Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 304 Antworten
und wurde 13.037 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 13
panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#51 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:18

Zitat von Claudia.A im Beitrag #48
Yasmany, wenn wir Dich fragt, was mit dem Flug ist, scheint es doch so, als hätte er noch keine andere "Flugticketspenderin". Wenn er sich nur noch wenig meldet. Mach des doch mal anders. Sei für ihn nicht mehr erreichbar. Ich weiß, so etwas ist ganz schwer durchzuhalten. Aber vielleicht kannst du so eine Reaktion in irgendeiner Art "herauskitzeln".

-----------------
Nicht erreichbar sein... kann natürlich auch das Thema ansich sein.
Selbst wir Touris sind mit Cuc und vielfältigen Möglichkeiten in Cuba nur schwer zu erreichen.
Cubi tut sich da noch schwerer...

Ich hatte mal 2 Wochen keinen Kontakt zu Doc. und hatte schon richtig Sorge.
Aber richtig Sorge...

Es war nicht mehr als ein paar gestörte Telefonleitungen und somit auch der Server der Hospitals.

Ich denke in dieser Situation ist jeder Kontakt den man haben kann der beste.

Dumme,feminine Frauenspielchen kann FRAU ja dann in D spielen.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#52 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:19

Zitat von Claudia.A im Beitrag #38


Ob eine Beziehung funktioniert oder nicht, wird eh erst die Zukunft zeigen. Es gibt hier im Forum doch auch Frauen, die hier mit Cubanern leben. Sind Eure Erfahrungen wirklich so schlecht?


Ja, ich! Aber bei uns liegt der Fall wohl etwas anders. 1. kenne ich ihn bereits seit 13 Jahren, 2. ist es bereits der 2. kubanische Ehemann und 3. ist er wesentlich älter als Yasmanys Freund.

Ich denke nicht, daß das vergleichbar wäre. Bei beiden Männern waren die Altersunterschiede sehr gering. Bei Nummer 1 drei Jahre jünger. Nr. 2 ist drei Jahre älter.

Im ersten Fall waren wir beide noch recht jung und dadurch auch erlebnishungrig und haben nicht alles auf die Goldwaage gelegt und das Leben gelebt ohne groß an die Zukunft zu denken. Im jetzigen Fall ist es so, daß wir beide annähernd über die gleiche Lebenserfahrung verfügen. Er hat bereits vier Kinder und ist dadurch ein wenig mehr im Leben angekommen. Also schon auf Kuba war nicht immer Party und Spaß angesagt.

In beiden Fällen hat es aber zwischendurch immer mal ordentlich in der Bude gerumst und beide Seiten mußten Abstriche beim Zusammenleben machen.

Ich persönlich würde mir heute keinen Anfang 20jährigen Kubaner nach Deutschland holen, weil die einfach wie junge Fohlen sind, die dazu noch durch die Erziehung ihrer Mütter sehr egoistisch sind und über den klassischen kubanischen Stolz verfügen er ihnen eigentlich verbietet von einer Frau ausgehalten zu werden. Zu Hause müssen sie die Ernährer der Familie sein. Wenn dort das Geld von einer Yuma kommt, dann ist es egal weil sie ja das Geld nach Hause bringen. Die Familie interessiert es nicht wirklich woher es kommt. Hier aber zückt die Frau das Portemonnaie oder die Kreditkarte und das ist für sie eine absolute Demütigung. Und das ist nur ein Part der Dinge die auf einen zukommen.

Man muß es wirklich wollen und auf fast alles gefaßt sein. Auch hätte ich keinen von Beiden geheiratet wenn ich nur einmal einen zweiwöchigen Urlaub mit ihnen verbracht hätte. Das wäre mir eindeutig zu wenig gewesen um mir eine Meinung zu bilden.

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#53 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:19

Danke Jan witzig!!!! Zeig mir den der damit durchkommt.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#54 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:21

Zitat von jan im Beitrag #50
[quote=Claudia.A|p7844938]Yasmany, wenn wir Dich fragt, was mit dem Flug ist, scheint es doch so, als hätte er noch keine andere "Flugticketspenderin". Wenn er sich nur noch wenig meldet. Er hat ein Visum im Pass.
Was glaubst du wie schnell er 700 CUC zusammen hat um ein Ticket zu kaufen?

Wo? Calle 23


Das kann ich nicht beurteilen. Ich kenne die Lebensumstände dieses Menschen nicht. Allerdings glaube ich zu wissen, dass der Bedarf nach Tanzlehrern sicher nicht extrem hoch sein wird. Er bräuchte also dann doch noch einiges mehr an Geld.

Aber.... wir wissen immer noch nicht, ob er wirklich etwas "Böses" im Sinn hat. Ich verstehe aber die Bedenken vollkommen und würde in gleicher Situation auch versuchen, aus der Geschichte irgendwie rauszukommen.

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#55 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:21

Zitat von jan im Beitrag #50
Zitat von Claudia.A im Beitrag #48
Yasmany, wenn wir Dich fragt, was mit dem Flug ist, scheint es doch so, als hätte er noch keine andere "Flugticketspenderin". Wenn er sich nur noch wenig meldet. Mach des doch mal anders. Sei für ihn nicht mehr erreichbar. Ich weiß, so etwas ist ganz schwer durchzuhalten. Aber vielleicht kannst du so eine Reaktion in irgendeiner Art "herauskitzeln".


Er hat ein Visum im Pass.
Was glaubst du wie schnell er 700 CUC zusammen hat um ein Ticket zu kaufen?

Wo? Calle 23
Dann versetzt er seine Goldkette eben.

----------------
Das jan erklärst uns mal... was denn an der 23 so besonderes ist.

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#56 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:23

Zitat von panfilo im Beitrag #51
Zitat von Claudia.A im Beitrag #48
Yasmany, wenn wir Dich fragt, was mit dem Flug ist, scheint es doch so, als hätte er noch keine andere "Flugticketspenderin". Wenn er sich nur noch wenig meldet. Mach des doch mal anders. Sei für ihn nicht mehr erreichbar. Ich weiß, so etwas ist ganz schwer durchzuhalten. Aber vielleicht kannst du so eine Reaktion in irgendeiner Art "herauskitzeln".

-----------------
Nicht erreichbar sein... kann natürlich auch das Thema ansich sein.
Selbst wir Touris sind mit Cuc und vielfältigen Möglichkeiten in Cuba nur schwer zu erreichen.
Cubi tut sich da noch schwerer...

Ich hatte mal 2 Wochen keinen Kontakt zu Doc. und hatte schon richtig Sorge.
Aber richtig Sorge...

Es war nicht mehr als ein paar gestörte Telefonleitungen und somit auch der Server der Hospitals.

Ich denke in dieser Situation ist jeder Kontakt den man haben kann der beste.

Dumme,feminine Frauenspielchen kann FRAU ja dann in D spielen.



Es wäre die bestmöglichste Lösung und ich wünsche sie Yasmany von Herzen.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#57 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:25

Leider kann man den Leuten immer nur vor den Kopf und nie hinein schauen. Das ist das Problem. Wenn aber der Kopf jetzt schon, im negativen Sinne, Karussell fährt, dann würde ich die Finger davon lassen. Der eigene Bauch täuscht halt leider nur selten.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#58 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:27

Zitat von panfilo im Beitrag #51


Dumme,feminine Frauenspielchen kann FRAU ja dann in D spielen.


Wenn es eine Volksgruppe gibt die dieses Spielchen absolut perfektioniert hat, dann sind es eindeutig kubanische Männer.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#59 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:29

Zitat von Yasmany im Beitrag #6
Kubi ist noch nicht in Deutschland. Aber seit er sein Visum hat
meldet er sich so gut wie nicht mehr. Ist zwar schwachsinn, iss aber so. Wenn er schreibt fragt er nur ob Flug schon gebucht ist.
Ich brauch aber keine dummen Bemerkungen, war warscheinlich selbst dumm genug. Kann ja auch alles gutgehen. Ist nur ein Bauchgefühl!!!


Wenn ich Yasmany hier richtig verstehe, dann meldet er sich ja schon regelmässig, aber immer nur um nach dem Flug zu fragen! Und das wird wohl kaum an einer defekten Telefonleitung liegen.

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#60 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:31

Zitat von Trieli im Beitrag #58
Zitat von panfilo im Beitrag #51


Dumme,feminine Frauenspielchen kann FRAU ja dann in D spielen.


Wenn es eine Volksgruppe gibt die dieses Spielchen absolut perfektioniert hat, dann sind es eindeutig kubanische Männer.

-----------------
Ahhh....
Da sag ich Dir aber aus Erfahrung das da D Frauen dem nicht nachstehen...
zumindest nicht meine Ex.!

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#61 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:37

Keine Störungen ab Havanna, Matanzas, Varadero nach Deutschland.
Habe selbst sms hin-und-her gesendet und in Cardenas im Jan. angerufen.
++++
@doctora,
er geht mit CUC in der Hand in die calle 23 in HAV, dort sind die Reisebüros und kauft ein Ticket.
Dazu braucht er die Einladerin nicht.
Das Wertvollste was er hat, ist das EU-Visum. Gültig für?

Schengenstaaten

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#62 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:43

Ach Jan! Dein Spieltrieb ist heute ja mal wieder extrem ausgeprägt!

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#63 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:53

Zitat von Claudia.A im Beitrag #54
Das kann ich nicht beurteilen. Ich kenne die Lebensumstände dieses Menschen nicht. Allerdings glaube ich zu wissen, dass der Bedarf nach Tanzlehrern sicher nicht extrem hoch sein wird. Er bräuchte also dann doch noch einiges mehr an Geld.

Wenn er das will, hat er das Geld für ein Ticket in Havanna ruckzuck zusammen. Dürfte für ihn sicher kein besonderes Problem sein. Sicher kennt er genug Leute, die ihm mal für so ein Projekt was leihen - er wird versprechen, die Knete dann aus Europa zurückzugeben.

Und sonst gibt er eben noch mal ein paar Privatsalsastunden!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#64 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:58

Zitat von Claudia.A im Beitrag #34

Aber beurteilen von anderen Mentalitäten ist doch eher typisch deutsch. Und dazu neige ich nun wirklich nicht.


Du musst es ja wissen ; ich bin nun weder Deutscher noch habe ich je in Deutschland gelebt, ich hoffe dies bringt Dein Weltbild nicht durcheinander


Zitat von Claudia.A im Beitrag #34

alle Deutschen zu beurteilen


jetzt musst Du mir nur noch zeigen wo ich von allen Cubis geschrieben habe; da ist mir irgendwie wohl etwas entgangen

la pirata
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.210
Mitglied seit: 08.12.2008

#65 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 18:59

Zitat von Trieli im Beitrag #52
Ich persönlich würde mir heute keinen Anfang 20jährigen Kubaner nach Deutschland holen, weil die einfach wie junge Fohlen sind, die dazu noch durch die Erziehung ihrer Mütter sehr egoistisch sind und über den klassischen kubanischen Stolz verfügen ... Hier aber zückt die Frau das Portemonnaie oder die Kreditkarte und das ist für sie eine absolute Demütigung. Und das ist nur ein Part der Dinge die auf einen zukommen.

Sehe ich ganz genauso.

Und will man sich als gestandene Frau antun, dass pausenlos nur noch Salsa oder Reggaeton - und das in maximaler Lautstärke - in den eigenen vier Wänden aus der Musikanlage kommt? Dass man sich von dem jungen Mann womöglich auch noch Stylingwünsche sagen lassen muss, wie man sich kleiden oder zurecht machen soll? Oder wie man sich zu verhalten hat, wenn andere Männer in der Runde dabei sind? ...

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.765
Mitglied seit: 02.09.2006

#66 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:13

Zitat von la pirata im Beitrag #65
Zitat von Trieli im Beitrag #52
Ich persönlich würde mir heute keinen Anfang 20jährigen Kubaner nach Deutschland holen, weil die einfach wie junge Fohlen sind, die dazu noch durch die Erziehung ihrer Mütter sehr egoistisch sind und über den klassischen kubanischen Stolz verfügen ... Hier aber zückt die Frau das Portemonnaie oder die Kreditkarte und das ist für sie eine absolute Demütigung. Und das ist nur ein Part der Dinge die auf einen zukommen.

Sehe ich ganz genauso.

Und will man sich als gestandene Frau antun, dass pausenlos nur noch Salsa oder Reggaeton - und das in maximaler Lautstärke - in den eigenen vier Wänden aus der Musikanlage kommt? Dass man sich von dem jungen Mann womöglich auch noch Stylingwünsche sagen lassen muss, wie man sich kleiden oder zurecht machen soll? Oder wie man sich zu verhalten hat, wenn andere Männer in der Runde dabei sind? ...

sagt sowas nicht, Iht zerstört das Weltbild von Claudia.A

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#67 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:15

Bevor hier nun alle in Schreckensscenario verfallen.

Wir sind uns aber schon darüber einig das eine email, in dieser Minute abgesendet, in 10 min. ein
Kopfschütteln bei der Inmi am Flughafen auslöst. Oder?

Nur.. um dem Mädchen auch mal etwas Sicherheit zu geben.

Wir sind uns wohl auch darüber einig, das uns persönlich kein Fall bekannt ist in dem der Erklärer der Verpflichtung
jemals auch zur Kasse gebeten wurde. Oder?

Wir sind uns wohl auch darüber einig, das hier schon des öfteren anfängliche,bestehende Beziehungen in den
Dreck gezogen wurden... gerade von den üblichen Verfassern.
Jahre her... und die bestehen immer noch. Die Verfasser schreiben unbeírrt jedoch noch den gleichen Unsinn.

Jetzt lasst mal das Mädel in Ruhe!

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#68 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:19

Zitat von jan im Beitrag #61
Keine Störungen ab Havanna, Matanzas, Varadero nach Deutschland.
Habe selbst sms hin-und-her gesendet und in Cardenas im Jan. angerufen.
++++
@doctora,
er geht mit CUC in der Hand in die calle 23 in HAV, dort sind die Reisebüros und kauft ein Ticket.
Dazu braucht er die Einladerin nicht.
Das Wertvollste was er hat, ist das EU-Visum. Gültig für?

Schengenstaaten

-------
Jan...
was soll einem EU Visa "Wertvoll" sein?

Das einzigste was Du hast ist keine Ahnung.... davon hast Du aber so viel,
das es in Einzelfällen unerträglich wird.

Das hier ist so ein Einzelfall.

Beschränke dich auf Rechtschreibfehler. Ich gepe Dir weiterhin Steilvorlagen.

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#69 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:26

Zitat

Jetzt lasst mal das Mädel in Ruhe!




Was ist an einem Visum für Deutschland (EU) wertvoll?

Frag mal Kubaner,Ukrainer,Türken, Afrikaner usw.
.

Luisa
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.477
Mitglied seit: 05.04.2008

#70 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:31

was heißt, laßt das Mädel in Ruhe, sie hat gefragt und ich finde, sie hat tolle Antworten/ Denkanstöße bekommen...
Antworten, die den Realitäten des Lebens sehr nahe kommen und dem entsprechen, was sie selbst befürchtet..
ganz ehrlich, ich möchte nicht in ihrer Haut stecken und wünsche ihr einen kühlen Kopf für eine Entscheidung, die nur sie treffen kann...

carnicero
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 4.616
Mitglied seit: 12.11.2009

#71 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:34

Zitat von jan im Beitrag #69






Denkst Du eigentlich Du diese Smileys werden Deine Beiträge irgenwie witzig?

Carnicero

jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.603
Mitglied seit: 25.04.2004

#72 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:42

Eine Frau von 54 Jahren als Mädel zu bezeichnen ist schon witzig.
.

panfilo
Offline PM schicken
spitzen Mitglied

Beiträge: 513
Mitglied seit: 12.06.2012

#73 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 19:54

Zitat von jan im Beitrag #69

Zitat

Jetzt lasst mal das Mädel in Ruhe!




Was ist an einem Visum für Deutschland (EU) wertvoll?

Frag mal Kubaner,Ukrainer,Türken, Afrikaner usw.
.


---------------
Das zeigt Deine Weltfremdheit...

Seit dem 14 Jan. werden die Visums nicht mehr an der D Einreise kontrolliert, sondern bereits im
Flugzeug nach der Landung, oder spätestens auf dem Weg raus.

Alle die keinen "Titel" haben, werden erst mal sortiert.

Danach geht es in die "Fragestunde"...
zu wem,warum,zu welchen Zweck... holt Sie diese Person ab... wer
hat warum Eingeladen, die Verpflichtungserklärung unterschrieben?

Und wer da nicht die richtigen Antworten hat... Der fliegt nach Hause ohne überhaupt D Boden zu betreten.

Vielleicht wäre es sinnvoll für Dich, das Land über das Du schreibst auch ab und zu zu bereisen...
Dann wüsstest Du solche sachen und könntest ebenfalls andere darüber "Belehren".

Das ist doch Dein eigendlicher Sinn und Zweck hier... andere "Belehren" zu wollen.
Das kannst Du ja auch tun... solange Du eine Ahnung von der Materie hast... aber das schrieb ich ja schon.

Elisabeth
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.081
Mitglied seit: 01.01.2001

#74 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 20:04

Ich würde den Jungen kommen lassen sonst bleiben auf ewig die Zweifel, Yasmany, ob du die Geschichte zu recht beendet hast oder jemanden Unrecht getan hast. Aber wenn du keine Lust mehr auf seinen Besuch in D hast, bin ich der Meinung dass du ihm dies irgendwie sagen solltest.

Ansonsten riskierst du höchstens, dass er irgendwann in die Natur verschwindet. Es ist unsere Erfahrung, dass da gar nichts passiert. In den letzten 4 Jahren ist uns 2 x ein Musiker abgehauen, beide Male Frauen übrigens. Die eine ist nach Italien, wir kennen aber keine Adresse und die zweite tauchte nach Monaten, also nachdem das Schengen-Visum schon länger als einen Monat abgelaufen war, in Cuba auf. Beide Male haben wir das Verschwinden der Polizei gemeldet. Wir wussten ja nicht mit 100prozentiger Sicherheit ob nicht doch etwas passiert war. Nie mehr etwas gehört. Und in den nachfolgenden Jahren hatten wir noch etliche Bands auf Tournée hier bei uns. Von ca. 100 Musikern in 10 Jahren, nur 2 Desertionen, eigentlich sehr wenig.

Wenn ein Cubaner untertaucht tut er das fast immer mit Hilfe von der du nicht weisst, dass diese existiert. Das Verschwinden wurde oft schon von Cuba aus geplant und auch organisiert. Oft helfen einem andere hier lebende Cubaner, aber in deinem Fall könnte man sich auch andere Liebchen vorstellen. Die werden ihm aber versorgen und verstecken, denn so ein Schengen-Visum ist schnell abgelaufen. Nochmals mit dir in Kontakt zu treten wäre ein zu grosses Risiko, denn du könntest ja Behörden informieren und das ist es ja gerade was man vermeiden will.

Elisabeth

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#75 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 20:11

Jan, deine farblich markierte Antwort hättest du dir sparen können. Solange man die Person nicht gesehen hat sollte man den Mund halten oder etwas Sinnvolleres schreiben.
Sollte dein Geburtsdatum richtig sein, wäre ich eh ganz still.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berliner Kubanerin wird Grundrecht auf Heimreise entzogen: 'Habilitación' widerrufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
5 12.12.2010 23:38
von el loco alemán • Zugriffe: 962
Lob auf Fidel Castro von Reinaldo Arenas
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepino
3 16.08.2006 23:58
von Chaval • Zugriffe: 263
Schlechte Nachichten von LTU ...andere werden folgen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
3 17.10.2004 19:28
von kuba-fan • Zugriffe: 830
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de