Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 304 Antworten
und wurde 13.025 mal aufgerufen
 Visa: Fragen und Probleme zum Thema Visa
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:07

Wer hat schon einmal gehört dass eine Verpflichtungserklärung widerrufen wurde? Grund: -wenn Verdacht besteht dass Cubi nicht mehr zurück will!!!
Was ist wenn er untertaucht oder evtl. in die Schweiz oder Norwegen verschwindet? Gilt die Verpflichtungserklärung auch dann noch wenn er in einem anderen Land ist? Viele Fragen auf einmal. Aber man macht sich so seine Gedanken.

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#2 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:30

Hallo, wenn Du nur den geringsten Verdacht hast- Finger davon lassen.
Da illegale ja abgeschoben werden und zwar erst in das Land in dem er
zuerst eingereist ist, kommt er wie ein Pudel zu Dir zurück und Du trägst alle Kosten....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#3 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:30

Zitat von Yasmany im Beitrag #1
Wer hat schon einmal gehört dass eine Verpflichtungserklärung widerrufen wurde? Grund: -wenn Verdacht besteht dass Cubi nicht mehr zurück will!!!
Was ist wenn er untertaucht oder evtl. in die Schweiz oder Norwegen verschwindet? Gilt die Verpflichtungserklärung auch dann noch wenn er in einem anderen Land ist? Viele Fragen auf einmal. Aber man macht sich so seine Gedanken.

noch nie gehört, wäre ja auch unlogisch wenn dies ginge ; die Verpflichtungserklärung ist doch genau für den Fall vorgesehen wenn dem Staat Kosten entstehen, wenn keine Kosten entstehen, dann braucht es diese Erklärung ja gar nicht.
Wäre dann ein Fall wo Cubi aus lauter Dankbarkeit dem Einlader Probleme bereitet ; und all diejenigen die das Visum nicht erhalten aber ehrlich wieder ausreisen würden werden auch noch gerade verarscht. Typischer fall von jemanden der seine Eigeninteressen über alles stellt.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#4 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:32

Zitat von falko1602 im Beitrag #2
Hallo, wenn Du nur den geringsten Verdacht hast- Finger davon lassen.
Da illegale ja abgeschoben werden und zwar erst in das Land in dem er
zuerst eingereist ist, kommt er wie ein Pudel zu Dir zurück und Du trägst alle Kosten....
falko

Wie Falko schreibt, das Schengenabkommen regelt, dass er zurück in das Einreiseland abgeschoben wird, d.h. dann wohl Deutschland...

@Falko, wenn ich dies richtig lese ist er aber schon hier

dirk_71
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 14.220
Mitglied seit: 23.03.2000

#5 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:33

Wenn der Kubi schon hier ist, ist somit der Bürgschaftsfall eingetreten und somit kann die
VE nicht mehr widerrufen werden. Es sei denn Du findest einen Anderen der eine neue VE erklärt.
Genau kann Dir das aber nur Deine AB sagen.
Wenn er noch auf Kuba ist setzt Dich mit der Botschaft in Kontakt, dann kann man die VE wohl noch
zurückziehen.

Nos vemos


Dirk

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#6 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:49

Kubi ist noch nicht in Deutschland. Aber seit er sein Visum hat
meldet er sich so gut wie nicht mehr. Ist zwar schwachsinn, iss aber so. Wenn er schreibt fragt er nur ob Flug schon gebucht ist.
Ich brauch aber keine dummen Bemerkungen, war warscheinlich selbst dumm genug. Kann ja auch alles gutgehen. Ist nur ein Bauchgefühl!!!

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#7 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:52

Wie alt ist denn Kubi?

In Varadero kennen gelernt?

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#8 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:57

Tut das was zur Sache, ob Varadero oder andere Stadt. Aber es war in Havanna, er ist 25 und ich kenne ihn schon 2 Jahre. Hatten schon einmal gemeinsamen Urlaub in Cuba. Und sag ja nichts über das Alter. Ich weiss dass er blutjung ist. (Dummheit muss angeblich bestraft werden)

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#9 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 10:58

Wo ist das Problem? Die Wahrscheinlichkeit, daß er in den nächsten drei Monaten jemanden findet der ihm den Flug bezahlt ist doch eher gering. Und das Visum ist ja zeitlich begrenzt. Danach ist alles wieder wie es war. Also einfach keinen Flug buchen und das Thema sollte erledigt sein.

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#10 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:04

Aber wenn er noch so eine Dumme wie mich findet muss ich haften.(er ist Tanzlehrer)ihr dürft alle mal kurz lachen!!!

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#11 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:07

Zitat von Trieli im Beitrag #9
Wo ist das Problem? Die Wahrscheinlichkeit, daß er in den nächsten drei Monaten jemanden findet der ihm den Flug bezahlt ist doch eher gering. Und das Visum ist ja zeitlich begrenzt. Danach ist alles wieder wie es war. Also einfach keinen Flug buchen und das Thema sollte erledigt sein.

wenn er aber selber Geld auftreibt von Bekannten? ich würde mich da mal bei der Botschaft erkundigen, was sich da machen lässt. Ansosnten versuche Zeit zu gewinnen betreffend dem Flug. Kannst ja sogar ein Datum für den Flug angeben und irgendeinen Wisch zusenden welcher nach Ticket aussieht. Damit unternimmt er erstmals nicht während dieser Zeit. Ab wann gilt denn das Visum?

el lobo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 3.310
Mitglied seit: 27.03.2002

#12 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:11

Zitat von Yasmany im Beitrag #10
.......er ist Tanzlehrer - ihr dürft alle mal kurz lachen!!!

WARUMTanzlehrer sind sie doch alle in der "Caribischen Freiluftpsychatrie "

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#13 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:11

ab 18.3. bis 15. Juni. Vielleicht tue ich ihm ja auch Unrecht. Ich kenne ihn wirklich schon lange. Eigentlich wäre er ja auch blöd, so kurz vor seinem Flug sich nicht mehr zu melden. Unlogisch!!!! Ich bin hin und hergerissen. Wollte nur mal alle Möglichkeiten wissen.

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#14 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:14

was soll das denn heissen????

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#15 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:20

Zitat

Vielleicht tue ich ihm ja auch Unrecht.


Nein, er liebt dich wirklich!
Hat er nicht mal gesagt: Me gustan más personas mayores

Zitat

Ich kenne ihn wirklich schon lange


2 Jahre, also 4 x 2 Wochen?

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#16 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:21

Zitat von Yasmany im Beitrag #13
ab 18.3. bis 15. Juni. Vielleicht tue ich ihm ja auch Unrecht. Ich kenne ihn wirklich schon lange. Eigentlich wäre er ja auch blöd, so kurz vor seinem Flug sich nicht mehr zu melden. Unlogisch!!!! Ich bin hin und hergerissen. Wollte nur mal alle Möglichkeiten wissen.


ich staune aber, dass er das Visum erhalten hat, wie habt Ihr dann das Geschaft
als erster Schritt die Botschaft fragen was sich da machen lässt; falls nichts geht, schicke ihm einfach ein Dokument mit Flugdatum Mitte April (irgendeine Ausrede wieso erst so spät wirst Du sicher finden), dies aber ohne einen Flug zu buchen, er meint dies nur. Kurz vor dem vermeintlichen Datum schicke ihm ein neues Datum mit einer Ausrede und erkläre, dass sich das Visum automatisch verlängert, was ihn dann hoffentlich beruhigt. Du musst ihn einfach soweit hinhalten bis es zu spät für ihn ist selber etwas zu unternehmen.

Trieli
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.492
Mitglied seit: 09.09.2008

#17 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:26

Die Entscheidung kann dir ja leider niemand abnehmen. Ich würde ihm aber nur ein Ticket kaufen, wenn du dir zu 100% sicher bist. Ansonsten sprich mit der Botschaft und der AB was zu tun ist.

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#18 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:31

Vielen Dank Jan für diese hilfreiche und ironische Antwort. Hilfe wäre mir lieber. Ich hoffe für dich dass du nie in so eine Scheiss-Situation kommst, wo du auf gute Ratschläge angewiesen bist. aber vielleicht biste ja clever..................

jan
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.573
Mitglied seit: 25.04.2004

#19 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:38

Das mit dem "personas mayores" habe ich schon 2,3 x gehört.

Nicht geglaubt, bzw. richtig eingeschätzt

Ja, kannte auch schon mal eine chica 3 Jahre = ca. 5x 2-3 Wochen.

Sie hatte zu sehr auf "el t" vertraut

Das Ergebnis sah man dann.
.
Du glaubst doch nicht, dass irgendjemand im heißen Kuba wie ein Mönch bzw. eine Nonne lebt?
.

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#20 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 11:40

habe mal etwas "gegoogelt"; offensichtlich kann man eine Verpflichtungserklärung nicht zurückziehen; d.h. Du müsstest anders verhindern, dass er kommt.

Für alle Foristen, habe da aber noch ganz andere Stories im Internet gefunden; eine kleine Auswahl

http://www.binational-in.de/print.php?th...8215b8e0400c990
http://www.forum.aktuell.ru/viewtopic.php?f=34&t=9866

azulita
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 175
Mitglied seit: 18.06.2009

#21 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 12:31

auch interessant:
Latin Lover – Frauen auf Beziehungs-Reisen http://www.trouble-in-paradise.de/02beingthere/text0204.html
Bezness – Entscheidung für den Tourismus – aus einer SEINER Sicht http://www.turkish-talk.com/entscheidung..._tourismus.html

Gast
Beiträge:
Mitglied seit:

#22 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 14:46

Zitat von Yasmany im Beitrag #10
Aber wenn er noch so eine Dumme wie mich findet muss ich haften.(er ist Tanzlehrer)ihr dürft alle mal kurz lachen!!!



Yasmany, mach Dich doch bitte nicht selbst klein und dumm. Wer hat sich nicht schon gerade in bezug auf Gefühle geirrt?
Vielleicht wäre es gut, wenn Du jetzt auch auf das Gefühl hörst und das scheint Dir ja jetzt zu signalisieren. Vorsicht !.

Aus der VE wirst Du wohl kaum rauskommen.

Wenn ich an Deiner Stelle wäre, würde ich schon am Montag versuchen mit Ausländeramt und Botschaft Kontakt aufzunehmen. Die können Dir bestimmt ganz konkret eine Auskunft geben. Wir können hier ja alle in bezug auf die VE im "Nebel stochern".

Und ich würde ihn auch zur Zeit einfach mal hinhalten und ihm immer wieder signalisieren, dass der Ticketkauf so gut wie abgeschlossen ist.

Es könnte natürlich auch sein dass es Gründe gibt, dass er sich nicht oder weniger als zuvor meldet. Wenn ihr noch Kontakt habt, frage ihn doch einfach mal. Mir kommt es nicht besonders logisch vor, dass er - falls er Dich wirklich reingelegt haben sollte - so kurz vor dem Ziel schlapp macht.

Und noch eine Sache. Warum solltest Du nicht einen viel jüngeren Mann einladen. Männer laden doch auch viel jüngere Frauen ein. Ich kann auch nach langem Nachdenken da keinen Unterschied erkennen, leben wir schließlich ja im Jahre 2013.

Yasmany
Offline PM schicken
erfahrenes Mitglied


Beiträge: 89
Mitglied seit: 30.05.2012

#23 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 14:58

Na das war ja mal eine Ansage. Ich kann zwar nicht sagen das ich mich besser fühle aber ist schon gut dass es Leute gibt die einem verstehen. Viele geben nur nicht zu, dass sie sich lächerlich gemacht haben. Und gefragt habe ich schon. Entweder kommt keine Antwort oder "no te preocupes, todo está bien"

falko1602
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 10.115
Mitglied seit: 18.07.2008

#24 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 15:11

Zitat von Yasmany im Beitrag #23
... Viele geben nur nicht zu, dass sie sich lächerlich gemacht haben....


Wer noch nie behumst wurde, hat noch nie vertraut!
Da ich aber weder Dich noch den Cubi kenne, mach ich lieber keine
Andeutungen drauf und versuche nur Deine Frage sachlich zu beantworten
Spekulieren überlasse ich lieber Leuten wie Ulli,Carino etc...., die werden Dir schon
einen vor den Kopf "hauen" warte mal ab bis die wach sind....
falko

Alle Menschen sind schlau! Die einen vorher, die anderen nachher

Ralfw
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.757
Mitglied seit: 02.09.2006

#25 RE: Verpflichtungserklärung widerrufen
09.02.2013 15:14

Zitat von Claudia.A im Beitrag #22
Es könnte natürlich auch sein dass es Gründe gibt, dass er sich nicht oder weniger als zuvor meldet. Wenn ihr noch Kontakt habt, frage ihn doch einfach mal. Mir kommt es nicht besonders logisch vor, dass er - falls er Dich wirklich reingelegt haben sollte - so kurz vor dem Ziel schlapp macht.


er meint eben fast schon am Ziel zu sein; das einizige was aus seiner Sicht noch zu seinem Glück fehlt ist das Flugticket; und nach diesem erkundigt er sich ja auch geflissentlich ; alles andere ist nicht mehr wirklich von Interesse für ihn oder nicht Teil seines Plans, wieso also noch Zeit und Energie damit vergeuden


Zitat von Claudia.A im Beitrag #22

Und noch eine Sache. Warum solltest Du nicht einen viel jüngeren Mann einladen. Männer laden doch auch viel jüngere Frauen ein. Ich kann auch nach langem Nachdenken da keinen Unterschied erkennen, leben wir schließlich ja im Jahre 2013.

es gibt so ein paar kleine Unterschiede:
- das Selbstwertgefühl des Latinos leidet wenn die Frau das sagen hat; d.h. die Frau darf dann die Kohle heimbringen während er bestimmt wo es lang geht. Sogar wenn er es am Anfang ehrlich meint ist die wirschaftliche Ueberlegenheit der Frau mit der Zeit ein Problem für ihn, welches er andersweitig kompensieren muss; rate nun 3x wie er das machen wird
- es gibt durchaus die eine oder andere Latina die sich mit ihrem etwas älteren Partner arrangiert, weil sie eben noch ein weiteres Ziel im leben hat: eine eigene Familie und Sicherheit für die Kinder (zieht natürlich bei den hartgesottenen Jiniteras nicht). Wenn dann der Mann eigentlich in Ordnung ist (ohne die grosse Amol zu sein), die Sicherheit geben kann und dem Projekt Familie nicht negativ gegenübersteht, hat man da durchaus Anknüpfungspunkte.

Wir leben vielleicht im Jahr 2013, der Cubi aber eben in der cubanischen Version , und die tickt anders

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 13
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Berliner Kubanerin wird Grundrecht auf Heimreise entzogen: 'Habilitación' widerrufen
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von HayCojones
5 12.12.2010 23:38
von el loco alemán • Zugriffe: 962
Lob auf Fidel Castro von Reinaldo Arenas
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von pepino
3 16.08.2006 23:58
von Chaval • Zugriffe: 263
Schlechte Nachichten von LTU ...andere werden folgen
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von Habanero
3 17.10.2004 19:28
von kuba-fan • Zugriffe: 830
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de