Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden Impressum 

Billige Kubaflüge, Mietwagen in Kuba, Tickets für Euren kubanischen Gast - inkl. unserer günstigen Krankenversicherungen - hier alles günstig buchen ! Infotelefon: 06056/911912 /// Die günstigsten Kubaflüge und Kubareisen,Rundreisen, Mietwagen, Hotels und Transfers hier buchen : www.billigfly.de --- Infotelefon: 06056/911912 ///  
www.kuba-flüge.de - hier finden Sie Ihre günstige Kubareise, die billigsten Kubaflüge,Hotels in Kuba,
günstige Kuba-Mietwagen,die besten Rundreisen in Kuba und vieles mehr. Infotelefon: 06056/911912
Ihr Spezial Reisebüro für CUBA und Karibik
Deutschland Kuba
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 217 Antworten
und wurde 17.110 mal aufgerufen
 Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001)
Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 10:55

Varadero ist jetzt auch kein moderater Einreiseflughafen mehr. Die gleiche Schei..e wie in Holguin und Havana. Sie wiegen die Koffer. Alles über 30kg kostet pro Kilo 10CUC. Ein DVD-Player kostet 60CUC Einreisesteuer. Alles genau nach den neuen Bestimmungen. Wird jetzt konsequent durchgezogen. Deshalb ist die Diskussion über Two-Piece-Konzept und freies/günstiges Übergepäck eigentlich hinfällig.

Wer frech wird, bekommt noch sein Handgepäck gewogen. Alles passiert am Sonntag den 20. Mai 2007 Condor Flug Frankfurt->Varadero. Es gab heiße Diskussion der einreisenden Kubaner über 3 Stunden! Der Zoll drohte dann mit Polizeieinsatz!!!. Danach gaben sie auf und zahlten fluchend. Muss für die anderen Touristen-Passagiere ja einen guten ersten Eindruck abgegeben haben. Wurde nicht versprochen, dass die Einreise jetzt einfacher und schneller gehen soll? Mit dieser Abzock schafft man sich keine Freunde.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#2 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:05

Aber nur für die Kubis? Oder wurde auch das Tourigepäck durchgehend gewogen? War in Havanna im März nicht der Fall.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

kdl
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 2.443
Mitglied seit: 13.01.2005

#3 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:12

In Antwort auf:
War in Havanna im März nicht der Fall

Die neuen Bestimmungen sind ja auch erst am 1. Mai in Kraft getreten.

Gruss
kdl

hermanolito
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 1.907
Mitglied seit: 16.08.2006

#4 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:20

In Antwort auf:
Ein DVD-Player kostet 60CUC Einreisesteuer. Alles genau nach den neuen Bestimmungen. Wird jetzt konsequent durchgezogen.

...wenn das nach den neuen Bestimmungen gehandhabt wird muß man das halt (leider) so akzeptieren.
Wir sind doch davon informiert!

saludos
hermanolito


Todo hermano se interesa por una hermana, sobre todo si esa hermana es de otro.

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#5 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:23

Zitat von kdl
Die neuen Bestimmungen sind ja auch erst am 1. Mai in Kraft getreten.
Das mit dem Gepäckgewicht war aber schon seit Januar (WIMRE).

Auch der O-Ton des OPs hört sich eher so an, als ob fast nur Kubis vom Wiegen betroffen waren, deshalb meine schüchterne Nachfrage.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#6 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:35

Sollte es nicht so sein, dass ein DVD-Player für TOURIS jetzt frei ist?

Also sogar die Einfuhr ohne Kontrolle?

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#7 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:42

Nein. Nur dass sie erlaubt ist.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#8 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 11:45

Einfuhr ist erlaubt!

Keine Sicherheitsleistung (deposit) und keinen Zettelkram.

Also auch keine Probleme falls er bei der Ausreise nicht mehr da ist.

Oder?

b12
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 4.341
Mitglied seit: 31.07.2006

#9 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 13:00



am mi, 16.5. wurde der koffer einer mir nahestehenden dame in frankfurt airport (und bei mir zu hause) mit 28,5kg gewogen.

bei der kontrolle in varadero hatte er 32,5kg.

wenn man die flacheisen unter der folie entfernt, stimmt das gewicht wieder. also ruhig richtig stress machen, die polizei kommen lassen, den chef usw. und mitreisende kinder an ort und stelle während der konrolle urinieren lassen.


gruß

castro
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 7.088
Mitglied seit: 18.11.2002

#10 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 13:18
tipp: wenn man statt den normalen lebensmitteln die man nach cuba mitbringt,
nur "light"-produkte kauft, müsste sich das gewicht auch enorm reduzieren lassen!

castro
patria o muerte

Jose Ramon
Offline PM schicken
Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.132
Mitglied seit: 07.10.2005

#11 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 13:24

Bei der Einreise am 23. April in Havanna wurde lediglich das Gepäck der einreisenden Kubaner gewogen. Die Touris durften durchmarschieren. Dafür langte dann Viazul ab mehr als 20 Kilo zu.

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#12 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 16:49

fact ist die -versuchen Kohle zu machen-an allen Ecken und Enden-und da Sie selber zu doof sind welche zu machen -müssen eben andere dafür herhalten.Nur das bringt die immer weiter ins abseits! weil es ist nunmal so, das einseitige Dinge oder Handlungen zum Scheitern verurteilt sind!
Yabalu -den die Sonne küsst!

yabalu
Beiträge:
Mitglied seit:

#13 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 17:01

das ist doch absoluter Schwachsinn-die eigenen Leute die was zur Familie nach Hause bringen-am Zoll abzuzocken-man die haben doch dafür schon genug gearbeitet!Das zeigt eigentlich nur das da kein System mehr dahintersteckt sonder die Mafia-alles egal -hauptsache die Kohle kommt rein.Nach mir die Sintflut!

greenhorn
Beiträge:
Mitglied seit:

#14 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 17:13
Auch ein Deutscher, der Waren nach Deutschland herein bringt muss Zollabgaben zahlen.
Und er hat auch "genug" dafür gearbeitet- und das sogar in Deutschland ( Doppelbesteuerung)

Cubanitas haben auch in Deutschland gearbeitet
Aber was? hat vielleicht mehr Spass gemacht?

Freigrenzen:
andere Waren außer Schnaps, Tabak usw.

bis zu einem Warenwert von insgesamt 175 EUR.

http://zoll.de/c0_reise_und_post/a0_reis...nzen/index.html
Chris
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro

Beiträge: 5.947
Mitglied seit: 01.01.2000

#15 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 17:22

Mal abgesehen davon, dass ich mit Maja und 1970 im selben Flieger angekommen wie Piropo problemlos am Sonntag durch den Zoll in Varadero gekommen bin. wenn es ein neues Gesetz gibt, dann wird das eben auch kontrolliert, und da ist es eigentlich egal ob Auslaender oder Cubi. Das ist doch ueberall so, ich musste auch in Frankfurt bei Condor Anfang Mai 4kg Uebergepaeck zahlen. Kompromissbereitschaft des Check-In-Personals = 0 ! Also bitte kein Geschrei wenn man in anderen Laendern aehnlich verfaehrt.

Saludos
Chris

Ernesto
Beiträge:
Mitglied seit:

#16 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 18:20

Zitat von Chris
ich musste auch in Frankfurt bei Condor Anfang Mai 4kg Uebergepaeck zahlen. Kompromissbereitschaft des Check-In-Personals = 0 ! Also bitte kein Geschrei wenn man in anderen Laendern aehnlich verfaehrt.
Saludos
Chris


Einfuhrzoll per kg und Übergepäck per kg ist ja wohl ein kleiner Unterschied.

Die Gemeinsamkeit ist, dass beides unverschämte Abzocke ist.

guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#17 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 18:26

Ich weiss gar nicht für was das ganze Geschrei ist, wenn ich einen DVD Spieler mitbringen kann und 60 CUC dafür dem Zoll bezahle ist das doch in Ordnung. Früher hatte man 250-300 CUC bezahlt auf der Strasse, so fahre ich doch sehr billig, wenn mich das gleiche Modell nur noch 100 CUC kostet. Das selbe gilt bei den Kochplatten, ich zahle gerne den Zoll, habe dann ein Model was mir passt und erst noch viel billiger. Wird jetzt ein geschrei gemacht weil das Cuba ist. So sind die bestimmungen und die sind gemacht um einzuhalten. Wenn bei mir ein Koffer 30 Kg wiegt, beim Einchecken, dann hat er auch das gleiche Gewicht wenn ich ihn abhole, sonst wird er nachgewogen nebenan wo Eigecheckt wird. Kann natürlich auch sein, dass das Handgepäck auch dazu gewogen wird, kann ich mir gut vorstellen ist ja auch Einfuhr.

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#18 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 19:41
Hallo Chris und Guzzi,

habt ihr auch nachgedacht bevor ihr geschrieben habt?

Übergepäckkosten und der kubanische Einfuhrzoll mögen beide schriftlich fixiert sein, sind jedoch nicht das Gleiche!!!

Wenn Condor Geld für Übergepäck nimmt, dann steht da eine Leistung dahinter, der Transport, der kostet.

Wenn Kubaner von einem Landsmann für einen 50EUR teuren DVD-Player 60CUC verlangen, so sind dass 100% Gebühren ohne jede Gegenleistung. Hier ist es sittenwidrige Abzocke, da man selbst in Cuba durch ehrliche Arbeit nichts ökonomisch gestemmt bekommt und der Neid auf jemand der sich alles mit harter Arbeit bei 6EUR Stundenlohn im Ausland verdient hat. 10EUR pro Kilo Altkleider sind noch mehr als 100% Abzocke an einem Mitbürger, der seiner Familie helfen will und muss. Das ist Menschenverachtend!

Gruß Piropo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#19 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 20:18


Piropo, schau mal die Einfuhrbestimmungen der EU an:

In Antwort auf:
Einfuhrbestimmungen der EU

1. Zollfreie Warenmengen (Freimengen, die zollfrei in EU importiert werden dürfen. Mengenangaben gelten für Erwachsene ab 17 Jahren)
Tabak: 200 Zigaretten oder 100 Zigarillos (Gew. 3g / Zigarillo) oder 50 Zigarren oder 250 g Drehtaback
Alkohol: 1 Liter Schnapps (Alkohol > 22 % vol.) oder 2 Liter Schaum- bzw. Likörwein (Alkohol < 22 % vol.)

2. Zollsätze für Warenwerte im Reiseverkehr
bis 175 € Bei der Einreise über einen internationalen Flughafen der europäischen Union dürfen Waren, ausschließlich zum persönlichen Gebrauch, im Wert bis 175 € zollfrei in die EU eingeführt werden.

175-350 € Hier gilt bei der Einreise mit dem Flugzeug ein vereinfachter Steuersatz für alle Waren von 13,5 Prozent.(Ausnahmen: Kaffee, alkoholische Erzeugnisse, Tabakwaren, Kraftstoffe)

> 350 € Werden Waren im Wert über 350 € in die EU importiert muss alles voll versteuert werden. Zu den in Deutschland üblichen 16 Prozent MwSt muss die importierte Ware zusätzlich noch mit dem einem Warenzollsatz versteuert werden. Der Warenzollsatz liegt zwischen 2% und 15 %. Der Warenzollsatz liegt für Fahrräder beispielsweise bei 15 % und für Kleidung bei 3 %.

> 1000 € Ein- und Ausfuhrsendungen, die die Wertgrenze von 1.000 EUR überschreiten, müssen schriftlich angemeldet werden.
Zölle sind keine Erfindung Kubas, ob die Höhe im einzelnen gerechtfertigt ist oder nicht, darüber kann man streiten, eine greifbare Gegenleistung wirst weder hier noch dort bekommen.

S

Piropo
Offline PM schicken
sehr erfahrenes Mitglied

Beiträge: 134
Mitglied seit: 04.04.2005

#20 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 20:35

Hallo Moskito,

Danke für den Hinweis, natürlich sind Zölle keine Erfindung Kubas. Zölle wurden erfunden, um die eigene Wirtschaft zu schützen. Sie sind in der Tat ohne Gegenleistung. Aber mit 100% im Fall von Kuba sind wir in der Höhe jenseits des Erträglichen. Auch hat der Zoll hier keine Schutzfunktion der eigenen kubanischen Wirtschaftskraft. Es sei denn, die eigene Bevölkerung arm zu halten ist schützenswürdig.

....und es gibt noch einen anderen wichtigen Unterschied: Die EU-Einfuhrbestimmungen gelten für alle Bürger gleichermaßen. Die kubanischen Gebühren werden nur auf die eignen Landsleute, sozusagen als Neidgroschen angewandt. Der europäische Tourist geht mit Notebook, Tauchausrüstung, Golftasche, Videokamera und Fahrrad, alles zusammen ein mehrfaches von 30kg und je nach Qualität ein Einfuhrwert von über 10000.-EUR unbehelligt durch den kubanischen Zoll. Diese Ungleichbehandlung gibt es bei den EU-Einfuhrbestimmungen nicht. Stichtwort: Anti-Diskriminierungsgesetz

Gruß
Piropo

Moskito
Offline PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 12.440
Mitglied seit: 02.06.2001

#21 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 20:46

.
Piropo, ich gehe davon aus, dass der Tourist auch Zoll entrichten muss, wenn er die Waren in Kuba lässt, bloß, gehen die Zöllner stillschweigend davon aus, dass Tourist seine Videokameras etc. wieder mit nach Hause nimmt, schließlich möchte man die heiligen Devisenbringer nicht verschrecken. Ich musste auch einmal ein Zollformular für mein bike ausfüllen, welches ich bei der Rückreise wieder hätte vorlegen sollen, wäre das bike nicht dabeigewesen, wären 50 CUC Zoll fällig gewesen. In der Realität hat das dann nicht geklappt, denn niemand erinnerte sich an das bike und im Computer war es auch nicht registriert.

S

ElHombreBlanco
Online PM schicken
Rey/Reina del Foro


Beiträge: 26.311
Mitglied seit: 19.03.2005

#22 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 20:46

"Einfuhr" heißt "zum Verbleib im Land bestimmt". Dies ist Touristengepäck idR nicht der Fall.

Dies ist erst mal der wesentliche Unterschied.

--
La vida debería ser amarilla... amar y ya.

Quimbombó
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in


Beiträge: 2.070
Mitglied seit: 12.03.2004

#23 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 21:11
In Antwort auf:
....und es gibt noch einen anderen wichtigen Unterschied: Die EU-Einfuhrbestimmungen gelten für alle Bürger gleichermaßen. Die kubanischen Gebühren werden nur auf die eignen Landsleute, sozusagen als Neidgroschen angewandt.


Nicht-EU-Ausländer können in Deutschland sogar umsatzsteuerfrei einkaufen, wir Deutschen nicht! Und ausländische Touristen in Deutschland können ihr Reisegepäck auch einfuhrabgabenfrei mitbringen, genau wie in Kuba!
guzzi
Beiträge:
Mitglied seit:

#24 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 21:38

@ piropo

In Antwort auf:
Wenn Condor Geld für Übergepäck nimmt, dann steht da eine Leistung dahinter, der Transport, der kostet.


Das ist mir ganz klar, man darf soviel mitnehmen wie erlaubt ist, schreibst du doch selbst.

Bei der Einfuhr auf die Insel der Cubis, ist doch genau das selbe. Alles was du mehr mitnimmst sind Sonderleistungen die bezahlt werden müssen. Da sehe ich gar keine Abzocke dahinter, warum braucht einer 2 DVD, eben weil er einen verkaufen will, also soll er dem Staat auch seinen Obulus abgeben. Zudem vergisst du die Strompreise in Cuba, alles was Luxus ist frisst unnötige Energie, darum auch die hohen abgaben. Meistens denke ich schon wenn ich etwas schreibe, oder wie würde es in diesem Forum tönrn wenn er die vollen Energipreise dem Volk belasten wird. Hast du schon mal gerechnet was sie Energie überhaupt kostet ?

In Antwort auf:
Wenn Kubaner von einem Landsmann für einen 50EUR teuren DVD-Player 60CUC verlangen, so sind dass 100% Gebühren ohne jede Gegenleistung


Ich denke da ist die ein schwerer Rechnungsfehler unterlaufen wegen den 100%, zudem verkauft ein Cubi seinem Landsmann den DVD Player nicht für 60 sonder für 260 bis 320 CUC, da verstehe ich, dass das natürlich keine Abzocke ist.

Alf
Offline PM schicken
Top - Forenliebhaber/in

Beiträge: 1.932
Mitglied seit: 21.05.2001

#25 RE: Zoll Varadero zieht knallhart nach
22.05.2007 21:47

In Antwort auf:
Nicht-EU-Ausländer können in Deutschland sogar umsatzsteuerfrei einkaufen, wir Deutschen nicht!



Als Deutscher kann man auch im Ausland umsatzsteuerfrei einkaufen bzw mir diese zurückholen. Cuba ist aber kein normales Land. Da hat der Staat neben seiner Erhebung von Zoll und Steuern auch noch das Import- und Vertriebsmonopol. Werden dort überhaupt UMS erhoben bzw ausgewiesen.

Seiten 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | ... 9
Ähnliche Themen Antworten/Neu Letzter Beitrag⁄Zugriffe
Riu zieht sich aus Kuba zurück
Erstellt im Forum Kubaflüge/Kubareisen/Kreuzfahrtschnaeppchen/Hotels/Mietwagen/Transfers... von ElHombreBlanco
1 18.03.2015 17:52
von manfredo19 • Zugriffe: 417
ZOLL Varadero u Havanna
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von mhoe61
39 03.06.2014 14:42
von lape • Zugriffe: 3637
Zoll Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Flipper20
83 03.02.2011 22:48
von Petrido Zamora • Zugriffe: 7919
Pass und Zollkontrolle Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von Jorge
71 12.09.2008 16:20
von cubahelli • Zugriffe: 5333
Transportablen DVD Player und Zoll
Erstellt im Forum Technikforum: Fragen zu Themen Computer, Smartphone, Telefonverbindung... von cubafan1
11 22.11.2007 18:44
von Varna 90 • Zugriffe: 445
Zoll Varadero
Erstellt im Forum Kubaforum (Fortsetzung ab 14.02.2001) von cohibamann
21 04.01.2007 19:05
von Norbert • Zugriffe: 2817
 Sprung  

Unsere Partner www.kreuzfahrtschnaeppchen.com Kubareisen www.kubaflüge.de günstige Karibikreisen www.Karibikreisen24.de günstige Kuba Rundreisen www.flussreisen-buchen.de

Condor

LÄCHELN Hier ist es zu Hause

Ein Forum von Homepagemodules.de