bei Protesten in Caracas
18.02.2014 23:24

Zitat
Diese paar Leutchen hier hat bestimmt niemand für die Demo-Teilnahme bezahlt:



Die Öler kommen aus Dankbarkeit, Chavez hatte das von Ronald Reagan gelernt.

Das ist das Schöne an Lateinamerika (Afrika, Arabien usw.) Linke und Rechte.... - sind gleich korrupt

Der Leopold Lopez hat sich gestellt, mal schauen was aus ihm wird...
http://derstandard.at/1392685546114/Vene...ich-der-Polizei

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#23 RE: Tote bei Protesten in Caracas
19.02.2014 14:10

Zitat
Oppositionsführer festgenommen
Ein tiefer Riss durch Venezuela

Venezuelas Regierung scheint mit den anhaltenden Protesten überfordert zu sein. Sie reagiert mit Willkür, Zensur und Repression und versucht von den Problemen im Land abzulenken.

http://www.nzz.ch/aktuell/international/...uela-1.18246763

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.239
Mitglied seit: 19.03.2005

#24 RE: Tote bei Protesten in Caracas
19.02.2014 19:52

Zitat
Venezuela: Geheimdienstler nach Toten bei Protesten festgenommen

Caracas. In Venezuela ist laut der örtlichen Tageszeitung Últimas Noticias am Samstag ein Funktionär des Inlandsgeheimdienstes SEBIN festgenommen worden. Die Zeitung beruft sich dabei auf inoffizielle Angaben aus Militärkreisen

https://amerika21.de/2014/02/97530/proteste-sebin-gewalt


Da können sie Herrn López ja wieder freilassen, wenn es der eigene Geheimdienst war, der für die toten Demonstranten verantwortlich ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

condor
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.038
Mitglied seit: 06.03.2010

#25 RE: Tote bei Protesten in Caracas
19.02.2014 20:04

Zitat

bestand seit mehreren Tagen ein Haftbefehl der Generalstaatsanwaltschaft. López wird vorgeworfen, die gewaltsamen Proteste in Caracas vom vergangenen Mittwoch angestiftet zu haben.



http://amerika21.de/2014/02/97567/verhaftung-lopez

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 7
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Bolivien: Trotz Protesten sitzt Morales fest im Sattel
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
0 15.11.2016 22:28
von ElHombreBlanco • Zugriffe: 36
Bericht zu Mordraten: Caracas ist die gefährlichste Stadt der Welt
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 08.02.2016 19:33
von el cacique • Zugriffe: 479
Caracas - einmal ganz anders gesehen
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von el cacique
11 07.11.2015 15:47
von el cacique • Zugriffe: 571
Venezuela – ein "Failed State"? Grabesstimmung in Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von dirk_71
0 10.08.2015 09:19
von dirk_71 • Zugriffe: 222
Geheimdienst verhaftet Bürgermeister von Caracas
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von ElHombreBlanco
20 26.02.2015 21:39
von Chris • Zugriffe: 696
Tote bei Unruhen in Venezuela
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von user
0 31.05.2008 07:30
von Tiendacubana • Zugriffe: 222
Caracas sehen und sterben ......
Erstellt im Forum Lateinamerika und karibische Inseln ( kleine und große Antillen) von Rafael_70
6 08.02.2007 22:29
von Rafael_70 • Zugriffe: 955
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de