Roller oder Motorrad mieten

  • Seite 4 von 6
11.09.2017 22:45 (zuletzt bearbeitet: 11.09.2017 22:46)
avatar  Pauli
#76 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #75
Zitat von Pauli im Beitrag #74
... blöd das die Pedalen immer mitlaufen,weil ich sehe keine Kupplung.

Was hältst Du von einem Freilauf? Haben den nicht die meisten Fahrräder?


könnte natürlich sein,aber dann ist es gut versteckt.

bei genauerer betrachtung könnte es sich um den seltenen Zahnscheiben-Freilauf
handeln,dann wäre das Gefährt natürlich super


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 11:17
#77 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #74
Zitat von Sisyphos im Beitrag #70
Der Besitzer war ganz stolz, als ich ihn bat, Fotos machen zu dürfen.




also Talent hat er,nur blöd das die Pedalen immer mitlaufen,weil ich sehe keine Kupplung.


Das sind fertige Umbausätze. Wie bei E-Bikes.
Der Zahnkranz am Hinterrad hat einen Freilauf.
Ich denke auch auf der linken Antriebsseite.





https://www.aliexpress.com/item/80CC-2-S...91-257114388842

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 11:31
avatar  Pauli
#78 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Für nur 250 Dollar


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 12:46 (zuletzt bearbeitet: 12.09.2017 12:48)
#79 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat
Das sind fertige Umbausätze. Wie bei E-Bikes....


@nico_030
Danke für die Information, gefällt mir wirklich gut dieses Teil und ist erschwinglich. Anscheinend liefern die auch nach Kuba.

Was mich aber wirklich erstaunt ist der Hubraum. 80cc, das ist mehr als unsere Mopeds in der DDR hatten. Die liefen mit 50cc bis zu 60km/h. Wie schnell soll denn da so ein Fahrrad sein?

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 13:11
avatar  Pauli
#80 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Sisyphos im Beitrag #79

Zitat
Das sind fertige Umbausätze. Wie bei E-Bikes....

@nico_030
Danke für die Information, gefällt mir wirklich gut dieses Teil und ist erschwinglich. Anscheinend liefern die auch nach Kuba.

Was mich aber wirklich erstaunt ist der Hubraum. 80cc, das ist mehr als unsere Mopeds in der DDR hatten. Die liefen mit 50cc bis zu 60km/h. Wie schnell soll denn da so ein Fahrrad sein?



80 -90 km/h


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 15:45
#81 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Sisyphos im Beitrag #79
[quote] Anscheinend liefern die auch nach Kuba.




Leider nicht! Bloqueo, hatten wir schon mal.
Aliexpress bietet das zwar Kuba als Zielland an, aber bei dem Zahlungsvorgang
gibt es seit einigen Jahren kryptische Fehlermeldungen.
Erst hierher und dann weiter nach Kuba senden.
E-Bike Fahren ist leise und schöner.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 15:49
#82 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #80
[ Wie schnell soll denn da so ein Fahrrad sein?

80 -90 km/h


Ich habe gerade eine MXUS V3 Hinterradmotor im Paquete nach Cuba.
Mit 48 V fährt der bis 70 km/h mit 72V bis 90 km/h



joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 16:11
#83 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #82
.. Mit 48 V fährt der bis 70 km/h mit 72V bis 90 km/h...

Auf dem Fahrrad?

Aber nicht, dass Du lebensmüde bist?

----
Aus aktuellem Anlass: "Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Jeder ist überzeugt, er habe genug davon."

La mulata es la mejor creación de los españoles!

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 17:20
#84 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Oder ist das "RADRENNEN" .


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 17:27
#85 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Sisyphos im Beitrag #83
Zitat von nico_030 im Beitrag #82
.. Mit 48 V fährt der bis 70 km/h mit 72V bis 90 km/h...

Auf dem Fahrrad?

Aber nicht, dass Du lebensmüde bist?


Auf der Strecke von Santiago nach Chivirico gibt einige Abfahrten wo jedes Rad ohne Bremsen 50 bis 70 Km/h beschleunigt.
Vernünftige Hydraulische Bremse, Vollfederung, Stabiler Rahmen und Räder können solche Geschwindigkeiten ab.

Bis jetzt fahre ich mit dem bisherigen Motor auf gerader Strecke ca. 40 - 45 km/h.
Es gibt in in Santiago 2 Rennradfahrer die in meinem Windschatten ohne Steigung mit nicht elektrischen
Rennrad mithalten.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 17:27
avatar  Pauli
#86 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Mit 90 km/h mit dem Vorderad in ein Schlagloch zu fahren,dass hat schon was.


 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 17:31
avatar  Mocoso
#87 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #85
Hi@all!

Zitat von Sisyphos im Beitrag #83


Aber nicht, dass Du lebensmüde bist?


Vernünftige Hydraulische Bremse, Vollfederung, Stabiler Rahmen und Räder können solche Geschwindigkeiten ab.




Ich unterstelle jetzt Sisyphos mal aus dem posting, dass er sich um dich Sorgen machte, nicht um den Fahrradrahmen

P. Kropotkin: Competition is the law of the jungle but cooperation is the law of civilisation.

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 18:51
#88 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #86
Mit 90 km/h mit dem Vorderad in ein Schlagloch zu fahren,dass hat schon was.


Da passiert gar nix! Das bügelt die Federgabel von Fox weg.
Grössere Löcher sollte man, wie mit jedem anderen Fahrzeug umfahren.
Oder man zieht kurz vorher den Lenker hoch.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
12.09.2017 19:42
#89 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Lenker hoch: Nichts für ungut, wär das nicht regelmäßig trainiert legt sich flach (gilt besonders für Mopeds) .


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2017 09:01
avatar  Espanol
#90 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #88
Hi@all!

Zitat von Pauli im Beitrag #86
Mit 90 km/h mit dem Vorderad in ein Schlagloch zu fahren,dass hat schon was.


Da passiert gar nix! Das bügelt die Federgabel von Fox weg.
Grössere Löcher sollte man, wie mit jedem anderen Fahrzeug umfahren.
Oder man zieht kurz vorher den Lenker hoch.

joerg



WOW Nico, Du hast echt den "Laengsten" 90 km/h auf einem Fahrrad und bei einem Schlagloch passiert gar nix, das buegelt die Federgabel weg bzw.
kurz den Lenker hochreissen Erzaehl uns noch mehr davon bitte


 Antworten

 Beitrag melden
13.09.2017 11:05 (zuletzt bearbeitet: 13.09.2017 11:08)
avatar  jan
#91 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
jan
Rey/Reina del Foro

Zitat

Was hältst Du von einem Freilauf? Haben den nicht die meisten Fahrräder?



Die meisten?

In Kuba nicht.
Alter chinaschrott?

Ich lieh mir mal so eines in Cardenas von einem Schüler one fula
War komisch zu fahren.

Ein Anderes hatte keine Handbremse, gesehen!
Ich dachte aber, es hätte eine Rücktrittsbremse

Pech gehabt. Brems mal an eine Kreuzung, wenn du es nicht weißt, r.vor l.,auch in Cardenas.

O.K. später wurde mir, als yumaneuling, erklärt, bremms mit der Schuhsohle am Vorderreifen.
+++
sorry, sehr spät, Augen nocht nicht ganz ok

13.09.2017 18:58
#92 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Espanol im Beitrag #90

WOW Nico, Du hast echt den "Laengsten" 90 km/h auf einem Fahrrad und bei einem Schlagloch passiert gar nix, das buegelt die Federgabel weg bzw.
kurz den Lenker hochreissen Erzaehl uns noch mehr davon bitte



Ich schrieb oben das ich bis jetzt mit dem Ebike mit ca. 40-45 kph unterwegs bin.
Bei einem Fahrrad komplett zu springen oder nur den Lenker hoch zu reißen ist
doch keine Akrobatik. Es tut mir leid wenn Du körperliche Probleme hast, aber bitte
mache Dich nicht über "Normalos" lustig.



joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 07:14
avatar  Espanol
#93 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #92
Hi@all!
Zitat von Espanol im Beitrag #90

WOW Nico, Du hast echt den "Laengsten" 90 km/h auf einem Fahrrad und bei einem Schlagloch passiert gar nix, das buegelt die Federgabel weg bzw.
kurz den Lenker hochreissen Erzaehl uns noch mehr davon bitte



Ich schrieb oben das ich bis jetzt mit dem Ebike mit ca. 40-45 kph unterwegs bin.
Bei einem Fahrrad komplett zu springen oder nur den Lenker hoch zu reißen ist
doch keine Akrobatik. Es tut mir leid wenn Du körperliche Probleme hast, aber bitte
mache Dich nicht über "Normalos" lustig.



joerg






Na geht doch Nico, 40-45 km/h hoert sich doch schon ganz anders als Schlagloch bei 90 km/h passiert nix, oder bist Du anderer Meinung??
Naja so ein bisschen aufschneiden tun wir ja alle mal besonders Angler und Jaeger
Bzgl. meiner koerperlichen "Probleme" mit 30 bis manchmal 40 km/h bin ich auch unterwegs allerdings nicht mit einem Warmduscher E-Bike sondern mit Muskelkraft!
Zu meiner Sicherheit aber mit Federgabel, hydraulischen Bremsen und selbstverstaendlich mit Helm.
Sollten wir hier im Norden keinen richtigen Winter mit viel Schnee und Glatteis bekommen, schaffe ich sogar noch die 6000 km in diesem Jahr.


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 08:51
avatar  Pauli
#94 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

@ Espanol du duschst immer kalt ??


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 09:01
avatar  Espanol
#95 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von Pauli im Beitrag #94
@ Espanol du duschst immer kalt ??



Zum Abschluss ja Pauli, und dann schoen warmrubbeln bzw-lassen


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 10:47 (zuletzt bearbeitet: 14.09.2017 10:51)
#96 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@alter Spanier!

Zitat von Espanol im Beitrag #93

Na geht doch Nico, 40-45 km/h hoert sich doch schon ganz anders als Schlagloch bei 90 km/h passiert nix, oder bist Du anderer Meinung??
Naja so ein bisschen aufschneiden tun wir ja alle mal besonders Angler und Jaeger
Bzgl. meiner koerperlichen "Probleme" mit 30 bis manchmal 40 km/h bin ich auch unterwegs allerdings nicht mit einem Warmduscher E-Bike sondern mit Muskelkraft!
Zu meiner Sicherheit aber mit Federgabel, hydraulischen Bremsen und selbstverstaendlich mit Helm.
Sollten wir hier im Norden keinen richtigen Winter mit viel Schnee und Glatteis bekommen, schaffe ich sogar noch die 6000 km in diesem Jahr.



Du fähst also auch mit 30 bis 40 kph bis zu 6000 km im Jahr.
Das hier in Deutschland, und da gibt es keine Schlaglöcher?!

Oder willst Du nur einfach "Recht haben" bzw. das letzte Wort?



Ich fahre übrigens in den 4 Wintermonaten in Kuba so um die 9000km.
Den einzigen Sturz hatte ich wegen einem kleinen Köter, der noch unbedingt vor mir
die Strasse überqueren wollte. Doppelter Sehen Abrriss an der Schulter.
Seit dem bremse ich auch für Tiere. Für Frauen sowieso.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 10:54 (zuletzt bearbeitet: 14.09.2017 10:57)
avatar  Espanol
#97 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Schlagloecher, Wurzelaufbrueche und nach starkem Wind liegen auch schon mal dicke Aeste auf dem Radweg, die Federgabel buegelt das alles weg

Es geht hier nicht um das letzte Wort, ich wollte lediglich klarstellen, dass Deine Aussage bei 90 km/h waere ein Schlagloch kein Problem.

Du hast Dich ja jetzt korrigiert, und damit alles gut

Ich habe uebrigens den Vorteil in unmittelbarer Umgebung des Nord-Ostseekanals zu wohnen, die Wege der Kanalverwaltung sind fuer Autos gesperrt
und damit ein ideales Revier fuer Radfahrer einmal nach Kiel an die Schleuse und zurueck 140 km/h.


 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 10:59
#98 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!

Zitat von Espanol im Beitrag #97
fuer Radfahrer einmal nach Kiel an die Schleuse und zurueck 140 km/h.


Du willst unbedingt gewinnen?

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 11:01
#99 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Hi@all!
Wer die Carratera Santiagoa - Buey Cabon - Asseradeo kennt
noch während oder vor den Strassen Bauarbeiten. Auch dort konnte
ich mit 30-45 kph links und rechts die Camiones und PKW überholend fahren.

joerg

„Am Anfang des Nationalsozialismus stand nicht Auschwitz, sondern die Ausgrenzung von Menschen ...
Andre Heller

 Antworten

 Beitrag melden
14.09.2017 11:04
avatar  Espanol
#100 RE: Roller oder Motorrad mieten
avatar
Rey/Reina del Foro

Zitat von nico_030 im Beitrag #98
Hi@all!

Zitat von Espanol im Beitrag #97
fuer Radfahrer einmal nach Kiel an die Schleuse und zurueck 140 km/h.


Du willst unbedingt gewinnen?

joerg




Noe, aber ich ueberhole auch keine PKWS und Camiones rechts und links die Schiffe auf dem Kanal allerdings schon


 Antworten

 Beitrag melden
Seite 4 von 6 « Seite 1 2 3 4 5 6 Seite »
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!