deutsch lernen in havana

  • Seite 1 von 2
08.03.2010 13:42 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 11:39)
avatar  ( gelöscht )
#1 deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Hallo an alle!

Ich bin Fredi und seit sechs Monaten mit nem Kubaner verheiratet und unetrliegen, damit er herkommen kann dem deutschen Gesetz, dass er vorher Deutsch Kenntnisse erlangen muss. Er hat dort jetzt eine Privatlehrerin, doch es wäre schön, wenn er ncoh jemanden zum reden hätte. Einafch um das flüssige sprechen zu üben.
Kennt irgendjemand jemanden in havana, der lust und zeit hättesich mit meinem mann auf deutsch zu unterhalten.
Das würde uns sehr weiterhelfen und die Wartezeit bis er endlich hier ist vielleicht ein wenig verkürzen!
Bitte meldet euch bei mir!
Mailadresse: xxxx@gmx.de oder direkt über dieses Forum!

Vielen Dank!

fredi
Edit Dirk: Bitte keine Mailadresse im Forum veröffentlichen


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2010 20:40
avatar  viejero
#2 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Cubaliebhaber/in

Hallo Frederike,
nichts für ungut, aber an Deiner Stelle wäre ich vorsichtiger mit der Veröffentlichung von mail Adressen in Foren. Sitzt DU am Tisch mit Deinem Mann ???? Besser über private Mail und nimm die Adresse raus.
Saludos y suerte


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2010 20:45
avatar  ( gelöscht )
#3 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von viejero

nichts für ungut, aber an Deiner Stelle wäre ich vorsichtiger mit der Veröffentlichung von mail Adressen in Foren.




da hab ich mal ne grundsaetzliche frage zu diesen immerwaehrenden warnungen:

wieso eigentlich soll man keine mail adresse veroeffentlichen?

fredi hat sich ne gmx adresse eroeffnet. die ist absolut kostenlos. und kann doch jederzeit wieder auf den muell gekippt (sprich: geloescht) werden, wenn sie ihren zweck erfuellt hat.

also ich hab 20 oder 30 kostenlose adressen. wenn mir irgendwo die eingaenge nicht mehr passen, wird sie geloescht, basta, fertig, aus.

also: warum da immer warnen??


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2010 20:53
avatar  viejero
#4 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Cubaliebhaber/in

Hallo Willi,
weil man bei Adressen dieser Art, mit Vor- und Nachnamen, davon ausgehen kann, daß diese keine "Spass"-Adresse
ist. Im Gegensatz zu Deinen 20 oder 30 übrigen.
Saludos


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2010 22:51
avatar  ( gelöscht )
#5 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von viejero

weil man bei Adressen dieser Art, mit Vor- und Nachnamen, davon ausgehen kann, daß diese keine "Spass"-Adresse
ist.



ich versteh es immer noch nicht.

ok, es ist also keine spass adresse. na und?

meine 20 bis 30 sind auch keine spass adressen. die sind durchaus dazu da, mal benutzt zu werden. das ist doch gerade der sinn.

und so sieht es doch sicher auch frederike.

also bitte, viejero, nochmal, warum warnst du? und wovor?


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2010 23:09 (zuletzt bearbeitet: 08.03.2010 23:13)
avatar  max
#6 RE: deutsch lernen in havana
avatar
max
Forenliebhaber/in

man erfährt eben viel über sone adresse, z.b. dass du ne tochter hast die 14 wochen alt ist.
reicht schon wenn der babysitter deine beiträge hier liest...

darum würde ich empfehlen, diesen thread zu löschen. und dass du dich neu einloggst.

die idendität kann man über pm mitteilen, wenn man vertrauen gefasst hat und ganz freigeschaltet ist.


 Antworten

 Beitrag melden
08.03.2010 23:17
avatar  Tine
#7 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Forums-Senator/in

immer wieder erstaunlich wie sorglos damit umgegangen wird und einige immer noch keine ahnung haben.
spammer sammeln gern mail adressen sie verkaufen oder kaufen die mail-adressen ihrer opfer von adresshändlern.
die meißten spam trojaner besitzen die fähigkeit das adressbuch des infizierten pcs auszulesen und weiter zu senden.



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 01:31
avatar  ( gelöscht )
#8 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von max
man erfährt eben viel über sone adresse, z.b. dass du ne tochter hast die 14 wochen alt ist.
reicht schon wenn der babysitter deine beiträge hier liest...




richtig, alles, was fredi hier im faden schreibt, kann man der mail adresse zuordnen, die sie angegeben hat.

aber: na und??

erklaer es doch nun endlich mal einer. was daran ist gefaehrlich??

Zitat von Tine

spammer sammeln gern mail adressen sie verkaufen oder kaufen die mail-adressen ihrer opfer von adresshändlern.




tine, endlich mal was, was ich verstanden hab.

also, die von fredi angegeben adresse wird jetzt verkauft.

soweit, so gut, dann kommen also wahrscheinlich spam-mails. wenn fredi das nicht passt, kommt also die angegeben adresse in den muell - und sie eroeffnet eine neue.

also, ich sehe immer noch nix problematisches. denn bis dahin hat sie ja jedenfalls ihre antworten hier aus dem forum noch erhalten. und darum geht es doch nun mal.

Zitat von Tine


die meißten spam trojaner besitzen die fähigkeit das adressbuch des infizierten pcs auszulesen und weiter zu senden.




aber bitte, tine, DAS hat doch nun nichts damit zu tun, ob jemand seine email in einem forum angibt oder nicht. mit der angabe der email faengt er sich doch, bitte schoen, keinen trojaner ein.

Fazit (vorlaeufig): keiner weiss, warum vor der angabe einer email adresse gewarnt wird, keiner.

der einzige grund, den ich - theoretisch - sehe, koennte sein, dass eine email adresse geld kostet, und wenn man sie dann wegen eingehenden spams loeschen und durch eine neue ersetzen muss, dass das dann geld kostet.

aber dem ist eben nicht so:

gmx adressen (und die meisten andern auch) sind KOSTENLOS


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 08:47
avatar  viejero
#9 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Cubaliebhaber/in

... und verhofft gibt man mehr privates preis als man wollte....


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 10:07
avatar  Tine
#10 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Forums-Senator/in

tja wenn manche wüssten was durch ne mail adresse alles zu erfahren ist
beispiel. vor 2-3 wochen erschien ein mann in meiner firma der wollte ne nette kleine cd verkaufen mit gesammelten daten, e-mail adressen, telefon nummer, wohnort adresse, konto daten
lasst ihr euer haus auch immer unverschlossen



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 10:30
avatar  ( gelöscht )
#11 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Hallo?

Also das mit der mailadresse überleg cih mir noch mal, obwohl sie ja sowieso in meinem Profil steht...

Doch meine eigentlcihe Frage war ja ne ganz andere?!? Kennt ihr da jemanden?
Ist ja nur ne Frage!

Es würde ihm echt weiterhelfen!

Liebe grüße an alle und amcht euch keinen Stress wegen meienr Adresse...

Fredi


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 10:40
avatar  ( gelöscht )
#12 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von fredi


Doch meine eigentlcihe Frage war ja ne ganz andere?!? Kennt ihr da jemanden?
Ist ja nur ne Frage!



fredi, tut mir leid, bin ich ja schuld, dass das so abgeschweift ist.

dein mann soll doch einfach mal in das castillo de farnes gehen (gegenueber bar monserrate). da sind immer Deutsche. wenn er denen ein bisschen was ueber havanna erzaehlt, reden die auch deutsch mit ihm.


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 11:31 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 11:38)
#13 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi Fredi!
Kleiner Tipp am Anfang: Ruhig immer erstmal die verschiedenen Rubriken des Foros ansehen, bevor man eine Frage stellt Die, in welcher du deine Frage stellen solltest, heisst "Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw?" Da könntest du zum Beispiel fündig werden:
Deutsch lernen in Havanna
Privatlehrer für Deutschunterricht in Havanna

PS: Und Cohiba habe ich damals ne PM geschrieben und diese kriegst du jetzt auch

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:07 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 12:11)
avatar  Moskito
#14 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

.
Ich denke willi hat schon recht, eine anonyme Email Adresse kann kaum Schaden anrichten.
Wenn sie allerdings die Namen des Empfängers enthält, würde ich sie nicht veröffentlichen.

Betrifft übrigens auch die persönlichen Daten im Profil.

S


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:10
#15 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Ehe es wieder mit Off-Topic weitergeht: Dirk hat die Mailadresse entfernt und Fredi waren Willis Ängste völlig Rille

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:12
avatar  Moskito
#16 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Manzana Prohibida
Ehe es wieder mit Off-Topic weitergeht: Dirk hat die Mailadresse entfernt und Fredi waren Willis Ängste völlig Rille


MP, bist du sowas wie die Forumsmama? Oder glaubst du andere können nicht lesen?

S


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:14 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 12:19)
#17 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Wieso andere? Hatte nur Angst, dass 'ne Mücke nicht lesen kann und wenn sich Willi mal in Was 'reingesteigert hat, dauert's auch lange, bis er ein Ende findet (ich sag' nur: "Rote Bank")
Übrigens: Zu ihrer eigentlichen Frage kamen vorher 11 Antworten, die keine waren - da hätte auch 'ne PM gereicht

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:26
avatar  Moskito
#18 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat

Wieso andere? Hatte nur Angst, dass 'ne Mücke nicht lesen kann


Darf ich dann in Zukunft zu dir Mama Manzana sagen?

S


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 12:29 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 12:31)
#19 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Moskito
Darf ich dann in Zukunft zu dir Mama Manzana sagen?

Zuviel Ehr - nein lass' mal, ich helfe nur auf ganz kurzen Wegstrecken überGib' lieber Fredi noch paar Tipps - aber bitte nicht den, den du Cohiba damals gegeben hast

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 13:22
avatar  ( gelöscht )
#20 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von Manzana Prohibida
.. und Fredi waren Willis Ängste völlig Rille



die aengste hatte doch viejero, nicht ich. ich hab doch versucht, die aengste zu zerstreuen.

naechstes mal bisschen genauer lesen, aepfelchen..


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 13:27
avatar  ( gelöscht )
#21 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von Manzana Prohibida
Hi Fredi!
Kleiner Tipp am Anfang: Ruhig immer erstmal die verschiedenen Rubriken des Foros ansehen, bevor man eine Frage stellt Die, in welcher du deine Frage stellen solltest, heisst "Sprachkurse in Kuba/Deutschland? Wo gibt es Tanzkurse usw?"



und gleich nochmal apfel:

einen sprachlehrer hat er bereits, apfel. haettest nur mal den eingangspost richtig lesen muessen.

jetzt sucht sie fuer ihn zusaetzlich noch leute zum quatschen.

und da war mein tipp mit dem castillo sicher besser als dein sprachkurs tipp


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 13:44 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 13:55)
#22 RE: deutsch lernen in havana
avatar
Rey/Reina del Foro

Ich hatte lediglich darauf hingewiesen, dass die Rubrik (vorher, mittlerweile ist der Thread verschoben worden - dafür, dass die Rubrik "Sprachkurse in Cuba/Deutschland" heisst, kann ich ja nichts) nicht die richtige für ihre Frage ist und als Beispiel zwei Threads angeführt, in denen sie fündig werden könnte Bisschen Selbstüberlegung traue ich den Leuten schon noch zu: wo es Sprachschulen gibt, gibt's normalerweise auch Schüler bzw. in dem Fall Deutsche, die spanisch lernen (paar LKs springen immer 'rum) und an der Uni gibt's auch welche, die deutsch lernen bzw. je nach Semester mehr oder weniger auf dem Stand sein dürften, auf dem Fredis Mann ist - da geht man einfach an die Sprachfakultät und fragtHatte das Eingangsposting schon richtig gelesen - vielleicht hättest du mal in die von mir angeführten Threads schauen sollen - aber okay, bist ja noch auf der Suche nach der roten Bank, da bleibt nicht viel Zeit

Toleranz als gesellschaftliche Tugend wird meist von denen gefährdet, die unter ihren Schutz fallen...

 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 14:09
avatar  ( gelöscht )
#23 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von Manzana Prohibida
vielleicht hättest du mal in die von mir angeführten Threads schauen sollen



sag mal, bist du jetzt voellig von der rolle?

fredi sucht keinen sprachkurs..

und ich ERST RECHT NICHT

was soll ich mir also jetzt auch noch deine sprachkurs links anschauen.

also, apfel, am besten klinkst du dich aus aus diesem faden, das wird nichts mehr..

(dafuer kannste ja dann wieder im "rote bank" faden schreiben )


 Antworten

 Beitrag melden
09.03.2010 16:55 (zuletzt bearbeitet: 09.03.2010 16:57)
avatar  jan
#24 RE: deutsch lernen in havana
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Ist dies dieselbe fredi?
++++

im net gefunden

hey ihr da,

hab mal ne Frage! Ich bins eit sechs Monaten mit nem Kubaner verheiratet und der hat mir grad zwei Kisten "habanos cohiba" a 25 Stück mitgebracht. und die wollte ich über ebay verkaufen, doch ebay steht nun ja auch unter dem Handelsembargo der Amerikaner.
Im internet habe ich bis jetzt keine Möglichkeit gefunden sie doch noch zu verkaufen! Kennt ihr irgendein Forum über das das möglich wäre bzw. hat jemand von euch Interesse?

Ich freue mich über schnelle und zahlreiche Antworten!

liebe grüße

Fredi
++++++++++++++++
http://www.google.de/search?sourceid=nav...t+mir+grad+zwei
.

09.03.2010 17:12
avatar  ( gelöscht )
#25 RE: deutsch lernen in havana
avatar
( gelöscht )

Zitat von jan
Ist dies dieselbe fredi?



jan, ich gehe davon aus, dass das dieselbe frederike ist. unter der email, die sie im eroeffnungsbeitrag urspruenglich angegeben hatte, ist sie auch in vielen anderen foren.

aber: das ist doch ihre freie entscheidung. andere geben webseiten an, wo sie nicht nur mit namen, sondern auch noch mit bild sind.

umso unverstaendlicher ist mir, dass dirk die email von ihr nun ZWANGSgeloescht hat


Zitat von fredi

Mailadresse: xxxx@gmx.de oder direkt über dieses Forum!

Vielen Dank!

fredi
Edit Dirk: Bitte keine Mailadresse im Forum veröffentlichen



das sind ja verhaeltnisse wie in kuba


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 1 von 2 « Seite 1 2 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!