Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 210 Antworten
und wurde 9.721 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
user
Beiträge:
Mitglied seit:

#126 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 13:49

Zitat von Esperanto2
Zitat von Penguin
Wieviel "g" wirken beim Start und bei der Ladung auf den Körper? wenn er nur den "Steuerknüppel zum festhalten" hat, kann ich mir vorstellen, dass die Arme einem verdammt wehtun können....

Er saß auf einer Sperrholzkiste und nicht auf den Bewehrungseisen. Vergiß das nicht!
Aber auch sein Hintern geht Dich nichts an.

davon hab ich ja auch nicht gesprochen.....

du hast nicht gesagt, ob er trotz Sperrholzkiste angeschnallt war oder nicht, also bin ich davon ausgegangen, dass seine einzige sicherung der "Steuerknüppel" war.

Also, wenn man davon ausgeht, dass beim Start eine Geschwindigkeit von 320km/h sein müssen, damit das teil abheben kann, (bitte keine Festlegung, bin schliesslich kein Ingenieur) und das dann mit einem Steigunswinkel x hat und dann noch g mit 9,81m/s in die Formel einbringen muss.....

Dann kommt man schon auf ein ganz schönes Gewicht, dass der mit seinem Armen hat abfangen müssen.....

Wenn du dann natürlich irgendwelche vers..... Gedanken dabei hast, da kann ich doch nix dafür...............

hammerhart2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#127 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:02
Zitat von chepina
und was ist mit streichholzer ? darf man mitnemmen ?
chepina


Streichhölzer in großen Mengen sind auch verboten, da teilweise hochenzündlich. Man brauch ja nicht bei jeder Sorte eine Reibefläche zum entzünden. Wird aber auch eine Ausnahme gemacht. Eine Packung je Passagier.
Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#128 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:04

Zitat von Penguin


Ich red nicht mehr mit Dir.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#129 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:04

Zitat von hammerhart2004
Zitat von chepina
und was ist mit streichholzer ? darf man mitnemmen ?
chepina


Streichhölzer in großen Mengen sind auch verboten, da teilweise hochenzündlich. Man brauch ja nicht bei jeder Sorte eine Reibefläche zum entzünden. Wird aber auch eine Ausnahme gemacht. Eine Packung je Passagier.

nur im handgepäck, ansonsten verboten!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

hammerhart2004
Beiträge:
Mitglied seit:

#130 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:05

Zitat von Esperanto2
Zitat von hammerhart2004
Das ist auch nicht von Terminal zu Terminal oder auf anderen Flughäfen unterschiedlich.

Als ich mal so eine nationale Linienmaschine in Afrika flog, roch es nach dem Start auf einmal irgendwie nach Benzin oder so ähnlich. Die Maschine ist umgekehrt. Zurück am Boden fand man ein Petroliumlämpchen im Handgepäck.


Also ich bezweifel mal ganz starkt, dass für eine Afrikanische Linenmaschine das deutsche Luftsicherheitsgesetz gilt, dieselben Sicherheitsrichtlinien ausschlaggebend sind. Das Beispiel zeit mir aber, dass auch in Afrika Benzin/Petroleum als gefährlich eingestuft wird.

user
Beiträge:
Mitglied seit:

#131 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:08

Zitat von Esperanto2


haste den zum frühstück gehabt, so wie falko????



'tschuldige mich ja auch, dass ich dich auf die dummen gedanken gebracht habe.......



aber da ich doch weiss, dass du ingenör bist, war ich davon ausgegangen, dass du dich mit den "g's" auskennst und weisst, dass das die Erdanziehungskraft is..............

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#132 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:43

Zitat von hammerhart2004
Das Beispiel zeit mir aber, dass auch in Afrika Benzin/Petroleum als gefährlich eingestuft wird.

Die wußten ja noch nicht, das es bloß ein ausgelaufenes Petroleumlämpchen war, als sie umkehrten.

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#133 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:49

tschuldigung, worum geht es hier? Könnt ihr die afrikanische Luftsicherheitsdiskussion vielleicht off topic führen? oder in einem afrikaforum oder physikforum oder weltweite Luftsicherheitsforen oder so?

lieben gruss cama chico "no es facil"

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#134 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 14:50

Zitat von Penguin
aber da ich doch weiss, dass du ingenör bist, war ich davon ausgegangen, dass du dich mit den "g's" auskennst und weisst, dass das die Erdanziehungskraft is..............

Als Bauingenieur hat man es zwar auch mit der Erdanziehungskraft zu tun. Dies aber fast ausschließlich als statische Größen. Im Fall der "g's" sind dies aber dynamische Kräfte. Ungefähr so wie hier:

Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#135 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 17:08

Zitat von hammerhart2004


Also ich bezweifel mal ganz starkt, dass für eine Afrikanische Linenmaschine das deutsche Luftsicherheitsgesetz gilt, dieselben Sicherheitsrichtlinien ausschlaggebend sind. Das Beispiel zeit mir aber, dass auch in Afrika Benzin/Petroleum als gefährlich eingestuft wird.


Nee, sind internationale Bestimmungen, keine spezifisch deutschen. Habe selbst erlebt, wie z.B. auf asiatischen Flughäfen Feuerzeuge (aus dem Handgepäck und aus dem Koffer) eingesammelt wurden. Z.T. wirklich edle Modelle; gut daß ich Nichraucher bin.

Also: Vorsicht mit Feuerzeugen als Mitbringsel (um zum Thema zurückzukommen und nicht im Abseits zu landen...)!
Gibt ja hier genügend Anregungen, mit welchen Kleinigkeiten man Freude machen kann (von den "großen Dingen/Scheinen" garnicht zu reden).

cama chico
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.117
Mitglied seit: 25.02.2005

#136 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 17:10

Zitat von cama chico
tschuldigung, worum geht es hier? Könnt ihr die afrikanische Luftsicherheitsdiskussion vielleicht off topic führen? oder in einem afrikaforum oder physikforum oder weltweite Luftsicherheitsforen oder so?

lieben gruss cama chico "no es facil"

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#137 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 17:12

Zitat von Wolfcuba
Gibt ja hier genügend Anregungen, mit welchen Kleinigkeiten man Freude machen kann ...

Na, dann nenne sie schon. Nylonstrümpfe .... und was noch?

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#138 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 17:15

Zitat von Esperanto2
Nylonstrümpfe .... und was noch?

Oder doch besser Strumpfhosen?

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#139 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 17:19

Zitat von Esperanto2
Zitat von Wolfcuba
Gibt ja hier genügend Anregungen, mit welchen Kleinigkeiten man Freude machen kann ...

Na, dann nenne sie schon. Nylonstrümpfe .... und was noch?


also am meisten freuen sich die cubis über ...Euroscheine die sind relativ klein und leicht (mann kann also genung davon mitnehmen )

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#140 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 17:22

Zitat von eltipo
also am meisten freuen sich die cubis über ...Euroscheine die sind relativ klein und leicht (mann kann also genung davon mitnehmen )

Ein Bündel Nylonstrümpfe ist aber noch leichter und jeder hat etwas davon.

Wolfcuba
Offline PM schicken
super Mitglied

Beiträge: 402
Mitglied seit: 15.09.2006

#141 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 18:51

Zitat von Esperanto2
Zitat von Wolfcuba
Gibt ja hier genügend Anregungen, mit welchen Kleinigkeiten man Freude machen kann ...

Na, dann nenne sie schon. Nylonstrümpfe .... und was noch?


Tipp: Den Thread von Beginn an lesen! Da gibt es einige gute Beispiele und viele, na sagen wirs positiv, zusätzliche Bemerkungen ...

Esperanto2
Beiträge:
Mitglied seit:

#142 RE: Mitbringsel ?
25.03.2009 19:13

Zitat von Wolfcuba
Tipp: Den Thread von Beginn an lesen! Da gibt es einige gute Beispiele und viele, na sagen wirs positiv, zusätzliche Bemerkungen ...

Beispiele ? Und auch noch zusätzliche Bemerkungen?
Brauch ich erst gar nicht zu lesen. Nix reicht an meinen überzeugenden Tipp mit den Nylonstrümpfen ran. Bedenke doch, wie sich all diese käsigen Beine in den Strümpfen machen. Einfach toll anzuschauen, wenn sie etwas Farbe bekommen und auch die Trägerin hat etwas davon, wenn sie nicht mehr unten herum friert.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#143 RE: Mitbringsel ?
26.03.2009 07:04

Zitat von Esperanto2
und auch die Trägerin hat etwas davon, wenn sie nicht mehr unten herum friert.


Das liegt aber meistens nicht an den beinstrüpfen, ich selber hatte 2 x sitzkissen aus polystyrol mitgenommen, als Kofferlückenfüller. Um das sitzen auf den plastikstühle und gehsteigen zu erleichtern. Der einzige der es benutzt hatte war ich, oder wenn ich sie nachgetragen habe auch bei den béisbol spielen.

el prieto
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 8.213
Mitglied seit: 25.05.2005

#144 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 14:22
Noch was zum Thema Geschenke.

Ich habe immer gerne Bücher in spanischer Sprache mit rüber genommen und verschenkt, wobei man natürlich immer sehr schnell an das Limit von 20 Kilo Gepäck kommt.

Alternativ kann man auch drüben in einigen Artex Läden sehr günstig Bücher kaufen, wobei die Auswahl zum Teil auch recht groß ist. Viele Taschen- und auch gebundene Bücher kosten so zwischen 1.50 und 5.00 cuc. Modernere, internationale Literatur wie von Allende und Marquez ist etwas teurer, bewegt sich preislich aber immer noch so bis 8 oder 9 cuc (der Hit, Liebesnovelas a la Victoria Holt ).

Insgesamt ist jedenfalls alles sehr viel günstiger als bei uns. Neulich habe ich beispielsweise auf dem Boulevard von Bayamo aus einem sehr gut bestückten Artex Laden drei Plastiktüten voll Bücher weggeschleppt und um die 60 cuc bezahlt. Für Kubaner natürlich teuer, für unsere Verhältnisse aber sehr billig; zudem fliegt man mit weniger Gewicht rüber.

chavalito
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.496
Mitglied seit: 20.04.2007

#145 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 14:28

Das Problem besteht darin, dass die meisten in Kuba in Kreisen verkehren, wo Bücher in der Prioritätenliste ganz weit unten angesiedelt sind.

_______

„Die Demokratie ist die schlechteste aller Staatsformen, ausgenommen alle anderen.“
Winston Churchill

¡Visca Barça! [img]http://www.soccer24-7.com/forum/images/smilies/BarcaBarca.gif[/img]
_______

suizo
Beiträge:
Mitglied seit:

#146 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 14:47

der war gut......

Tine
Offline PM schicken
Forums-Senator/in


Beiträge: 3.136
Mitglied seit: 21.07.2005

#147 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 15:21

In Antwort auf:

Das Problem besteht darin, dass die meisten in Kuba in Kreisen verkehren, wo Bücher in der Prioritätenliste ganz weit unten angesiedelt sind.



ja, ist leider was drann.
ich werde immer gebeten bücher mit zu bringen, vor allem kinderbücher



Der Horizont mancher Menschen ist ein Kreis mit dem Radius Null - das nennen sie dann ihren Standpunkt.

eltipo
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.936
Mitglied seit: 30.05.2007

#148 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 15:26

Zitat von chavalito
Das Problem besteht darin, dass die meisten in Kuba in Kreisen verkehren, wo Bücher in der Prioritätenliste ganz weit unten angesiedelt sind.


no digas eso !!


was ist besser als ein Buch von garcia marquez,isabel allende,lezama lima,carpentier,neruda usw...

Karo
Offline PM schicken
Forums-Senator/in

Beiträge: 2.770
Mitglied seit: 15.04.2006

#149 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 15:27
...Bücher kommen echt gut an,
und da kann ich ganz speziell einen Laden in Luzern empfehlen, die hat zu allen Sparten eine tolle Auswahl.

siehe http://www.ibercultura.ch

hatte vorher immer alles telefonisch oder online bestellt, letzten Samstag waren wir erstmals im Laden,
beste Beratung !
jan
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 20.583
Mitglied seit: 25.04.2004

#150 RE: Mitbringsel ?
28.03.2009 15:41
Kinderbücher gibts doch.

Comics über el che,camilo, Jose Marti sogar über fidel

Heidi und H. Finn gibts auch
Angefügte Bilder:
che,selten,rev..jpg   tom-sawers.gif  
Als Diashow anzeigen
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Zahnbürsten als Mitbringsel
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von carlos primeros
4 22.11.2016 10:48
von carlos primeros • Zugriffe: 345
Kleinigkeiten als Mitbringsel
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Palmero
5 16.01.2011 19:18
von Montishe • Zugriffe: 897
abgelaufener Verbandkasten als Mitbringsel?
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Podocarpus
4 04.01.2008 18:44
von Podocarpus • Zugriffe: 520
Mitbringsel
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von guzzi
59 27.10.2006 11:06
von Jorge2 • Zugriffe: 4140
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de